NABU fordert Neubewertung der Fehmarnbeltquerung
Freitag 20. Oktober 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Miller: Volkswirtschaftliche Überprüfung des Großprojekts muss Bestandteil der Sondierungsgespräche sein

Angesichts der laufenden Sondierungsgespräche zwischen Union, Grünen und FDP fordert der NABU eine Neubewertung des umstrittenen Großvorhabens feste Fehmarnbeltquerung. Im Staatsvertrag zwischen Deutschland und Dänemark ist in Artikel 22 explizit festgelegt, die Lage bei veränderten Rahmenbedingungen „aufs Neue zu erläutern“. Der NABU sieht ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE Rendsburg-Eckernförde unterstützt das Bürgerbegehren zum Erhalt der "Neuen Heimat" in ausschließlich städtischer Trägerschaft
Dienstag 17. Oktober 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg-Eckernförde

Am 12. Oktober 2017 hat die Ratsversammlung in Rendsburg in nichtöffentlicher Sitzung einen Managementvertrag mit der „Brücke Rendsburg-Eckernförde e. V.“ für die Seniorenwohnanlage „Neue Heimat“ und damit die Teilprivatisierung mit 14 gegen 12 Stimmen beschlossen. Die „Neue Heimat“ ist ein unter der Trägerschaft der Stadt Rendsburg geführter Eigenbetrieb mit insgesamt 95 Pflegeplätzen und fünf Plätzen für Kurzzeitpflege und macht in Folge ...

Weiter lesen>>

Überwachung von Besuchern der Fußgängerzone - Piraten entsetzt!
Montag 16. Oktober 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Die Piraten fordern Transparenz der verwendeten Algorithmen und der Datenspeicherung zur Überwachung von Fußgängerzonen.

Wie in den letzten Tagen aus der Presse zu erfahren war, plant das Pinneberger Stadtmarketing zusammen mit einigen Einzelhändlern Bewegungsprofile von Passanten zu erstellen. Es soll demnach ein System der Firma ...

Weiter lesen>>

NABU zum Besuch von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther in Kopenhagen
Mittwoch 27. September 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, Schleswig-Holstein 

Von NABU

Miller: Dänische Verkehrspolitik macht Fehmarnbeltquerung überflüssig

Das geplante Treffen des neuen schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther und seines Verkehrsministers Bernd Buchholz mit dem dänischen Transportminister Ole Birk Olesen in Kopenhagen kommentiert NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

 „Die infrastrukturelle Gemengelage in Dänemark ist irritierend. Erst kündigt das dänische Transportministerium an, die ...

Weiter lesen>>

"Türken", "Quotenneger" und Hitlergruß: Sexismus- und Rassismusvorwürfe an Polizeischule Eutin reißen nicht ab
Dienstag 19. September 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Schleswig-Holstein, News 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Seit 2012 sind in 36 Fällen Dienstvergehen an Schleswig-Holsteins Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und die Bereitschaftspolizei geprüft worden, darunter mehrere Übergriffe auf weibliche Beamtinnen.[1]

 

Nachdem die PIRATEN 2016 schwere, ungeahndete Vorwürfe von Sexismus und Rassismus gegen Polizeianwärter aufgedeckt hatten, berichten die "Kieler Nachrichten" nun von ...

Weiter lesen>>

Geburtshilfe erhalten, Kinderstation wieder öffnen
Freitag 08. September 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Die Tatsache, dass Krankenhäuser wie Wirtschaftsunternehmen geführt werden, bewirkt, dass sie und auch andere Einrichtungen der Medizin unter Renditezwang geraten und dadurch in ihrer Existenz bedroht sind.

Wie die Geburtsstationen, von denen es immer weniger in Schleswig-Holstein gibt. Die Kinderstation des Eckernförder Krankenhauses ist geschlossen worden – ein fatales Signal für die Familien vor Ort.

Hinzu kommen die immer schwierigeren ...

Weiter lesen>>

Abseilaktion gegen Fehmarnbelt-Tunnel
Mittwoch 30. August 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von Robin Wood

ROBIN WOOD-AktivistInnen hissen Protestbanner an Fehmarnsundbrücke und auf Segelschiff

Aus Protest gegen die geplante Untertunnelung des Fehmarnbelts in der Ostsee haben sich ROBIN WOOD-AktivistInnen heute Vormittag von der Fehmarnsundbrücke zwischen dem schleswig-holsteinischen Festland und der Insel Fehmarn abgeseilt. Sie spannten dort ein Transparent mit der Aufschrift „Beton-Tunnel wird WAL-URNE“. Begleitet wird die Aktion vom ...

Weiter lesen>>

Rechte Schmiererei im Wahlkampf
Mittwoch 30. August 2017

Bild: DIE LINKE.

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, Antifaschismus, News 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Linke erstattet Anzeige: Lassen uns nicht einschüchtern

In Lübeck ist in der Nacht zu Mittwoch der Truck der Partei Die Linke mit einem Hakenkreuz und dem Schriftzug "AfD" beschmiert worden. Der Truck tourt momentan durch die Bundesrepublik und wird heute um 16 Uhr zum Wahlkampfauftakt der Landes-Linken mit Dietmar Bartsch auf dem Lübecker Marktplatz am Rathaus erwartet.

Lorenz Gösta Beutin, Landessprecher und ...

Weiter lesen>>

Linke mit rotem Truck und Dietmar Bartsch
Montag 28. August 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE.Schleswig-Holstein

Der Wahlkampfauftakt der Linken Schleswig-Holstein ist unübersehbar: Am Mittwoch, 30. August steht vorm Lübecker Rathaus der fünfachsige rote Städtetour-Truck der Partei, als prominenter Gast wird Dietmar Bartsch, Spitzenkandidat der Linken und Fraktionsvorsitzender im Bundestag, aussteigen und reden. Im Rahmen des mehr als dreistündigen Programms sprechen auch Lorenz Gösta Beutin, Spitzenkandidat der Landes-Linken und Landessprecher der ...

Weiter lesen>>

Autobahnpolizei löscht jahrelang rechtswidrig gesammelte Daten
Sonntag 27. August 2017
Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von Piratenpartei Schleswig-Holstein

Im April hatten die PIRATEN aufgedeckt, dass die Autobahnpolizei illegal Daten über bis zu 10 Jahre zurück liegende Verkehrskontrollen und Einsätze gesammelt hatte. Im Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz war durch einen Aushang jahrelang vorgegeben, dass in die Arbeitsstatistik unzulässigerweise auch Haltername, Halterwohnort und Kfz-Kennzeichen aufzunehmen seien. Nach Einschaltung des ...

Weiter lesen>>

NABU: Windpark Butendiek vertreibt Stern- und Prachttaucher
Dienstag 22. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, Bewegungen 

Von NABU

Miller: Streng geschützten Seevögeln gehen 20 Prozent des Vogelschutzgebiets westlich von Sylt verloren

Der Offshore-Windpark Butendiek stellt einen massiven Eingriff in den Lebensraum seltener Pracht- und Seetaucher dar. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse des wissenschaftlichen Begleitmonitorings im Sylter Außenriff, das der Windparktbetreiber wpd durchführen muss. Die Daten bestätigen die Befürchtungen des NABU, dass der Offshore-Windpark bedrohte ...

Weiter lesen>>

Konzertblockaden der Lebenslaute stören den Betrieb im Fliegerhorst Schleswig-Jagel
Montag 21. August 2017

Blockade am Hauptor

Bewegungen Bewegungen, Schleswig-Holstein 

Von Lebenslaute

„Von Bass bis Sopran – gemeinsam gegen Rüstungswahn“

Seit 5:30 Uhr sind alle elf Zufahrten und Eingänge zum Fliegerhorst Schleswig-Jagel, auf dem das „Taktische Luftwaffengeschwader 51“ stationiert ist, von 80 OrchestermusikerInnen und SängerInnen des Netzwerks Lebenslaute mit Musikaufführungen blockiert, um Sand in die tödliche Maschinerie der Tornado- und Drohnenaufklärung und die direkte Kriegsbeteiligung zu streuen. Kein Fahrzeug kann ...

Weiter lesen>>

"NABU macht Meer" - Segeltour macht Halt in Kiel
Samstag 19. August 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Schleswig-Holstein 

NABU: Die Hälfte für die Natur – 50 Prozent der deutschen Meeresschutzgebiete müssen nutzungsfrei bleiben

Schweinswale, Rochen und Seevögel brauchen sichere Lebensräume

Von NABU

Um auf die bedrohte Vielfalt in den heimischen Meeren aufmerksam zu machen, ist der NABU unterwegs auf einer zehntägigen Segelreise durch die Nord- und Ostsee. Zur Halbzeit der „NABU macht Meer-Tour“ machte die Crew des Traditionsseglers „Ryvar“ am heutigen Samstag ...

Weiter lesen>>

"Es geht um eine soziale Revolution"
Freitag 18. August 2017

Foto: DIE LINKE.

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Cornelia Möhring zu Gast beim DGB Ostholstein

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Am vergangenen Dienstag setzte der Kreisvorstand des DGB Ostholstein seine Reihe von Gesprächen mit hiesigen Bundestagskandidaten fort. Nach Ingo Gädechens (CDU) war Cornelia Möhring, Spitzenkandidatin von DIE LINKE in Schleswig-Holstein, zu Gast in Neustadt. Themen des gut zweistündigen Gesprächs waren die feste Fehmarnbeltquerung, der Reformbedarf bei Bildung und Rente sowie die Energiewende.

„Was den Menschen ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE feiert 10jähriges Jubiläum in Rendsburg auf dem Schiffbrückenplatz
Donnerstag 10. August 2017

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein, News 

Von DIE LINKE. Rendsburg - Eckernförde

Rendsburg.  Am Freitag, 18.8.2017 ab 15 Uhr veranstaltet anlässlich seines 10jährigen Bestehens der Kreisverband der LINKEN ein Fest auf dem Schiffbrückenplatz. Seit 10 Jahren kämpft DIE LINKE für soziale Gerechtigkeit und Frieden in Deutschland. Seit 2008 ist DIE LINKE auch in Rendsburg und Eckernförde in den Ratsversammlungen sowie im Kreistag aktiv.

»Unser 10jähriges Jubiläum wollen wir nun gebührend gemeinsam ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 786

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz