Nach Brief an Direktion: Circus Krone schickt Elefanten in Rente
Donnerstag 28. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von Aktionsgruppe Tierrechte Bayern

Circus Krone wird zwei seiner Elefanten in eine Seniorenresidenz nach Spanien bringen und in Rente schicken. Das geht aus einer aktuellen Meldung der dpa hervor. Die Aktionsgruppe Tierrechte Bayern hatte der Direktion vor wenigen Tagen einen Brief zukommen lassen und diese aufgefordert, die Elefanten endlich in Rente zu schicken. Das Schreiben unterzeichneten zahlreiche Parteien, Prominente und Organisationen (siehe Anhang). Mit dem ...

Weiter lesen>>

Gewalt beginnt dort, wo Hass verbreitet wird
Mittwoch 27. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, TopNews 

Erinnerung und Mahnung an den Terroranschlag von Christchurch

Erklärung der Christlich-Muslimischen Friedensinitiative Deutschland (CMFD)

Am 15. März 2019 wurden in Christchurch/Neuseeland 50 Menschen kaltblütig und grausam hingerichtet, Dutzende erlittenen Schussverletzungen, als sie zum Gebet in zwei Moscheen zusammengekommen waren. 50 Menschen – Frauen, Männer, Kinder – mit ihren je eigenen Geschichten wurden ausgelöscht.

Der Attentäter handelte aus Hass ...

Weiter lesen>>

40 Jahre nach Harrisburg: Atommüllproblem in der Bundesrepublik und anderswo weiter ungelöst
Mittwoch 27. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

40 Jahre Gorleben-Treck / Der Widerstand geht weiter

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) e. V. hat anlässlich des 40. Jahrestages der Reaktorkatastrophe im amerikanischen Atomkraftwerk (AKW) Harrisburg (28.03.1979) seine Forderung nach der sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke und Atomanlagen bekräftigt. Der Weiterbetrieb der letzten Atomkraftwerke in der Bundesrepublik Deutschland bis Ende 2022 sowie der unbefristete ...

Weiter lesen>>

Erfolg: Keine Tiere mehr auf der letzten Pelzfarm in Deutschland
Mittwoch 27. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Die letzte deutsche Nerzfarm im nordrhein-westfälischen Rahden hat ihren Betrieb eingestellt. Laut Informationen des zuständigen Veterinäramts Minden-Lübbecke befinden sich keine Tiere mehr auf dem Gelände bzw. in den Käfigen der Anlage. Bis jetzt hat der Besitzer den Betrieb, in dem bisher ca. 4.000 Nerze gehalten wurden, jedoch noch nicht offiziell abgemeldet – die derzeitige Situation vor Ort lässt jedoch auf die Stilllegung der Anlage ...

Weiter lesen>>

Rüstungs-Exportstopp an Saudi-Arabien muss bleiben
Dienstag 26. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

Von pax christi

Angesichts der auslaufenden Frist zur Verlängerung der Aussetzung der Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien fordert Christine Hoffmann, die pax christi-Generalsekretärin und Sprecherin der Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“, die Bundesregierung zu einer Verlängerung des Lieferstopps auf:

„Wenn die Bundesregierung ihre eigenen politischen Grundsätze ernst nimmt, muss sie den Stopp jeglicher Kriegswaffen- und Rüstungsexporte nach ...

Weiter lesen>>

Große Hoffnung auf Alzheimer-Medikament zerschlagen
Dienstag 26. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ergebnisse aus Tierversuchen nicht in Patienten bestätigt
 
Aducanumab ist seit vielen Jahren ein Prestige-Produkt der Firma Biogen und galt als großer Hoffnungsträger für die Behandlung der Alzheimer-Erkrankung. Nach Jahren der Lobpreisungen wurden nun zwei globale Phase 3-Studien an Patienten abgebrochen – aufgrund mangelnder Erfolgsaussichten. Das Medikament reiht sich nun in die lange Liste der ...

Weiter lesen>>

Gutachten bestätigt Tierquälerei im Schlachthof Oldenburg
Dienstag 26. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Ein vom Deutschen Tierschutzbüro in Auftrag gegebenes Gutachten kommt zu dem klaren Ergebnis, dass auf den im September bis Oktober 2018 entstandenen Aufnahmen aus dem Schlachthof Oldenburg regelmäßige Verstöße gegen tierschutzrechtliche und strafrechtliche Normen zu sehen sind. Das von Dr. Karl Fikuart, ehemaliger Vorsitzender des Ausschusses für Tierschutz der Bundestierärztekammer, erstellte Gutachten hält fest, dass in allen Bereichen des ...

Weiter lesen>>

Enge Verflechtung von Politik und Kohle-Lobby
Dienstag 26. März 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von Ende Gelände

Das Bundesamt für Verfassungsschutz veranstaltet am morgigen Mittwoch eine Konferenz mit dem Titel: „Extremismus: Eine steigende Gefahr für die Sicherheit und Reputation von Unternehmen“.

Eingeladen ist unter anderem der Kohle-Konzern RWE.

Dazu Nike Mahlhaus, Pressesprecherin von Ende Gelände:

„Die enge Verflechtung von Politik und Kohle-Lobby verhindert seit Jahren den dringend notwendigen Kohleausstieg. Seit gestern räumt die Polizei wieder im Hambacher ...

Weiter lesen>>

Demo gegen Tönnies - Es geht um Menschenrechte, Klima- und Tierschutz
Dienstag 26. März 2019
Bewegungen Bewegungen, NRW, OWL 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Unterstützung für IG WerkFairträge, Solidarität mit Werkvertragsarbeiter*innen

Ob in Rheda-Wiedenbrück, Kellinghusen oder an anderen Standorten von Tönnies und der ganzen Branche: Die Arbeits- und Lebensbedingungen der als Werkvertragsarbeiter*innen Beschäftigten sind oft katastrophal. Jeder im Kreis Gütersloh weiß es, spätestens seit die IG WerkFairträge die Betroffenen unterstützt und den Skandal öffentlich ...

Weiter lesen>>

Atomwaffen abschaffen statt Widerstand zu kriminalisieren
Dienstag 26. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Politik, News 

Kathrin Vogler, MdB, besucht Atomwaffengegnerin Clara Tempel im Gefängnis             

Hildesheim. Kathrin Vogler, friedenspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, besuchte heute die Friedensaktivistin Clara Tempel im Frauengefängnis  Hildesheim, wo die 23jährige eine einwöchige Gefängnisstrafe absitzt. Das Amtsgericht Cochem hatte Clara im Herbst 2017 wegen „Hausfriedensbruch“ zu 30 ...

Weiter lesen>>

Linke Satire-Aktion gegen AfD-Parteitag
Sonntag 24. März 2019

Bild: IL Hamburg

Antifaschismus Antifaschismus, Hamburg, Bewegungen 

Von IL Hamburg

Die Interventionistische Linke rollt der AfD den rot-grünen Teppich aus

Anlässlich des Landesparteitags der Hamburger "Alternative für Deutschland" (AfD) am heutigen Sonntag, den 24.03.2019, hat die Interventionistische Linke (IL) mit einer symbolischen Aktion die Senatsparteien SPD und B90/DIE GRÜNEN kritisiert. Im Rahmen einer Protestkundgebung des Hamburger Bündnis gegen Rechts gegen den AfD-Parteitag entrollten etwa 20 Aktivist*innen vor ...

Weiter lesen>>

„Ahauser Erklärung“: Schon über 10.000 Unterschriften
Sonntag 24. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

BBU unterstützt Atommüll-Protest

Von BBU

Schon mehr als 10.000 Menschen aus Ahaus und dem Münsterland, aber auch aus anderen Regionen, sowie über 40 Organisationen, haben bereits die „Ahauser Erklärung“ unterschrieben.

Die Erklärung richtet sich u. a. gegen den drohenden Transport weiterer Castor-Atommüllbehälter nach Ahaus und gegen die Entfristung der Genehmigungsdauer für die Lagerung von schwach- und mittelaktivem ...

Weiter lesen>>

Lasset Blumen blühen
Sonntag 24. März 2019

Foto: Jimmy Bulanik

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Jimmy Bulanik

Es ist Ende März 2019. Der April steht bevor. Das Wetter ist freundlich sonnig. Die Temperaturen sind über 15 C warm und der Regen steht bevor. Die Zeit ist günstig um Blumensamen auszusäen welche Bienen zum Bestäubung brauchen, den Nektar mögen. Dies stellt vielfältig eine bunte Bereicherung dar. Es gibt mehr Blumen, die Menschen haben durch die fröhliche Farbenpracht bessere Laune und die Bienen haben mehr Blumen zur Bestäubung. Die Population der fleißigen ...

Weiter lesen>>

Stiftung ethecon: „Stoppt den Wirtschaftskrieg gegen den globalen Süden! Öffnet die Grenzen!“
Samstag 23. März 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Wirtschaft, Bewegungen 

Von ethecon

In einer Erklärung anlässlich einer gemeinsamen Sitzung von Vorstand und Kuratorium klagt ethecon Stiftung Ethik & Ökonomie Regierungen und Konzerne an, die Menschheit zu barbarisieren, indem sie die Weltöffentlichkeit zwingen, den Massenmorden an Flüchtenden zuzusehen und zugleich Solidarität, Empathie und Hilfe für Flüchtende zu kriminalisieren. ethecon spricht sich für gesellschaftlichen Wandel weg von Profit und ...

Weiter lesen>>

Urheberrechtsrefrom: Über 150.000 "gekaufte Bots" auf Deutschlands Straßen
Samstag 23. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Piratendebatte 

Von Piratenpartei

Die heutigen europaweiten Proteste kommentiert der politische Geschäftsführer der Piratenpartei Daniel Mönch: 
"Wir PIRATEN sind überwältigt, dass soviele Menschen heute ihren Protest gegen Uploadfilter auf die Straße getragen haben. Über 150.000 allein in Deutschland [1] [2] sind friedlich durch die Städte gezogen. Insbesondere möchten wir den ehrenamtlichen Aktivisten von Savetheinternet.info (STI) danken, die die ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 14881

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz