Bayer-Aktionärsversammlung: Monsanto-Übernahme ökonomisch riskant und ökologisch falsch
Freitag 26. April 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

Von BUND

Die diesjährige Aktionärsversammlung der Bayer AG wird für den Vorstand unangenehm. Waren es in den letzten Jahren fast ausschließlich die kritischen Aktionäre, die den Vorstand nicht entlasteten, haben dies in diesem Jahr auch einige der Großaktionäre angekündigt. Der Kauf von Monsanto und die damit verbundenen Auswirkungen erschüttern gut ein Jahr nach der Übernahme den Konzern.

Dazu erklärt Daniela Wannemacher, Gentechnikexpertin beim Bund für Umwelt und ...

Weiter lesen>>

Kiel: Theodor-Heuss-Ring blockiert – Verkehrswende statt Scheinmaßnahmen
Freitag 26. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von Aktion autofrei

Seit ca. 15:40 Uhr blockieren ca. 100 Menschen nach einer Demonstration für die Verkehrswende den Theodor-Heuss-Ring an der Ecke Krusenrotter Weg mit dem Statement: „Der Autoverkehr muss unbequem werden.“ Zur Bekämpfung des Klimawandels und der Stickoxid- und Feinstaub-Belastung treten sie ein für ein Verkehrskonzept welches sich nicht länger am Auto orientiert. Die Blockade dauert zur Zeit noch an.

Clara, die auf der Straße sitzt, unterstreicht die ...

Weiter lesen>>

Zahlreiche Veranstaltungen zum 33. Tschernobyl-Jahrestag – auch am Wochenende
Freitag 26. April 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Anlässlich des 33. Jahrestages der Atomkatastrophe in Tschernobyl (26. April 1986) hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) seine Forderung nach der sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke (AKW) und sonstiger Atomanlagen bekräftigt. „Die Laufzeit einiger AKW bis Ende 2022 und der unbefristete Betrieb der Uranfabriken in Gronau und Lingen ist nicht hinnehmbar.

Zudem ist es weiterhin international wichtig, dass sich Initiativen und Verbände über ...

Weiter lesen>>

Solidarität mit #FridaysForFuture
Freitag 26. April 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Piratendebatte 

Von Piratenpartei

Climate action now!

Am 8. April 2019 haben Vertreter*innen von #FridaysForFuture offiziell ihre Minimal-Forderungen präsentiert, die sie an die Politik stellen. Ihnen geht es sowohl um die Bewahrung unseres Planeten als auch um die Schaffung einer klimagerechten Zukunft. Die Forderungen wurden in Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen aus ganz Europa erarbeitet und zeigen die Wichtigkeit und Notwendigkeit ...

Weiter lesen>>

Kiel: Bündnisdemonstration „Straßenparty statt Rush Hour“ auf dem Theodor-Heuss-Ring
Donnerstag 25. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von Verkehrswende Kiel

Ein Bündnis aus VCD, Wagengruppe Schlagloch, TKKG, linksjugend['solid] und lokalen Fahrrad-, Anti-Atom- und Anti-Kreuzfahrt-Initiativen demonstriert für eine schnelle Verkehrswende und eine autofreie Zukunft in Kiel und anderswo. Die Auftaktkundgebung findet am Freitag, den 26.4.2019 um 14 Uhr am Platz der Matrosen statt, anschließend geht es zum Barkauer Kreuz, über den Theodor-Heuss-Ring und am Waldwiesenkreisel wieder zurück zum Platz der Matrosen, wo ...

Weiter lesen>>

17-stündige Beton-Blockade von 2017 beschäftigt jetzt die Gerichte
Donnerstag 25. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von nirgendwo.info

Fünf von sechs Anti-Atom-Aktivist_innen, die sich 2017 nahe Gronau an Betonblöcke im Gleis angekettet hatten, erhielten nun Anklageschriften. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, mit ihrer Ankettaktion „Störung öffentlicher Betriebe“ und „Sachbeschädigung“ begangen zu haben.

„Meine Prognose: Das Amtsgericht Steinfurt und das Landgericht Münster werden uns verurteilen, die Geschichte aber wird uns freisprechen“ meint einer der Angeklagten dazu. „Das ...

Weiter lesen>>

Hambacher Forst: 4800 Polizei-Stunden Einsatz für Identitätsfeststellung wegen Fäkalienwurfes
Donnerstag 25. April 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Tierschutzpartei NRW

Am 25.03.2019 kam es wiederholt zu einem Großeinsatz im Hambacher Forst. Ein Aktivist soll RWE-Mitarbeiter mit Fäkalien beworfen haben.

Die Polizei Aachen rückt zur Identitätsfeststellung des mutmaßlichen Täters mit einer Hundertschaft aus. Eine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW durch die Bundesvorsitzende der Tierschutzpartei sorgt nun für Wirbel:

Rund 4800 Polizei-Einsatzstunden brachte NRW auf, um einen Verdächtigen ...

Weiter lesen>>

"Bayer-Hauptversammlung in Bonn – Der Giftkonzern ist Gesundheitskiller, Klimakiller und Jobkiller in einem!"
Donnerstag 25. April 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, NRW 

Am morgigen Freitag (26.04.) lädt der Agrochemie-Konzern Bayer seine Aktionärinnen und Aktionäre zur Hauptversammlung nach Bonn. Der Umweltpolitiker und NRW-Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (DIE LINKE) kritisiert Bayers Geschäftspolitik scharf:

„Das Bayer-Management hat sich mit der Übernahme des US-Giftkonzerns Monsanto gründlich verspekuliert. Gegen die krebserregende Giftschleuder Glyphosat sind weltweit tausende Klagen anhängig. Das Schadensersatzrisiko dürfte früher oder später an ...

Weiter lesen>>

Testtransport mit Gehmobilen für die Autofrei-Demo über den Theodor-Heuss-Ring
Mittwoch 24. April 2019

Foto: TKKG

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Schleswig-Holstein 

Von TKKG

Am heutigen Dienstag waren inmitten des Autoverkehrs auf der Holtenauer Straße einige Aktivist*innen in großen tragbaren Holzkonstruktionen unterwegs. "Unsere Gehmobile sollen den Platzbedarf eines Autos verdeutlichen und aufzeigen, wieviel Raum für andere Aktivitäten frei würde, wenn Autos aus der Stadt verbannt würden", erklärt Julia Schröder, eine Gehmobil-Trägerin. Die Fußgänger*innen transportierten die Gehmobile heute zum Test durch die Innenstadt. Sie sollen ...

Weiter lesen>>

Internationaler Tag gegen den Lärm: Mehr Ruhe für Menschen, die an Flughäfen wohnen
Mittwoch 24. April 2019

Umwelt Umwelt, Soziales, Bewegungen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat am “Internationalen Tag gegen den Lärm” (24. April) die umfassende Eindämmung des Verkehrslärms gefordert. Ein besonderes Anliegen ist es dabei für den BBU, mehr Ruhe für die Menschen einzufordern, die an Flughäfen wohnen. “Die Bevölkerung muss vor Lärmbelästigungen durch den Fluglärm bestmöglich geschützt werden“, fordert BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz, der selber seit Jahren die Schließung des ...

Weiter lesen>>

Tierversuche beenden
Mittwoch 24. April 2019
Umwelt Umwelt, Politik, News 

„Derzeit fließt mehr Steuergeld in unzuverlässige Tierversuche als in die Weiterentwicklung tierfreier Forschungsmethoden. Das muss sich dringend ändern“, so Amira Mohamed Ali, tierschutzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Internationalen Tags gegen Tierversuche am 24. April. Mohamed Ali weiter: 

„Jährlich sterben Millionen Tiere, gleichzeitig müssen aber über 90 Prozent der Medikamente, die sich im Tierversuch als wirksam erwiesen haben, wieder aus dem Verkehr ...

Weiter lesen>>

Ruhe da unten!
Dienstag 23. April 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von WWF

Zum Internationalen Tag gegen Lärm: WWF warnt mit Petition vor den Folgen von Unterwasserlärm in der Arktis

Unterwasserlärm stellt in der Arktis ein wachsendes Problem für Meeresbewohner wie Wale dar. Denn wo früher Eis den Weg blockierte, werden durch die Klimakrise nun auch entlegene Gebiete für den Schiffsverkehr zugänglich. Der Lärm von Schiffspropellern und seismischen Explosionen zur Suche nach Öl- und Gasvorkommen übertönt die Gesänge ...

Weiter lesen>>

NABU fordert Regulierung von Plastikmüllexporten
Dienstag 23. April 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Miller: Unser Plastikmüll hat in Asien nichts zu suchen

Anlässlich der Tagung der Vertragsparteien des Basler Übereinkommens in Genf (ab 29. April) fordert der NABU eine strengere Regulierung von Plastikmüllexporten aus Deutschland.

Jährlich werden gut eine Million Tonnen Plastikabfälle von Deutschland ins Ausland exportiert. Dies entspricht etwa einem Sechstel des insgesamt in Deutschland erzeugten Plastikabfalls. In Folge der chinesischen ...

Weiter lesen>>

Tag zur Abschaffung von Tierversuchen
Dienstag 23. April 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Ministerin Theresia Bauer erhält Kaninchenpatenschaft und offenen Brief vom Verein Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V.

Von Menschen für Tierrechte

Baden-Württemberg führt erneut die Negativ-Rangliste für Tierversuche an. In der Woche um den 24. April wird weltweit auf das Leid der Tiere in den Laboren aufmerksam gemacht. Der Verein Menschen für Tierrechte - Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V. schenkt der ...

Weiter lesen>>

BBU: Auch nach den Ostermärschen die Vernetzung der Umwelt- und Friedensorganisationen fortsetzen
Dienstag 23. April 2019

Ostermarsch Gronau 2019; Foto: Hanna Podding, BBU

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von BBU

Als Mitglied der Kooperation für den Frieden hatte auch der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) in diesem Jahr wieder zur Teilnahme an den Ostermärschen der Friedensbewegung aufgerufen. Nach Auffassung von BBU-Vorstandsmitglied Udo Buchholz spielten Umweltthemen bei den Ostermärschen in diesem Jahr eine größere Rolle als in den Vorjahren. Buchholz betont, dass auch „nach den Ostermärschen die sinnvolle Vernetzung von Umwelt- und ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 593

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz