Mit dem Elektroauto in die Sackgasse - oder eine umfassende Verkehrswende ist nötig
Sonntag 12. Mai 2019
Hessen Hessen, News 

Referent: Dr. Winfried Wolf,

Chefredakteur von „Lunapark21 – Zeitschrift zur Kritik der globalen Ökonomie“ und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Attac

Montag, 20. Mai 2019, 19:30 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

Elektroautos: Sie werden als Alternative zu Autos mit Verbrennungsmotor angepriesen. Sie sollen angeblich dazu beitragen, den Klimawandel zu stoppen und die Schadstoffbelastung in den Städten zu senken. ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 7 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Sonntag 12. Mai 2019
Hessen Hessen, News 

14.05.2019 - Info-Abend zur Artemisia-Heilpflanze

Am 14. Mai 2019 um 19 Uhr im Café Buch-Oase: Informations-Abend. 

In einer Präsentation stellt sich die mit dem Nobelpreis der Medizin ausgezeichnete Heilpflanze Artemisia annua, mit der Forscherin Youyou Tu vor. Sie hat ab 5.10. 2015 die Pflanze mit den 60 Erforschten Heilbringenden Wirkstoffen, wieder in den Mittelpunkt der Menschlichen Gesundung gestellt. ...

Weiter lesen>>

Sinneswandel zum Klimawandelprotest
Donnerstag 09. Mai 2019
Hessen Hessen, News 

Von GEW Hessen

Minister Lorz  greift in die Sanktionsmottenkiste

Noch Anfang  April sagte Kultusminister Alexander Lorz beim Besuch am Darmstädter Ludwig-Georgs-Gymnasium, dass er selbst auf die Freitagsdemos gehen würde, wenn er noch jung wäre, und gab sogar praktische Tipps: „Aber ich würde mir eine große Demonstration aussuchen, die einen großen politischen Effekt hätte, um ein Zeichen zu setzen.“ Er freue sich, dass die junge Generation heute ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 8 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Montag 06. Mai 2019
Hessen Hessen, News 

07.05.2019 - Frauen in Gaza (Palästina) Leben unter Besatzung und Blockade

Vortrag und Gespräch mit Fidaa Zaanin am Dienstag, 7. Mai 2019 um 19.30 Uhr im Kultur-Saal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14, Kassel-West. 

Palästina ist seit mehr als 70 Jahren militärisch besetzt. Menschen- und Völkerrechtsverletzungen sind seitdem an der Tagesordnung. 

Seit 2007 sperrt die israelische Blockade die ...

Weiter lesen>>

Prozess in Königstein: Urteil gegen Welpenhändler
Freitag 03. Mai 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Vier Pfoten

VIER PFOTEN fordert eine bundesweite Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hunde

Heute Vormittag wurde im Amtsgericht Königstein das Urteil gegen den Welpenhändler Martin M. verkündet. Der Angeklagte hatte jahrelang viel zu junge, aus der Slowakei geschmuggelte Welpen online verkauft. Dazu benutzte er verschiedene Identitäten. Auch Ursula W. fiel auf den Händler herein und kaufte bei ihm einen vermeintlich gesunden ...

Weiter lesen>>

Venezuela im Zentrum globaler Konflikte
Samstag 20. April 2019

Etwa 50 Zuhörer beim Vortrag von Rüdiger Rauls im Club Voltaire; Foto: Freidenker Hessen

Hessen Hessen, TopNews 

Von Freidenker Hessen

Eine Veranstaltung der hessischen Freidenker mit dem Buchautor Rüdiger Rauls im Club-Voltaire.

Den etwa 50 Besucher wurde ein sehr kompakter und gut verständlicher Vortrag über die unterschiedlichen Interessen und Vorgehensweisen der am Konflikt in Venezuela beteiligten gesellschaftlichen Kräfte geboten. Rauls zeigte aber auch Entwicklungen auf, die über diesen regionalen Konflikt hinaus gehen. Nach Ansicht des Autors deutet sich hier ...

Weiter lesen>>

Veranstaltung Club Voltaire: Frankreich: die Gelbwestenbewegung
Samstag 20. April 2019
Hessen Hessen, News 

In Zusammenarbeit mit Rosa Luxemburg Stiftung Hessen und Linkes Forum Frankfurt

Frankreich: Die Gelbwestenbewegung

Referent: Bernard Schmid, Rechtsanwalt und Journalist, Paris

Donnerstag, 25. April 2019, 19:00 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

Scheinbar unaufhaltsam war der Weg Frankreichs in die „Moderne“ unter dem jung-dynamischen Präsidenten Emmanuel Macron. Der ehemalige ...

Weiter lesen>>

Festakt und Ausgrenzung und die Ausstellung: Frankfurt-Auschwitz
Dienstag 16. April 2019

Joachim Brenner am Rednerpult, Foto: Bernd Rausch

Antifaschismus Antifaschismus, Hessen, Saarland 

Von Bernd Rausch

Frankfurt, 11.4.2019, Festakt in der Paulskirche - 600 Jahre Sinti und Roma

Grußwort von Joachim Brenner, Geschäftsführer des Förderverein Roma e. V.


Sehr geehrter Herr Sahiti,
Sehr geehrter Herr Rose,
Sehr geehrte Frau Weber,
Sehr geehrte Damen und Herren,

der Philharmonische Verein begleitet heute den Festakt anlässlich der ersten verzeichneten Ankunft von Roma in Frankfurt vor 600 ...

Weiter lesen>>

BBU und BI „Pro Lebensraum Großenlüder“ fordern Rücknahme der Stickoxid-Ausnahmegenehmigung für ZKW Otterbein
Freitag 12. April 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hessen 

Von Bürgerinitiative „Pro Lebensraum Großenlüder e. V.“ und BBU

Die auf der Homepage des Regierungspräsidiums Kassel eingestellte Ausnahmegenehmigung für die Zement- und Kalkwerke (ZKW) Otterbein in Großenlüder-Müs stößt auf scharfe Kritik des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) und der Bürgerinitiative „Pro Lebensraum Großenlüder e.V.“. Mit der Ausnahmegenehmigung werden Stickoxidemissionen zugelassen, die über den sonst üblichen Grenzwerten liegen. BBU ...

Weiter lesen>>

Fluchtursachen bekämpfen? - Wie EU und BRD in Afrika Fluchtursachen schaffen.
Sonntag 07. April 2019
Hessen Hessen, News 

Referentin: Margit Rodrian-Pfennig,

Medico international

Montag, 15. April 2019, 19:30 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5,
Frankfurt a. M.

Die Zahl der Flüchtlinge hat weltweit zugenommen. "Fluchtursachen zu bekämpfen" ist eine Parole, die seit den verstärkten Fluchtbewegungen Richtung Europa auch bei den europäischen Regierungen in Mode gekommen ist.  Auch bei ihnen ist inzwischen angekommen, dass neben Krieg und Verfolgung die Ursachen ...

Weiter lesen>>

Tarifeinigung für die hessischen Landesbeschäftigten erzielt: Entgelte steigen insgesamt um 8%
Freitag 29. März 2019
Hessen Hessen, Arbeiterbewegung, News 

Von GEW Hessen

Am frühen Freitagmorgen haben sich GEW, ver.di und die anderen Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes mit dem Land Hessen in Dietzenbach auf höhere Einkommen für die rund 45.000 Tarifbeschäftigten des Landes geeinigt.

Die Einkommen der Beschäftigten werden in drei Schritten erhöht. Zum 1. März 2019 steigen die Entgelte im Gesamtvolumen um 3,2 Prozent, zum 1. Februar 2020 um weitere 3,2 und zum 1. Januar 2021 um weitere 1,4 Prozent. Ab dem 1. Januar ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 9 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Donnerstag 28. März 2019
Hessen Hessen, News 

30.03.2019 - Kasseler Café-Konzerte 2019 - blauregen

Kasseler Café-Konzerte am Samstag, 30.3.2019 um 19 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West, 

Eintritt: Frei.

Akustik-Trio „Blauregen“ spielt Eigenkompositionen auf Gitarre, Bass, Cajon, Mandoline, Querflöte, Bodhrán und Glockenspiel und singen dreistimmig. <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

GEW sieht sich mit Kritik an Schuldenbremse bestätigt und wirft Finanzminister Schäfer massiven Realitätsverlust vor
Mittwoch 27. März 2019
Hessen Hessen, Arbeiterbewegung, News 

Von GEW Hessen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sieht angesichts des Jahrestags zur Volksabstimmung über die so genannten Schuldenbremse keinen Grund zum Feiern, sondern fordert eine Revision der bestehenden Regelungen. Die von Finanzminister Schäfer zusammen mit dem Wirtschaftswissenschaftler Lars Feld in der FAZ vertretene Position, die Schuldenbremse wirke nicht als Investitionsbremse, sei eine reine Fiktion und dem Bereich der „Fake News“ zuzuordnen .

Dazu ...

Weiter lesen>>

Zehn Jahre Behindertenrechtskonvention: Gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe für Menschen mit Beeinträchtigungen endlich umsetzen!
Freitag 22. März 2019

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Arbeiterbewegung, Hessen 

Von GEW Hessen

Die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN-BRK) ist am 26. März 2009, also vor zehn Jahren, in Deutschland zu geltendem Recht geworden. Anlässlich dieses Jubiläums fordert die Gruppe InklusionsBeobachtung ein ernsthaftes Engagement zu deren Umsetzung. Nicht zuletzt hinsichtlich der Einlösung des von der Behindertenrechtskonvention verbrieften Menschenrechts auf inklusive Bildung halten die in der Gruppe InklusionsBeobachtung zusammengeschlossenen ...

Weiter lesen>>

Klimaschutz im Unterricht aufgreifen, anstatt Schülerinnen und Schüler zu sanktionieren!
Donnerstag 14. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

GEW Hessen zum internationalen Schulstreik am 15. März

Frankfurt (GEW): Die GEW Hessen begrüßt das Engagement der Schülerinnen und Schüler für den Schutz des Klimas im Rahmen der Bewegung „Fridays for Future“. Die Diskussion über Sanktionen für Demonstrationen während der Unterrichtszeit  soll vom eigentlichen Anliegen der Schülerinnen und Schüler ablenken. Stattdessen sollten die Beschäftigung mit dieser Bewegung und vor allem der Klimaschutz selbst zum ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 41

1

2

3

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz