Eine „jecke Spende“ für ein wenig weniger allein sein
Montag 12. November 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

An einem 11.11. um 11:00 Uhr erwartet das Rheinland eigentlich das Hoppeditz Erwachen, aber an diesem Sonntag erschien beim Verein Wohlfahrt eine gar nicht karnevalistische Delegation. Der Fraktionsvorsitzende Torben Schultz, der Kreissprecher Sebastian Merkens und der Fraktionsgeschäftsführer Erik Jansen waren spontan gekommen um eine 1000,- Euro Spende zu übergeben, die allerdings eine „jecke“ Vorgeschichte hat[1].

Das Treffen fand im ...

Weiter lesen>>

Haldenwang-Ernennung bedeutet alter Wein in alten Schläuchen
Montag 12. November 2018
Politik Politik, News 

"Mag sein, dass Herr Haldenwang mit dem Parlament etwas jovialer und weniger arrogant umgehen wird als sein früherer Chef Hans-Georg Maaßen. Als neuer Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz ist er dennoch eine Fehlbesetzung. Er war treuer Gefolgsmann von Maaßen und kann allein schon deshalb den dringend notwendigen Neuanfang an der Spitze des Verfassungsschutzes unmöglich verkörpern. Die Ernennung von Herrn Haldenwang bedeutet alter Wein in alten Schläuchen“, erklärt André ...

Weiter lesen>>

Haushaltsstreit mit Italien verschärft Situation an den Finanzmärkten
Montag 12. November 2018
Internationales Internationales, Wirtschaft, Politik 

„Italien wird nur durch öffentliche Investitionen die Schuldenquote verringern können. Die Einführung einer Grundsicherung und die Rücknahme von Rentenkürzungen sind im Unterschied zu einer Flat Tax für Reiche durchaus sinnvoll. Die EU-Kommission will die Zinsen auf italienische Staatsanleihen aus politischen Gründen hochtreiben. Das ist unverantwortlich“, erklärt Fabio De Masi, stellvertretender Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, im Vorfeld der Vorlage ...

Weiter lesen>>

Sparen in Hessen = marode Infrastruktur, klamme Kommunen ... Gibt es Alternativen?
Montag 12. November 2018
Hessen Hessen, News 

Referent: Dr. Kai Eicker-Wolf,

Referent für wirtschafts- und finanzpolitische Fragen beim DGB Hessen-Thüringen und der GEW Hessen

Montag, 19. November 2018, 19:30 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

Die öffentliche Infrastruktur im Land und den hessischen Kommunen wird auf Verschleiß gefahren: Straßen, Schulen und vieles mehr. Im Bildungswesen fehlen Lehrer(innen). Öffentlicher sozialer Wohnungsbau um stetigen Anstieg der ...

Weiter lesen>>

Rheinland-pfälzische LINKE: Neuer Landesvorstand gewählt
Montag 12. November 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. RLP

Bei der mit Spannung erwarteten Neuwahl des Landesvorstands auf dem Trierer Parteitag wurden die beiden bisherigen Landesvorsitzenden Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, im Amt bestätigt. Bülow wurde mit 73 Prozent, Werner mit 69 Prozent der Stimmen von den gut 100 anwesenden Delegierten gewählt. Gegenkandidaturen gab es keine.

Als stellvertretender Landesvorsitzender wurde der Frankenthaler David Schwarzendahl bestätigt, Bianca Steimle aus Bad ...

Weiter lesen>>

NABU: Storchenjahr besser als erwartet
Montag 12. November 2018
Umwelt Umwelt, News 

Von NABU

Im Westen nehmen Storchenbrutpaare weiter zu, im Osten geringerer Bruterfolg

Während sich die Störche schon in ihren afrikanischen und spanischen Winterquartieren von ihrer langen Reise erholen, zieht der NABU eine erste Bilanz der diesjährigen Brutsaison. „Der Bruterfolg war trotz der anhaltenden Trockenheit in den meisten Regionen besser als erwartet“,  sagte Christoph Kaatz, Sprecher der NABU-Bundesarbeitsgruppe Weißstorchschutz.

Zwar ...

Weiter lesen>>

Kann die Türkei noch ein Bündnispartner sein?
Sonntag 11. November 2018
NRW NRW, Köln, News 

Podiumsdiskussion

Am Donnerstag, 15. November 2018, 19 Uhr
Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, Köln

Podiumsdiskussion mit

  • Mesale Tolu (Journalistin) zur Verfolgung von Journalisten und Oppositionellen in der Türkei und zu ihrer eigenen Inhaftierung und der ihres Mannes
  • Dr. Rolf Gössner (Rechtsanwalt/Publizist, Internationale Liga für  ...
Weiter lesen>>

DIE LINKE. Bayern will mit neuem Landesvorstand noch stärkerer Partner der Bewegungen werden
Sonntag 11. November 2018

Foto: DIE LINKE. Bayern

Bayern Bayern, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Das war der Parteitag der Bayerischen LINKEN

DIE LINKE. Bayern hat an diesem Wochenende einen neuen Landesvorstand gewählt. Neue Landessprecherin und Landessprecher sind Eva Bulling-Schröter und Ates Gürpinar. Zum Schatzmeister wurde erneut Hermann Ruttmann gewählt. Die weiteren Mitglieder im geschäftsführenden Landesvorstand sind Susanne Ferschl, MdB, Debora Pihan und Josef Ilsanker. Die vom Jugendverband linksjugend [`solid] ...

Weiter lesen>>

Zusammenarbeit und Pragmatismus im Umgang mit dem Wolf
Samstag 10. November 2018
Umwelt Umwelt, News 

Von NABU

Offenes Schreiben von neun Verbänden an die 91. Umweltministerkonferenz

Mehr gesellschaftliche Zusammenarbeit zum Wolf fordert ein Bündnis aus Tierhaltern, Landwirten, Jägern und Naturschutz anlässlich der Umweltministerkonferenz in Bremen. Weidetierhaltung und Artenschutz dürften nicht weiter gegeneinander ausgespielt werden.

Die Politik müsse die Anliegen der Weidetierhaltung ernst nehmen. Das bedeute flächendeckenden Herdenschutz umfassend ...

Weiter lesen>>

Mehr Frauen in die Parlamente!
Samstag 10. November 2018
Feminismus Feminismus, Politik, News 

MdB Cornelia Möhring zum Jahrestag 100 Jahre Wahlrecht für Frauen am 12. November 2018:

100 Jahre nach dem Wahlrecht wird es Zeit für Parität

„Am Montag feiern wir eine Errungenschaft, die eine Demokratie eigentlich ausmacht: Das Wahlrecht für Frauen."

„Das Wahlrecht für Frauen erscheint uns heute als eine Selbstverständlichkeit“, resümiert Möhring. „Doch dieses Recht wurde von den Frauen damals hart erkämpft. Bis heute müssen Frauen für ihre Rechte kämpfen. ...

Weiter lesen>>

Zweifaches JA zum Bürgerbegehren #NotForSale
Samstag 10. November 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Die Mitgliederversammlung der Linken sich hat am Donnerstag (8.11.) auf Wunsch der Fraktion mit dem Bürgerbegehren „Kein Verkauf von Haus Erholung! – #Notforsale!“ befasst. Bereits vor einem Monat tagte die Versammlung parallel zur Ratssitzung und traf eine Richtungsentscheidung, dass das städtische Eigentum nicht verscherbelt werden solle. „Jetzt wo das Bürgerbegehren eingereicht ist, war es mir wichtig noch ein konkretes Votum der Mitglieder ...

Weiter lesen>>

Die „armenische Mafia“ – Fake-News oder Realität?
Samstag 10. November 2018
Soziales Soziales, News 

Von Zentralrat der Armenier in Deutschland e.V.

Seit Tagen berichten die Medien in reißerischen Titeln von „brutalen Machenschaften“ (Focus); „Armenischen Clans“ (MDR), „Armenischer Mafia im Visier“ (Der Spiegel) und „Rechtsstaat gefährdet“ (ARD).

Die armenische Gemeinschaft in Deutschland zeigt keine Toleranz gegenüber der Kriminalität aufgrund der Herkunft der Täter. Wir verurteilen jede Form von Kriminalität und werden auch in der Zukunft aufs schärfste ...

Weiter lesen>>

Kommunalpolitische Eckpunkte verabschiedet
Samstag 10. November 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Die rheinland-pfälzische Linke hat auf ihrem Landesparteitag in Trier den Leitantrag des Landesvorstandes zu den kommunalpolitischen Eckpunkten einstimmig beschlossen. Nach einer angeregten Debatte um den letzten Feinschliff des Papiers ist damit von Seiten der Landespartei das Startsignal für den Kommunalwahlkampf 2019 gesetzt.

Den beiden Landesvorsitzenden Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, ist dieser Programmpunkt des Parteitages ein ...

Weiter lesen>>

Volksinitiative zum Schutz des Wassers vor Fracking und Ölförderung teilweise zugelassen
Freitag 09. November 2018
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Bewegungen, News 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Die mit 42.000 Unterschriften von Schleswig-Holsteinern unterstützte Volksinitiative zum Schutz des Wassers sei unzulässig, soweit Fracking landesweit verboten werden soll, entschied gestern der Schleswig-Holsteinische Landtag. Zugelassen wurde die Volksinitiative, soweit die Kreise als Wasserbehörden zuständig werden, Bergbauunternehmen für Schäden haften sollen und der Geheimhaltung von Bohrplänen zum Schutz von “Geschäftsgeheimnissen” ...

Weiter lesen>>

Schwarze Null ist Volksverdummung
Freitag 09. November 2018
Politik Politik, News 

„Finanzminister Scholz hat auch im Haushalt 2019 keinen Kurswechsel zu einer sozialen und friedlichen Politik vollzogen. Das Zahlenwerk trägt die alte Handschrift seines Vorgängers Wolfgang Schäuble“, kommentiert Gesine Lötzsch, haushaltspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, den Abschluss der Haushaltsberatungen im Haushaltsausschuss für den Bundeshaushalt 2019. Lötzsch weiter:

„Die verfügbaren Einkommen in Deutschland waren seit den 1970er Jahren nie so ungleich ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 34389

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz