Außer Spesen nix gewesen? - Wie weiter mit dem NaO-Prozess?
Sonntag 05. Juli 2015

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Debatte, TopNews 

Von Lars, RSB

Heute hat der Prozess in unterschiedlichen Teilen der Republik eine unterschiedliche Entwicklung genommen. Der Hauptunterschied ist dabei der zwischen der Entwicklung in Berlin und in einigen Städten in Westdeutschland. Der Plan war, auf Basis eines politischen Grundsatztextes, des NaO-Manifestes, lokale Gruppen zu gründen. Worüber es aber schon fast seit Beginn des NaO-Prozesses keine Einigkeit gibt, ist die Frage, welchen Charakter die lokalen Gruppen haben ...

Weiter lesen>>

Wider den elenden Zentrismus des Manfred S in der Gruppe Arbeitermacht
Donnerstag 02. Juli 2015

Nildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Netzwerk, TopNews 

Von Kai aus der Kiste

Zur Demo am 20. 6. hat die NAO (1) eine richtungsweisende Erklärung vorgelegt. Endlich wird mit der in der deutschen Linken weit verbreiteten Syriza – Schwärmerei aufgeräumt. Es wird klargelegt, daß

„trotz aller verzweifelten Strampelei von Tsipras und Varoufakis“

die Troika nicht locker läßt. Deshalb:

„Kompromissloser Widerstand gegen die Troika-Erpresser!“

am besten durch die Losung:

 „Schluss mit der ...

Weiter lesen>>

Erklärung zur Auflösung der Sozialistischen Kooperation
Dienstag 10. März 2015

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Sozialismusdebatte, Netzwerk 

von SoKo

Im Januar 2008 fand in Berlin ein erstes Treffen mit 26 Personen statt, das die Zusammenfassung linkssozialistischer Gruppen anstrebte. Während 2 Personen aus ländlichen Gebieten stammten, kamen die anderen aus 6 größeren Städten.

Dort wurde die Idee geboren, eine Tagung zur 68er Revolte durchzuführen, die dann im September des Jahres mit über 100 Teilnehmer/innen in Gütersloh stattfand.

Es ging uns darum, nicht eine weitere linke ...

Weiter lesen>>

Kontrovers diskutieren, einheitlich handeln
Sonntag 11. Januar 2015

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Bewegungen, Sozialismusdebatte 

von Björn Schmidt

So alt wie die Arbeiterbewegung ist auch die Frage nach der adäquaten Organisa­tionsform für Sozialisten und Kommu­nisten. Immer wieder entflammt die Debatte, welche Eigenschaften, welche Prinzipien des Innenlebens eine linke Organisation haben sollte.

Und dies nicht ohne Grund, ändert sich doch die Zusammensetzung der Arbeiterklasse beständig, ändern sich Einstellungen, Formen der politischen Auseinander­setzung und nicht zuletzt die ...

Weiter lesen>>

ROTER WIDERSTAND
Dienstag 11. November 2014

ROTER WIDERSTAND - Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Organisationsdebatte, Bewegungen 

von Revolutionär-Kommunistischen Organisation BEFREIUNG

Erfolgreiche Gründung einer neuen ArbeiterInnenorganisation!

Am 9. November fand die offizielle Gründungs- konferenz der revolutionären ArbeiterInnenorga- nisation ROTER WIDERSTAND statt.

35 AktivistInnen – darunter auch einige Gastdelegierte der Jugendorganisation RED*REVOLUTION – kamen im Lokal der RKO BEFREIUNG zusammen, um die neue Organisation ins Leben zu rufen.

Die ...

Weiter lesen>>

Für eine radikale gesellschaftliche Linke!
Donnerstag 06. November 2014

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Sozialismusdebatte, Organisationsdebatte 

von Interventionistische Linke (IL)

Interventionistische Linke veröffentlicht Zwischenstandspapier

Als Ergebnis einer mehrjährigen Organisierungsdebatte hat die Interventionistische Linke (IL) ein „Zwischenstandspapier“ veröffentlicht: http://interventionistische-linke.org/positionen/il-im-aufbruch-ein-zwischenstandspapier
Damit wird nach der ...

Weiter lesen>>

If everything goes right, go left!
Donnerstag 25. September 2014

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Organisationsdebatte 

von Lukas Müller 

4 Jahre lang war ich als Kommunist in der Links- jugend Solid aktiv und habe nun einen umfass- enden Text geschrieben, in dem ich Solid als Organisation kritisiere und mit dem ich einen Diskussionsprozess innerhalb und außerhalb von Solid über revolutionäre Organisierung der Jugend anregen möchte.

[´Solid]: If everything goes right, go left!
Oder welche Einheit brauchen wir?


Die Linksjugend ['solid] ...

Weiter lesen>>

Wir waren die stärkste der Parteien
Mittwoch 03. September 2014

[1] Wilhelm Liebknecht

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Arbeiterbewegung, Theorie 

von Herbert Steeg

Die Meinungsverschiedenheiten in theoreti- schen Dingen sind für die Partei ungefährlich. Es gibt für uns keine Grenzen der Kritik, und so groß unsere Verehrung ist für den Gründer und Bahnbrecher unserer Partei – wir kennen keine Unfehlbarkeit und keine andere Autorität als die der Wissenschaft, deren Gebiet sich stets er- weitert, die, was bisher für Wahrheit galt, als Irrtum erweist, alte morsch gewordene Grund- lagen zerschlägt und neue ...

Weiter lesen>>

Gründungserklärung Kommunistischer Aufbau
Mittwoch 03. September 2014

Kommunistischer Aufbau

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Bewegungen, Organisationsdebatte 

von Kommunistischer Aufbau

Liebe GenossInnen und FreundInnen,

hiermit schicken wir Euch die Gründungserklä- rung der Organisation „Kommunistischer Auf- bau“ und die Broschüre „Kommunistische Partei im 21. Jahrhundert“, in denen wir unsere Auf- fassungen darlegen, welche Art von Organisa- tion wir heute in Deutschland für die sozialis- tische Revolution benötigen und wie diese Organi- sation – durch den Kampf um die Einheit der Kommunisten – geschaffen ...

Weiter lesen>>

NaO - Köln gegründet
Sonntag 15. Juni 2014
Köln Köln, Organisationsdebatte, NRW 

von NaO – Köln

Liebe Sokos,

wie ihr wisst, ist Soko eine der Gruppen, die sich im NaO-Prozess engagieren.
Mittlerweile gibt in mehreren Städten Deutschlands ebenfalls Initiativen und Gründungen stehen unmittelbar bevor. Berlin wurde NaO am 14 Februar gegründet und hat über 50 Mitglieder.
In Bremen, Potsdam und Kassel gibt es mittlerweile bereits arbeitende NaO-Gruppen und nun kommt auch Köln hinzu. In Frankfurt und München sind entsprechende Initiativen ...

Weiter lesen>>

Die neurechten “Montagsdemos”
Montag 19. Mai 2014

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Organisationsdebatte, TopNews 

von Georg Ismael + Martin Suchanek

Unter dem Titel „Die Rebellion gegen die EU ist gerechtfertigt“ haben Fabio Montale und Michael Prütz einen Diskussionsbeitrag auf der NaO-Website veröffentlicht.

Im Text geht es allerdings weniger um die EU oder die ohnehin von kaum einem „radikalen Linken“ in Frage gestellte Berechtigung der Rebellion gegen ebendiese.

Vielmehr wird er eine politische Verortung der neu-rechten ...

Weiter lesen>>

Quo usque tandem*, RSB-Mehrheit?
Dienstag 06. Mai 2014

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Bewegungen, TopNews 

von DGS_TaP 

Vor gut zwei Monaten, Mitte Feb., hatte Micha Prütz behauptet: „Mit Freude wurde [bei der Versammlung zur Gründung der NAO Berlin] zur Kenntnis genommen, das der revolutionär sozialistische Bund (RSB) auf der paralell stattfindenden Bundesdeligiertenkonferenz einstimmig beschlossen hat, das Manifest zu unterschreiben und sich voll am NaO Prozeß zu beteiligen.“

Ich kommentierte dies damals wie folgt: „Ziemlich wahrscheinlich ist […], daß ...

Weiter lesen>>

Erklärung des RSB zur Unterzeichnung des NaO-Manifesttextes - 30-04-14 20:46
Erklärung des RSB zur Unterzeichnung des NaO-Manifesttextes
Mittwoch 30. April 2014

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, Bewegungen, Netzwerk 

von Politisches Komitee des RSB

Auf seiner Jahreskonferenz im Februar/März 2014 hat der RSB über seine Beteiligung und die Perspektiven des NaO-Prozesses diskutiert.

Dabei spielte die Frage, ob es richtig war, als RSB das NaO-Manifest nicht zu unterzeichnen eine bedeutende Rolle.

Die Diskussion hat mehrheitlich gezeigt, für uns stellt der NaO-Prozess den zurzeit besten Ver- such dar, die antikapitalistisch-revolutionären Kräfte links der Linkspartei zu sammeln. ...

Weiter lesen>>

Quo usque tandem*, RSB-Mehrheit? - 06-05-14 20:47
Referat zur NaO – Debatte in NRW
Freitag 11. April 2014

Bildmontage: HF

Organisationsdebatte Organisationsdebatte, NRW, SoKo 

von Horst Hilse - SoKo

Wie wir alle wissen, betrifft die Krise inzwischen sämtliche unsere Lebensverhältnisse. Die daraus erfolgenden schnellen politischen Wendungen im politischen Bereich stellen an die Linke heute politische Anforderungen auf allen Gebieten der Organisation und der Gesellschaftstheorie.

Um diesen gerecht zu werden, sitzen wir heute gemeinsam hier zusammen. Ich hoffe, dass alle Beteiligten sich bereits mittels der Links auf der ...

Weiter lesen>>

"NaO - Koordination NRW"
Montag 24. März 2014
Netzwerk Netzwerk, Bewegungen, Organisationsdebatte 

von Horst Hilse

In Düsseldorf wurde gestern eine "NaO - Koordination NRW" ins Leben gerufen.

Schwerpunktmäßig waren die Region Köln,Ruhrgebiet und Niederrhein vertreten. 3 Gäste waren aus Berlin angereist. Man will in den Regionen möglichst bald zu festen lokal arbeitenden Gruppen kommen.

Aus der Versammlung mit 25 Teilnehmer/innen wurde eine vorläufige 3 köpfige Leitung gewählt. Es wurden feste ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 290

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz