Die nächsten 4 Veranstaltungen im Café Buch-Oase

23.05.19
HessenHessen, News 

 

28.05.2019 - Nach den Wahlen: Israels Beziehungen zu rechten Parteien in EU und USA - 

                            mit Dr. Shir Hever

Vortrag und Diskussion

mit dem Wirtschaftswissenschaftler Dr. Shir Hever, Vorstandsmitglied der "Jüdischen Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V." (Träger des diesjährigen Göttinger Friedenspreises) - 

am Dienstag, den 28. Mai 2019 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt: FREI. 

 In seinem Vortrag wird Shir Hever nicht nur einen Überblick über die bestehenden Allianzen der israelischen Regierung mit rechten Kräften in Europa und den USA geben, sondern auch die Hintergründe und den gegenseitigen Nutzen erläutern. In Europa steht die Rechte von AFD über Marine Le Pen bis hin zu Orban und Salvini hinter Israel, unbeschadet der Tatsache, dass diese gleichzeitig antisemitische Kampagnen unterstützen. 

Auf Aufmärschen von AFD und Pegida sehen wir immer wieder Israelfahnen. In den USA sind es vor allem evangelikale Christen, die den Siedlungsausbau bedingungslos unterstützen und eine „Erlösung“ des ganzen Landes fordern. Sie stehen mehrheitlich hinter Trump und gelten als treibende Kraft hinter der US-amerikanischen Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt und des Golan als israelisches Staatsgebiet, dazu als glühende Verehrer der rechts-nationalistischen Netanjahu-Regierung. Diese Allianzen werfen Fragen auf: Welche Vorteile zieht die israelische Regierung aus diesen Kontakten? 

 Braucht Netanjahu „rechte Freunde“, um zu zeigen, dass Israels Ansehen in der Welt nicht beschädigt ist? Demonstriert die Regierung so ihre Stärke? Oder ist dies vielmehr Ausdruck von Schwäche, der wachsenden Isolierung Israels? Ist die Abschottungspolitik der israelischen Regierung gegenüber Flüchtlingen, die Unterdrückung der PalästinenserInnen und das jüngst verabschiedete „Nationalitätsgesetz“, das nur jüdischen Staatsbürgern ein Selbstbestimmungsrecht einräumt, ein Vorbild für die radikale Rechte? Fortschrittliche Kräfte in Israel, die sich für ein Ende der Besatzung einsetzen, werden immer stärker ausgegrenzt und unterdrückt. Wie können wir diese unterstützen?

  Weiterlesen »

 


31.05.2019 - Film: Die grüne Lüge - Die Ökolügen der Konzerne...

Tag des guten Lebens für alle. Einladung zur Auftaktveranstaltung in Kassel: Die grüne Lüge. Die Ökolügen der Konzerne und wie wir uns dagegen wehren können. Filmvorführung und Gespräch am Freitag 31. Mai 2019 um 19.00 Uhr Café Buch-Oase, Germaniastraße 14. 

Eintritt: frei. 

 Warum die grünen Lügen keinen Ausweg in ein gutes Leben für alle schaffen und welche Veränderungen es wirklich braucht, zeigt der Film (2018) am Beispiel Erdöl, Kohleabbau, Palmöl und Rinderzucht. "Wenn immer mehr Menschen die zerstörerischen Mechanismen der Konzerne und des deregulierten Kapitalismus verstehen, wird es uns vielleicht einmal gelingen ein System zu schaffen, das keine grünen Lügen mehr braucht. Menschen, die im 18. und 19. Jahrhundert parlamentarische Demokratie und Wahlrecht für alle forderten, wurden damals auch als Träumer abgetan. Mittlerweile wird dieses Regierungssystem vielerorts geübt. Heute dürfen und müssen wir von einem demokratischen Weltwirtschaftssystem träumen, wenn wir das schützen möchten, was wir am meisten brauchen: Das Recht der Menschen und die Rechte der Natur." Filmemacher und Regisseur Werner Boote "Tag des guten Lebens für alle" in Kassel 

Information und Aktion am 01. Juni 2019, ab 11.00 Uhr Königsplatz 

Weiterlesen »


15.06.2019 - Kesse Kerle! - Kann denn Liebe Sünde sein?? (Konzert)

Kann denn Liebe Sünde sein?? Deutsche Lieder und Chansons der 20er bis 40er Jahre Mit frischer Mehrstimmigkeit und zum Schmelzen schönen Soli singen und spielen die Kessen Kerle deutsche Chansons. kleine Bonmotsund Gedichte von Kästner, Ringelmatz & Co sorgen für gute Laune und zaubern ein Schmunzeln zwischen die Lauscher. 

am Samstag, den 15.6.2019 um 19.30 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt: Frei - Spenden willkommen.

  Weiterlesen »


19.06.2019 - VERKEHRSKRISE: Umwelt- und ArbeiterInnen-Bewegung machen den Wandel

am Mittwoch, den 19.6.2019 um 18 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West

Vortrag mit Diskussion über: 

- Auswirkungen des Verkehrs auf Klima und Gesundheit, 

- Paradigmenwechsel in der Mobilität, 

- Das Elektroauto als Alternative?, 

- Rolle der ArbeiterInnen in dem Wandel. 

 Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion! 

Weiterlesen »

 

 

___________________________________________________

Café Buch-Oase (Kultur + Tagungen)
Kassel-West

mail@cafebuchoase.de
www.cafebuchoase.de

Nutzungen im Kulturprojekt: Tagungen, Kabarett, Musik, Tanz, Film, Theater, Lesungen, (Privat)-Feiern, Poetry Slam, Raum- und KulturSaal-Vermietung, 
2  KUNST-AUSSTELLUNGEN gleichzeitig uam., Antiquariat, Kinder- und Jugend-Bibliothek.

Sonntags ab 10 Uhr: BIO-Frühstück, Fairgehandelter BIO-Kaffee; Kuchen, Torten, Kleine vegetarische, vegane Speisen…

Mediterraner Innenhof, Strassen-Terrasse und GÄSTEZIMMER vorhanden







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz