Rebellion für das Leben
Montag 03. Juni 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Thüringen 

Von XR Extinction Rebellion

Wir stehen vor einer beispiellosen globalen Klimakatastrophe. Unsere Regierung tut nicht, was nötig wäre, um uns zu schützen, obwohl die Lösungen auf dem Tisch liegen. Das Überleben der Menschheit zu sichern, wird von uns nun alles abverlangen.

In London hat die XR-Bewegung, mit diverse Aktionen, bereits für Aufsehen gesorgt und die Medien berichten zunehmend von den gewaltlosen, kunstvollen und hartnäckigen Aktionen der Aktivis. Die Strukturen in ...

Weiter lesen>>

KOHLE-AUSSTIEG: TIERSCHUTZPARTEI FORDERT ERHALT VON HAMBI UND BEDROHTEN DÖRFERN
Montag 03. Juni 2019

Bild: Hambi bleibt!

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Tierschutzpartei NRW

Landesregierung und RWE müssen endlich liefern - Sofortiger Stop im Hambi

"Trotz der hart errungenen Einigung zum Stop der Rodungen im Hambacher Forst auf massiven Druck der Umwelt- und Klimaschützer, trotz der sich daraus zwangsläufig ergebenden Rettung der bedrohten Dörfer, agieren Landesregierung NRW und RWE so, als ob es im Hambi für sie munter weiter gehe," konstatiert Sandra Lück, Landesvorsitzende der Tierschutzpartei NRW ...

Weiter lesen>>

Bundesprogramm Blaues Band braucht klare ökologische Zielrichtung
Montag 03. Juni 2019

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich der 3. Statuskonferenz zum Bundesprogramm Blaues Band sagt Laura von Vittorelli, Gewässerexpertin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), mit Blick auf die Umsetzung:

„Der BUND fordert von der Politik, dass das Bundesprogramm Blaues Band Deutschland eine klare ökologische Zielrichtung erhält. Das Bundesprogramm ist eine großartige Chance und Notwendigkeit für den Naturschutz: Denn das Ziel ist, dass aus Bundeswasserstraßen ...

Weiter lesen>>

Etappensieg: Europäische Bürgerinitiative „End the Cage Age“ erreicht über eine Million Unterschriften
Montag 03. Juni 2019

Foto: Vier Pfoten

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN unterstützt EU-weite Bewegung zum Wohl von Nutztieren

Millionen landwirtschaftlich gehaltene Tiere in Europa fristen ein qualvolles Dasein in engen Käfigen. Jetzt gibt es Hoffnung: Gerade erreichte die Europäische Bürgerinitiative „End the Cage Age“ eine Million Unterschriften gegen die Käfighaltung von Nutztieren in Europa. Mehr als ein Drittel aller Stimmen kam dabei aus Deutschland. Zu dem von Compassion in World ...

Weiter lesen>>

Wo Tierversuche versagen
Montag 03. Juni 2019

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Menschliche Mini-Gehirne liefern neue Erkenntnisse zur Alzheimer-Erkrankung

Unzählige Tiere leiden und sterben in der Alzheimer-Forschung. Der Verein Ärzte gegen Tierversuche kritisiert seit Langem diese unzuverlässigen und grausamen Tierexperimente und berichtet regelmäßig von Alzheimer-Medikamenten, die trotz vorausgehender Tierversuche beim menschlichen Patienten scheitern. Bochumer Forscher haben nun mithilfe eines ...

Weiter lesen>>

Ab Dienstag (4. Juni 2019) Atommüll-Erörterung in Legden bei Ahaus.
Sonntag 02. Juni 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU

Gronauer Initiativen richten Forderungen an die Genehmigungsbehörde

Der Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau und der Natur- und Umweltschutzverein Gronau (NUG) e. V. weisen darauf hin, dass am Dienstag (4. Juni 2019) in Legden bei Ahaus (Kreis Borken) ein Erörterungstermin beginnt, bei dem es um das Atommülllager in Ahaus geht. Konkreter Anlass des Termins ist die beantragte Verlängerung der Lagerfrist für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll. Die ...

Weiter lesen>>

NABU-Insektensommer
Samstag 01. Juni 2019

Foto: Eric Neuling, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Biene, Blattlaus, Käfer & Co. stehen im Mittelpunkt - Große Mitmach-Aktion gestartet

Ackerhummel oder Steinhummel? Mauerbiene oder Holzbiene? Leder- oder Streifenwanze? Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ hat der NABU am Freitag seine bundesweite Citizen-Science-Aktion Insektensommer gestartet. Prominente Unterstützung gibt es von TV-Moderatorin Ruth Moschner, Kriminalbiologe Mark Benecke und TV-Moderator und Schauspieler Ralph Caspers. Sie sind mit ...

Weiter lesen>>

Volksbegehren Artenvielfalt in Baden-Württemberg: Hoffnungsfroh-Illusionslos
Freitag 31. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von BUND Südlicher Oberrhein

Hoffnungsfroh-Illusionslos unterstützt auch der BUND am Südlichen Oberrhein das Volksbegehren "Artenschutz - Rettet die Bienen“ in Baden-Württemberg. Die Initiative "Pro Biene" wird u.a. auch vom dem BUND-Landesverband unterstützt.

  • Hoffnungsfroh, weil das bayrische Volksbegehren die Politik aufgerüttelt hat.
  • Illusionslos, weil angesichts der Dimension des Artensterbens die Forderungen des Volksbegehrens immer noch ...
Weiter lesen>>

Giftschlangenlabor in Uetersen vor Schließung:
Freitag 31. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

PETA übt scharfe Kritik an Nordmark und fordert Pharmaunternehmen auf, Reptilien in naturnaher Auffangstation unterzubringen

Von PETA

Über ein Jahrzehnt pferchte das Pharmaunternehmen Nordmark in Uetersen mehr als 600 Grubenottern auf engstem Raum in karge Boxenbehältnisse –sogenannte Racks –, um Experimente mit dem Gift der Tiere durchzuführen. Typisch für die medizinische Forschung mit Tieren: Die erwartete „heilende“ Wirkung für Hörsturzpatienten ...

Weiter lesen>>

Bauern, Bienen, Klima
Freitag 31. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von WWF

Weltbauerntag: WWF fordert nachhaltige Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik

Anlässlich des Weltbauerntags am 1. Juni und im Nachgang zu der EU-Wahl fordert der WWF Deutschland eine „zügige und nachhaltige Entscheidung des neuen EU-Parlaments zur Gemeinsamen Agrarpolitik“ und damit Planungssicherheit für die Landwirte. Hierzu erklärt Dr. Diana Pretzell, Leiterin Biodiversitätspolitik vom WWF Deutschland:

„Die bisherige Rückwärtsgewandtheit der ...

Weiter lesen>>

Nichts dazu gelernt: Unionspolitiker stellen Kohleausstieg erneut in Frage
Freitag 31. Mai 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Mehrere Haushaltspolitiker der Unionsfraktion im Bundestag stellen den Kohleausstieg bis 2038 und die Strukturhilfen für die betroffenen Regionen erneut in Frage. Der Umweltpolitiker und NRW-Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) bemerkt dazu:

"Offenbar hat der Wirtschaftsflügel von CDU und CSU nichts aus den Europawahlen gelernt. 48 Prozent der Menschen gaben an, dass der Klimaschutz das wichtigste Thema für ihre Wahlentscheidung war. Die tatenlose Bundesregierung wurde für ihre ...

Weiter lesen>>

RWE schafft Fakten - Moratorium im Revier dringend nötig
Freitag 31. Mai 2019
NRW NRW, Umwelt, Wirtschaft 

Von DIE LINKE. NRW

Heute wendeten sich zahlreiche Umweltorganisationen aus NRW in einem offenen Brief an den Ministerpräsidenten Armin Laschet. Darin bitten Sie, umgehend ein Moratorium zu erlassen, das die weitere Zerstörung der von Tagebauen bedrohten Dörfer und des Hambacher Waldes verhindert, bis die politischen Entscheidungen zum Kohleausstieg getroffen und umgesetzt sind. Denn aktuell schafft RWE in den Dörfern an den Tagebauen Garzweiler und Hambach weiter Fakten und treibt die ...

Weiter lesen>>

Plastikmüll einen Korb geben
Donnerstag 30. Mai 2019

Bild: WWF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von WWF

WWF lädt zum bundesweiten Protestpicknick am 16. Juni  / Zentrale Aktion auf dem Tempelhofer Feld in Berlin

Das Entsetzen über verschmutzte Meere ist groß. Jetzt ruft der WWF für den 16. Juni 2019 deutschlandweit zu Protestpicknicks gegen die Plastikvermüllung auf. „In Deutschland wird zu viel Kunststoffabfall produziert und zu wenig recycelt. Wir setzen mit der Aktion im Grünen ein Signal gegen die Plastikflut. Die Herausforderung besteht ...

Weiter lesen>>

253.474 Stimmen gegen das Verzögern
Mittwoch 29. Mai 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von WWF

Eine Viertelmillion Unterschriften für einen schnellen Kohleausstieg: WWF übergibt Petition an Klimakabinett

Mehr als eine Viertelmillion Menschen in Deutschland fordert die schnelle Umsetzung des Kohleausstiegs. Die WWF Petition, die sie dazu unterzeichnet haben, wurde an diesem Mittwoch an die Mitglieder des Klimakabinetts übergeben, die zu ihrer zweiten Sitzung im Kanzleramt zusammengekommen waren.

„Wir und mehrere Hunderttausend Menschen in ...

Weiter lesen>>

NABU-Studie: Beim Recycling durchgefallen
Mittwoch 29. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von NABU

Miller: Jedes Jahr werden mehr als eine Million Tonnen Elektroschrott nicht verwertet

Mehr als eine Million Tonnen Elektroaltgeräte wie kaputte Bügeleisen und Smartphones werden in Deutschland im Durchschnitt jährlich nicht getrennt erfasst –  das ist das Gewicht von 100 Eiffeltürmen. Diese Menge geht somit dem nachgelagerten Recycling verloren. Und auch das Recycling schafft nicht die tatsächliche Ausbeute, die berichtete Recyclingquoten ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 613

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz