Notunterkunfts- und Protestcamp am KIT
Montag 15. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Baden-Württemberg 

Von Hochschulgruppe dielinke.SDS am KIT

Studentisches Protestcamp für bezahlbaren Wohnraum auf der
Forumwiese des Karlsruher Instituts für Technologie von Di. 16.10
bis Fr. 19.10:

Bezahlbarer Wohnraum ist in Karlsruhe - so wie in anderen Großstädten auch
- Mangelware. Im Notunterkunfts- und Protestcamp auf der Forumswiese des
KIT zelten Karlsruher Studierende gemeinsam vier Tage lang , um gegen
explodierende Mieten und die Wohnungsnot ...

Weiter lesen>>

Bundesweite Konferenz fordert Stop der Bekämpfung von Betriebsräten
Montag 15. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Von Wolfgang Alles

Am Samstag, dem 13 Oktober 2018, fand im Mannheimer Gewerkschaftshaus die 5. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier - Bossing, Mobbing & Co.” mit 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

Sie wurde vom Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing“ organisiert und von IG Metall Mannheim sowie AKUWILL Oberhausen, DGB Mannheim / Rhein-Neckar-West, IG BCE Weinheim, Überbetriebliches Solidaritätskomitee Rhein-Neckar, ver.di ...

Weiter lesen>>

AnarchistInnen gegen Hitler
Sonntag 14. Oktober 2018

Antifaschismus Antifaschismus, Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg 

Der Widerstand der AnarchistInnen und Syndikalist*innen
gegen den europäischen Faschismus

Vortrag und Diskussion mit Rudolf Mühland

Donnerstag, 25.10.2018, 19:00 Uhr

Wild West e.V., Alphornstr. 38, Mannheim, Neckarstadt-West

Spätestens mit der Eroberung der politischen Macht des Faschismus in Italien widmeten die Anarchist*innen und Syndikalist*innen weltweit ihre Aufmerksamkeit dieser Bewegung.

In ...

Weiter lesen>>

Fessenheim-Abschaltung am St. Nimmerleinstag?
Donnerstag 04. Oktober 2018
Umwelt Umwelt, Internationales, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Das alte Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim soll nach den Worten von Frankreichs Umweltminister François de Rugy bis spätestens 2022 vom Netz gehen. «Das Kraftwerk wird in dieser Amtszeit (von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron) geschlossen, bis 2022» berichten französische Medien

„Die Ankündigung des Herrn Umweltminister François de Rugy im französischen Rundfunk ist eine große Enttäuschung für den BUND und die trinationale ...

Weiter lesen>>

5. bundesweite „Konferenz Betriebsräte im Visier” gegen Mobbing von Betriebsräten
Donnerstag 04. Oktober 2018
Arbeiterbewegung Arbeiterbewegung, Baden-Württemberg, News 

Von Komitee „Solidarität gegen BR-Mobbing!“

Am Samstag, dem 13.10.2018, findet im Mannheimer Gewerkschaftshaus ab 13:00 Uhr die 5. bundesweite Tagung „Betriebsräte im Visier - Bossing, Mobbing & Co.” statt.

Mit „Verdachtskündigungen”, mit Bespitzelung und Zersetzung des beruflichen und privaten Umfeldes wird gegen engagierte Betriebsräte vorgegangen. In der Folge kommt es bei Betroffenen zu schweren depressiven Erkrankungen und sogar zu Selbstmordversuchen. Nicht ...

Weiter lesen>>

Aktionstag gegen CETA in Berlin und 40 weiteren Städten
Montag 01. Oktober 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Berlin, Baden-Württemberg 

Von Attac

Breites Bündnis forderte Nicht-Ratifizierung des Abkommens und gerechte Handelspolitik

Weitere Proteste am kommenden Samstag in Baden-Württemberg und Bayern

In Berlin und etwa 40 weiteren Städten bundesweit haben am Wochenende Aktive aus regionalen Initiativen, Verbänden und Gewerkschaften gegen das Handels- und Investitionsschutzabkommen der EU mit Kanada (CETA) protestiert. Die Aktionen fanden im Rahmen des bundesweiten ...

Weiter lesen>>

Weltweit 1. klimaneutraler Kaffee: Fallstudie offenbart hohes Potential für klimaneutrale Lebensmittel
Sonntag 30. September 2018

Foto: pexels.com

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Von Universität Hohenheim

1. Oktober ist Tag des Kaffees: Fallstudie der Uni Hohenheim in Kooperation mit Firma Hochland Kaffee untersucht Kaffee als Bsp. für Zertifizierung für CO2-neutrale Lebensmittel

Knapp ein Viertel aller klimaschädlichen Gase entstehen im Agrar- und Lebensmittelsektor. Nicht nur der Transport der Güter spielt hierbei eine wesentliche Rolle, sondern auch die Art des Anbaus und der Verarbeitung. Den Konsumentinnen ...

Weiter lesen>>

Kapitalismus, IGM und AFD: Die KBC Lörrach ist am Ende
Donnerstag 27. September 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Von Siegfried Buttenmüller

Die Firma KBC (Manufaktur Koechlin Baumgartner & Cie.) in Lörrach ist die älteste Firma in Europa und befindet sich in Abwicklung. Der Kampf um einen besseren Sozialplan trieb gestern mehr als 200 der noch 320 in der KBC arbeitenden Kolleginnen und Kollegen zu einer Kundgebung mit anschließender Demonstration auf die Straße.

Heute drangen mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen kurzzeitig in den Konferenzraum ein, wo die ...

Weiter lesen>>

Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Atomkraftwerk Philippsburg 2
Montag 24. September 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BBU

Dienstag (25.09.18) beginnt der Erörterungstermin zur Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Atomkraftwerk Philippsburg 2

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat im Juni 2018 beim Umweltministerium in Stuttgart fristgerecht Einwendungen im Genehmigungsverfahren zur Stilllegungs- und Abbaugenehmigung (SAG) für das Atomkraftwerk Philippsburg 2 (KKP 2) eingereicht. Grundlegend fordert der Verband die sofortige Abschaltung der ...

Weiter lesen>>

Im Kampf gegen die Tyrannei
Sonntag 23. September 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, News 

Von Anarchistische Gruppe Mannheim

Buchvorstellung und Diskussion mit Lou Marin (Marseille)

Im Kampf gegen die Tyrannei
Gewaltfrei-revolutionäre Massenbewegungen in Syrien 2011-2013 und im Sudan 1983-1985

Donnerstag, 11.10.2018, 19:30 Uhr
Café Rost, Pflügersgrundstr. 16, Mannheim, Neckarstadt-West


Die Kriege im Mittleren Osten und in der afrikanischen Sahelzone treffen vor allem ...

Weiter lesen>>

#autofrei – Umdenken statt umleiten
Donnerstag 20. September 2018

Foto: Robin Wood

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Robin Wood

Mit Riesenwürfeln für sicheren Radverkehr in Stuttgart

Mit zehn Riesenwürfeln mit der Aufschrift #autofrei demonstrieren ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute Nachmittag in der Tübinger Straße in Stuttgart-Süd gegen den Missbrauch der dortigen Veloroute als Umleitungsstrecke für den Autoverkehr. Sie setzen so ein Zeichen gegen die unerträgliche Verkehrssituation in Stuttgart und fordern eine ökologische Verkehrswende.

„Mit dieser Aktion holen ...

Weiter lesen>>

Öffentlicher Brief an den Karlsruher Gemeinderat
Sonntag 16. September 2018

Sreenshot: Michel Brandt

Antifaschismus Antifaschismus, Baden-Württemberg 

Sehr geehrte Gemeinderäte, sehr geehrte Gemeinderätinnen,

Wie sie vielleicht mitbekommen haben, gehörte Gemeinderat und MdB Marc Bernhard von der AfD, der sich in Karlsruhe gerne als bürgerlicher, konservativer Politiker mit Wurzeln im mittelständischen Unternehmertum darstellt, zu den rechten Hetzern von Chemnitz.

Er rief zur Demonstration am 01.09.2018 in Chemnitz auf, bei der die AfD, Pegida, Pro Chemnitz und andere rechtsextremen Organisationen und Kameradschaften sich verbündeten. Er ...

Weiter lesen>>

Umsonstflohmarkt von Selbstorganisiert in Mannheim · Sa, 22.09.2018
Samstag 15. September 2018
Baden-Württemberg Baden-Württemberg, Bewegungen, News 

Die Projektinitiative Selbstorganisiert in Mannheim veranstaltet wieder einen Umsonstflohmarkt – mit anschließendem SOMA-Café!

Samstag, 22.09.2018 · 12.00 bis 16.00 Uhr · Café WildWest · Alphornstr. 38 · Mannheim

Hier auch schon die bekannten weiteren Termine zum Vormerken:

20.10.2018 | Ort und Uhrzeit wie oben

 

Die üblichen „Regeln“:

Du gibst, was Du nicht mehr gebrauchen kannst.
Du nimmst, was Du gebrauchen kannst, auch ohne etwas mitzubringen.
Ohne Kontrolle, ...

Weiter lesen>>

AfD-Karlsruhe an rechtsextremem Aufmarsch in Chemnitz aktiv beteiligt
Mittwoch 05. September 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Baden-Württemberg, News 

Von Michael Brandt, MdB

Der Bundestagsabgeordnete Marc Bernhard (AfD) beteiligte sich offensiv an der rechten Hetze in Chemnitz am vergangenen Wochenende und war selbst vor Ort. Das geht aus den verschiedenen Social-Media- Kanälen des Abgeordneten hervor. Bernhard verharmloste die rechten Hetzjagden auf Ausländer*innen, Andersdenkende und die Presse, missbrauchte den tragischen Mord an Daniel H. für seine rassistische Stimmungsmache.

MdB Michel Brandt dazu: " Der Karlsruher ...

Weiter lesen>>

Breites Bündnis gegen Volksverhetzung: Spontandemonstration in Freiburg
Samstag 01. September 2018

Foto: Siegfried Buttenmüller

Antifaschismus Antifaschismus, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Siegfried Buttenmüller

Am Freitag Abend trafen sich nach Teilnehmerangaben bis zu 1300 Menschen zu einer Spontandemonstration gegen die durch Voksverhetzung von AFD, Pegida und anderen Nazi Gruppen außer Kontrolle geratene Lage mit Ausschreitungen, vor allem in Sachsen.

Diese Nazi Organisationen wiegeln mit dreisten Lügen Menschen zu Straftaten gegen ausländisch aussehende Mitmenschen auf und rechtfertigen diese.

Die Menschen gerade auch im Raum ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 16 bis 30 von 1350

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz