Weihnachtsbeleuchtung: BUND weist hohe Gehalte illegaler Schadstoffe in Lichterketten nach
Dienstag 19. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von BUND

Weihnachtszeit – Lichterzeit: Viele Menschen dekorieren gerade in der dunklen Jahreszeit ihre Wohnungen und Gärten mit Lichterketten. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat sich die Frage gestellt, ob der Einsatz von Lichterketten unbedenklich ist. Das schockierende Ergebnis: Weihnachtsbeleuchtung enthält große Mengen an gesundheits- und umweltschädlichen Chemikalien. Das ist das Resultat einer Testreihe, die der BUND im Herbst 2019 ...

Weiter lesen>>

Frau A. muss weg...und Hartz IV auch! Und die Strafanzeigen müssen sowieso weg!
Dienstag 19. November 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Köln 

Von "erwerbslos nicht wehrlos"

Am 18.11. um 9.30 besuchte die Initiative „erwerbslos nicht wehrlos“ die Geschäftsführung des Jobcenters Köln, Pohligstr. 3, 50969 Köln.

Hintergrund sind die seit Monaten laufenden Proteste der Initiative im Jobcenter Köln Porz gegen Hartz IV im allgemeinen und konkret gegen eine Mitarbeiterin dort, Irmgard A..

Hartz IV bedeutet Armut durch Gesetz, Abschaffung demokratischer Grundrechte, Rohrstockpädagogik durch Sanktionen, Behördenwillkür und ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future Göttingen Orgamitglied von Rechten / Neonazis angegriffen
Dienstag 19. November 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, TopNews 

Von FFF Göttingen

Am 23.10.19 zwischen 14:00 und 14:30, wurde ein Mitglied des Orga-Teams von Fridays for Future Göttingen von sieben Männern angegriffen, mindestens einer von ihnen vermutlich ein bekannter Neonazi.

Die sieben Männer hatten die betroffene Person als Mitglied von Fridays for Future Göttingen erkannt und daraufhin aufgefordert anzuhalten. Als die Person nicht stoppte, lief ihr einer der Männer nach und hielt sie fest. Die Männer kreisten sie sofort ein. Einer ...

Weiter lesen>>

Das kleine Saarland umzingelt von Militär und deren Einsätzen
Dienstag 19. November 2019

Bildmontage: HF

Saarland Saarland, Bewegungen, Debatte 

Bundeswehr feiert Geburtstag in Saarlouis mit großer Fahnenbandsverleihung

Von Waltraud Andruet, Saarwellingen

Die Bundeswehr feiert in ganz Deutschland ihren 64. Geburtstag. Auch in Saarlouis fand aus diesem Grund ein großes Spektakel statt. Dabei wurde aus der Hand des saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU) das ’Fahnenband’ an das Saarlouiser Fallschirmjägerregiment 26 verliehen. „Wozu soll das dienen? Das hatten wir doch schon einmal, sei ...

Weiter lesen>>

Engagement zeigt Wirkung: Mehrheit im Bundestag für Rüstungsexportkontrollgesetz!
Dienstag 19. November 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Internationales, Wirtschaft 

Von pax christi

„Der jahrelange Einsatz der „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ für ein Rüstungsexportkontrollgesetz zeigt jetzt Wirkung in der politischen Debatte im Deutschen Bundestag. Das stärkt unsere Motivation, weiter gegen deutsche Waffenausfuhren zu kämpfen, die den nationalen und internationalen Regelungen widersprechen. Eine Mehrheit in der Bevölkerung gegen Waffenexporte in Kriegs- und Krisengebiete haben wir schon seit Langem hinter uns“, betont die ...

Weiter lesen>>

Nach siebeneinhalbstündiger Abseilaktion: Uranmülltransport rollt quer durch NRW Richtung Küste
Dienstag 19. November 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Massive Kritik an Laschets Umwelt-Äußerungen

Nach der umfangreichen gestrigen 7,5-stündigen Abseilaktion bei Burgsteinfurt vor dem aktuellen Uranmüllzug mit 600 t abgereichertem Uranhexafluorid (UF6) von der Urananreicherungsanlage Gronau zur Entsorgung in Russland, konnten AtomkraftgegnerInnen den weiteren Verlauf der Fahrt durch NRW recherchieren: Der Uranmüllzug erreichte gestern Abend gegen 20.15 Uhr den Hammer Güterbahnhof, wo er fast die ...

Weiter lesen>>

Bier, Torf und der „Saure-Gurken-Effekt“ Zwischenbilanz des Krombacher Klimaschutzprojektes
Dienstag 19. November 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Vermiedene Emissionen in Höhe von jährlich drei Millionen Tonnen CO2 und eine Verbesserung des Wasserhaushalts von Torfmoorwäldern, die mit 273.000 Hektar größer sind als das Saarland: Dies ist die Zwischenbilanz eines gemeinsamen Projek-tes des WWF Deutschland und der Krombacher Brauerei auf Borneo. Die Abschätzung und Bewertung des Klimaschutzeffektes für die Jahre 2016 bis 2018 basieren auf Analysen von Experten der Remote Sensing Solutions Gmbh und einer ...

Weiter lesen>>

Gequälte Ferkel erheben Verfassungsbeschwerde – PETA initiiert rechtshistorisches Verfahren vor dem Bundesverfassungsgericht
Dienstag 19. November 2019

PETA-Aktion vor dem Bundesverfassungsgericht anlässlich der Einreichung der Verfassungsbeschwerde. / © PETA Deutschland e.V.

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von PETA

Organisation fordert Grundrechte für Tiere 

Staatsziel Tierschutz darf nicht länger ignoriert werden: Am morgigen Dienstag wird die Tierrechtsorganisation PETA im Namen von Schweinen, die für die Ernährungsindustrie ausgebeutet werden, Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht einreichen. Zeitgleich werden sich Aktivisten mit Tiermasken und Morphsuits versammeln, die Schilder mit Forderungen wie „Klagerechte für Tiere!“ und „Recht auf ...

Weiter lesen>>

Zwischen Abbruch und Aufbruch
Montag 18. November 2019

Foto: René Lindenau

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte, Sachsen 

Von René Lindenau

An einem trüben Novemberwochenende (15.-17.11 2019) traf sich die sächsische LINKE in Dresden zu ihrer 2. Tagung des 15. Parteitages. Neben Trauerarbeit nach den aus Sicht der Partei dramatisch verlustreichen Landtagswahlen,vom 1. September, war ein neuer Landesvorstand, im Besonderen, ein neuer Vorsitz zu wählen. Bei allem stand Fehlerdiskussion, Ursachenforschung für die Wahlniederlagen des Jahres 2019 (Europa, Kommunal, Land) auf dem Programm, ohne jedoch ...

Weiter lesen>>

Bolivien: Ein Volksaufstand, den die Ultrarechte ausnutzt
Montag 18. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Von Raul Zibechi, Desinformémonos, 11. November 2019, übersetzt von Matthias Schindler, Gewerkschaftslinke Hamburg

Es war der Aufstand des bolivianischen Volkes und seiner Organisationen, der letztlich zum Sturz der Regierung führte. Die wichtigsten Bewegungen forderten den Rücktritt bereits, bevor die Streitkräfte und die Polizei dies ebenfalls taten. Die OAS unterstützte die Regierung bis zum Ende. Die kritische Situation, die Bolivien gegenwärtig durchmacht, begann ...

Weiter lesen>>

Urantransport gestoppt – für den Stopp des Atommüllexports nach Russland
Montag 18. November 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von urantransport.de

Die Urananreicherungsanlage in Gronau exportiert seit einigen Wochen wieder ihren radioaktiven Abfall, abgereichertes Uranhexafluorid, nach Russland. Ein solcher Bahntransport muss nun anhalten, da beide Richtungen aus der Urananreicherungsanlage mit Kletterblockaden versperrt sind. Von einer Brücke am Rock‘n‘Popmuseum in Gronau hat sich eine Person abgeseilt, beim Bahnübergang zum Kieferngrundsee bei Steinfurt hängen drei Personen zwischen den Bäumen. ...

Weiter lesen>>

Rückschlag für den Regenwald
Montag 18. November 2019

Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Brasilien: Entwaldung im Amazonas auf Zehnjahres-Hoch / WWF warnt vor Wildwest-Zuständen

Die Entwaldung im größten Regenwaldgebiet der Erde, dem Amazonas, ist im vergangenen Jahr stark angestiegen. Das vermeldete das brasilianische Weltrauminstitut INPE am Montag. In den zwölf Monaten zwischen August 2018 und Juli 2019 wurden demnach insgesamt 9.762 Quadratkilometer Wald zerstört. Das entspricht einem Anstieg von rund 30 Prozent im Vergleich zum ...

Weiter lesen>>

NaturFreunde fordern schnellen Ausbau der Windkraft
Montag 18. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NaturFreunde Deutschland

Für Kohleausstieg bis spätestens 2030 braucht es eine Verdoppelung der Windkraftproduktion

Der Bundesausschuss der NaturFreunde Deutschlands hat sich in einer am Samstag verabschiedeten Resolution für einen schnellen dezentralen Ausbau der Wind- und Solarenergie ausgesprochen und die Rücknahme der geplanten Abstandsregelung für Windkraftanlagen gefordert. Gemeinsam mit anderen Verbänden planen die ...

Weiter lesen>>

Deutsche Reiterliche Vereinigung lässt wieder Dopingmittel zu:
Montag 18. November 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

PETA erstattet Strafanzeige und fordert, Mittel unverzüglich aus dem Katalog zu streichen

Von PETA

In ihrem Konzept „Fairer Sport - Sicher und sauber durch die Turniersaison“ erklärt die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) seit 2019 zwei Dopingmittel wieder als zulässig: Altrenogest, ein Hormon zur Reduzierung der sogenannten Rossesymptome bei paarungsbereiten Stuten, und Omeprazol, das als Protonenpumpenhemmer die Magensäureproduktion hemmt und unter ...

Weiter lesen>>

foodwatch zu Wilke-Bericht von Ministerin Hinz: „der Skandal nach dem Skandal“
Montag 18. November 2019

Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Hessen 

Von foodwatch

Zu dem heute von Hessens Verbraucherministerin Priska Hinz vorgestellten Bericht zum Fall Wilke, erklärt Martin Rücker, Geschäftsführer der Verbraucherorganisation foodwatch:

„Der neue Bericht bietet leider keine Anzeichen dafür, dass Ministerin Priska Hinz die richtigen Konsequenzen aus dem Fall Wilke zieht. Zu wenige Kontrollen – das allein erklärt den Fall Wilke nicht: Der Skandal liegt darin, dass die Behörden – auch in Abstimmung mit ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 31258

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz