Eine „jecke Spende“ für ein wenig weniger allein sein
Montag 12. November 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

An einem 11.11. um 11:00 Uhr erwartet das Rheinland eigentlich das Hoppeditz Erwachen, aber an diesem Sonntag erschien beim Verein Wohlfahrt eine gar nicht karnevalistische Delegation. Der Fraktionsvorsitzende Torben Schultz, der Kreissprecher Sebastian Merkens und der Fraktionsgeschäftsführer Erik Jansen waren spontan gekommen um eine 1000,- Euro Spende zu übergeben, die allerdings eine „jecke“ Vorgeschichte hat[1].

Das Treffen fand im ...

Weiter lesen>>

Kann die Türkei noch ein Bündnispartner sein?
Sonntag 11. November 2018
NRW NRW, Köln, News 

Podiumsdiskussion

Am Donnerstag, 15. November 2018, 19 Uhr
Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, Köln

Podiumsdiskussion mit

  • Mesale Tolu (Journalistin) zur Verfolgung von Journalisten und Oppositionellen in der Türkei und zu ihrer eigenen Inhaftierung und der ihres Mannes
  • Dr. Rolf Gössner (Rechtsanwalt/Publizist, Internationale Liga für  ...
Weiter lesen>>

Zweifaches JA zum Bürgerbegehren #NotForSale
Samstag 10. November 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Die Mitgliederversammlung der Linken sich hat am Donnerstag (8.11.) auf Wunsch der Fraktion mit dem Bürgerbegehren „Kein Verkauf von Haus Erholung! – #Notforsale!“ befasst. Bereits vor einem Monat tagte die Versammlung parallel zur Ratssitzung und traf eine Richtungsentscheidung, dass das städtische Eigentum nicht verscherbelt werden solle. „Jetzt wo das Bürgerbegehren eingereicht ist, war es mir wichtig noch ein konkretes Votum der Mitglieder ...

Weiter lesen>>

Einladung zum Markt der Möglichkeiten am 17.11.2018 in die Stadtgalerie Witten
Freitag 09. November 2018
NRW NRW, News 

Das „Netzwerk der Begegnungsstätten von Witten-Mitte“ lädt ein zum

 ?Markt der Möglichkeiten” am 17.11.18.

Von 10-14 Uhr stellen die einzelnen Begegnungsstätten ihre Angebote in der Stadtgalerie Witten vor.

Bei Kaffee und Kuchen, Syrischem Essen, Erbsenschlagen und Tastspiel mit Dosen können sich interessierte Bürger/-innen über die Begegnungsstätten folgender Träger informieren und Kontakte knüpfen, um dort als Besucher teilzunehmen oder ehrenamtliche Aufgaben zu ...

Weiter lesen>>

80 Jahre Pogromnacht: "Erinnern ist nicht mehr genug"
Donnerstag 08. November 2018
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

"Allerorts in Nordrhein-Westfalen finden in diesen Tagen Veranstaltungen 
zur Erinnerung an die Pogromnach vom 9. auf den 10. November 1938 statt. 
Die Linke NRW begrüßt und unterstützt die vielfältigen lokalen 
Aktivitäten von antifaschistischen Gruppen, der VVN/BdA, von 
demokratischen Parteien, Schulen und Vereinen, den 
Kirchen und Religionsgemeinschaften. Überall im Land ist die Linke 
 ...

Weiter lesen>>

Linke fordert Untersuchungsausschuss zum Todesfall in der JVA Kleve
Mittwoch 07. November 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Bisher hat die Landesregierung zu wenig getan, um die Umstände des Todes von Amad A. aufzuklären. Jules El-Khatib, stellvertretender Landessprecher der Linken NRW, fordert daher: "Es braucht jetzt einen Untersuchungsausschuss, der die Ursachen des Todes aufklärt. Der Ausschuss muss auch Informationen dazu liefern, warum ein Unschuldiger so lange unschuldig in Haft saß, obwohl es deutlich Indizien gab, dass er nicht der gesuchte Straftäter ist.

Die ...

Weiter lesen>>

Dauerhafte und verfestigte Armut in NRW
Mittwoch 07. November 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) kommt in seinem  aktuellen Verteilungsbericht zu dem Schluss, dass sich die Armut in Deutschland verfestigt und spricht von einer Polarisierung der Gesellschaft: Der Verteilungsbericht zeigt, dass sich zugleich auch die Reichtumsentwicklung in den letzten Jahrzehnten verstetigt hat. Dies hat massive negative Auswirkungen auf den sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft

„Nicht nur ...

Weiter lesen>>

Veranstaltungen in Enschede anlässlich des Ende des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren
Dienstag 06. November 2018
Internationales Internationales, NRW, News 

Von GAL Gronau

Die Grün Alternative Liste (GAL) Gronau weist darauf hin, dass vor 100 Jahren, am 11. November 1918, der 1. Weltkrieg beendet wurde. Aus diesem Anlass finden in Enschede mehrere Veranstaltungen der Friedensinitiative „Enschede voor Vrede“ in Zusammenarbeit mit der Öffentlichen Bibliothek in Enschede statt.

Noch bis zum 22. November 2018 wird in der Bibliothek (Pijpenstraat 15, Enschede) unter dem Motto 'Groeten uit Enschede‘ eine Sammlung von Postkarten ...

Weiter lesen>>

Pogromnacht am 9. November vor 80 Jahren: Auch GAL Gronau ruft zur Teilnahme an Gedenkveranstaltungen auf
Dienstag 06. November 2018
Antifaschismus Antifaschismus, NRW, News 

Von GAL Gronau

Die Grün Alternative Liste (GAL) Gronau ruft alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Teilnahme an den beiden Gedenkveranstaltungen auf, mit denen am Freitag (9. November 2018) in Gronau und Gronau-Epe an die Novemberpogrome vor genau 80 Jahren erinnert wird.

Die Pogromnacht, in der in ganz Deutschland 1938 Synagogen zerstört und jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger überfallen wurden, jährt sich am 9. November 2018 zum 80. Mal. Auch in Gronau und in Epe ...

Weiter lesen>>

Duisburger LINKE wählten neuen Kreisvorstand
Dienstag 06. November 2018

v. l. n. r.: Türkan Demir, Birane Gueye, Özden Ates, Lukas Hirtz, Sylvia Haselmeyer, Christian Patz, Friederike Haag, Julien Gribaa, Markus Menzel, Manel Lacuerda, Nese Kartal. es fehlt: Helga Hermes. Foto: DIE LINKE. Duisburg

NRW NRW, Ruhrgebiet, News 

Von DIE LINKE. Duisburg

Kartal und Hirtz im Amt bestätigt.

99 LINKE versammelten sich am Samstag, den 3.11. im „Haus Kontakt“, um ihre Jahreshauptversammlung durchzuführen. Nach einem Grußwort des Landessprechers Christian Leye wurde an Hand des Rechenschaftsberichts die Arbeit des Kreisverbands in den vergangenen 2 Jahren reflektiert. 

In der extra verlängerten Mittagspause nahmen etliche LINKE an der Friedenskundgebung #abrüsten statt ...

Weiter lesen>>

Petition gegen Abschaffung der Tierschutz-Verbandsklage in NRW
Dienstag 06. November 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Der erst vor fünf Jahren eingeführten Tierschutz-Verbandsklage in NRW droht das Aus. Schwarz-Gelb will das Gesetz, das von Rot-Grün eingeführt wurde und als Meilenstein für den Tierschutz gilt, auslaufen lassen. Dagegen wehren sich jetzt zehn Tierschutzverbände* mit einer gemeinsamen Online-Petition. Sie fordern von Ministerpräsident Laschet, das Gesetz zu erhalten.

Der Schutz von Tieren ist in Deutschland vielen Menschen ...

Weiter lesen>>

Polizeiübergriff gegen die 695. Gelsenkirchener Montagsdemonstration - diese erstattet Anzeige …
Dienstag 06. November 2018
NRW NRW, Bewegungen, Ruhrgebiet 

Von MLPD

Die MLPD protestiert gegen einen Polizeiübergriff gegen die Gelsenkirchener Montagsdemonstration am gestrigen Tage. Ein Novum: Die 695. Montagsdemonstration wurde massiv von der Polizei bedrängt und die Versammlung mit Auflösung bedroht. 250 Personen waren zu der Protestaktion anlässlich des Welt-Kobanê-Tages am 1. November und der aktuellen militärischen Überfälle des faschistischen Erdogan-Regimes auf Rojava gekommen. Die Polizei verbot überfallartig und ...

Weiter lesen>>

Am 7. November 1918 erreichte die Revolution NRW
Dienstag 06. November 2018
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die Linke Nordrhein-Westfalen erinnert an die Novemberrevolution von 1918. Was am 4. November mit dem Kieler Matrosenaufstand begonnen hatte, erreichte am 7. und 8. November 1918 auch das Rheinland. "Die Ziele der aufständischen Soldaten und der revoltierenden Arbeiter waren sehr klar und erfassten in kürzester Zeit alle großen Städte im deutschen Reich. Brot und Frieden - das war schon seit 1916 die Losung streikender Arbeiter der Waffenschmieden ...

Weiter lesen>>

Unermüdlich: 32 Jahre Sonntagsspaziergänge an der Gronauer Urananreicherungsanlage (UAA)
Montag 05. November 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von BBU

Mitglieder mehrerer Anti-Atomkraft-Initiativen aus Gronau und den Kreisen Borken und Steinfurt, aus der Grafschaft Bentheim sowie aus Enschede (NL) trafen sich am Sonntag (4. November 2018) wie an jedem ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr zum Sonntagsspaziergang an der Gronauer Urananreicherungsanlage (UAA). Und das jetzt schon seit 32 Jahren.

Die monatlich stattfindenden Sonntagsspaziergänge an der Gronauer UAA zählen zu den bundesweit ältesten und kontinuierlichsten ...

Weiter lesen>>

Bündnis übergibt weitere Einwendung gegen Tönnies-Erweiterung
Montag 05. November 2018

Foto: Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung/Anonymous for the Voiceless in Gütersloh

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, OWL 

Von Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung

Im Rahmen des „International Cube Day“ war die hiesige Ortsgruppe von „Anonymous for the Voiceless“ am Samstag auch in Gütersloh präsent. In über 500 Städten auf allen Kontinenten wurde durch das Zeigen von Videos im „Cube of Truth“ über die Zustände in der Tierindustrie informiert. In Gesprächen wurden Meinungen und Informationen ausgetauscht. Am benachbarten Infostand legte das Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung aus ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 8580

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz