Unermüdlich: 32 Jahre Sonntagsspaziergänge an der Gronauer Urananreicherungsanlage (UAA)
Montag 05. November 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Mitglieder mehrerer Anti-Atomkraft-Initiativen aus Gronau und den Kreisen Borken und Steinfurt, aus der Grafschaft Bentheim sowie aus Enschede (NL) trafen sich am Sonntag (4. November 2018) wie an jedem ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr zum Sonntagsspaziergang an der Gronauer Urananreicherungsanlage (UAA). Und das jetzt schon seit 32 Jahren.

Die monatlich stattfindenden Sonntagsspaziergänge an der Gronauer UAA zählen zu den bundesweit ältesten und kontinuierlichsten ...

Weiter lesen>>

Resolution der Konferenz „Ostsee – Meer des Friedens“
Montag 05. November 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, Arbeiterbewegung 

Von DKP

Auf Einladung der Deutschen kommunistischen Partei (DKP) nahmen VertreterInnen kommunistischer Parteien aus Ostseeanrainer-Staaten am vergangenen Wochenende in Kiel an den Aktivitäten zur Erinnerung an die Novemberrevolution vor 100 Jahren teil. Dazu gehörte auch eine Konferenz von DKP und SDAJ auf der folgende Resolution verabschiedet wurde:

Wir, fünf Kommunistische Parteien aus Polen, Schweden, Dänemark und Deutschland, setzen mit unserer Teilnahme an der Konferenz ...

Weiter lesen>>

Bündnis übergibt weitere Einwendung gegen Tönnies-Erweiterung
Montag 05. November 2018

Foto: Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung/Anonymous for the Voiceless in Gütersloh

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, OWL 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Im Rahmen des „International Cube Day“ war die hiesige Ortsgruppe von „Anonymous for the Voiceless“ am Samstag auch in Gütersloh präsent. In über 500 Städten auf allen Kontinenten wurde durch das Zeigen von Videos im „Cube of Truth“ über die Zustände in der Tierindustrie informiert. In Gesprächen wurden Meinungen und Informationen ausgetauscht. Am benachbarten Infostand legte das Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung aus ...

Weiter lesen>>

Aufgedeckt: Videoaufnahmen belegen extreme Gesetzesverstöße und Tierquälerei in Schlachthof
Montag 05. November 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Das Deutsche Tierschutzbüro hat Fälle von extremen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz in einem Schlachthof aufgedeckt und präsentiert diese morgen um 10.30 Uhr auf einer Pressekonferenz im Schlauen Haus in Oldenburg. Der Schlachthof zählt zu den größten seiner Art in Deutschland. Auf mehreren hundert Stunden Videomaterial, das von Aktivisten im September und Oktober 2018 durch versteckte Kameras aufgenommen und an das Deutsche Tierschutzbüro ...

Weiter lesen>>

Bilanz ein Jahr nach den Paradise Papers und zweieinhalb Jahre nach den Panama Papers: zwei tote Journalisten, zu wenig Fortschritt in politischen Maßnahmen
Montag 05. November 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft 

Von Attac

Vor zweieinhalb Jahren wurden die Panama Papers veröffentlicht und heute jährt sich die Veröffentlichung der Dokumente.

Seit dem sind zwei Journalisten, Jan Kuciak (Slowakei) und Daphne Galizia (Malta), die diese Daten auswerteten, umgebracht worden.

Steuerflucht und Steuervermeidung sind – genau wie Geldwäsche, organisierte Kriminalität und Terrorismusfinanzierung – auf Geheimhaltung und Intransparenz angewiesen. Das Netzwerk Steuergerechtigkeit fordert seit ...

Weiter lesen>>

Ferkelkastration: Neun Verbände fordern von der SPD ein klares Nein zur Fristverlängerung
Montag 05. November 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von Albert Schweitzer Stiftung

Morgen entscheidet die SPD-Fraktion in Berlin über ihre parteiinterne Linie zur betäubungslosen Ferkelkastration. PROVIEH fordert in einem gemeinsamen offenen Brief mit acht weiteren Verbänden die SPD-Abgeordneten auf, diese Tierqual fristgerecht zu beenden. Um die Forderung zu unterstreichen, wird die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt morgen vor der SPD-Parteizentrale mit einer riesigen Schweineattrappe auffahren. Als ...

Weiter lesen>>

453. Saarbrücker Montagsdemo gegen die Hartz-Gesetze am 05.11.2018
Montag 05. November 2018
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Man merkte es heute auch in Saarbrücken: Die Kampferfahrungen aus verschiedenen Brennpunkten der gesellschaftlichen Entwicklung kommen zusammen und werden vertieft.

Das ging natürlich nicht ohne Meinungsverschiedenheiten ab.

Die heutige Montagsdemo bestach sowohl durch einige vorbereitete Beiträge als auch durch das Ringen um Argumente – und sie war ganz gut aufgestellt, nicht zuletzt durch die neuen Montagsdemofahnen, die wir bei der Großdemo am 13.10. in ...

Weiter lesen>>

Kuba-Solidarität: Abstimmungssieg in New York und Aktion gegen die US-Blockade in Berlin
Sonntag 04. November 2018

Fotos: Aktion Netzwerk Cuba

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Berlin 

Von Netzwerk Cuba

Am Freitag, dem 2. November 2018 trafen sich RepräsentantInnen mehrerer Kuba-Solidaritätsgrup­pen aus der Berliner Region, um das hervorragende Ergebnis der Abstimmung in der UN-General­versammlung zugunsten von Kuba am Tag zuvor zu würdigen: Das Abstimmungsergebnis in der UN: 189 Staaten für das Ende der US-Blockade, 2 Staaten waren für die Blockade (USA, Israel). Und zugleich wurde für ein Ende der US-Blockade demonstriert. ...

Weiter lesen>>

Japanischer Anti-Atom-Aktivist mit Vortrag auf Deutschlandtour
Sonntag 04. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Ethecon

Im Jahr 2011 hat ethecon den Internationalen ethecon Black Planet Award an Manager und Großaktionäre des japanischen Atomenergie-Konzerns TEPCO aus Tokio verliehen. Diese tragen in verbrecherischer Weise für die Atom-Katastrophe in Fukushima Verantwortung, die bis heute andauert.

Der bekannte Anti-Atom-Aktivist und langjährige ethecon-Partner Kazuhiko Kobayashi startet in Kooperation mit ethecon eine Vortragstournee durch Deutschland. Sein Vortrag „Sieben Jahre ...

Weiter lesen>>

Der Tor Browser und das Tails Betriebssystem
Sonntag 04. November 2018

Fotos: Jimmy Bulanik

Kultur Kultur, Bewegungen 

Von Jimmy Bulanik

Bundesrepublik Deutschland – Am Freitag, 02. November 2018 sendete das öffentlich – rechtliche Fernsehen im ZDF um 23 Uhr eine Sendung über 99 Minuten mit dem Titel: „Lass Dich überwachen! Die PISM IS A DANCER SHOW“.

Dazu schrieb das ZDF im Internet auf deren Seite der Mediathek folgendes:

„Ob Facebook-Profile, Instagram-Accounts oder längst vergessene Internet-Jugendsünden: Die Redaktion scannt im Vorfeld der Show von jedem Zuschauer die ...

Weiter lesen>>

Potsdam am Abend: JA für bunt, romantisch, belanglos - NEIN für spannend politisch, kritisch
Sonntag 04. November 2018
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Brandenburg 

Von Aktionsbündnis Berlin Brandenburg (ABB)

Im Rahmen des geplanten Potsdamer Lichtspecktakels im November 2018 erstrahlt das Fortuna Portal des Landtags und Teile des Stadtschlosses am Alten Markt in hellem Licht. Schöne bunte Bilderwelt soll anziehen und entzücken. Warum auch nicht?

Allerdings kommen angesichts dieser Meldung Fragen auf, wenn man jüngste Ereignisse in Potsdam noch nicht vergessen hat.

Nicht schlecht gestaunt haben nämlich die ...

Weiter lesen>>

„Staat darf Frauendiskriminierung in der katholischen Kirche nicht zulassen!“
Sonntag 04. November 2018
Kultur Kultur, Feminismus, Politik 

Von Wir sind Kirche

Mit einer Petition an den Deutschen Bundestag zu einer klarstellenden Änderung des Artikel 140 Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (GG) will die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche dafür sorgen, dass der Staat seiner Verpflichtung aus Artikel 3 GG zur Förderung und tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern auch in der Kirche nachkommt und das Antidiskriminierungsgesetz nicht zu Gunsten des ...

Weiter lesen>>

Kletterunterricht für Orang-Utan-Babys und ihre menschlichen Ersatzmütter
Samstag 03. November 2018

Foto: Nanang Sujana, Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

TierpflegerInnen lernen in der VIER PFOTEN Waldschule, in hohen Tropenbäumen zu klettern

Von Vier Pfoten

Für die Orang-Utan-Babys Gondar, Tegar, Kartini und Gerhana steht ein neues Unterrichtsfach auf dem Stundenplan: Klettern im Regenwald von Borneo. Vor allem die vier jüngsten der insgesamt acht verwaisten Menschenaffen im Alter von 16 Monaten bis 2 Jahren müssen noch viel in der von der Stiftung VIER PFOTEN geführten Orang-Utan WALDSCHULE in Ostkalimantan ...

Weiter lesen>>

Ein Jahr Paradise Papers: Der Steuerdiebstahl geht ungebremst weiter
Freitag 02. November 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Internationales 

Von Attac

Rigorose staatliche Maßnahmen dringend nötig

Vor einem Jahr wurde mit der Veröffentlichung der Paradise Papers am 05. November 2017 das Versagen der Politik bei der Bekämpfung von Steuerflucht erneut aufgezeigt. Die umfangreichen Unterlagen dokumentieren in einem besonders großen Detailgrad das riesige Ausmaß globaler Steuerhinterziehung von multinationalen Unternehmen und reichen Einzelpersonen. Sie sind dabei aber nur ein Teil einer langen Kette ...

Weiter lesen>>

Multiresistente Keime in der Ems - Bündnis fordert Stopp der Genehmigung
Freitag 02. November 2018

Probenentnahme aus der Ems; Fotos: GNU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, OWL 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Bernhard Bußwinkel vom Kreis Gütersloh hat recht: die Keimbelastung der Ems kann viele Ursachen haben. Das Vorkommen multiresistenter Keime flussaufwärts der Kläranlage spricht für die Massentierhaltung als einem der Verursacher. Aber auch Krankenhäuser und Schlachthöfe sind potentielle Verbreiter multiresistenter Keime. Bis die Ursachen der Verunreinigungen geklärt und beseitigt sind, muss die Genehmigung der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 14364

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz