8 Jahre juristischer Kampf: Kletteraktivistin gewinnt Verfassungsbeschwerden und Klagen gegen die Bundespolizei
Dienstag 31. Juli 2018

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Eichhörnchen

Dezember 2010, nahe Lubmin: Die in Lüneburg lebende Kletteraktivistin Cécile Lecomte demonstriert in einem Baum kletternd mit weiteren Robin Wood Aktivist*innen gegen den nahenden CASTOR-Transport nach Lubmin an der Bahnstrecke. Die Bundespolizei räumt die Aktivist*innen, nach 3 Stunden ist Cécile Lecomte wieder unten. Sie wird in Gewahrsam genommen und erst nach 8 Stunden frei gelassen. Nicht ohne in der Gefangenensammelstelle aus Protest gegen ihr Festhalten ...

Weiter lesen>>

NABU legt Verfassungsbeschwerde gegen Nord Stream 2-Beschluss ein
Dienstag 03. Juli 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Miller: Effektiver Rechtsschutz wird ausgehebelt

Einen Monat nach der Ablehnung des vorläufigen Baustopps der Gaspipeline Nord Stream 2  durch das Oberverwaltungsgericht (OVG) Greifswald hat der NABU gegen diese Entscheidung Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe eingereicht. „Der Beschluss des OVG hebelt den effektiven Rechtsschutz aus und verstößt gegen das Grundgesetz. Wir fordern in unserem Antrag eine sofortige Unterbrechung der ...

Weiter lesen>>

NABU und WWF: OVG Greifswald lehnt Baustopp von Nord Stream 2 ab
Freitag 01. Juni 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Entscheidung gegen Naturschutz und Beteiligungsrecht der Naturschutzverbände

Zwei Wochen nach Beginn der Baggerarbeiten in der Ostsee hat das Oberverwaltungsgericht Greifswald den Antrag des NABU auf einen vorläufigen  Baustopp für die umstrittene Gaspipeline Nord Stream 2 abgelehnt. NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

„Wir können diese Entscheidung nicht nachvollziehen. Es ist ein schwarzer Tag für den Naturschutz, wenn den ...

Weiter lesen>>

NABU: Klagerecht der Umweltverbände wird mit Füßen getreten
Dienstag 15. Mai 2018
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Miller: Nord Stream 2 beginnt mit Zerstörung der Ostseeschutzgebiete

Der Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 hat trotz der im Februar vom NABU am Oberverwaltungsgericht (OVG) Greifswald eingereichten Klage und eines zusätzlichen Antrags auf Zwischenverfügung begonnen. Seit heute werden in der Ostsee Tatsachen geschaffen. Die Baggerarbeiten beginnen. NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

„Das ist ein schwarzer Tag für den Meeres- ...

Weiter lesen>>

Gericht muss Baustopp von Nord Stream 2 verfügen
Freitag 11. Mai 2018

Umwelt Umwelt, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Miller: Zerstörung sensibler Ostseeschutzgebiete abwenden

Der Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 hat trotz der Anfang Februar vom NABU am Oberverwaltungsgericht (OVG) Greifswald eingereichten Klage begonnen. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die Arbeiten am Anlandepunkt Lubmin intensiviert werden. Ab 15. Mai sollen auch in der Ostsee Tatsachen geschaffen werden und die Baggerarbeiten beginnen. Vor diesem Hintergrund hat der NABU ...

Weiter lesen>>

NABU und WWF kritisieren Genehmigung des Bergamtes für Gaspipeline Nord Stream 2
Mittwoch 31. Januar 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU und WWF

Verbände: "Pipeline gefährdet Klimaziele und Lebensräume in Schutzgebieten"

Am 31. Januar 2018 hat das Bergamt Stralsund per Planfeststellungschluss den Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 in den Küstengewässern Mecklenburg-Vorpommerns genehmigt. Die Umweltverbände NABU und WWF kritisieren die heutige Genehmigung des Bergamtes. Noch steht zwar die dritte Genehmigung des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie in ...

Weiter lesen>>

Letzte serbische Zirkusbären kommen im BÄRENWALD Müritz an
Dienstag 05. Dezember 2017

Die beiden ehemaligen Zirkusbären entdecken im BÄRENWALD Müritz ein komplett neues Leben (c) VIER PFOTEN, Christopher Koch

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

VIER PFOTEN appelliert für ein Wildtierverbot für deutsche Zirkusse

Von Vier Pfoten

Zwei serbische Braunbären sind am 29. November sicher im Bärenschutzzentrum der Stiftung VIER PFOTEN angekommen. Am Montag betraten die beiden 14 Jahre alten Bärengeschwister, die auf einem Zirkusgelände in einem winzigen Gitterkäfig hausten, nun zum ersten Mal ihr neues Freigehege an der Müritz. Es sind die letzten serbischen Zirkusbären. Seit 2009 gilt in Serbien ein ...

Weiter lesen>>

NABU verwundert über Backhaus-Kritik zur Veröffentlichung von Wolfszahlen
Mittwoch 08. November 2017

Foto: H. Pollin via NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

Miller: Konzept für Umgang mit auffälligen Wölfen kommt zur rechten Zeit / Einrichtung eines Herdenschutzzentrums notwendig

Mit großer Verwunderung hat der NABU auf die Kritik von Mecklenburg-Vorpommerns Agrarminister Till Backhaus  an der für heute  geplanten Veröffentlichung der Wolfsbestandszahlen reagiert. Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Wolf (DBBW) wollten heute die ...

Weiter lesen>>

Vogelzug erleben: Freie Sicht auf die Vögel des Glücks
Donnerstag 21. September 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von NABU

NABU startet Kranichwochen an Oder und Bodden / Über 250 Veranstaltungen

Jetzt Kraniche beim Vogelzug beobachten: Mehr als 250 geführte Kranich-Touren finden sich diesen Herbst im NABU-Terminkalender. Einen besonderen Schwerpunkt gibt es mit zwei „Kranichwochen“ am Ostseebodden und im Nationalpark Unteres Odertal. Ab Ende September zieht es die Kraniche in wärmere Gefilde. Aus Skandinavien und aus Osteuropa kommend, sammeln sie sich die ...

Weiter lesen>>

Bannerprotest in Sassnitz: Ostsee nicht ersticken – Tierproduktion drastisch reduzieren!
Mittwoch 06. September 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Robin Wood

Heute Vormittag protestieren AktivistInnen von ROBIN WOOD in Sassnitz gegen die Überdüngung der Ostsee. Sie hissten auf dem Traditionssegler LOVIS im Stadthafen ein Transparent mit der Aufschrift „Tierproduktion drastisch reduzieren“. Ein weiteres Banner, das auf einer Karte Todeszonen der Ostsee zeigt, entrollten sie am Boden und verteilten Flugblätter, die erläutern, wie die Tierproduktion der Ostsee schädigt.

Die Aktion ist Teil eines zweiwöchigen ROBIN ...

Weiter lesen>>

Animal-Hoarding-Verdacht bei Katzenzüchterin im Kreis Rostock
Sonntag 21. Mai 2017

Kranke Kitten bei der Burmakatzenzüchterin in Westenbrügge / © PETA

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von PETA

PETA legt Beschwerde beim Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern ein

Tierleid bei Katzenvermehrerin muss endlich gestoppt werden: Eine Burmakatzenzüchterin in Westenbrügge hält zahlreiche Tiere unter unhygienischen Bedingungen. Die Katzen wirken lethargisch, einige sind krank und verwahrlost. Obwohl das Veterinäramt des Landkreises Rostock die Haltungsbedingungen seit über einem Jahr kennt und kontrolliert, finden lokale ...

Weiter lesen>>

Parteienverbote in der Demokratie: Problemlösung oder politische Verdrängung?
Sonntag 23. April 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Mecklenburg-Vorpommern, News 

Politische Kontroverse um das NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts

VORTRAG von und DISKUSSION mit Dr. ROLF GÖSSNER

Am Mittwoch, 26. April 2017, 19 Uhr

in DEMMIN (Mecklenburg-Vorpommern), Lübecker Speicher

Veranstalter: Aktionsbündnis 8. Mai Demmin

Ende Januar ist das Verbotsverfahren gegen die NPD ein zweites Mal gescheitert. Mit dieser Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts kann ...

Weiter lesen>>

Literarisch-Musikalisches Erich-Mühsam-Programm
Montag 13. März 2017
Berlin Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, News 

Isabel Neuenfeldt (Akkordeon,Stimme), Susanne Miseré und Peter Bäß treten am 2.4.2017 in Köpenick und am 6.4.2017 in Lichterfelde-Ost sowie am 27.10.2017 in Vitte (Hiddensee) auf:

SICH FÜGEN HEISST LÜGEN
Literarisch-Musikalisches Erich-Mühsam-Programm

Sonntag 2.4.2017 /   18:00 h
Schlossplatztheater
Köpenick
Alt-Köpenick 31
12555 Berlin
www.schlossplatztheater.de

 ...

Weiter lesen>>

NABU: Gewinn für den Artenschutz – Bau weiterer Windräder im Schreiadlergebiet vom Tisch
Dienstag 13. Dezember 2016

Umwelt Umwelt, Mecklenburg-Vorpommern, Bewegungen 

Von NABU

Windkraftanlagenbetreiber verzichtet auf Bau neuer Anlagen im Windfeld Beseritz

Der NABU begrüßt die Entscheidung des Betreibers, auf die Errichtung und den Betrieb von vier zusätzlichen Windkraftanlagen im Windeignungsgebiet Beseritz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zu verzichten. Der NABU hatte gegen die bereits im April 2015 erteilte Genehmigung Klage erhoben, da sich ...

Weiter lesen>>

BÄRENWALD Müritz: Seit zehn Jahren eine sichere Zuflucht für Bären aus schlechter Haltung
Dienstag 25. Oktober 2016

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Mecklenburg-Vorpommern 

Von Vier Pfoten

Vor zehn Jahren wurde der BÄRENWALD Müritz von der Tierschutzstiftung VIER PFOTEN eröffnet. Damals wurde nach einer Lösung gesucht für Braunbären, die in Deutschland unter nicht artgemäßen Bedingungen leben. Mit dem BÄRENWALD Müritz wurde sie gefunden: 22 Bären konnten während der letzten zehn Jahre ihren Lebensabend in natürlicher, bärengerechter Umgebung verbringen. Derzeit leben hier 16 Braunbären. Die meisten Tiere stammen aus engen Käfigen oder ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 128

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz