Tagung des Klimakabinetts am 20. September / PETA fordert: Klimaschutzmaßnahmen müssen radikalen Wandel zu einer pflanzlichen Ernährung beinhalten
Montag 16. September 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Am 20. September wird das Klimakabinett Eckpunkte für ein Maßnahmenpaket bekannt geben, mit dem die Bundesregierung sicherstellen möchte, dass Deutschland seine Klimaziele bis 2030 erreicht. PETA fordert, dass dort der Konsum tierischer Produkte und dessen negative Folgen für das Klima sowie die Vorteile einer rein pflanzlichen Ernährung eine entscheidende Rolle spielen. Die Tierrechtsorganisation hatte bereits Mitte August einen <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

1000 Klimaaktivist*innen blockieren erfolgreich Autoshow
Sonntag 15. September 2019

Foto: Jürgen Baumeister, Sand im Getriebe

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von „Sand im Getriebe“

Radikale Verkehrswende jetzt angehen

1000 Klimaaktivist*innen des Bündnisses "Sand im Getriebe" haben am heutigen Sonntag erfolgreich die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) blockiert. Der Haupteingang und der Portalhaus-Eingang im Westen des Messegeländes sind seit dem frühen Morgen für Besucherinnen und Besucher nicht zugänglich. Auch der Eingang am Congress Center wird derzeit blockiert. Eine "Critical Mass"-Gruppe blockiert ...

Weiter lesen>>

Knoten im Getriebe: Kletterblockade der IAA
Sonntag 15. September 2019

Foto: Jürgen Baumeister, Sand im Getriebe

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von "Sand im Getriebe"

Gegen 10 Uhr besetzen Klimaaktivisten der Gruppe "Knoten im Getriebe" eine Stahlkonstruktion an der nordwestlichen Zufahrtsstraße zum Messegelände der IAA. Durch diese Kletteraktion wird zusammen mit den Blockaden des Aktionsbündnisses "Sand im Getriebe" der Zugang zur Messe erschwert.

 

Die Gruppe prangert damit das Greenwashing von PolitikerInnen und Automobilindustrie an und fordert eine radikale Mobilitätswende.

 

Ein Umrüsten des aktuellen ...

Weiter lesen>>

Autofrei! - IAA-Protest: Klimaaktivist*innen demonstrieren mit Riesenwürfeln auf der Straße für die Verkehrswende
Sonntag 15. September 2019

Foto: Jürgen Baumeister, Sand im Getriebe

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Robin Wood

Mit zehn Riesenwürfeln demonstrieren ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute vor den Toren der Internationalen Automobil-Ausstellung auf der Straße der Nationen (Messeeingang Portalhaus) in Frankfurt am Main für einen grundlegenden Wandel der Mobilitätskultur. „AUTOFREI“ steht in großen Lettern auf den silbernen, mit Luft gefüllten Cubes, um öffentlich Druck zu machen für autofreie Innenstädte. Die Protestaktion, an der sich auch Aktivist*innen vom klimaaktivistischen ...

Weiter lesen>>

IAA-Proteste: Dem Klimakiller Auto erfolgreich den Kampf angesagt
Sonntag 15. September 2019

Foto: Jürgen Baumeister, Sand im Getriebe

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Attac

Debatte um klimagerechte Mobilität in Mitte der Gesellschaft angekommen / Attac ruft zu globalem Klimastreik am 20. September auf

Die Proteste gegen die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt sind aus Sicht des globalisierungskritischen Netzwerkes Attac ein voller Erfolg.

„Die Debatte um klimagerechte Mobilität ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Zehntausende Bürgerinnen und Bürger haben an diesem Wochenende dem ...

Weiter lesen>>

25.000 protestieren für wirksamen Klimaschutz und Verkehrswende
Samstag 14. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von BUND

Unter dem Motto „Raus aus dem Verbrennungsmotor – Verkehrswende jetzt!“ haben heute mehr als 25.000 Menschen mit einer Fahrrad-Sternfahrt und Demonstration in Frankfurt protestiert. Vor den Toren der Internationalen Automobilausstellung (IAA) forderten die Demonstrierenden eine Verkehrswende, die die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels des Pariser Klimaabkommens sicherstellt. Zu den Protesten hatte das Bündnis #aussteigen aufgerufen, in dem sich ADFC, BUND, Campact, ...

Weiter lesen>>

CBG nimmt am Klimastreik teil: Geht mit uns auf die Straße!
Samstag 14. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von CBG

Aus gegebenem Anlass schließt sich Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) am 20. September dem Klimastreik an. Nach Angaben des Carbon Majors Report von 2017 haben nämlich 100 Unternehmen 71 % der weltweiten CO2-Emissionen zu verantworten. Die profitträchtigsten Schlachtschiffe des Kapitals sind also die größten Gefahren für unsere Lebensgrundlagen Und der BAYER-Konzern mischt dabei kräftig mit. Im Geschäftsjahr 2018 verdoppelte der Agro-Riese seinen CO2-Ausstoß fast. ...

Weiter lesen>>

Repräsentant der mutigen „Ellwanger“ Flüchtlingsbewegung abgeschoben – Holt Solution sofort zurück nach Deutschland!
Samstag 14. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Baden-Württemberg, TopNews 

Von Freundeskreis Alassa

Austine Solution Josiah ist sein vollständiger Name. Bekannt wurde er spätestens im November 2018. Damals sollte er bereits nach Italien abgeschoben werden. Nachdem der bundesweit bekannte Alassa M., Sprecher und führender Repräsentant der fortschrittlichen, demokratischen Flüchtlingsbewegung, im Juni 2018 politisch motiviert abgeschoben wurde, trat Solution in Deutschland gewissermaßen seine Nachfolge an. Solution war ebenfalls aktiv bei der ...

Weiter lesen>>

Wir sind Kirche zum Brief aus Rom zum "synodalen Weg"
Samstag 14. September 2019
Bewegungen Bewegungen, Kultur, News 

Von Wir sind Kirche

Der „synodale Weg“ darf nicht durch Rom gestoppt werden, bevor er überhaupt begonnen hat
Zum heutigen Brief der Kongregation für die Bischöfe aus Rom

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche hat die große Befürchtung, dass der heute bekanntgewordene

Brief der&nbsp;...
Weiter lesen>>

AKW Neckarwestheim: Eure Risse – unser Risiko
Freitag 13. September 2019

Foto: Julian Rettig, .ausgestrahlt

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Atomkraftgegner protestieren vor dem AKW Neckarwestheim gegen dessen geplante Wiederinbetriebnahme mit vorgeschädigten Rohren / Weitere Risse zu erwarten / Realität widerlegt Berechnungen von EnBW: Rohre können ohne Vorwarnung brechen.


Atomkraftgegner haben heute (13 Uhr) mit Riesenbuchstaben und Transparenten vor dem AKW Neckarwestheim?2 gegen dessen geplante Wiederinbetriebnahme protestiert. Im Reaktor bilden sich seit Jahren immer ...

Weiter lesen>>

„Still Burning – Vom Kampf gegen die Steinkohleindustrie“
Freitag 13. September 2019

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Wirtschaft 

Von Bündniss deCOALonize Europe

Das Bündniss deCOALonize Europe veröffentlicht neues Buch über Steinkohle / Aktionswochende gegen die Kohleinfrastruktur am 4.-6. Oktober

Das Bündnis „deCOALonize Europe“ veröffentlicht heute das Buch „Still Burning – Vom Kampf gegen die Steinkohleindustrie“. Annähernd 15 Autor*innen beschreiben darin auf 164 Seiten, wie die Steinkohle finanziert, abgebaut, transportiert und genutzt wird. ...

Weiter lesen>>

EU-Kommission erwägt offenbar europaweites Verbot von Titandioxid in Lebensmitteln
Freitag 13. September 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Massiver Lobby-Druck der Industrie auf Fachbeamte des Bundesernährungsministeriums

Von foodwatch

Unmittelbar vor einer entscheidenden EU-Abstimmung zum umstrittenen Lebensmittelzusatzstoff Titandioxid (E171) haben Industrieverbände Druck auf Beamtinnen und Beamte des Bundesernährungsministeriums ausgeübt. In einem Brandrief forderte der Spitzenverband der deutschen Lebensmittelindustrie (Lebensmittelverband) gemeinsam ...

Weiter lesen>>

Aktionsbündnis "Wohnen ist Menschenrecht" gegründet
Donnerstag 12. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Wirtschaft 

Von Attac

Verbände, Organisationen und Initiativen gründen Aktionsbündnis „Wohnen ist Menschenrecht“

Radikaler Kurswechsel in der Wohnungs- und Mietenpolitik gefordert

Ein Jahr nach dem Wohngipfel im Bundeskanzleramt hat sich auf den Wohnungsmärkten in Deutschland nichts geändert: Mehr als eine Million bezahlbare Mietwohnungen fehlen, der Bestand an Sozialwohnungen schrumpft weiter, auf jetzt nur noch 1,18 Millionen. Die Mieten haben ...

Weiter lesen>>

RWE-Bagger stoppen
Donnerstag 12. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Die Proteste gegen die Räumung und drohende Rodung des Hambacher Forstes für den Kohleabbau durch den Energiekonzern RWE vor einem Jahr mobilisierten Zehntausende und haben erfolgreich mit dazu beigetragen, den alten Wald bisher vor der Rodung zu schützen.

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Jahrestag der Räumung  bekräftigen unterschiedlichen Akteure der Klimabewegung ihre Forderungen nach einer schnellen Aufklärung , und zum Schutz des alten ...

Weiter lesen>>

IAA-Beginn: Eine Messe im Sinne der Autoindustrie wird es nicht mehr geben
Donnerstag 12. September 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

„Sand im Getriebe“ zum IAA-Beginn

Das klimaaktivistische Bündnis Sand im Getriebe geht davon aus, dass die am heutigen Donnerstag in Frankfurt beginnende Internationale Automobil-Ausstellung (IAA), die letzte Messe dieser Art sein wird. „Allein die Ankündigung der von uns geplanten friedlichen Blockaden der IAA hat dazu beigetragen, die gesellschaftliche Debatte um gute Mobilität zu verschieben. Eine solche Messe im Sinne der Autoindustrie wird es nach dem Protestwochen sicher ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 15362

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz