WTO ist an eigener Konkurrenz-Logik gescheitert
Donnerstag 14. Dezember 2017

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Attac fordert Internationale Handelsorganisation unter UN-Dach / Bilaterale Abkommen keine Lösung

Von Attac

Die Welthandelsorganisation (WTO) ist in ihrer jetzigen Zielsetzung und Konstruktion gescheitert. Das hat das WTO-Treffen in Buenos Aires erneut gezeigt, stellt Attac fest. Das globalisierungskritische Netzwerk fordert, die ursprüngliche Idee einer ...

Weiter lesen>>

Raus aus den Russland-Sanktionen
Donnerstag 14. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

 „Der Ausstieg aus den Wirtschaftssanktionen ist die einzige Positionierung, die für die Bundesregierung Sinn ergeben würde. Die Sanktionen waren nicht zielführend, sondern haben die politischen Probleme verschärft. Darüber hinaus widersprechen sie eklatant den wirtschaftlichen und geostrategischen Interessen Deutschlands und Europas“, kommentiert Klaus Ernst, stellvertretender ...

Weiter lesen>>

Bitcoin: Vom vermeintlichen Rebellen zur Stütze des Systems
Mittwoch 13. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, Krisendebatte 

Von Ernst Wolff

Die Chicago Board Options Exchange, eine der weltweit größten Optionsbörsen, hat am Montag den Handel mit Bitcoin Futures eröffnet. Damit ist in der Geschichte der Bitcoins eine neue Wegmarke erreicht.

Futures zählen zu den Derivaten und sind nichts anderes als Wetten auf zukünftige Kursentwicklungen. Derivate erfüllen volkswirtschaftlich ...

Weiter lesen>>

Lesen ist Verbraucherschutz
Mittwoch 13. Dezember 2017

Foto: Jimmy Bulanik

Wirtschaft Wirtschaft 

Von Jimmy Bulanik

Seit diesem Jahr 2017 ist in der Europäischen Union der kritikwürdige Zucker aus Mais in Lebensmittel zugelassen. Dieser Einfachzucker ist zirka 40% günstiger als der durch die Öffentlichkeit subventionierte Zweifachzucker, welcher der Haushaltszucker bekannt ist. Deshalb ist es für die Konsumentinnen und Konsumenten eminent die Rückseite der Verpackungen ...

Weiter lesen>>

Strohhalm für den Aal
Mittwoch 13. Dezember 2017

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

WWF wertet Aalregelung als sinnvollen ersten Schritt / Fangquoten für Kabeljau und Scholle jedoch über wissenschaftlichen Empfehlungen

Die Fischereiminister der EU haben heute früh die Fischereiquoten für die Nordsee und den Nord-Ost-Atlantik im kommenden Jahr festgelegt. Obwohl mehr Bestände auf nachhaltigem Niveau bewirtschaftet werden, stoßen einige ...

Weiter lesen>>

Warnstreik beim Bildungs- und Sozialwerk des LSVD
Mittwoch 13. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Arbeiterbewegung, Berlin 

Von FAU Berlin

Arbeitgeber missbraucht befristete Arbeitsverträge in den Tarifverhandlungen im Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und Schwulenverbands Berlin-Brandenburg e.V. (BLSB) als Druckmittel. Nun ruft die FAU zu einem Warnstreik am 19.12.2017 auf.

Nachdem die Tarifverhandlungen für einen Haustarifvertrag mit dem Bildungs- und Sozialwerk des Lesben- und ...

Weiter lesen>>

Hoffnung auf eine naturverträgliche Krabbenfischerei
Mittwoch 13. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Verpflichtung für mehr Naturschutz macht Weg frei für MSC-Zertifizierung / Naturschutzverbände einigen sich mit Krabbenfischerei, sehen aber Verbesserungsbedarf des MSC-Standards

Die Krabbenfischerei der deutschen, niederländischen und dänischen Nordseeküste hat das MSC-Zertifikat erhalten. Dies war bis vor kurzem umstritten: Die Naturschutzverbände ...

Weiter lesen>>

WTO: Industrieländer wollen noch mehr Macht für Amazon, Google & Co.
Dienstag 12. Dezember 2017

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von Attac

Alternativen nötig: Menschenrechte, Ernährungssouveränität und Klimaschutz müssen Vorrang haben

Attac kritisiert die Agenda der Welthandelsorganisation WTO bei der Ministerkonferenz von 10. bis 13. Dezember in Buenos Aires. „Diese Agenda wird von den Interessen der Konzerne in den Industrie- und Schwellenländern dominiert. Sie verschärft die globale ...

Weiter lesen>>

Chinesen für Elfenbein-Bann
Dienstag 12. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Umfrage: Große Mehrheit der chinesischen Bevölkerung für Elfenbein-Verbot / Reich der Mitte verbannt zum Jahreswechsel den Handel mit Elfenbeinprodukten

Eine große Mehrheit der chinesischen Bevölkerung unterstützt das Handelsverbot mit Elfenbein, welches Ende des Jahres im Reich der Mitte in Kraft tritt. Das hat eine Umfrage ergeben, die von WWF und ...

Weiter lesen>>

LINKE solidarisch mit den Streiks bei Ryanair
Dienstag 12. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Zum ersten Mal in der Geschichte von Ryanair wollen die Piloten und Kabinenmitarbeiter streiken. DIE LINKE NRW steht an der Seite der Beschäftigten von Ryanair. Landesgeschäftsführer Sascha Wagner:

„Wir unterstützen die Forderung der Beschäftigten von Ryanair nach einem Tarifvertrag, der die Löhne deutlich erhöht und eine Absicherung im Krankheitsfall ...

Weiter lesen>>

Gesetzliches Verbot von Waffenexporten notwendig
Montag 11. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Politik 

„Das Geschäft mit Kriegswaffen boomt, und auch deutsche Konzerne profitieren massiv vom Geschäft mit dem Tod. Allen Beteuerungen der Bundesregierung, Waffenexporte restriktiver zu handhaben, zum Trotz konnten Rüstungsschmieden ihre Verkäufe massiv steigern. Ein gesetzliches Verbot von Rüstungsexporten ist notwendig und überfällig“, erklärt Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende und ...

Weiter lesen>>

Finanzflüsse grünen
Montag 11. Dezember 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

WWF zum One Planet Summit: Finanzströme endlich an Paris angleichen

Der hochrangig besetzte One Planet Summit in Paris bietet die Chance, die Umsetzung des Paris-Abkommens zwei Jahre nach seinem Beschluss voranzutreiben. Dafür erwartet der WWF sowohl von den teilnehmenden Staaten als auch von Finanzinstitutionen konkrete Zusagen: „Die Zeit des Abwartens ...

Weiter lesen>>

Hightech besser nur mit Rückfallebene
Montag 11. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Es war ein Fehler, die Neubaustrecke Berlin-München nur mit dem neuen europäischen Signalsystem ETCS auszustatten, ohne zusätzlich auch noch herkömmliche Lichtsignale als Rückfallebene zu installieren. Offensichtlich kann man auf das jahrzehntelang bewährte System noch nicht verzichten“, erklärt Sabine Leidig, Verkehrsexpertin der Fraktion DIE LINKE, zu den Zugausfällen und erheblichen ...

Weiter lesen>>

Immer mehr Beschäftigte mit Löhnen unzufrieden
Montag 11. Dezember 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Immer mehr abhängig Beschäftigte sind mit ihrer Entlohnung unzufrieden. Das ist das zentrale Ergebnis der aktuellen Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Dies verwundert nicht angesichts der Tatsache, dass 40 Prozent der Beschäftigten heute weniger Reallohn haben als im Jahr 1999, wie das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Anfang 2017 ...

Weiter lesen>>

Steuern zahlen statt den Wohltätigen mimen!
Montag 11. Dezember 2017
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Wirtschaft, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Zu der diesjährigen Weihnachtsspende der BASF an Bedürftige in und um Ludwigshafen erklären Dr. Liborio Ciccarello, Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Ludwigshafen, und Jochen Bülow, Landesvorsitzender:

„Wir brauchen in Ludwigshafen keine Almosen von der BASF. Die BASF soll einfach nur ihre Steuern ehrlich abführen und uns Ludwigshafenern so den ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 398

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz