O Tannenbaum, wie bio bist du?
Sonntag 25. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

ROBIN WOOD informiert über Öko-Weihnachtsbäume und gibt Einkaufs-Tipps

Von Robin Wood

Weihnachten unterm Tannenbaum ist beliebt. In mehr als der Hälfte aller Haushalte wird hierzulande in den kommenden Wochen ein Christbaum aufgestellt. ROBIN WOOD weist darauf hin, dass die meisten der etwa 28 Millionen in Deutschland verkauften Christbäume aus Plantagen stammen, die gedüngt und mit Pestiziden bespritzt werden – eine enorme Belastung für Böden, Gewässer und ...

Weiter lesen>>

BUND: Der Schachbrettfalter ist Schmetterling des Jahres 2019
Sonntag 25. November 2018

Foto: Erk Dallmeyer / BUND

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von BUND

Die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben den Schachbrettfalter (Melanargia galathea) zum Schmetterling des Jahres 2019 gekürt. „Mit der Auszeichnung möchten wir auf die Bedrohung der Schmetterlingsart durch die intensive Landwirtschaft aufmerksam machen“, sagt Jochen Behrmann von der BUND NRW Naturschutzstiftung. Entscheidend für das Vorkommen der Schmetterlinge sind ...

Weiter lesen>>

Wassereinleitungen des AKW Brunsbüttel in die Elbe: Bis Anfang Dezember Einwendungen möglich
Samstag 24. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass die Kernkraftwerk Brunsbüttel GmbH & Co. KG die Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis zur Einleitung von erwärmten Kühl- und Abwasser in die Elbe beantragt hat. Noch bis Anfang Dezember können gegen das Vorhaben Einwendungen erhoben werden. In einem Sammeleinspruch der Initiative Brokdorf-akut und der BUND-Kreisgruppe Steinburg heißt es dazu: Die „beantragten ...

Weiter lesen>>

Deutschland räumt Mängel beim Tierversuchsrecht ein
Samstag 24. November 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Verbände: „Unerträgliche Klientelpolitik zu Lasten der Tiere“

Die EU hat Deutschland in einem Schreiben aufgefordert, rund 20 Mängel beim Tierversuchsrecht zu beheben, da die EU-Tierversuchsrichtlinie nicht korrekt in nationales Recht umgesetzt worden ist. Die Bundesregierung räumt nun einige der Fehler ein und kündigt an, diese beheben zu wollen. Die Verbände Ärzte gegen Tierversuche, Bund gegen ...

Weiter lesen>>

73 Wolfsrudel in Deutschland
Samstag 24. November 2018
Umwelt Umwelt, News 

Von WWF

WWF sieht Bundesländer in der Pflicht: "Anstatt Stammtischparolen braucht es konsequenten Herdenschutz und mehr Unterstützung für Tierhalter."

Aktuell sind in Deutschland 73 Wolfsrudel bestätigt. Das geht aus einer Erhebung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) und der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Wolf (DBBW) hervor, die am Mittwoch in Berlin vorgelegt wurde.  Hierzu erklärt Dr. Diana Pretzell, Leiterin Naturschutz in Deutschland beim ...

Weiter lesen>>

NABU: Palmöl im Tank zerstört einzigartige Lebensräume
Freitag 23. November 2018

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Von NABU

Tschimpke: Bundesregierung muss sich gegen die Verwendung von Palmöl im Bio-Diesel einsetzen

76 Prozent der Deutschen wissen nicht, dass in Bio-Diesel-Kraftstoff Palmöl enthalten ist. Das zeigt eine Umfrage, die der NABU zusammen mit anderen Verbänden in der Inititative #NotInMyTank in Auftrag gegeben hat. Demnach wollen 64 Prozent der Befragten, dass Bio-Diesel künftig kein Palmöl mehr beigemischt wird. Diese Zahlen sind Ergebnisse der ...

Weiter lesen>>

Dioxine in Plastikspielzeug gefunden
Freitag 23. November 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, TopNews 

BUND fordert strengere Gesetze, um das Recycling von schadstoffhaltigen Kunststoffabfällen aus Elektroschrott zu unterbinden

Von NABU

Die heute vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) veröffentlichte neue Studie „Dioxine in Plastikspielzeug“ (Toxic Soup: Dioxins in Plastic Toys) belegt, dass Billigprodukte aus recycelten Kunststoffabfällen aus Elektroschrott alarmierend hohe Werte an bromierten Dioxinen aufweisen. Die ...

Weiter lesen>>

Bundesratssitzung: Länder uneinig über Brennelemente-Exporte in grenznahe marode Atommeiler
Freitag 23. November 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Die Landesregierung des Landes Baden-Württemberg hat den von ihr für die heutige Bundesratssitzung eingebrachten Antrag mit dem Titel „Entschließung des Bundesrates zur Reduktion des von grenznahen Kernkraftwerken ausgehenden Risikos für die Bevölkerung in Deutschland“ heute überraschend zurückgezogen. Es sei keine Mehrheit für den Antrag gesichert, heißt es. Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Sprecher für den Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE:

„Die Rücknahme des ...

Weiter lesen>>

Klimaschutz in Geiselhaft
Donnerstag 22. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Sachsen, Brandenburg 

Von WWF

Brandenburg und Sachsen verzögern Ergebnisse der Kohlekommission

Die Kohlekommission wird ihre finalen Ergebnisse nun voraussichtlich erst im Januar vorlegen. Laut Medienberichten hat die Koalition die Arbeit auf Druck ostdeutscher Kohleländer verlängert. Dazu sagt Michael Schäfer, Leiter Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland:

„Die Koalition ist der Kohlekommission auf der Zielgeraden reingegrätscht und gefährdet so den Erfolg ...

Weiter lesen>>

NABU: Zunahme illegaler Wolfstötungen ist alarmierend
Donnerstag 22. November 2018

Foto: H. Pollin, NABU

Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Miller: Abschüsse von Wölfen sind kein Kavaliersdelikt 

Mit Blick auf die heute vorgelegten offiziellen Zahlen zur Entwicklung von Wölfen in Deutschland bezeichnet der NABU die steigende Zahl der illegalen Wolfstötungen als alarmierend. Allein in diesem Jahr wurden bereits acht Wölfe mit Schussverletzungen tot aufgefunden. Seit 2000 wurden damit bisher bundesweit 35 Tiere illegal geschossen. Die Dunkelziffer an illegaler Bejagung ist mit ...

Weiter lesen>>

Bundesratssitzung berät über Brennelemente - Exporte in grenznahe marode Atommeiler
Donnerstag 22. November 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Am 23. November wird der Bundesrat über einen Antrag zum Thema Brennelemente-Exporte an grenznahe AKWs beraten. Der von der Landesregierung des Landes Baden-Württemberg eingebrachte Antrag (vgl. BR-Drucksache 512/18) trägt den Titel „Entschließung des Bundesrates zur Reduktion des von grenznahen Kernkraftwerken ausgehenden Risikos für die Bevölkerung in Deutschland“. Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Sprecher für den Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE:

 

„Am 17. Oktober ...

Weiter lesen>>

Gemeinsamer Appell an Bundesländer: Export-Verbot für Brennelemente beschließen
Mittwoch 21. November 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen, AntiAtom Bonn, Arbeitskreis Umwelt (AKU) Schüttorf, Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow- Dannenberg e.V., Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) e. V, IPPNW (Internationale Ärzte zur Verhütung des Atomkriegs/Ärzte in sozialer Verantwortung), NABU NRW, ROBIN WOOD, SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster, Umweltinstitut München e.V.

Ein breites Bündnis aus Umweltverbänden und Anti-Atomkraft-Initiativen fordert die ...

Weiter lesen>>

Aufgedeckt: Bildaufnahmen belegen Tierquälerei in mit Videoüberwachung ausgestattetem Schlachthof in Niedersachsen – Deutsches Tierschutzbüro stellt Strafanzeige
Mittwoch 21. November 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Das Deutsche Tierschutzbüro hat erneut Fälle von Tierquälerei und Verstößen gegen die Tierschutz-Schlachtverordnung in einem Schlachthof in Niedersachsen aufgedeckt. Das vorliegende Material aus dem Schlachthof der Leine-Fleisch GmbH in Laatzen (bei Hannover), das von Aktivisten vor wenigen Wochen durch versteckte Kameras aufgenommen und an das Deutsche Tierschutzbüro übergeben wurde, zeigt, wie eine Vielzahl von Schweinen verbotenerweise bis ...

Weiter lesen>>

Regenklärbecken verbessern
Mittwoch 21. November 2018
NRW NRW, Umwelt, News 

Von FH Münster

Ringvorlesung WasserWissen startet ins Wintersemester

Münster (21. November 2018). Das Netzwerk Wasser, eine Kooperation von FH Münster und Universität Münster, lädt auch in diesem Wintersemester zur interdisziplinären Ringvorlesung WasserWissen ein. Zum Auftakt am 28. November hält Dr.-Ing. Nina Voßwinkel vom Fachbereich Bauingenieurwesen der FH Münster den Vortrag „Empfehlungen zur Konstruktion von Regenklärbecken – Was können wir künftig ...

Weiter lesen>>

Was der Erde schadet, schadet uns
Dienstag 20. November 2018

Umwelt Umwelt, TopNews, Ökologiedebatte 

Von WWF

Studie zu gesundheitlichen Folgen fossiler Energie/WWF: Eine ehrliche Rechnung macht Fossile unbezahlbar

Der hohe Ausstoß schädlicher Stoffe von Energieunternehmen verursacht eine Vielzahl an vorzeitigen Todesfällen und Erkrankungen. Das zeigt die Studie „Last Gasp“, die an diesem Dienstag von mehreren NGOs veröffentlicht wurde. Darin wurde der Anteil an Schadstoffemissionen einzelner Energieversorger mit ihren gesundheitlichen Folgen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 91 bis 105 von 841

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz