Jobcenter Mönchengladbach wird verpflichtet Schulbücher zu erstatten.
Donnerstag 08. August 2019

Foto: Karolin Korthals

NRW NRW, Soziales, TopNews 

Von Karolin Korthals

Das Sozialgericht Düsseldorf gab am 05.08.2019 dem Eilantrag (S 35 AS 3046/19 ER) einer Mönchengladbacher Bedarfsgemeinschaft statt und verpflichtete das Jobcenter, die Kosten für die Anschaffung von Schulbüchern zu erstatten. Die Mönchengladbacher Bedarfsgemeinschaft hat Anspruch auf Erstattung der Kosten als Härtefall-Mehrbedarf, heißt es im Beschluss.

Das Bundessozialgericht hatte in zwei Fällen bereits im Mai 2019 entschieden: „Die Kosten für ...

Weiter lesen>>

Arme Eltern, arme Kinder
Donnerstag 08. August 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Politik, TopNews 

Von DIE LINKE. BAG Hartz IV

Nach einer Studie des Paritätischen Wohlfahrtsverbands können sich die ärmsten 10 % der Paarhaushalte mit einem Kind nur Ausgaben in Höhe von 364 € pro Monat für ihr Kind leisten.

Diese Haushalte sind zum überwiegenden Teil auf Transferleistungen, sprich auf Hartz IV angewiesen.

Mittelt man den Regelbedarf für Kinder von 0-18 Jahren, sieht man, dass dieser nur 290 € beträgt. Selbst wenn man die Mittel aus der Bildung und Teilhabepaket, die nicht ...

Weiter lesen>>

Geld für Aufklärungskampagnen:
Donnerstag 08. August 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

PETA-Statement zu einer Fleischsteuer in Deutschland

Seit Jahren fordert PETA eine Fleischsteuer – vor allem als eine wirkungsvolle und schnell durchführbare Maßnahme zur Reduktion des Konsums tierischer Nahrungsmittel. Nun wird diese Forderung auch in der deutschen Politik ausführlich diskutiert. Felicitas Kitali, Ernährungswissenschaftlerin und Fachreferentin für Ernährung bei PETA, erklärt:

„Wir begrüßen sehr, dass eine Fleischsteuer nun endlich ernsthaft in der Politik ...

Weiter lesen>>

Alarmierende Erhebung: Ablehnungsquote von Tierversuchen bundesweit unter 1 Prozent
Donnerstag 08. August 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Anträge zur Durchführung von Tierversuchen werden fast immer genehmigt, die Ablehnungsquote liegt bei unter 1 Prozent. Das ist das Ergebnis einer aktuell in der Fachzeitschrift ALTEX erschienenen Studie des bundesweiten Vereins Ärzte gegen Tierversuche. Der Verein fordert, dass die Behörden viel häufiger den Mut aufbringen, die Genehmigung zu verweigern.

Tierversuche müssen per Gesetz entweder angezeigt oder genehmigt ...

Weiter lesen>>

Einige Anmerkungen zum Zerfall des CWI und der SAV
Mittwoch 07. August 2019

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Organisationsdebatte, TopNews 

Von Max Brym

Das CWI international und die SAV national hat sich gespalten. Dieser Prozess verwirrt und frustriert viele ehrliche Genossen innerhalb dieser Organisation. Die Erklärungen beider Fraktionen sind inhaltsleer ohne irgendwelche inhaltliche Analyse. Es findet sich bei keiner der beiden Fraktionen exakte belegbaren Fakten bezüglich der Notwendigkeit der Spaltung. Die Gruppe um Peter Taaffe (Mehrheit des IS) argumentiert scheinbar orthodox. Sie will ...

Weiter lesen>>

foodwatch zu Mehrwertsteuererhöhung für Fleisch
Mittwoch 07. August 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Bewegungen 

Von foodwatch

Zur Diskussion über eine Mehrwertsteuererhöhung für Fleisch erklärt Matthias Wolfschmidt von foodwatch:

"Die einzig sinnvolle steuerpolitische Maßnahme wäre ein vollständiger Wegfall der Mehrwertsteuer auf Obst und Gemüse. Damit könnten die politischen Lippenbekenntnisse, gesunde Ernährung fördern zu wollen, auch durch fiskalische Taten unterfüttert werden.

Niemand sollte suggerieren, dass eine ...

Weiter lesen>>

Tag der Katze: BUND rollt der Wildkatze den „grünen Teppich“ aus
Mittwoch 07. August 2019

Junge Wildkatzen; Foto: Thomas Stephan, BUND

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Mehr Anstrengungen für den Waldverbund und naturnahe Wälder gefordert

Wildkatzenwanderwege zwischen Wäldern funktionieren. Diese Zwischenbilanz zieht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) nach 15 Jahren Engagement in seinem „Rettungsnetz Wildkatze“. Insgesamt 25 Waldverbindungen aus Büschen und Bäumen hat der BUND seit 2004 mit Hilfe hunderter Freiwilliger gepflanzt. Diese grünen Korridore erleichtern der gefährdeten Europäischen Wildkatze in ...

Weiter lesen>>

ROBIN WOOD-Floßtour 2019: Flieger stoppen statt Klima schrotten!
Mittwoch 07. August 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

ROBIN WOOD-Floßtour 2019 startet am 30. August in Frankfurt / Main

Von Robin Wood

Bald heißt es wieder: Leinen los! ROBIN WOOD-Aktivist*innen werden mit einem Holzfloß für zwei Wochen auf Tour gehen. Ihr Motto: Flieger stoppen, statt Klima schrotten! Die Tour beginnt am 30. August in Frankfurt/Main, der Stadt mit dem größten Flughafen Deutschlands und führt über Main und Rhein bis nach Köln. Die Aktivist*innen wollen Menschen entlang der ...

Weiter lesen>>

AKW Mülheim-Kärlich: Mahnmal für teuren Irrweg
Mittwoch 07. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Rheinland-Pfalz 

Von .ausgestrahlt

Kühlturm-Einsturz für Freitag geplant / Gesamter Abriss kostet über eine Milliarde / Atommüll-Problem ungelöst

Am kommenden Freitag, den 9. August, sollen die 80 m hohen Reste des Kühlturms des AKW Mülheim-Kärlich (Rheinland-Pfalz) kontrolliert in sich zusammenfallen.

Dazu erklärt Jochen Stay von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Mit dem Fall des Kühlturms verschwindet das weithin ...

Weiter lesen>>

Gronauer bei Hiroshima-Gedenkaktion in Enschede
Mittwoch 07. August 2019

Foto: BBU

Bewegungen Bewegungen, Internationales, NRW 

NRW-Friedensradtour am Donnerstag (8.8.) in Gronau

Von BBU

Rund 40 Personen haben am Dienstagnachmittag (6. August) in der Innenstadt von Enschede mit einer Gedenkveranstaltung an den 74. Jahrestag des Atombombenabwurfes über Hiroshima und Nagasaki (9. August) erinnert. An der Aktion beteiligten sich auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der NRW-Friedensradtour sowie eine fünfköpfige Gruppe aus Gronau, darunter auch Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt ...

Weiter lesen>>

ROG: Internetsperren in Kaschmir aufheben
Mittwoch 07. August 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) kritisiert die Blockade jeglicher Kommunikationsmittel im indischen Bundesstaat Jammu und Kaschmir aufs Schärfste. Seit Montag ist die Region weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten, nachdem die Internet- und Telefonverbindungen gesperrt wurden (https://ogy.de/njyh). Auch das Kabelfernsehen ist nicht mehr erreichbar. Vorangegangen war die umstrittene Entscheidung der Regierung unter Premierminister ...

Weiter lesen>>

Die Löhne müssen rauf und zwar subito
Dienstag 06. August 2019

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Debatte, TopNews 

Von Gewerkschaftsforum Dortmund

Seit vier Jahren gilt in Deutschland ein allgemeiner Mindestlohn – doch nach wie vor erhalten ihn mehr als eine Million Beschäftige nicht. Parallel dazu werden pro Jahr eine Milliarde erpresste und unbezahlte Überstunden in den Betrieben abgeliefert. Hinzu kommt, dass auch viele Beschäftigte über den gesetzlichen Mindestlohn hinaus zu schlecht bezahlt werden, sie und ihre Familien am Existenzminimum von ihren Löhnen leben müssen, die allzu ...

Weiter lesen>>

Freitag, der 13. - Das System Tönnies stoppen!
Dienstag 06. August 2019

Camila Cirlini (l.) und Michael Pusch (r.) vom Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung mit Elmar Wigand, Pressesprecher der aktion ./. arbeitsunrecht; Foto: privat

Bewegungen Bewegungen, Arbeiterbewegung, NRW 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Bundesweite Aktionen gegen Tönnies, zentrale Demonstration in Rheda-Wiedenbrück

Kurz nachdem die aktion./.arbeitsunrecht bekannt gab, dass Tönnies zur Zielscheibe des Aktionstags am 13. September 2019 wird, demontierte sich der „König der Schweine“ selbst. Vor der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe vertrat er offen rassistische Positionen und machte dadurch deutlich, wie eng Rassismus, Kapitalismus und damit die ...

Weiter lesen>>

Anzeige gegen Amtsveterinäre
Dienstag 06. August 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

Trotz Extremtemperaturen und vorsätzlicher Tierquälereien am Zielort weiterhin Tiertransporte in Nicht-EU-Staaten: PETA zeigt Amtsveterinäre aus zehn Landkreisen an

Vergangene Woche erstattete PETA Anzeige gegen Amtsveterinäre aus den Landkreisen Teltow-Fläming, Oberspreewald-Lausitz, Havelland, Prignitz, Aurich, Emsland, Görlitz, Leipzig, Steinfurt und Rostock. Der Vorwurf: Beihilfe zur Tierquälerei. Bei Tiertransporten gelten die EU-Vorschriften ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Geschichte
Dienstag 06. August 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Matthias Waechter: Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert, C. H. Beck, München 2019, ISBN: 978-3-406-73653-7, 34 EURO (D)

Mit keinem anderen Land in Europa ist die deutsche Geschichte so stark verflochten wie mit dem Nachbar Frankreich. Die traditionelle „Erbfeindschaft“ ist heute zum größten Teil überwunden. Dieses Buch handelt von der Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert aus der Sicht eines in Frankreich ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 30759

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz