Die nächsten 6 Veranstaltungen im Café Buch-Oase

23.08.18
HessenHessen, News 

 

24.08.2018 - FlorAzul - Gedichte aus dem Publikum.

Gedichte aus dem Publikum - Kai Dumeier (Gitarre, Gesang), Martina Schäfer (Flöten, Perc., Gesang), Vivian Rekus (Violine, Gesang, Perc.), Heike Bollhorst (Stimme, Perc) und Stefan Mennemeier (Gitarre, Bariton-Gitarre, Klavier, Perc. & Gesang) beschäftigen sich seit über 20 Jahren mit der Vertonung deutscher Lyrik und eigener Gedichte. Sie bieten im Café Buch-Oase zusammen mit FreundInnen aus der Kasseler Musik-Szene seit Juni 2013 monatlich ein FlorAzul-Konzert mit wechselnden Programmen mit Lyrikvertonungen und eigenen Liedern. Spontane Vertonungen von Gedichten aus dem Publikum gehören mit dazu ! Mehr auch unter: florazul.bandcamp.com 

Alle Konzerte finden Freitags 20°° eintrittsfrei im Tagungsraum Marwan der Buch-Oase statt; Spenden für die Unkosten sind gern willkommen. Veranstalter:- Stefan Mennemeier Weiterlesen »

 


31.08.2018 - DAS WORT STIRBT, WENN WIR ES NICHT MIT ANDEREN TEILEN

31.08./01.09. 2018 - Seminar: «DAS WORT STIRBT, WENN WIR ES NICHT MIT ANDEREN TEILEN» 

Dieser Satz des kirgisischen Schriftstellers Tschingis Aitmatow führt direkt zum Dialog. Unsere Zeit hat es mit sich gebracht, dass viele Menschen aneinander vorbei diskutieren und debattieren und gerne mitteilen, was Sache ist und wie Probleme gelöst werden können. Andere haben aufgegeben. Dass neue Fähigkeiten gefragt sind, ist allerdings unverkennbar. - Wir möchten mit Ihnen im Sinne David Bohms den Dialog erforschen und in einem gemeinsamen Denkfeld neue, konstruktive und lebendige Ideen entstehen lassen. 

Am Freitag, den 31. August, um 19 Uhr, und Samstag, den 1. September von 9 Uhr bis 16 Uhr findet im CAFÉ BUCH-OASE Germaniastr. 14 in Kassel-West dazu das Dialogseminar ‚Gemeinsam Denken’ mit Berenike Stolzenburg und Albert Vinzens, beide Dialogbegleiter GFK Zürich, statt. 

Anmeldung gerne bis 24.08. unter 0561-9895145. Kosten: 55,- Euro (Ermäßigung möglich) Weiterlesen »


01.09.2018 - ANTIKRIEGSTAG: ....und ich begehre nicht Schuld daran zu sein - Krieg und Frieden in der Literatur

?"....und ich begehre nicht Schuld daran zu sein" - Krieg und Frieden in der Literatur - REZITATION und BUCH-AUSSTELLUNG zum Antikriegstag 

- Sa., 1. September 2018 - ab 19 Uhr im K u l t u r S a a l des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. - 

Andreas Weißert rezitiert zum Thema "Krieg und Frieden" - Texte u.a. von Homer, Shakespeare, Schiller, Goethe, Lessing, Krauss, Borchert und Böll. ?Den Zuhörer erwartet ein Abend von heiter bis traurig, von schwungvoll bis besinnlich. Andreas Weißert, Schauspieler und Regisseur, war Oberspielleiter des Schauspiels Dortmund. Als Schauspieler war er u.a. in Wiebaden, Basel, Zürich, Wien, Dortmund und Düsseldorf. - - - - 

Rahmenprogramm: 

Schon zum 75. Geburtstag der deutschen November-Revolution von 1918 schrieb der Historiker Sebastian Haffner, dass es sich „um ein politisches Tabu-Thema ersten Ranges handelt“. Nun steht der 100. Jahrestag ins Haus und noch immer gibt es Legenden und Halbwahrheiten über diese Zeit der Weichenstellung für die Weimarer Republik. Wir wollen mit einer Ausstellung im Café Buch-Oase in angemessener Weise auf dieses wichtige Ereignis reagieren. 

Wir beginnen am 1. September dem ANTIKRIEGSTAG und der Museumsnacht in Kassel ab 18.30 Uhr - 00.30 Uhr (morgens) mit einer 

BUCH-AUSSTELLUNG zur NOVEMBERREVOLUTION 1918 und der revolutionären Nachkriegskrise, die auch seltene und tlw. nicht mehr zugängliche Buch-Titel präsentiert. Weiterlesen »


01.09.2018 - ANTIKRIEGSTAG + MUSEUMSNACHT: Buch-Ausstellung

zur NOVEMBERREVOLUTION 1918 in Deutschland - 

im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West am Samstag, 1.9.2018 ab 18.30Uhr bis 00.30 Uhr (Museumsnacht). 

Schon zum 75. Geburtstag der deutschen November-Revolution von 1918 schrieb der Historiker Sebastian Haffner, dass es sich „um ein politisches Tabu-Thema ersten Ranges handelt“. Nun steht der 100. Jahrestag ins Haus und noch immer gibt es Legenden und Halbwahrheiten über diese Zeit der Weichenstellung für die Weimarer Republik. Wir wollen mit einer Ausstellung im Café Buch-Oase in angemessener Weise auf dieses wichtige Ereignis reagieren. Wir beginnen am 1. September dem ANTIKRIEGSTAG und der Museumsnacht in Kassel ab 18.30 Uhr - 00.30 Uhr (morgens) mit einer BUCH-AUSSTELLUNG zur NOVEMBERREVOLUTION 1918 und der revolutionären Nachkriegskrise, die auch seltene und tlw. nicht mehr zugängliche Buch-Titel präsentiert. Weiterlesen »


03.09.2018 - Der innere Wegweiser

03.09.2018, 19:30 Uhr: Einstiegsthema für die offenen Gespräche: "Der innere Wegweiser". Tagungsraum Marwan des Cafe Buchoase, Germaniastraße 14, Kassel West Wir sind Menschen mit unterschiedlichen spirituellen Hintergründen. Die Idee für diese Art Gespräche entstand im Rahmen der Veranstaltungen "Kassel Spirituell" Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns über spirituelle Gedanken und spirituelle Erfahrungen auszutauschen. So kann ein offener Raum für etwas entstehen, das weit über das gesprochene Wort hinausweist. 

Wir freuen uns auf einen lebendigen Abend. "Das Buch, da alle Heimlichkeit inne lieget, ist der Mensch selber. Er ist selber das Buch des Wesens aller Wesen (...) Das große Arkanum lieget in ihm." Jacob Böhme Verantwortlich: Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes e.V. Zentrum Kassel, Oberer Struthweg 3A 34260 Kaufungen Weiterlesen »


04.09.2018 - FASSE DICH KURZ UND SPRICH VON HERZEN

Ab 04.09. 2018 - Kurs: «Ab 04.09. 2018 - Kurs: «FASSE DICH KURZ UND SPRICH VON HERZEN» Der Dialog ist keine Neuerfindung, sondern hat eine lange Tradition. Diese alten Fähigkeiten gilt es heute neu zu entdecken. Der amerikanische Quantenphysiker David Bohm hat eine Dialogform entwickelt, die in zeitgemäßer Weise aufgreift, wie Menschen - sozusagen am Lagerfeuer -miteinander ins Gespräch kommen. Sobald wir einander unvoreingenommen und vorurteilsfrei zuhören und uns im echten Gespräch begegnen, können neue Sichtweisen aufs Leben und auf die Welt entstehen. Wir möchten mit Ihnen ab dem 4. September an fünf Abenden den Bohmschen Dialog erkunden. 

Im CAFÉ BUCH-OASE Germaniastr. 14 in Kassel-West findet der Kurs ‚Was ist ein Dialog?‘ mit Berenike Stolzenburg und Albert Vinzens, beide Dialogbegleiter GFK Zürich, statt. Termine: 4. und 18. September. sowie 2., 16. und 30. Oktober, dienstags jeweils 19 bis 21 Uhr. Kosten: 50,- Euro (Ermäßigung möglich) Weiterlesen »

 







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz