Der Tod von Ebru Timtik zeigt erneut: Deutschland sollte das Erdogan-Regime nicht weiter als Partner behandeln
Samstag 29. August 2020
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die türkische Rechtsanwältin Ebru Timtik ist gestern infolge eines 238 Tage andauernden Hungerstreiks verstorben. Mein aufrichtiges Beileid geht an ihre Familie und Freunde. Zudem befindet sich auch ihr Kollege Aytaç Ünsal in einem äußerst kritischen Zustand. DIE LINKE steht in Solidarität mit allen, die von der türkischen Regierung verfolgt und ihrer Menschenrechte beraubt werden. Die Türkei muss endlich reagieren und den Forderungen der Inhaftierten nach einem fairen Prozess nachgeben“, ...

Weiter lesen>>

Ende für Pelzfarmen in den Niederlanden beschlossen
Freitag 28. August 2020
Internationales Internationales, Umwelt, Wirtschaft 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN begrüßt Entscheidung der niederländischen Regierung und fordert andere Länder auf, diesem Beispiel zu folgen

Die internationale Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN kommentiert die Entscheidung der niederländischen Regierung, die Pelzindustrie im Land bis März 2021 komplett zu beenden.

„Wir begrüßen die Entscheidung der niederländischen Regierung. Erst kürzlich wurde bekannt, dass geschätzt zwei Millionen ...

Weiter lesen>>

Plastikmüll-Mafia im Aufwind
Donnerstag 27. August 2020
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Interpol Report beweist drastische Zunahme bei illegalem Müllhandel / WWF: „Unser Plastikkonsum feuert die kriminellen Strukturen erst richtig an“ 

Seit China 2018 seine Grenzen für Plastikmüll geschlossen hat, nimmt der illegale Handel und die illegale Abfallbeseitigung mit Plastikmüll weltweit rasant zu. Das geht aus einem heute veröffentlichtem Interpol Report hervor. Demnach werde der Plastikmüll statt nach China nun vor allem nach ...

Weiter lesen>>

Säbelrasseln im Mittelmeer stoppen, Solarregion fördern
Donnerstag 27. August 2020
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Vermittlungsversuche von Heiko Maas und Donald Trump im Gasstreit zwischen der Türkei, Griechenland und Zypern sind unglaubwürdig. Denn die USA und Deutschland haben maßgeblich zur maritimen Ertüchtigung der Türkei beigetragen und einer möglichen militärischen Auseinandersetzung im Mittelmeer den Weg bereitet“, sagt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Die Außenpolitikerin weiter:

„Wenn die USA inmitten einer eskalierenden Krise noch Marinemanöver mit der ...

Weiter lesen>>

Mali: militärische Strategie der Bundesregierung und der EU ist gescheitert.
Mittwoch 26. August 2020
Internationales Internationales, Politik, News 

Anlässlich des EU Verteidigungsministertreffens in Berlin erklärt Christine Buchholz, Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der Partei DIE LINKE und Mitglied der Fraktion DIE LINKE im Verteidigungsausschuss am 26.08.2020.

"Der Putsch in Mali offenbart das Scheitern der militärischen Strategie der EU, der deutschen und der französischen Regierung in Mali und der Sahel-Zone.

In den vergangenen  Jahren wurde Mali massiv militarisiert.  Auf vielfältige soziale, wirtschaftliche ...

Weiter lesen>>

Die Sanktionierten schlagen zurück
Montag 24. August 2020
Debatte Debatte, Internationales, TopNews 

Von Rüdiger Rauls

Seit Jahrzehnten werden Staaten, die sich nicht den Interessen der USA und des Wertewesten unterwerfen, mit Sanktionen drangsaliert. Deuten sich nun Entwicklungen an, die das Ende dieses Wirtschaftsterrors einleiten könnten? Haben die USA und der Wertewesten sich totsanktioniert?

Verteilungskämpfe

Noch sind die USA die stärkste Wirtschaftsmacht der Welt, aber die Chinesen sind ihnen dicht auf den Fersen. Im Gegensatz zu den Amerikanern ...

Weiter lesen>>

Wasserknappheit in Nordsyrien - Syrisch-Orthodoxe Kirche appelliert an UN
Montag 24. August 2020
Internationales Internationales, News 

Von Civaka Azad

Seit die Türkei vor Wochen erneut die Trinkwasserpumpstation Elok (Allouk) östlich von Serêkaniyê (Ras al-Ain) vom Netz genommen hat, ist die Wasserversorgung von Nordostsyrien wieder unterbrochen. Über eine halbe Million Menschen im Großraum Hesekê sowie hunderttausende Binnenvertriebene im Umland haben mitten in der Coronavirus-Pandemie keinen Zugang zu Wasser. Der türkische Staat nutzt das blaue Gold systematisch internationalen Konventionen zuwider als ...

Weiter lesen>>

Psychisch kranke Kinder in Ketten
Sonntag 23. August 2020
Internationales Internationales, News 

SOS-Kinderdörfer fordern sofortiges Ende der schockierenden Praxis in Ghana

Von SOS-Kinderdörfer

In Ghana kann es fatale Folgen haben, psychisch zu erkranken: Nach Angaben der SOS-Kinderdörfer weltweit werden Betroffene statt Hilfe zu bekommen vor allem in ländlichen Regionen oft jahrelang angekettet. Auch Kinder und Jugendliche gehörten zu den Opfern dieser brutalen Methode.

Godknows Kporha, Jugendbeauftragter der Hilfsorganisation in Ghana, sagt: "Zwar ...

Weiter lesen>>

Kinder von Beirut nach dem Inferno: "Leben in Unsicherheit"
Sonntag 23. August 2020
Internationales Internationales, News 

SOS-Kinderdörfer warnen vor langfristigen Folgen und leisten psychosoziale Hilfe

Von SOS-Kinderdörfer

Zahlreiche Kinder und Jugendliche haben durch die verheerende Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut schwere Traumata erlitten. "Kinder, die verletzt wurden, die erleben mussten, wie ihr Zuhause zerstört wurde oder wie Angehörige gestorben sind, sind zutiefst verunsichert", sagt Teresa Ngigi, Psychologin der SOS-Kinderdörfer weltweit. Sie zu ...

Weiter lesen>>

Tagesschau-Halali zum Abschuss Lukaschenkos
Samstag 22. August 2020
Internationales Internationales, Debatte, TopNews 

Putin „mischt sich ein“, Heiko Maas „verteidigt“ bloß „unsere Werte auch jenseits unserer Außengrenzen“

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Der USA-EU-Westen, die Bundesregierung und der ihr angeschlossene öffentlich-rechtliche Rundfunk sind unbestritten Sieger im Propagandakrieg gegen Weißrusslands Präsidenten Lukaschenko. EU-Ratspräsident Charles Michel blies die Fanfare: „Die Wahlen in Belarus … entsprachen nicht internationalen Standards. ...

Weiter lesen>>

Alarmstufe ROT: Marseille, der Müll, die Ratten und endlich noch Corona
Freitag 21. August 2020
Frankreich Frankreich, Internationales, Debatte 

Von Dr. Nikolaus Götz

Der Hafen Frankreichs nach Afrika ist Marseille, eine Stadt mit über einer Million Einwohner und nach Paris die zweitgrößte französische Metropole. Der Größe der Stadt entsprechen die Vielzahl der Probleme, vor die sich dort die politisch Verantwortlichen gestellt sehen. Jetzt bei der gerade zurückliegenden Kommunalwahl vom Juli 2020 haben die Marseiller nicht nur eine Frau ins führende Amt als Bürgermeisterin gewählt, sondern auch noch eine als linke ...

Weiter lesen>>

Merkels Mercosur-Absage ist zu begrüßen
Freitag 21. August 2020
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Umwelt 

„Ich begrüße, dass die Bundeskanzlerin den Vertreterinnen von Fridays for Future zugesichert hat, dass sie Mercosur so nicht mehr ratifizieren will. Es ist widersinnig, einerseits ein Abkommen zu schließen, das die Abholzung des Regenwaldes und damit den Klimawandel beschleunigt, während wir andererseits – richtigerweise  - großen Aufwand betreiben, um unsere Industrie und Mobilität nachhaltig und CO2-neutral zu gestalten“, erklärt Klaus Ernst, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion ...

Weiter lesen>>

Atomabkommen mit Iran weiter verteidigen
Freitag 21. August 2020
Internationales Internationales, Politik, News 

„US-Präsident Donald Trump untergräbt durch seine Angriffe auf das internationale Atomabkommen mit dem Iran die Sicherheit im Nahen und Mittleren Osten. DIE LINKE lehnt die Wiedereinführung völkerrechtswidriger Sanktionen ab. Sie treffen die iranische Bevölkerung und brechen das Völkerrecht“, erklärt Sevim Dagdelen, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss. Dagdelen weiter:

„Die USA sind nach der einseitigen Aufkündigung des internationalen Atomabkommens mit dem Iran 2018 nicht ...

Weiter lesen>>

Flüchtlingsdeal mit Türkei und Hotspot-System der EU beenden
Freitag 21. August 2020
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Flüchtlingspolitik der EU mit ihrem Hotspot-System ist gescheitert, und das Agieren einzelner Mitgliedstaaten mit Pushback-Aktionen auf See verstößt gegen internationales Recht. Deshalb müssen die EU-Hotspots, allen voran Moria, endlich geschlossen und die Flüchtlinge innerhalb der EU-Staaten verteilt werden“, fordert Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, die sich zurzeit in Lesbos aufhält. Hänsel weiter:

„Die Lebensbedingungen der zurzeit rund ...

Weiter lesen>>

Effektiver Schutz für humanitäre Helfer durch Stopp von Rüstungsexporten
Donnerstag 20. August 2020
Internationales Internationales, Politik, News 

„Ich danke allen, die selbstlos und oft auch unter Einsatz ihres Lebens dafür einstehen, dass diejenigen, die unter Krieg, Hunger und Flucht leiden, mit dem Nötigsten versorgt werden“, erklärt Zaklin Nastic, menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Welttags der humanitären Hilfe am 19. August. Dieser wird begangen seit einem Bombenanschlag auf das Hauptquartier der Vereinten Nationen in Bagdad am 19. August 2003, bei dem 22 Mitarbeiter ums Leben kamen, im ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 20442

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz