BBU unterstützt Atommüll-Protest in Ahaus
Donnerstag 23. Juli 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Sonntag (26. Juli 2020) Mahnwache

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordert die sofortige Stilllegung der noch laufenden Atomkraftwerke und der Uranfabriken in Gronau und Lingen, bei deren Betrieb auch Atommüll anfällt. „Es darf kein weiterer Atommüll produziert werden“, so BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz. Mit seiner Forderung unterstützt der BBU u. a. auch die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“, die sich im ...

Weiter lesen>>

Würgassen: Projektionsaktion gegen das geplante Atommüll-Zwischenlager
Donnerstag 23. Juli 2020

Foto: .ausgestrahlt | Jannis Große

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

.ausgestrahlt und BI Atomfreies 3-Ländereck projizieren Statements an ehemaliges Reaktorgebäude / Zwischenlager sei „konzeptlos und intransparent“

In der Nacht zu Mittwoch haben die bundesweite Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt und die Bürgerinitiative Atomfreies 3-Ländereck e.V. mit einer Projektionsaktion gegen das geplante Atommüll-Zwischenlager in Würgassen protestiert. Auf dem Reaktorgebäude des ehemaligen AKW war zu lesen: „Kein ...

Weiter lesen>>

Was flattert da im Hochsommer?
Donnerstag 23. Juli 2020

Siebenpunkt-Marienkäfer; Foto: Marcel Irmer, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Insektensommer geht in die zweite Runde

Sommer, Sonne, Schmetterlinge – Die nächste bundesweite Insektenzählung findet vom 31. Juli bis 9. August statt. Macht mit!

Schmetterlinge (Lepidoptera) sind nach den Käfern die artenreichste Insektenordnung überhaupt. Insgesamt umfasst die Schmetterlingsfauna in Deutschland mehr als 3.700 Arten. Schmetterlinge wie Schwalbenschwanz, ...

Weiter lesen>>

Ocean Viking in Italien festgesetzt
Donnerstag 23. Juli 2020

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Bewegungen, TopNews 

SOS MEDITERRANEE verurteilt diese zynische Maßnahme zur Verhinderung ihrer lebensrettenden Einsätze

Von SOS MEDITERRANEE

Am Mittwochabend, 22. Juli, wurde das Rettungsschiff der zivilen Seenotrettungsorganisation SOS MEDITERRANEE, die Ocean Viking, nach einer elfstündigen Inspektion im Hafen von Porto Empedocle, Sizilien, von den italienischen Behörden auf unbestimmte Zeit festgesetzt. Für SOS MEDITERRANEE ist dies eine neue Stufe behördlicher ...

Weiter lesen>>

Nach Razzia im Deutschen Primatenzentrum Göttingen: PETA erstattet wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz Strafanzeige
Mittwoch 22. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von PETA

Tierrechtsorganisation kritisiert: „Affen aus wirtschaftlichen Gründen getötet!“

Nach einer Razzia im Deutschen Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen Anfang Juli ermittelt die Staatsanwaltschaft und verlautbarte nun, dass in dem Institut Weißbüschelaffen aus rein wirtschaftlichen Gründen getötet worden sein sollen. Zudem soll ein Affe nach einem Experiment trotz erheblicher Leiden nicht rechtzeitig von seinen Schmerzen erlöst worden sein. Die ...

Weiter lesen>>

NABU: Gewässerretter rufen zum gemeinsamen Müll sammeln auf
Mittwoch 22. Juli 2020

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Naturschützer*innen und Wassersportler*innen starten in besondere Müllsammel-Saison und rufen erstmalig Preis aus 

Gemeinsam mit den großen deutschen Wassersportverbänden startet der NABU in die neue Gewässerretter-Saison und ruft alle zum Mitmachen auf. In diesem Jahr werden erstmalig Preise für besonderes Engagement und Kreativität verliehen.

Neben dem Deutschen Kanu-Verband (DKV), dem Deutschen Segler-Verband (DSV) und dem Verband ...

Weiter lesen>>

Veröffentlichung der Berliner S-Bahn-Ausschreibung: Der Kampf hat gerade erst begonnen!
Dienstag 21. Juli 2020
Bewegungen Bewegungen, Berlin, News 

Von Aktionsbündnis Eine S-Bahn für Alle

Diese Woche wird voraussichtlich die lange angekündigte S-Bahn-Ausschreibung offiziell europaweit veröffentlicht. Das erklärte Ziel der Ausschreibung durch Verkehrssenatorin Regine Günther ist die Zerschlagung und (weitere) Privatisierung des S-Bahn-Betriebs. Dazu nimmt das Aktionsbündnis Eine S-Bahn für Alle wie folgt Stellung: 

Die  S-Bahn-Ausschreibung geht auf Kosten der Beschäftigten, der Fahrgäste und der Umwelt. Für Beschäftigte gehen ...

Weiter lesen>>

„Versuch Roms, die Kirche wieder vorkonziliar zu machen“
Dienstag 21. Juli 2020
Kultur Kultur, Bewegungen, News 

Von Wir sind Kirche

 

Wir sind Kirche zur „Instruktion zur pastoralen Umkehr der Pfarreien“ aus Rom

Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche sieht die Instruktion „Die pastorale Umkehr der Pfarrgemeinde im Dienst an der missionarischen Sendung der Kirche“ der ...

Weiter lesen>>

Erfolgreiches RechtAufStadt-Camp in Lüneburg vom 17.07.20 bis 19.07.20
Montag 20. Juli 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Unfug

Am vergangenen Wochenende (17.07.-19.07.) fand in Lüneburg im Frommepark (Scunthorpe Platz) ein RechtAufStadt Protestcamp statt. Die Veranstaltung wird von allen Beteiligten als voller Erfolg gewertet. Der Park, schon lange ein Symbol für den Kampf für eine gleichberechtigte Stadt für Alle, eignete sich perfekt als Veranstaltungsort für das politisch motivierte Camp.

Über die drei Tage verteilt besuchten über 500 Menschen das Camp, um sich über die aktuellen ...

Weiter lesen>>

Preiserhöhungen bei Bus und Bahn in Schleswig-Holstein sind falsches Signal
Montag 20. Juli 2020
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von VCD

Die Fahrpreise im Nahverkehr bei Bus und Bahn werden zum 1. August in Schleswig-Holstein um bis zu 2,6 Prozent angehoben. Preiserhöhungen sind für den ökologischen Verkehrsclub VCD derzeit das absolut falsche Signal. Nutzer des in der Corona-Pandemie ohnehin unter Druck geratenen ÖPNV sollten viel mehr entlastet werden und Preiserhöhungen bis auf weiteres ausgesetzt werden.

„So wird Bus- und Bahnfahren nicht attraktiver“, ärgert sich Alexander Montana vom VCD ...

Weiter lesen>>

Menschen stören nur: Ein Konzern sieht Profit.
Montag 20. Juli 2020
Umwelt Umwelt, NRW, Bewegungen 

Von Lorenz Gösta Beutin (MdB)

Sie baggern und baggern und baggern. Der Strom-Gigant RWE, unterstützt von den CDU-Zwergen Laschet und Reul, kümmert es nicht, dass von seinen Tagebauen die Lebensräume tausender Menschen geschluckt werden. Noch am Sonntag demonstrierten 700 Menschen gegen den Abriss einer Landstraße, die dem Tagebau Garzweiler im Wege steht, am Montag schon rückten die Bagger der umweltzerstörenden Profiteure an und fraßen sich durch die Region.

"Alle Dörfer ...

Weiter lesen>>

Kampf um Nutri-Score: Das sind die 7 dreistesten Forderungen der Lebensmittel-Lobby
Sonntag 19. Juli 2020

Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, TopNews 

Von foodwatch

Wurst und Zuckergetränke sollen besser bewertet werden – foodwatch warnt vor Verwässerung der Ampelkennzeichnung

Die Verbraucherorganisation foodwatch hat vor einer Verwässerung der Lebensmittelampel Nutri-Score gewarnt. Die Lebensmittellobby arbeite mit Hochdruck daran, die Berechnungsgrundlage des Nutri-Score so zu verändern, dass unausgewogene Produkte gesünder abschneiden – selbst einige Zuckergetränke bekämen dann eine ...

Weiter lesen>>

„Das Recht auf Asyl ist unabdingbar“
Samstag 18. Juli 2020

Bewegungen Bewegungen, Hamburg, TopNews 

Von SEEBRÜCKE Hamburg

Scharfe Kritik der SEEBRÜCKE Hamburg und des Bündnisses Solidarische Stadt Hamburg an der Aufnahme von nur 150 Geflüchteten aus den griechischen Lagern

Laut dpa-Informationen erklärt sich die Landesregierung Hamburgs dazu bereit, maximal 150 Geflüchtete aus den griechischen Lagern aufzunehmen, davon bis zu 50 unbegleitete und begleitete Minderjährige mit ihren Kernfamilien, aus denen sich die restlichen 100 ...

Weiter lesen>>

Atomkraftgegner erklettern EnBW-Zentrale: „Schrott-Reaktor Neckarwestheim abschalten! Jeder Riss ist einer zu viel“
Freitag 17. Juli 2020

Foto: Julian Rettig, Robin Wood

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Baden-Württemberg 

Von Robin Wood

Mit einer Kletter-Aktion am EnBW-Hauptsitz in Karlsruhe protestieren Aktivist*innen der Umweltschutzorganisation ROBIN WOOD aktuell gegen die gestrige Wiederinbetriebnahme des rissigen AKW Neckarwestheim-2. Zeitgleich zur virtuellen Hauptversammlung des Konzerns erklommen sie die haushohen Säulen vor der Fassade und spannten ein großes Transparent: „Schrott-Reaktor Neckarwestheim abschalten! Jeder Riss ist einer zu viel“. In dem Reaktor bilden sich seit Jahren ...

Weiter lesen>>

Wirtschaftskrise: Kundgebung gegen die Abwälzung der Krisenfolgen auf den Schultern der Lohnabhängigen
Freitag 17. Juli 2020

Bild: Perspektive in der Krise

Bewegungen Bewegungen, Soziales, Baden-Württemberg 

Samstag, 18.07.2020 / 13:00 Uhr – Friedrichsplatz Karlsruhe

Von Perspektive aus der Krise

Unter dem Motto „Ihre Krise? #nichtaufunseremRücken!“ ruft die Initiative Perspektive aus der Krise auf zu einer Kundgebung gegen die Abwälzung der Krisenfolgen auf dem Rücken der Lohnabhängigen. Die Aktion ist Teil eine bundesweiten Aktionstages, in mindestens 15 Städten finden zeitgleich Aktionen und Kundgebungen statt.

„Stellenabbau, Kurzarbeit, stagnierende Löhne ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 16326

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz