Modell Corbyn: Aufwind für die europäische LINKE?

27.08.17
HessenHessen, News 

 

Von Der Funke

Modell Corbyn: Aufwind für die europäische LINKE?“ lautet der Titel einer Veranstaltung der Stadtteilgruppe DIE LINKE im Westend am Dienstag, 29. August 2017, um 20 Uhr im Infoladen an der Blücherstraße 46. Referenten sind Ben Gliniecki aus London (Momentum, Labour Party) und Adrian Gabriel (Bundestagskandidat DIE LINKE). Für Übersetzung ist gesorgt, der Eintritt ist frei.

Als neuer linker Partei- und Fraktionschef hat Jeremy Corbyn die sozialdemokratische Labour Party mit einem linken Programm erobert. Die linke Basis-Bewegung „Momentum“ zur Unterstützung Corbyns wurde 2015 als eigenständige Organisation gegründet und ging 2017 mit 150 Gruppen und 27.000 Mitgliedern in die Labour Party ein. Auch durch „Momentum“ hat es Jermy Corbyn geschafft, nach jahrelangem Rechtsruck und Brexit-Votum einen Umschwung herbeizuführen. Aus der kurzfristig von Premierministerin Theresa May anberaumten Parlamentswahl im Mai 2017 gingen die rechte UKIP und regierenden konservativen TORIES als herbe Verlierer und Labour als gefühlter Etappensieger hervor. Nach neuesten Umfragen liegt Labour inzwischen vor den Konservativen – ein Zustand, von dem die deutsche Sozialdemokratie nur träumen kann.

Dienstag, 29. August 2017
20 Uhr im Infoladen
(Blücherstraße 46)
Referenten: Ben Gliniecki aus London (Momentum, Labour Party) und Adrian Gabriel (Bundestagskandidat DIE LINKE)







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz