Gelber Sack in Sturm & Wind 2018: Vermüllung durch zu dünne Gelbe Säcke
Donnerstag 15. Februar 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Debatte 

Von Axel Mayer, BUND Südlicher Oberrhein

Die Winterstürme im Januar 2018 brachten erneut eine massive Vermüllung
von Stadt, Land, Fluss und Meer. Trotz Sturmwarnung wurden die gelben Säcke vor die Türen gestellt. Die viel zu dünnen Säcke waren am Morgen nach der Sturmnacht zerfetzt und der Inhalt in allen Straßen verstreut. Es ist einfach unvernünftig, trotz Sturmwarnung gelbe Säcke vor die Tür zu stellen.

"Der Kunststoffverbrauch in ...

Weiter lesen>>

24.2.2018: Aktionstag gegen Urantransporte
Donnerstag 15. Februar 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von BBU

Am 24. Februar 2018 findet ein bundesweiter Strecken-Aktionstag gegen Urantransporte statt.

Anti-Atomkraft-Initiativen rufen zur Teilnahme an Mahnwachen auf, mit denen auf die Gefahren der zahlreichen Urantransporte hingewiesen werden soll. Gleichzeitig richten sich die Protestaktionen generell gegen die Nutzung der Atomenergie. Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) weist darauf hin, dass erste konkrete Aktionen in Norddeutschland, ...

Weiter lesen>>

Panda-Community wächst
Donnerstag 15. Februar 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von WWF

WWF Deutschland veröffentlicht Jahresbericht 2017: Deutliche Zunahme an Unterstützern und bei Einnahmen

Der WWF Deutschland kann sich über eine deutlich wachsende Unterstützung für seine Natur- und Umweltschutzarbeit freuen. Wie die Organisation im Zeichen des Pandas mitteilte, stieg die Zahl ihrer Förderer im vergangenen Geschäftsjahr um 20.000 auf über 520.000 Menschen. Einen besonderen Schub gab es bei den privaten Spenden und Erbschaften: Sie ...

Weiter lesen>>

Zdebel: „Keine Tricksereien bei rechtswidrigen Atommüll-Exporten!"
Donnerstag 15. Februar 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

„Ich bin fassungslos, wie einfach der in Deutschland verbotene Export von Atommüll mit Zustimmung des Bundesumweltministeriums (BMUB) umgangen werden kann“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Sprecher für den Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE, zur Antwort der Bundesregierung auf seine Nachfrage. Zdebel hatte gefragt, warum das BMUB den Atommüll-Export von Brennstäben aus dem Vattenfall-AKW Brunsbüttel nach Schweden genehmigt hat, die dort nach vermeintlichen Forschungen auch ...

Weiter lesen>>

Grundsatzurteil: Revisionsverhandlung gegen Tierschutz-Filmteam
Mittwoch 14. Februar 2018

Foto: Animal Rights Watch

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Sachsen-Anhalt 

Von Albert Schweitzer Stiftung

Am 22. Februar 2018 findet um 14 Uhr am Oberlandesgericht Naumburg die Revisionsverhandlung gegen drei Tierschützer der Organisation Animal Rights Watch (ARIWA) statt. Sie hatten sich Zutritt zu einer Schweinemastanlage in Sandbeiendorf (Sachsen-Anhalt) verschafft. In dem Musterprozess urteilt das Oberlandesgericht, ob Hausfriedensbruch gerechtfertigt ist, um Tierquälerei nach dem Versagen der zuständigen Veterinärbehörde ...

Weiter lesen>>

NABU-Zahl des Monats: 58.557 alte Handys für die Havel
Mittwoch 14. Februar 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Ressourcen schonen durch Handy-Recycling und NABU-Projekt unterstützen

Von NABU

58.557 alte Mobiltelefone hat der NABU 2017 im Rahmen seiner Kampagne „Alte Handys für die Havel“ gesammelt. Neben zahlreichen NABU-Gruppen und Einzelpersonen beteiligen sich Unternehmen, Schulen und Behörden an der Kampagne.

Alte Handys können bei einer der über 434 Handy-Sammelstellen abgegeben oder per Post eingeschickt werden. Mitmachen kann jeder, unabhängig von der Art ...

Weiter lesen>>

BUND-Aktion Plastikfasten: Sieben Wochen ohne Plastik
Mittwoch 14. Februar 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Umweltschäden und Ressourcenverschwendung verringern

Von BUND

In Deutschland werden jährlich rund zwölf Millionen Tonnen Plastik verbraucht. Damit liegt unser Land europaweit an der Spitze derjenigen, die am meisten Plastikmüll produzieren. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft die Verbraucherinnen und Verbraucher auf – in der bis Ostersonntag dauernden Fastenzeit – so weit wie möglich auf Plastik zu verzichten. „Der viel zu hohe ...

Weiter lesen>>

Kostenlosen ÖPNV sucht man im Koalitionsvertrag vergebens
Mittwoch 14. Februar 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

„Die Abgase von Dieselautos müssen jetzt schnell sauberer werden. Die Nachrüstung mit Abgasreinigung ist die wirkungsvollste Einzelmaßnahme zum Schutz der Gesundheit, daher sollte die Bundesregierung endlich die Autoindustrie verpflichten, manipulierte Dieselfahrzeuge mit kostenlosen Hardware-Nachrüstungen auszustatten. Wenn die notwendigen Maßnahmen zur Reinigung der Dieselflotte auf dem Weg sind, müssen schnell weitere wirkungsvolle Maßnahmen folgen. Die von der Bundesregierung jetzt ...

Weiter lesen>>

NaturFreunde fordern: Ticketfreien Nahverkehr in Berlin verwirklichen
Mittwoch 14. Februar 2018
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Naturfreunde Berlin

  • NaturFreunde fordern Senat auf, Berlin als Referenzstadt für einen ticketfreien Nahverkehr vorzuschlagen -

Mit dem Brief der Umwelt-, Verkehrs- und Kanzleramtsminister an die EU-Kommission, über die Einführung von „kostenlosen Nahverkehr in den Städten“ nachdenken, versucht die geschäftsführende Bundesregierung, mögliche Strafen der EU aufgrund der überhöhten ...

Weiter lesen>>

Hoffnung für Braunkehlchen
Dienstag 13. Februar 2018

Braunkehlchen; Foto: Martin Mecnarowski, Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt 

Von WWF

WWF Untersuchung: Zusatzmaßnahmen im ökologischen Landbau helfen stark gefährdeter Vogelart zu überleben

Auf ökologisch bewirtschafteten Flächen reichen bereits einfache Schutzmaßnahmen, damit der Vogelnachwuchs zahlreich überlebt. Das ist das Ergebnis von Untersuchungen im Rahmen des Projekts „Landwirtschaft für Artenvielfalt“ an Braunkehlchen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Der einst weit verbreitete Singvogel gilt in Deutschland nach ...

Weiter lesen>>

Ärzteverein fordert: Kein neues Tierversuchslabor am UKE!
Dienstag 13. Februar 2018

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Hamburg 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche protestiert gegen die Pläne, am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) ein neues Tierlabor zu bauen. Der Senat hat das 32 Millionen Euro teure Bauvorhaben bereits genehmigt. Der Ärzteverein will erreichen, dass der Bau umgewidmet wird in ein Haus der modernen Forschung ganz ohne Tierversuche. Hamburg könne so einen Meilenstein für einen zukunftsträchtigen ...

Weiter lesen>>

Mehrere Verletzte bei Kutschunfall beim Rosenmontagszug: PETA wirft Stadt Köln Mitschuld vor und fordert sofortiges Pferdeverbot bei Umzügen
Montag 12. Februar 2018

Gewaltsames Zerren an einem Pferd im Kölner Karneval 2017 / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Kultur 

Von PETA

Vorhersehbares Unglück: Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche sind am Montagnachmittag am Kölner Appellhofplatz mehrere Menschen teilweise schwer verletzt worden. Medienberichten zufolge gingen mehrere Pferde aus noch ungeklärter Ursache durch. PETA übt jetzt scharfe Kritik an Oberbürgermeisterin Henriette Reker und spricht der Stadt Köln eine Mitschuld an dem Unglück zu. Die Tierrechtsorganisation hatte sich in den vergangenen Jahren sowie im Vorfeld des Umzuges ...

Weiter lesen>>

Über 50 Organisationen gegen tierschutzwidrige Praktiken bei der Fuchsjagd
Montag 12. Februar 2018

Rotfuchs; Foto: ger1axg, Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von Wildtierschutz Deutschland

Tier- und Naturschutzorganisationen fordern Verbot sinnloser Fuchsjagd und grausamer Jagdmethoden

Im Rahmen der Fuchsjagd kommen Praktiken zum Einsatz, die das Tierschutzgesetz eigentlich verbietet. Besonders grausam geht es bei der Baujagd und der Bauhundeausbildung an lebenden Füchsen zu. Doch der Widerstand wächst: Knapp 50 Organisationen aus dem Natur- und Tierschutzbereich sind bereits Teil des “Aktionsbündnisses Fuchs“ ...

Weiter lesen>>

NABU und LBV: Wieder mehr Wintervögel - insgesamt aber rückläufiger Trend
Montag 12. Februar 2018

Wintervogelbeobachtung; Foto: Annette Wolff, NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen 

Von NABU

Mit über 136.000 Teilnehmern neuer Rekord bei der Stunde der Wintervögel

Nach den sehr niedrigen Zahlen im vergangenen Winter haben sich in diesem Jahr wieder mehr Wintervögel in Deutschlands Gärten und Parks eingefunden. Das hat die gemeinsame Zähl-Aktion von NABU und seinem bayerischen Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV), die Stunde der Wintervögel, ergeben, deren Endergebnis an diesem Montag vorgestellt wurde. Über 136.000 Vogelfreunde ...

Weiter lesen>>

Darwintag, 12. Februar 2018
Sonntag 11. Februar 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Kultur, Bewegungen 

Darwinfische gegen kreationistischen Wahn

Von antitheiismus.de

Am 12. Februar ist anlässlich Darwins Geburtstag Darwintag. Die Zahl der Evolutionsleugner scheint wie die der Flacherdler zu wachsen. Nicht nur seit Dekaden Anhänger abrahamitischer Sekten wie Christen (etwa der frühere stellvertretende Bildungsminister und Absolvent des Theologischen Instituts in ?ód?, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 12172

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz