Sechs Braunbären aus katastrophaler Zirkushaltung spurlos verschwunden
Mittwoch 27. März 2013

VIER PFOTEN

Umwelt Umwelt, Kultur, Sachsen-Anhalt 

von VIER PFOTEN

VIER PFOTEN bittet Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche

Sechs Braunbären, die unter katastrophalen Bedingungen gehalten und seit über vier Wochen in einem kleinen Zirkuswagen in Medewitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) abgestellt waren, sind verschwunden.

Die Tiere, denen es in ihrer engen Behausung an allem mangelte, sind offenbar in der Nacht zum 26. März an einen unbekannten Ort verbracht ...

Weiter lesen>>

10 Jahre Agenda 2010 – 10 Jahre Agenda asozial
Dienstag 12. März 2013

Soziales Soziales, Sachsen-Anhalt, News 

von LAG Hartz IV Sachsen-Anhalt

Am 14. März 2013 jährt sich zum zehnten Mal die Regierungserklärung von Bundeskanzler Gerhard Schröder, mit der die damalige rot-grüne Bundesregierung ihre „Agenda 2010“ einläutete und einen massiven Abbau sozialer Rechte vorantrieb.
Dazu erklärt die Sprecherin der LAG Hartz IV Sachsen-Anhalt und Direktkandidatin der Linken, Elke Reinke:
„Hartz IV hat dazu geführt, dass Erwerbslose drangsaliert werden und Beschäftigte viel ...

Weiter lesen>>

Finanzkrise unter Sozialdemokraten
Sonntag 10. März 2013

Bildmontage: HF

Politik Politik, Sachsen-Anhalt 

von Linkes Forum Paderborn

Der SPD-Kanzlerkandidaten hatte bis vor ein paar Tagen einen Wahlkampfleiter, Heiko Geue, als Staatssekretär für Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt für seine Parteitätigkeit beur- laubt bis April 2014.

Jetzt ist Geue, der für Steinbrück schon in dessen Bundesministerzeit tätig war und als Agenda-Fan gilt, nicht mehr Leiter des Wahl- kampfes, diese Funktion hat die Parteigeneralsekretärin Nahles an sich gezogen.

Und ...

Weiter lesen>>

Rechtsruck bei der Links-Partei!
Freitag 01. März 2013

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Sachsen-Anhalt 

von Detlef Belau

Neues aus der Opportunismus-Schmiede

Dem Déjà-vu Erlebnis von Außenminister JOSCHKA FISCHER mit dem Holocaust folgte 1999 der Jugoslawien-Krieg.
Der Reminiszenz von LOTHAR BISKY zum Ver- hältnis der Arbeiterparteien in der Weimarer Republik in 'Zeit-Online' 2013 folgt das Aner- bieten, 2013 Peer Steinbrück zum Kanzler zu wählen.

Tatsächlich sind die historischen Erfahrungen der Sozialisten mit der Regierungsbeteili- gung ganz ...

Weiter lesen>>

Linke Politik verteidigen! 5 Finger sind 'ne Faust!
Sonntag 10. Februar 2013

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

von Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen

Der diesjährige 18. März - der Tag der politischen Gefangenen - steht für uns im Zeichen der zahlreichen Angriffe auf uns und unsere Strukturen. Wir möchten euch daher herzlichst einladen euch bei den Aktivitäten zum 18.03. zu beteiligen und den Aufruf unter anderem zur Demonstration am 23. März in Magdeburg zu unterstützen.
 
Zum Hintergrund:

Die Verfahren gegen Smily in ...

Weiter lesen>>

Flüchtlinge, Bürgerini und NPD in Vockerode
Freitag 01. Februar 2013

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Soziales, Sachsen-Anhalt 

von Flüchtlingsinitiative Vockerode/Wittenberg + Antirassistisches Netzwerk SachsenAnhalt

Am Freitag, 25.1.2013, gründet sich eine Bürgerinitiative, um das „neue Problem“ in Vockerode zu lösen. Von der NPD wird sich zwar distanziert, aber viele Meinungen decken sich.

Am 27.12.2012 wurde offiziell das Lager Möhlau geschlossen. Es folgte ein Zwangsumzug aller dort lebenden Menschen in das neue Lager Vockerode. *1 Im Vorfeld war den Flüchtlingen aus Möhlau ...

Weiter lesen>>

PPP: Der Knast in Burg und der Rechnungshof
Mittwoch 23. Januar 2013

Soziales Soziales, Wirtschaft, Sachsen-Anhalt 

von Thomas Meyer-Falk

Kürzlich berichtete Klaus Sonntag [1] über die „Gefängnisindustrie in Sachsen-Anhalt“ über die Kritik des Landesrechnungshofes am PPP-Projekt der JVA Burg. Ich möchte heute die erwähnte Kritik des Landesrechnungshofes näher darstellen.

Vorgeschichte

Im Jahr 2006 hatte das Land Sachsen-Anhalt mit dem Baukonzern Bilfinger-Berger Verträge über Errichtung und teilweisen Betrieb einer JVA in Burg ...

Weiter lesen>>

Flüchtlingstribunal 2013 - Flüchtlingstreffen in Sachsen-Anhalt
Montag 21. Januar 2013

Bewegungen Bewegungen, Sachsen-Anhalt, Antifaschismus 

von Flüchtlingsinitiative Wittenberg - Sachsen Anhalt

Mobilisierungstreffen "Refugee Tribunal 2013" 26. Januar in Wolfsburg

Flüchtlingstribunal 2013 - Flüchtlingstreffen in Sachsen-Anhalt

Die Flüchtlingsiniative, The VOICE Refugee Forum, Karawane Sachsen-Anhalt und Supporter des antirassistischen Netzwerk organisierten bereits erfolgreich mehrere Treffen zur Vernetzung und zum Austausch sowie eine Demonstration in ...

Weiter lesen>>

Nach dem Naziaufmarsch: über 100 verletzte Gegendemonstranten, Polizei unter Druck, Aufruf zum 19.01.13
Montag 14. Januar 2013

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen-Anhalt 

von magdeburg-nazifrei

Nach dem Naziaufmarsch: Polizei unter Druck - über 100 verletzte GegendemonstrantInnen - Gezielte Desinformation verhindert Protest in Hör- und Sichtweite - Bündnis Magdeburg Nazifrei fordert Kennzeichnungs- und Informationspflicht - Demo "Ziviler Ungehorsam ist ein Grundrecht!" am 19.01.2013

Nach dem Aufmarsch von etwa 900 Neonazis aus dem Kameradschaftsspektrum im Magdeburger Südosten steht die Polizei unter Druck. Ihre ...

Weiter lesen>>

Gibt DIE LINKE ihre antikapitalistischen Positionen auf?
Sonntag 06. Januar 2013

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Sachsen-Anhalt 

von Detlef Belau und Martin Hagenau

Ein Rückblick auf die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt am 20. März 2011

Bei den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt am 20. März 2011 erreichte die CDU 32,5 (minus 3,7) Prozent, DIE LINKE 23,7 (minus 0,4), die SPD 21,5 (plus 0,1) und die Grünen 7,1 Prozent (plus 3,6) der abgegebenen Wählerstimmen. Die FDP, NPD und die Freien Wähler (2,8 Prozent) bleiben unter der Fünf-Prozent-Hürde.

Dieses Wahlergebnis zeigt, ...

Weiter lesen>>

1. Demo gegen Rundfunkbeitrag in Halle/ Saale am 27.12.2012
Dienstag 25. Dezember 2012

nogez

Bewegungen Bewegungen, Wirtschaft, Sachsen-Anhalt 

von nogez

Die Facebookseite "nogez" [1] ruft mit seinen über 8000 Fans zur ersten Demo-Party gegen den Rundfunkbeitrag 2013 auf.

Wir wollen uns einfach zu einer lockeren Zusammenkunft am 27.12.2012, 15:00 Uhr auf dem Marktplatz in Halle/Saale treffen.


Wir werden uns finden, weil unser Blick uns vereint. Selbst wenn wir nur 500 sind, werden wir Spaß haben und demonstrieren, dass wir die Schnauze voll haben. ...

Weiter lesen>>

Der polizeigemachte Tod Oury Jallohs bleibt unaufgeklärt
Samstag 15. Dezember 2012

Oury Jalloh; Bild: indymedia

Soziales Soziales, Antifaschismus, Sachsen-Anhalt 

von Komitee für Grundrechte und Demokratie + Internationale Liga für Menschenrechte

Bürgerrechtsorganisationen zum Urteil im Magdeburger Prozess


heute erging das mündliche Urteil im Oury-Jalloh-Verfahren. Die Internationale Liga für Menschenrechte und das Komitee für Grundrechte und Demokratie haben das Verfahren vor dem Landgericht Magdeburg über 66 Verhandlungstage beobachtend begleitet.

Mit dem heute ergangenen ...

Weiter lesen>>

Urteil schafft keinen Rechtsfrieden
Donnerstag 13. Dezember 2012
Soziales Soziales, Politik, News 

„Die Ablehnung von weiteren Brandgutachten im Fall Oury Jalloh ist nicht nachvollziehbar. Viele Indizien sprechen für eine Mitschuld der diensthabenden Polizeibeamten an seinem Tod", so Annette Groth anlässlich des heutigen Urteils im Prozess zum Tode Oury Jallohs, der 2005 in einer Gefängniszelle in Dessau verbrannt ist. Der angeklagte Polizist ist heute vom Landgericht Magdeburg zu einer Geldstrafe von 10.800 Euro wegen fahrlässiger Tötung durch Unterlassen verurteilt worden. Die Mutter von ...

Weiter lesen>>

Buch „Meine Kindheit in der DDR“
Mittwoch 12. Dezember 2012
Kultur Kultur, News, Sachsen-Anhalt 

von Jürgen Brand

Über die Zeit ab der Einschulung 1958 berichte ich dort drinnen. Schule, Kinderferienlager, Klassenfahrten, Arbeitsgemeinschaften, Fahnenappell, Pioniernachmittage, Sport, Spiel und andere Freizeitbeschäftigungen prägten mich als Kind.
Da ich eine schöne, glückliche und Interessante Kindheit in Magdeburg erlebte, empfand ich es damals zur DDR-Zeit recht gut.
Beim epubli-Verlag kann ein Buch für 12,80 € erworben werden.
Als E-Book bei ...

Weiter lesen>>

Naturschutzprojekt an der Aller verbindet Lebensräume und stärkt die biologische Vielfalt
Donnerstag 06. Dezember 2012
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt 

Von BfN

Heute startet das vom Bundesumweltministerium geförderte Aller-Naturschutzprojekt. Im Einzugsgebiet der Aller werden Naturschutzmaßnahmen mit Umweltbildung sowie mit der Vernetzung und der aktiven Anleitung von Akteuren verbunden. Ziel des Projekts ist es, die biologische Vielfalt an den Gewässern und Auen der Aller nachhaltig zu steigern. Das Bundesamt für Naturschutz begleitet das Naturschutzprojekt als Bewilligungsbehörde fachlich. Das Projekt ist gemeinsam von der ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 223

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz