„Wohnen ist ein Menschenrecht“: Neuer Attac-Basistext erschienen
Sonntag 19. August 2018

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Kultur 

Von Attac

Tagung „Kommunen und Demokratie“ am 1.9.

Fehlende Wohnungen, zunehmende Obdachlosigkeit, steigende Immobilienpreise und Mieten: Das grundlegende menschliche Bedürfnis nach einer angemessenen Wohnung wird in Deutschland zunehmend nicht erfüllt.

Wie eine fortschrittliche Wohnungspolitik aussehen könnte, zeigt der neue Attac-Basistext „Wohnen ist ein Menschenrecht“. Die Autoren untersuchen die Ursachen der Wohnungskrise und machen Vorschläge, wie das ...

Weiter lesen>>

Verrat in München und Burghausen – Band 1
Sonntag 19. August 2018

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, Bayern 

Neues Buch von Max Brym

Hans Faber ist Rechtsanwalt, Mitglied des geheimen Abwehrapparates der KPD und als solcher formal Mitglied der NSDAP in München. Am Wochenende aber zieht es ihn meist in seine elterliche Wohnung nach Burghausen an der Salzach. Öfter weilt er auch in Kraiburg am Inn, in der Nähe von Mühldorf, bei seiner Schwester. In der ländlichen Gegend führt er viele geheime Treffen mit Widerstandskämpfern aus ganz Deutschland durch. Sowohl in der ...

Weiter lesen>>

Kreative Buchempfehlungen
Sonntag 19. August 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Paula Bosch: Wein genießen, Callwey, München 2018, ISBN: 978-3-7667-2275-1, 29.95€

Dieses Weinbuch ist ganz auf die erste Sommelière in der BRD, Paula Bosch, zugeschnitten. Zwischen 1996 und 2003 verfasste sie wöchentliche Weinkolumnen für das Magazin der Süddeutschen Zeitung. Paula Bosch schreibt neben Fachbüchern Beiträge für Wein- und Gourmet-Fachzeitschriften und ist für den Bayerischen Rundfunk als ...

Weiter lesen>>

POR LA VIDA - Film- und Vortragsreise
Sonntag 19. August 2018

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Kultur 

9. - 28. September, 12 Städte

Für das Leben

Kubas weltweite humanitäre Hilfe am Beispiel des Ebola-Einsatzes

Einführung in die Ebola– & Seuchenproblematik:
Dr. Regina Mertens , Tropenmedizinerin, Bochum
Einführung in Kubas medizinischen Internationalismus:
Dr. Klaus U. Piel, Humanitäre Cuba Hilfe , Bochum


So 09.09. Dortmund 16:15 UZ Pressefest, Revierpark Wischlingen, Filmzelt
 ...

Weiter lesen>>

Zur Krise des 'Politischen'
Samstag 18. August 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Kultur 

von systemcrash

„Die Kunst ist meiner Meinung nach die einzige evolutionäre Kraft. Das heisst, nur aus der Kreativität des Menschen heraus können sich die Verhältnisse ändern.“ (Joseph Beuys)

Überlegungen zum Problem der 'Systemtransformation'

'Radikal linke' Politik unterscheidet sich vom Reformismus [1] durch den Anspruch auf den 'Systembruch'. Systembruch wird dabei doppelt definiert: einmal politisch durch die Beseitung des ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »AFTER WORK«
Donnerstag 16. August 2018

Debatte Debatte, Wirtschaft, Soziales 

Von Oekom Verlag

Arbeitest du noch oder lebst du schon?

Jeden Montag schon dem Wochenende entgegenfiebern? – ein erfülltes (Arbeits)Leben sieht anders aus. Das dachte sich auch Tobi Rosswog und wurde aktiv: er verschenkte, was er besaß, und zog mit seiner Freundin zwei Jahre lang durch Europa Ohne Geld. Nun hat er ein Buch geschrieben, in dem er das System »Lohnarbeit« kritisch hinterfragt und praxiserprobte Alternativen mit uns teilt.

Die Diskussion um ...

Weiter lesen>>

Brücken haben ihre Tücken
Donnerstag 16. August 2018

Bildmontage: Ludger Spellerberg

Kultur Kultur 

Von Ludger Spellerberg

--------------------------------------------------------------

Über Sieben Brücken darfst du gehn,
und eine jede muss sicher stehn.
Habe keine Sorgen,
du wirst das überstehn.

Mit den Privaten,
sind wir gut beraten.
Die werden groß investieren,
um von den Gewinnen zu profitieren.

Kleine Lücken in den Brücken,
oder andere Tücken,
sind doch kein Problem.
Sie werden die Brücken verrücken,
und es fährt sich ...

Weiter lesen>>

Gegen eine Schließung weiterer Schwimmbäder
Mittwoch 15. August 2018
Soziales Soziales, Kultur, Politik 

Zur vermehrten Schließung von Schwimmbädern äußert sich der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger:

Die öffentliche Hand täte gut daran, in Bäder zu investieren und den Schwimmunterricht zu fördern, und zwar schon und gerade in den Grundschulen. Doch das Gegenteil ist der Fall: seit 2000 ist jedes zehnte Schwimmbad geschlossen worden. Das fällt natürlich in einem der heißesten Sommer  besonders auf. 20 bis 25 Prozent aller Grundschulen können keinen Schwimmunterricht anbieten. ...

Weiter lesen>>

LEBENSLAUTE : klassische Musik – politische Aktion
Montag 13. August 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, Köln 

"Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate - Geheimdienste abschalten!"

Von Lebenslaute

LEBENSLAUTE-Konzert-Aktionstage: Musikalische Geheimdienst-Aktion in Köln 19.-21. August 2018

Mit Suite und Kantate gegen den Staat im Staate - Geheimdienste abschalten!“ Unter diesem Motto finden sich Ende August Instrumentalisten und Sänger von „LEBENSLAUTE“ in Köln zusammen, um das dort ansässige Bundesamt für ...

Weiter lesen>>

10000 Lehrerinnen und Lehrer für die Grundschulen
Freitag 10. August 2018
Kultur Kultur, Soziales, Politik 

Zum akuten, bundesweiten Lehrermangel äußert sich Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Jahrzehntelange schwere Versäumnisse in der Bildungspolitik sorgen dafür, dass der Lehrermangel bundesweit brisanter wird. Die Folgen des Lehrermangels sind oft Unterrichtsausfall, zu große Klassen, bis hin zu fehlenden Noten auf den Zeugnissen. Allein in den Grundschulen werden bis 2025 um die 35 000 Lehrerinnen und Lehrer fehlen, damit werden den Kindern sehr früh wichtige Bildungsgrundlagen ...

Weiter lesen>>

Belarus: ROG kritisiert Festnahmen unabhängiger Journalisten
Donnerstag 09. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) ist empört über die Festnahmen von mehreren Mitarbeitern unabhängiger Medien in Belarus in den vergangenen Tagen. Seit Dienstag wurden unter anderem die Redaktionsräume der Nachrichtenagentur BelaPAN, des Webportals Tut.by sowie private Wohnungen von Journalisten durchsucht, mindestens zehn Journalisten nahm die Polizei für Befragungen mit. Die meisten von ihnen befinden sich noch immer in 72-stündigem Polizeigewahrsam, darunter der Minsker ...

Weiter lesen>>

ROG: Behörden in Bangladesch müssen renommierten Fotografen freilassen
Mittwoch 08. August 2018

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) fordert die Behörden in Bangladesch auf, den renommierten Fotojournalisten Shahidul Alam freizulassen. Alam wurde am Sonntagabend festgenommen, nachdem er sich kritisch über die Rolle der Regierung in den anhaltenden Studentenprotesten in der Hauptstadt Dhaka geäußert hatte. Ein Gericht hat wegen „Verbreitung von Propaganda gegen die Regierung“ inzwischen eine siebentägige Untersuchungshaft gegen den Fotografen angeordnet (<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Viel Neues bei Angelika Sacher & Klaus Bergmaier
Dienstag 07. August 2018

Foto v.l.n.r.: Willi Mernyi, Angelika Sacher, Klaus Bergmaier im Zuge einer Veranstaltung von SOS Mitmensch.

Kultur Kultur, Internationales 

Von Angelika Sacher und Klaus Bachmaier

In den letzten Monaten feilten Angelika Sacher & Klaus Bergmaier an der Fertigstellung ihres in Summe sechsten gemeinsamen Albums. Es trägt den Titel "Wann, wenn nicht jetzt?" und wird die 4. CD des Duos sein, das sich dem seltenen Genre der Revolutions-, ArbeiterInnen- und Frauenlieder widmet und im September 2018 erscheinen wird.

Zuletzt hatten Sacher & Bergmaier auch ein Album mit Friedensliedern und ein Album ...

Weiter lesen>>

Kolumbien: Gewalt und Drohungen gegen Journalisten konsequent verfolgen
Dienstag 07. August 2018

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Internationales, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilt die jüngsten Journalistenmorde und Morddrohungen gegen Journalisten in Kolumbien und fordert die Regierung des am heutigen Dienstag ins Amt eingeführten Präsidenten Ivan Duque auf, konsequent gegen die Täter vorzugehen. Vergangene Woche wurden in der Region Valle del Cauca innerhalb von 24 Stunden zwei Lokaljournalisten erschossen, seit Mitte Juli wurden mehr als ein Dutzend prominente Journalisten mit dem Tode bedroht. ...

Weiter lesen>>

Buch-Neuerscheinung: »Die Grenze. Was uns verbindet, indem es trennt«
Samstag 04. August 2018

Kultur Kultur 

Von Oekom Verlag

Über das Entstehen und Vergehen von Grenzen

Die Welt befindet sich in einem Durcheinander von Grenzziehung und Entgrenzung. Staaten schotten sich ab, die Globalisierung verlangt grenzenlose Freiheit. In ihrem neuen Buch über das Phänomen »Grenze« lotet Marianne Gronemeyer aus, wie Grenzen zustande kommen, was sie bedeuten – und was sie darüber sagen, wer wir sind.

Grenzen sind unmodern. Im Zeitalter von ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 7454

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz