„Überall Polizei – Nirgendwo Gerechtigkeit“ - Kletteraktion gegen das neue Polizeigesetz NPOG
Dienstag 14. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Eichhörnchen

Unter dem Motto „jetzt oder nie Polizeigesetz stoppen“ gingen am vergangenen Samstag Menschen in Hannover auf die Straße. Lüneburger Kletteraktivist*innen entrollen bei der Auftaktkundgebung ein 50qm großes Banner mit der Aufschrift „Überall Polizei, nirgendwo Gerechtigkeit #noNPOG“ Anlässlich der Verabschiedung des Gesetzes im Parlament diese Woche, bekräftigt die Aktionsgruppe ihre Kritik am Gesetz in einer Aktionserklärung.

Am 11.5.2019 haben wir das sich ...

Weiter lesen>>

Was andere nicht sagen wollen....
Donnerstag 09. Mai 2019
Niedersachsen Niedersachsen, News 

Von DKP Hannover

Diskussionsveranstaltung mit dem DKP-Bundesvorsitzenden Patrik Köbele

Was andere nicht sagen wollen...

Die EU ist neoliberal! Die EU ist militaristisch! Die EU ist undemokratisch!

Diskussionsveranstaltung zur EU

mit Patrik Köbele, Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

am Freitag, 10. Mai

um 19 Uhr

im Freizeitheim Hannover-Linden (Windheimstr.4)

Eintritt frei

Weiter lesen>>

Die Seebrücke-Proteststaffel macht Halt in Göttingen
Donnerstag 09. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Seebrücke Göttingen

Veranstaltungsankündigung für den 11.05.2019

Flüchtlingsboot aus dem Mittelmeer kommt am Samstag auf den Göttinger Bahnhofsvorplatz

Die Seebrücke-Proteststaffel macht Halt in Göttingen

Die seit zwei Wochen stattfindende Proteststaffel gegen das Sterben im Mittelmeer erreicht am kommenden Samstag, 11.05., ab 11 Uhr den Vorplatz des Göttinger Bahnhofs. Als Symbol für die dramatische Situation im ...

Weiter lesen>>

JETZT ODER NIE - Polizeigesetz stoppen
Mittwoch 08. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Grüne Jugend Göttingen

Der Niedersächsische Landtag wird in den kommenden Wochen den Entwurf eines neuen Polizeigesetzes beschließen. Durch diesen Beschluss will die Regierung, bestehend aus SPD und CDU, die polizeilichen Befugnisse massiv ausweiten. Dies was einhergehen wird mit dem Abbau demokratischer Freiheits- und Grundrechte einhergehen, um einen . Ihr Ziel ist der „Kampf gegen den Terrorismus“ führen zu wollen.

Ein Mitglied der Grünen Jugend Göttingen (GJ) hierzu: ...

Weiter lesen>>

NABU, WWF und IFAW fordern in Niedersachsen: Herdenschutz statt Wolfsabschuss
Mittwoch 08. Mai 2019

Foto: H. Pollin, NABU

Umwelt Umwelt, Niedersachsen, TopNews 

Von NABU

NABU, WWF und IFAW kritisieren die Entscheidung des niedersächsischen Landesumweltministeriums, die Abschussgenehmigung des Rodewalder Wolfsrüden mit der Bezeichnung „GW717m“ erneut zu verlängern. Laut Medienberichten spielt Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies mit dem Gedanken, Wölfe auch ohne individuelle Zuordnung abschießen lassen zu wollen. Aus Sicht der Verbände tragen die Aussagen aus dem Ministerium nicht zu einer Versachlichung der Situation bei. In einem ...

Weiter lesen>>

AKW Lingen 2: Hofft RWE auf Laufzeitverlängerungen?
Dienstag 07. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BBU

Aufgrund von beunruhigenden Auskünften der RWE-Spitze während der RWE-Hauptversammlung am letzten Freitag in Essen warnen Anti-Atomkraft-Initiativen und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) vor einer drohenden Laufzeitverlängerung des von RWE betriebenen AKW Lingen 2 ("Emsland") und fordern dessen sofortige Stilllegung.

RWE will laut Konzernchef Rolf Martin Schmitz im AKW Lingen erst in 2022 den "letzten" Brennelementwechsel durchführen – nur wenige ...

Weiter lesen>>

Aktion vor Schlachthof
Dienstag 07. Mai 2019

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Niedersachsen 

Deutsches Tierschutzbüro zeichnet Goldschmaus mit dem „Blutigen Märchenbuch“ wegen des dreisten Verhaltens im Oldenburger Schlachthof-Skandal aus  

Von Deutsches Tierschutzbüro

Das Deutsche Tierschutzbüro hat heute bei einer Protestaktion vor dem Oldenburger Schlachthof den Fleischproduzenten und Inhaber des Schlachthofs, die Böseler Goldschmaus GmbH, mit dem „Blutigen Märchenbuch“ ausgezeichnet. Die Tierrechtsorganisation begründet den ...

Weiter lesen>>

Aktionstage zu den Klimawahlen
Dienstag 07. Mai 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen

Am Dienstag, den 07.05.2019 startete eine Gruppe junger Menschen, unter anderem Mitglieder der Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen, Aktionstage zu den Klimawahlen. Ziel der Gruppe ist es, möglichts viele Menschen zur nächsten Demonstration am Freitag, den 24.05. und zu den Wahlen für das EU-Parlament am darauffolgenden  Sonntag zu mobilisieren.

Eine Aktivistin erläutert: "Das neue EU-Parlament wird entscheidend für die ...

Weiter lesen>>

Gewahrsam gegen 4 Antimilitarist*innen nach spektakulärem Kletterprotest in Lüneburg war rechtswidrig
Montag 06. Mai 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Eichhörnchen

Am 30. März 2017 kletterten 4 Antimilitarist*innen in Lüneburg der Bundeswehr aufs Dach. 2 von ihnen seilten sich über den Marktplatz an einer Gebäudefassade ab. Sie spielten mit einem Megafon Anti-Kriegs-Lieder ab und entrollten ein Transparent mit der Aufschrift „Krieg ist Terror – Nur mit mehr Geld“ Anlass für die Protestaktion war ein „Rückkehrerappell“ der Bundeswehr auf dem Marktplatz. Die 4 Beteiligten wurden durch ein Sondereinsatzkommando (SEK) ...

Weiter lesen>>

Zwei Löwen greifen Pfleger im Serengeti-Park Hodenhagen an
Montag 06. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

PETA warnt: Wildtiere in Gefangenschaft gefährden Besucher und Mitarbeiter

Von PETA

Am Samstag wurde ein 24-jähriger Pfleger im Serengeti-Park von zwei Löwen angegriffen und schwer verletzt, als er das Gehege kurz nach der Fütterung betrat. Er musste in ein Krankenhaus geflogen werden. In dem Park können Besucher die Tiere aus Bussen und Autos heraus beobachten. Schon 2014 sorgte ein Vorfall im Serengeti-Park für Aufsehen, als eine der Raubkatzen gegen ...

Weiter lesen>>

LKW mit Uran erreichten Donnerstag Lingen
Freitag 03. Mai 2019

Domonstration in Lingen am 19.1.19; Foto: BBU

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

BBU fordert Transportverbot und Stilllegung der Uranfabriken in Lingen und Gronau

Von BBU

Nach der Ankunft von Lastwagen mit Urancontainern am Donnerstagabend (2. Mai 2019) in Lingen hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) erneut die sofortige Stilllegung der Brennelementefabrik in Lingen sowie das generelle Verbot aller Atomtransporte gefordert.

Anti-Atomkraft-Initiativen hatten am Donnerstagmorgen die Ankunft eines Frachtschiffes mit ...

Weiter lesen>>

Der 1. Mai ist ein Kampftag
Samstag 27. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, Niedersachsen 

Von IL Hannover

Hannoversches Bündnis mobilisiert zu kämpferischer 1. Mai Demonstration

Unter dem Titel "Faust hoch!" ruft ein Bündnis aus verschiedenen politischen Gruppen zu einer Demonstration am ersten Mai auf. „Der erste Mai ist nicht nur irgendein Feiertag, sondern vor allem ein Kampftag.

Wir finden es wichtig an diesem Tag eine kämpferische Demo zu machen und dazu aufzurufen, sich mit den Reichen und Mächtigen anzulegen. Wer brav und gehorsam ist, ...

Weiter lesen>>

Bodenschutz ist Klimaschutz!
Montag 22. April 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, News 

Von Fridays for Future Göttingen

Am 26.04. um 13:00 wird die nächste Fridays for Future Kundgebung in Göttingen am Bahnhofsvorplatz stattfinden. Im Anschluss, um 14:18, plant die Ortsgruppe Göttingen eine gemeinsame Zuganreise zu einer weiteren Fridays for Future Demonstration in Neu- Eichenberg. Die Ortsgruppe Neu-Eichenberg kämpft gemeinsam mit der Bürger*inneninitiative NEB bleibt ok! gegen das dort geplante Logistikzentrum.

Über das Logistikzentrum berichtet Emma ...

Weiter lesen>>

Gegen Gasbohren beschließt Loccumer Resolution für Klimaschutz und das Ende der Erdgasförderung
Freitag 19. April 2019

Foto: Gegen Gasbohren

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Auf seinem Bundestreffen am letzten Wochenende hat Gegen Gasbohren, der Zusammenschluss der bundesdeutschen Initiativen gegen Fracking, die Loccumer Resolution beschlossen. Die Initiativen betonen in dieser Resolution, dass Deutschland seine Verpflichtungen zum Klimaschutz, die aus dem Pariser  Abkommen resultieren, bisher nicht in entsprechende Maßnahmen umgesetzt hat. Insbesondere wegen der äußerst hohen Klimaschädlichkeit von LNG (Liquiefied Natural Gas) aus ...

Weiter lesen>>

GRÜNE JUGEND Göttingen ruft zur Demonstration gegen Tagung des rechts-völkischen „Bund für Deutsche Gotterkenntnis“ in Dorfmark auf
Donnerstag 18. April 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Grüne Jugend Göttingen

Seit mehr als 40 Jahren tagt der „Bund für Deutsche Gotterkenntnis“ in Dorfmark, Bad Fallingbostel. So auch zum diesjährigen Osterwochenende.

Der Verein verbreitet rassistisches, völkisches und antisemitisches Gedankengut. Im drittem Jahr in Folge wird zu einer antifaschistischen Demonstration gegen die Weltanschauungsgemeinschaft aufgerufen. Die GRÜNE JUGEND Göttingen (GJ) solidarisiert sich mit den Aktivist*innen und ruft zur Teilnahme am ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 1625

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz