Die nächsten 5 Veranstaltungen im Café Buch-Oase

05.03.18
HessenHessen, News 

 

6.03.2018 - Klimapolitik auf dem Prüfstand

DISKUSSIONSVERANSTALTUNG MIT ALEXIS PASSADAKIS am DIENSTAG, 6. MÄRZ 2018 um 19:15 UHR im KulturSaal des CAFÉ BUCH-OASE, GERMANIASTR. 14 in KASSEL-West Kostenloser Nahverkehr zum Nulltarif. Mit diesem Vorschlag an den EU- Umweltkommissar haben die kommissarisch Regierenden in Berlin eine neuerliche Debatte um die deutsche Verkehrs-, Umwelt- und Klimapolitik angestoßen. Die Neu-Groko-Vereinbarungen im Kapitel »Mobilität und Umwelt« sehen daneben ziemlich alt aus. Auch wenn das ein letzter Versuch ist, ein EU-Vertragsverletzungsverfahren wegen zu hoher Werte bei Luftschadstoffen zu vermeiden, wird damit der Klimapolitik erneut die notwendige Aufmerksamkeit eingeräumt. Denn von der angeblich internationalen Vorreiterrolle der Bundesrepublik ist nicht viel übrig geblieben. Dabei geht es in der Klimapolitik längst nicht nur um die Schadstoffbelastung in deutschen Städten. Der Klimawandel ist kein reines Umweltproblem, sondern eine der zentralen politischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen unserer Zeit.? Welches sind die Hauptursachen des Klimawandels, wer die Hauptverursacher? Wie gehen wir mit den Schäden und Verlusten um, die der Klimawandel bereits jetzt verursacht hat? Wie schaut es mit der Verteilung aus – Stichwort Klimagerechtigkeit? Woran scheiterte die bisherige Klimapolitik? Wie müssen wirksame Klimaschutzinstrumente aussehen? Global, national, regional? Zu diesen und weiteren Fragen wird Alexis Passadakis referieren. Im Anschluss ist Raum für Fragen und Diskussion. Alexis Passadakis ist Politikwissenschaftler und Mitglied im bundesweiten Koordinierungskreis von attac. Seit 2007 ist er in der Bewegung für Klimagerechtigkeit (climate justice) aktiv.Weiterlesen »

 


07.03.2018 - Mit dem Herzen.

Mi.07.03.2018, 19.30 Uhr, im Tagungsraum "Marwan" des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, in Kassel-West. Wir sind Menschen auf der Suche nach Weisheit, Besinnung und spirituellem Wachstum. Wir möchten im Gespräch unsere Gedanken zu diesem Thema austauschen. Die Idee für diese Gespräche entstand auf der Basis von Kassel Spirituell. Wir sind Männer und Frauen mit unterschiedlichen spirituellen Hintergründen. Wir suchen gemeinsam. Suchen Sie mit?  Verantwortlich: Internationale Schule des Goldenen Rosenkreuzes e.V. Zentrum Kassel, Garde-du-Corps-Str. 1, 34117 Kassel Weiterlesen » Weiterlesen »


09.03.2018 - Ein Schnupperabend zum Mitmachen Qigong Übungen zur Selbstheilung und zur spirituellen Entwicklung

Am 9. März 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr Gemeinsam mit dem Senior Teacher des Universal Healing Tao, Gerhard Bächer aus Berlin, gestalten wir einen inspirierenden Schnupperabend. Lernen Sie die 6 Heilenden Laute zur emotionalen Reinigung oder das Innere Lächeln für eine liebevolle Selbstsorge kennen. Mantak Chia entwickelte ein umfassendes System an unterschiedlichsten Qigong Übungen zur Selbstheilung und zur spirituellen Entwicklung. Ein Schnupperabend zum Mitmachen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Kosten 15,00€ Anmeldung bei Ralf Enchelmaier Ort: Cafe Buch Oase, Germaniastraße in Kassel Weiterlesen »


09.03.2018 - Lesung der Schreibwerkstatt

Von A bis O – Lesung der Schreibwerkstatt. Freitag, 9. März, 19.30 Uhr im Tagungsraum Marwan des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. - Eintritt: frei, Spenden sind willkommen. AutorInnen einer Schreibwerkstatt im Café Buch-Oase präsentieren Texte, die im Wintersemester 2017/2018 entstanden sind. Gedichte von A bis O, Dialoge, die Liebe und ein Beichtstuhl spielen dabei eine Rolle. Es lesen: Andrea Belser, Joachim Hanselmann, Melanie Penquitt, Ute Röse, Gabriele Schettler. Musikalisch umrahmt wird die Lesung mit eigenen Liedern von Andrea Belser und Joachim Hanselmann. Moderation: Jacqueline Engelke Weiterlesen »


09.03.2018 - Florazul

Weiterlesen »


22.03.2018 - Jacqueline Andres, das Krieg in Jemen

Donnerstag, den 22. März 2018, 19:00 Uhr, Café Buch-Oase Seit drei Jahren hinterlässt der Krieg zwischen der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition und Ansarollah sowie ihren Verbündeten in den jemenitischen Streitkräften Spuren der Zerstörung im ärmsten arabischen Land – Jemen. Laut der UN handelt es sich hierbei um die gravierendste humanitäre Krise weltweit: Rund 17 Millionen Menschen sind auf Lebensmittelhilfe angewiesen und rund sieben Millionen Jemeniter_innen könnten vom Hungertod bedroht sein. Ursache dieser sich abzeichnenden Katastrophe sind u.a. die zahlreichen Luftangriffe der von Saudi-Arabien geführten Militärkoalition und die seit Jahren andauernde militärische See-, Land- und Luftblockade. Die Konfliktlinien und Allianzen verschieben und transformieren sich häufig, wodurch es schwer ist, den Krieg bzw. die Kriege im Jemen zu verstehen. Jacqueline Andres, wird in diesem Vortrag einen Überblick über die aktuelle Situation im Jemen geben und dabei ein besonderes Augenmerk auf die Rolle der Bundesrepublik und Vertreter_innen der Rüstungsindustrie richten, die auch in Kassel ansässig ist. Dargestellt werden dabei die unterschiedlichen Akteure, die dynamischen Allianzen und die wirtschaftlichen und geostrategischen Interessen der involvierten Kriegsparteien. Veranstalter: Kasseler Friedensforum. Weiterlesen »


15.04.2018 - Offenes Circle Singing mit Ulrike Gutzeit

15.04.2018 - Offenes Circle Singing mit Ulrike Gutzeit Circle Singing ist eine Form spontanen, gemeinschaftlichen Singens, bei der jede*r mitwirken kann. Musikalische Motive entstehen aus dem Moment heraus, kreisen, verweben und wandeln sich. Alle Rhythmen und Stilrichtungen sind möglich. Teilnehmer*innen können Teil des Chores bleiben und in die „Loops“ eintauchen oder auch Eigenes einbringen: improvisieren, solieren, dirigieren, … ?Willkommen sind alle Stimmen! Die Leiterin bietet Spielformen an, die dem Kreis sowie der Entfaltung musikalischer, stimmlicher und persönlicher Potenziale dienen. Ein ausgewogenes Zusammenspiel von Eigenem & Gemeinsamem liegt ihr am Herzen. Ulrike Gutzeit ist Musiktherapeutin & KörperMusikerin. ?Auf diesem Boden lässt sie eine Fülle weiterer Kenntnisse & Impulse einfließen. Zeit: 15 - 18 Uhr? im Saal von Café BuchOase, Germaniastr. 14, Kassel. Preisgestaltung: 30-40 (Selbsteinschätzung), 5 Rabatt bei Anmeldung bis 1 Woche vorher, 10 € Rabatt zum Kennenlernen sowie ab 15 Teilnehmer*innen. Andere Formen des Energieausgleichs sind möglich. Wer es sich vormerken mag: Folgetermin ist der 1. Juli. Das ist dann leider der letzte in 2018, da sich nicht mehr für beide Seiten passende Termine finden ließen. Infos zu ähnlichen Angeboten an anderen Orten gibt es auf folgender Homepage, außerdem weitere Infos & Kontakt: Tel.: 0176 - 990 44 535, www.gutzeit4you.de,

 

____________________________________________________________________

Café Buch-Oase (Kultur + Tagungen)

Kassel-West

 

mail@cafebuchoase.de

www.cafebuchoase.de

 

Nutzungen im Kulturprojekt: Tagungen, Kabarett, Musik, Tanz, Film, Theater, Lesungen, (Privat)-Feiern, Poetry Slam, Raum- und KulturSaal-Vermietung, 

2  KUNST-AUSSTELLUNGEN gleichzeitig uam., Antiquariat, Kinder- und Jugend-Bibliothek.

 

Sonntags ab 10 Uhr: BIO-Frühstück, Fairgehandelter BIO-Kaffee; Kuchen, Torten, Kleine vegetarische, vegane Speisen…

 

Mediterraner Innenhof, Strassen-Terrasse und GÄSTEZIMMER vorhanden.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz