Zur Vattenfall-Hauptversammlung: Klimaprotest vor Heizkraftwerk Berlin-Mitte
Donnerstag 28. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Robin Wood

Mit einer Kletteraktion haben ROBIN WOOD-Aktivist*innen heute Vormittag vor dem Vattenfall-Gaskraftwerk Mitte in Berlin protestiert. Anlass ist die heute in Stockholm stattfindende Hauptversammlung des schwedischen Staatskonzerns. Mit einem zwischen Masten gespannten Banner mit der Aufschrift „Klima verheizen mit Gas und Holz? #Vattenfail!“ machten die Umweltaktivist*innen auf den von Vattenfall geplanten Ausbau ...

Weiter lesen>>

Weiterbau der A100 stoppen
Mittwoch 27. April 2022
Umwelt Umwelt, Berlin, Politik 

„Es ist geradezu ein Hohn, dass ausgerechnet eine Bundesregierung unter Beteiligung der Grünen den Bau einer Stadtautobahn durch die Bundeshauptstadt Berlin genehmigt. Mit diesem Beschluss rückt die dringend notwendige klimagerechte Mobilitätswende in weite Ferne“, sagt Bernd Riexinger, Sprecher für nachhaltige Mobilität der Fraktion DIE LINKE. In Berlin haben sich SPD, Grüne und DIE LINKE darauf geeinigt, Planung und Bau des 17. Bauabschnitts der A100 nicht weiter  ...

Weiter lesen>>

Zu Habecks Diensten: “Katar-Stream” ins Wirtschaftsministerium verlegt
Dienstag 19. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Menschen der Letzten Generation installierten heute Morgen die Pipeline “Katar-Stream” in das Gebäude des Wirtschaftsministeriums von Minister Habeck. Sie trugen Bauarbeiter:innenhelme, sperrten die Straße ab und fingen an, Gehwegplatten auszuhebeln, um Rohre von “Katar-Stream” zu verlegen. Zusätzlich wurde die Fassade mit “Nordseeöl” beschmiert, um auf die zerstörerischen Pläne der Bundesregierung, in der Nordsee nach noch mehr Öl zu bohren, ...

Weiter lesen>>

Aktionswoche Mietenwahnsinn um den europaweiten Housing Action Day 2022
Dienstag 22. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Soziales, Berlin 

Von Bündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn Berlin

Das Bündnis Mietenwahnsinn* ruft anlässlich des europaweiten Housing Action Days vom 25.3. bis zum 2.4. eine Aktionswoche. In dieser Zeit finden überall in Berlin Veranstaltungen statt, die die vielen Gesichter der Verdrängung zeigen und zum Widerstand dagegen aufrufen.

Ein würdiges Zuhause zu haben ist existentieller denn je. Doch das Mantra „BAUEN BAUEN BAUEN“ schützt keine einzige Bestandsmieter*in  ...

Weiter lesen>>

Stadtnatur erhalten – Spatzen schützen
Sonntag 20. März 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

NaturFreunde erinnern an Weltspatzentag an die Zerstörung der Lebensräume von Haussperlingen 

Anlässlich des Weltspatzentags 2022 haben die NaturFreunde Berlin eine Aktion am Mehringdamm in Kreuzberg durchgeführt. Am Beispiel des Umbaus des Mehringdamms zeigten die NaturFreunde die Veränderung der Stadtnatur durch die Planungen des Berliner Senats und der Berliner Bezirke auf. Am Mehringdamm zwischen Gneisenaustraße ...

Weiter lesen>>

100 Tage Regierung - 100 Menschen sagen “So nicht!”
Freitag 18. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Regierungsviertel blockiert. 100. Tag im Amt: Bilanz schockierend: Bundesregierung lässt Bevölkerung mit Klimakrise im Stich. 100 Menschen im zivilen Widerstand

Hundert entschlossene Bürgerinnen und Bürger blockieren aktuell die Zufahrten zum Regierungsviertel. Anlass ist die 100-Tage-Marke der neuen Regierung und die Bilanz ist schockierend: Trotz fortschreitender Klimakrise und nun einem Krieg, der durch ...

Weiter lesen>>

Abitur abgebrochen aus Klimaangst - Bundesregierung versagt Zukunft junger Menschen zu schützen
Mittwoch 09. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Berlin: Jakob Pförtner (20), Teil der letzten Generation, hat heute nicht an seiner Abiturprüfung teilgenommen. Um 17 Uhr teilte er seinen Prüfer:innen mit, er könne, aufgrund der aktuellen Situation, nicht an der Abiturprüfung teilnehmen. Er erläuterte die dramatischen, todbringenden Folgen des Nichthandelns der Bundesregierung in der Klimakrise, und bat sein Lehrer:innen ebenfalls, die Krise anzuerkennen, ihre eigene Rolle zu hinterfragen und Widerstand zu leisten. Im Januar hatte ...

Weiter lesen>>

Kazaguruma-Demo 2022: Atomkraft rettet NICHT unser Klima!!!
Donnerstag 03. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Naturfreunde Berlin

  • Samstag, 05.03.2022
  • Zeit: <span&nbsp;...
Weiter lesen>>

Aufruf für eine andere Zukunft
Donnerstag 03. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von Civaka Azad

Mit der „Konferenz für Demokratie und Freiheit“ in der Zeit vom 5. bis 6. März 2022 in Berlin möchten wir den gemeinsamen Weg für unsere demokratische Zukunft fortsetzen, den wir im Jahre 2019 durch unsere ebenfalls in Berlin abgehaltene „Konferenz für eine demokratische Türkei“ eingeschlagen haben.

Ziel dieser zweiten Konferenz ist es, die in der Türkei bereits begonnene und zusehends intensiver werdende Zusammenarbeit der  ...

Weiter lesen>>

Prozessauftakt im Berliner „Ehren“-Mordfall: TERRE DES FEMMES fordert mehr Präventionsarbeit
Dienstag 01. März 2022
Bewegungen Bewegungen, Feminismus, Berlin 

Von TDF

Prozessauftakt im Berliner „Ehren“-Mordfall: Brüder sind angeklagt, ihre Schwester aufgrund ihres „Lebenswandels“ ermordet zu haben

Gewalt im Namen der "Ehre": TERRE DES FEMMES fordert mehr Präventionsarbeit an Schulen und niedrigschwellige Angebote für Betroffene

Am morgigen Mittwoch, den 2. März, beginnt am Berliner Landgericht der Mordprozess gegen zwei Brüder. Die 27 und 23 Jahre alten Männer sind  ...

Weiter lesen>>

Letzte Generation mit Luftballon am Rollfeld - Stoppt das fossile Weiter-So
Freitag 25. Februar 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Gegen 14:30 Uhr öffneten zwei Bürger der Letzten Generation, Raul Semmler und Wolfgang Metzeler-Kick den Zaun zum Flughafen in München [1] und Berlin, und stellten sich mit einem Luftballon in ihrer Hand in die Nähe des Rollfelds um damit das fossile Weiter-So zum Innehalten zu bringen. Flugpassagiere waren wie geplant zu keinem Zeitpunkt gefährdet. In Frankfurt wurden die Bürger:innen zuvor von der Polizei festgesetzt. Die Bürger:innen gehen ...

Weiter lesen>>

FDP - Wann hört ihr auf, unser Leben wegzuwerfen?
Donnerstag 24. Februar 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Tomatenwürfe an FDP Parteizentrale - Gespräch mit Künast ergebnislos  

Bürger:innen der Letzten Generation haben gegen 14:45 Uhr Tomaten, Orangen und anderes Gemüse gegen die Wand der FDP Parteizentrale geworfen. Einige Bürger:innen wurden von der Polizei festgesetzt. Sie fordern, dass die FDP sich nicht weiter quer stellt, endlich auf den Bürgerrat Klima eingeht und ihr Essen rettet - anstatt sie durch die ...

Weiter lesen>>

Miriam Meyer (Letzte Generation): “Werde BER mit Ballonen lahmlegen”
Mittwoch 23. Februar 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation zur Kampagne Essen Retten – Leben Retten

Miriam Meyer, eine Bürgerin der Letzten Generation hat soeben live im Fernsehen (in der “Münchner Runde” im BR) angekündigt, am Freitag den Flughafen Berlin-Brandenburg “mit Ballonen zum Erliegen zu bringen”. Auch die anderen beiden der drei größten deutschen Flughäfen – Frankfurt und München – werden von ähnlichen Aktionen betroffen sein.

Die Letzte Generation fordert die ...

Weiter lesen>>

„Deutschlands größte Waffenkammer“
Freitag 18. Februar 2022
Bewegungen Bewegungen, Berlin, TopNews 

Von pax christi

Rüstungsexporten gesetzlichen Riegel vorschieben

Am Sonntag, den 27.02.2022 bringt die Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!" in Kooperation mit der Hildesheimer Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) „Deutschlands größte Waffenkammer“ mittels eines Röntgenbildes an die Öffentlichkeit. Bei der interaktiven Kunstaktion auf dem Platz der Republik 1, vor dem Reichstagsgebäude, wird ein Videoscreen ...

Weiter lesen>>

Verlesung offener Brief – Letzte Generation stellt Ultimatum
Mittwoch 16. Februar 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation zur Kampagne Essen Retten – Leben Retten

Die Politik nimmt sich unserer Ernährung weiterhin nicht an. Die Zuständigen der drei Regierungsparteien für den Bereich Ernährung, die zuständigen Bundesminister Özdemir und Buschmann sowie Olaf Scholz sind trotz vorher angekündigter Gesprächsbereitschaft unserem Angebot, heute vor dem Reichstag über die Lösung der Blockaden zu sprechen, nicht nachgekommen. 
 ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 3134

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz