Rollstuhl-Prozess: Erster Verhandlungstag gegen Antiatomaktivistin in Lingen: Worin die Straftat bestehen soll ist immer noch unklar.
Mittwoch 09. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von urantransport.de

Verhandelt wurde eine angebliche Widerstandshandlung während der Demonstration gegen die Brennelementefabrik am 19.01.19 in Lingen, begleitet von zahlreichen Atomkraftgegner*innen.

Gleich zu Beginn des Prozesses stellt die Angeklagte, Cecile Lecomte, den Antrag, festzustellen, ob sich Polizisten in zivil im Publikum befinden und diese des Raumes zu verweisen. Tatsächlich melden sich sehr zögerlich zunächst ein Mann und später ein zweiter. Der Richter ...

Weiter lesen>>

Hundeelend am Welthundetag
Mittwoch 09. Oktober 2019

Umwelt Umwelt, TopNews 

WWF: Wilde Hundearten stark gefährdet

Von WWF

Am Donnerstag ist Welthundetag. Doch während es vielen Haushunden prächtig geht - allein in Deutschland gibt es mehr als 9 Millionen – ist der Bestand einiger Hundearten in freier Wildbahn verschwindend gering. Von den 37 Wildhundearten sind fünf laut Roter Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) bedroht. Eine ist bereits ausgestorben. So streifen vom Äthiopischen Wolf nur noch rund 420 Tiere umher, vom Rotwolf in ...

Weiter lesen>>

Skandal um keimbelastete Wurst: foodwatch schaltet Gericht ein
Dienstag 08. Oktober 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Von foodwatch

Im Zusammenhang mit dem Rückruf von Lebensmitteln des hessischen Unternehmens Wilke schaltet die Verbraucherorganisation foodwatch ein Gericht ein. Nachdem die hessischen Behörden bis zum späten Dienstagnachmittag auf Antrag von foodwatch ihr Wissen über Abnehmer der wegen einer möglichen Keimbelastung zurückgerufenen Produkte nicht öffentlich gemacht haben, reichte die Verbraucherorganisation einen Eil-Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung ...

Weiter lesen>>

Wohin sollen wir gerettete Menschen bringen?"
Dienstag 08. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

EU-Innenministertreffen bringt keine Klarheit über Ausschiffungssystem im Mittelmeer

Von SOS MEDITERRANEE

Auf ihrem Treffen in Luxemburg haben die EU-Innenminister heute ein „Pilotprojekt“ zur Ausschiffung und Verteilung von aus Seenot geretteten Personen diskutiert. Konkrete Vereinbarungen wurden aber nicht getroffen. SOS MEDITERRANEE begrüßt zwar grundlegend die Bereitschaft mehrerer europäischer ...

Weiter lesen>>

Endlich Luchsnachwuchs in Thüringen
Dienstag 08. Oktober 2019

Foto: Universität Göttingen / BUND

Umwelt Umwelt, Thüringen, TopNews 

Von BUND und Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz vom 08. Oktober 2019

In Thüringen wurden zum ersten Mal seit 2015 wieder junge Luchse dokumentiert. Aufgenommen wurde die Luchsin mit drei kräftigen Jungtieren im Thüringer Teil des Südharzes, wo der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zusammen mit der Universität Göttingen ein Luchsprojekt unter anderem mit Wildtierkameras durchführt. Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie ...

Weiter lesen>>

Beschämende Pleite der geheimen Initiatoren von „Kein Schlussstrich Hessen“ aus Frankfurt am Main
Dienstag 08. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Hessen, TopNews 

Herausgabe der hessischen NSU-Akten & 2. hessischer NSU-Untersuchungsausschuss!

Kein Schlussstrich Hessen    -   Petition richtet sich an Hessischen Landtag

<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Nach Beleidigungsbrief – ca. 35 Erwerbslose feierten eine „Arme Würstchen Party“ im Jobcenter
Montag 07. Oktober 2019

Foto: KEAs

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Köln 

Von KEAs e.V. und Initiative erwerbslos nicht wehrlos

Verleihung der Auszeichnung „Goldener Haufen rassistischer/klassistischer Scheiße" an die Leitung des Jobcenters Köln-Porz

Anlass der Party war ein anonymer Beleidigungs- und Drohbrief, der per Hauspost an die Beratungsstelle Die KEAs e.V. (Kölner Erwerbslose in Aktion) gesendet wurde und mit offiziellem Stempel aus dem Jobcenter versehen ist . In diesem Brief werden Beratende und Alg ...

Weiter lesen>>

Internationales Menschenrechtsabkommen: Bundesregierung muss sich zu Verhandlungen äußern
Montag 07. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Treaty Alliance Deutschland 

Am 14. Oktober beginnt in Genf die fünfte Verhandlungsrunde für ein UN-Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten. Deutschland hat bereits angekündigt, sich an den aktuellen Verhandlungen nicht inhaltlich zu beteiligen. Aus diesem Grund fordert die Treaty Alliance Deutschland – ein breites Bündnis aus 27 zivilgesellschaftlichen Organisationen – die Bundesregierung und die EU auf, die Blockade zu beenden und tätig zu ...

Weiter lesen>>

SCHADEN IN DER OBERLEITUNG
Montag 07. Oktober 2019

Kultur Kultur, Wirtschaft, TopNews 

Buchvorstellung von Richard Albrecht

"Das Desaster der Deutschen Bahn ist kein Versehen. Es gibt Täter. Sie sitzen in Berlin. In der Bundesregierung, im Bundestag. Und seit Jahren im Tower der Deutschen Bahn. Kritik an der Deutschen Bahn bleibt oft stehen bei lustigen Englischfehlern, falschen Wagenreihungen oder ausfallenden Klimaanlagen. Doch die Malaise liegt im System: Seit der Bahnreform im Jahr 1994, nach der die Bahn an die Börse sollte, handeln die ...

Weiter lesen>>

NABU-Aktive sammeln über 4.600 Kilo Müll an Stränden und Ufern
Montag 07. Oktober 2019

Foto: Julia Baer, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Küstenputztag zeigt enormes Plastikproblem an unseren Gewässern

Neuer Rekord beim diesjährigen Küstenputztag ICCD (International Coastal Cleanup Day): Hunderte Helfer sammelten am 21. September 4.604 Kilogramm Müll an Küsten und Ufern vor allem in Norddeutschland. „Wir freuen uns, dass sich so viele Naturfreundinnen und Naturfreunde für saubere Gewässer engagieren“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller, der selbst mit angepackt und in ...

Weiter lesen>>

VV hat die Wahl in Kosova gewonnen
Montag 07. Oktober 2019

Internationales Internationales, TopNews 

Von Max Brym

07 Oktober 13 Uhr 2019
In Belgrad aber auch in der Redaktion der „ Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ wurde der Wahlsieg von VV (Bewegung für Selbstbestimmung) in Kosova mit Skepsis (FAZ) und wilder Erregung (Belgrad) aufgenommen. In Kosova hingegen herrscht Freude und Erwartung vor. Albin Kurti wird mit ziemlicher Sicherheit kommender Premierminister in Kosova. Abgestraft wurde hingegen die Koalition der Millionäre,die Korruption, der ...

Weiter lesen>>

Offenbar mehr als 1.100 Produkte vom Wilke-Rückruf betroffen
Montag 07. Oktober 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Nach foodwatch-Kritik an Informationspolitik: Hessen veröffentlicht Liste

Von foodwatch

Nach Kritik der Verbraucherorganisation foodwatch an der Informationspolitik im Fall Wilke haben die hessischen Behörden am Montagabend auf dem Portal www.lebensmittelwarnung.de eine Liste mit mehr als 1.100 Produkten veröffentlicht. Offenbar handelt es sich um die Liste der vom Rückruf betroffenen ...

Weiter lesen>>

40 Jahre Die Grünen-Saar: ein Jubiläum für Petra Kelly und Greta Thunberg
Sonntag 06. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Saarland Saarland, Umwelt, Debatte 

Von Dr. Nikolaus Götz

Im Sommer des Jahres 1979 fanden sich die ökologisch engagierten Menschen auch im Saarland zusammen, um anzufangen, etwas für den Klimaschutz zu tun. Doch diese Menschen wollten nicht nur protestierend durch die Straßen ziehen, sondern sie wollten in der Demokratie der Bonner Republik mit ihrer neuen Partei DIE GRÜNEN den Altparteien die politische Macht entreißen, um ökologische Reformen gegen das Wirtschaftsdiktat der Großindustrie wie das der Banken ...

Weiter lesen>>

"Kohle kapern!" Besetzer*innen resümieren die Blockade
Sonntag 06. Oktober 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von nirgendwo.info

Gestern Abend haben wir uns nach acht Stunden Blockade des Kohlelagers und der beiden Anleger-Kräne der Stadtwerke Flensburg dazu entschieden, die Aktion eigenständig zu beenden.

Nachdem wir direkt nach Aktionsstart von einem wütenden Arbeiter mit seinem Radlader attackiert und fast vom Kohleberg gestoßen wurden, blieb die Situation tagsüber relativ entspannt. Recht früh kamen wir mit dem Geschäftsführer Maik Render ins Gespräch, wobei wir uns zunächst ...

Weiter lesen>>

Langzeitstrategie und unipolarer Anspruch der USA
Sonntag 06. Oktober 2019

Internationales Internationales, Kultur, TopNews 

Auszug aus dem soeben erschienenen Buch „Der neue West-Ost-Konflikt – Inszenierung einer Krise von Wolfgang Bittner

Nach Auffassung ihrer Machteliten sind die Vereinigten Staaten von Amerika „the land of the free and the home of the brave“, wie es auch die Nationalhymne verkündet. Und „God’s Own Country“ ist dazu berufen, die Welt zu beherrschen. Zur Durchsetzung dieses unipolaren Anspruchs haben sie seit dem 19. Jahrhundert eine Langzeitstrategie entwickelt, wozu ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 31085

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz