Illegaler Welpenhandel: Landestierärztekammer Hessen ging nicht gegen Blanko-Impfausweise vor
Mittwoch 26. Juli 2017

Umwelt Umwelt, Hessen 

Von Vier Pfoten

Die Landestierärztekammer Hessen ist jahrelang nicht effektiv gegen eine hessische Tierärztin vorgegangen, die Blanko-Impfausweise für einen illegalen Welpenhändler in Kreuztal bei Siegen ausstellte. Der Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN und dem Hessischen Rundfunk liegen interne Unterlagen der Tierärztekammer vor. Diese belegen, dass sich der Vorstand bereits 2013 mit Beschwerden über unausgefüllte Impfausweise der Tierärztin Beate K. aus Weilmünster ...

Weiter lesen>>

Wer die Entscheidung zum Sozialticket vertagt wird verklagt – Untätigkeitsklage gegen die Wissenschaftsstadt Darmstadt wird eingereicht
Donnerstag 13. Juli 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bewegungen, Hessen 

Von salveromani via GALIDA - Gewerkschaftliche Arbeitsloseninitiative Darmstadt

Am 13. Juni, in der letzten Darmstädter Stadtverordnetenversammlung vor der Sommerpause, verkündete Oberbürgermeister Partsch die „vorläufige“ Rücknahme der Magistratsvorlage zur Sozialticketregelung für Darmstadt.

Mit diesem überraschenden Rückzug der Stadt negierte der Oberbürgermeister mit einem Schlag alle Bemühungen des Darmstädter Bündnisses für ...

Weiter lesen>>

Bürger für Dreieich fordern Bürgerversammlung zur Causa „Lettkaut“ noch vor einer Beschlussfassung des Bebauungsplanes
Sonntag 09. Juli 2017
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

„Der Kommunikationsprozess zu den geplanten Vorhaben an der Lettkaut ist bisher ausgesprochen schlecht verlaufen. Die Diskurse haben sich um Personen aus der Verwaltungsspitze und ausgewählte Politiker kondensiert, so dass die Betroffenen – hier die Vereine in der Lettkaut – und die Bürger, die Informationen aus der Presse beziehen mussten und müssen“, stellt Natascha Bingenheimer, Fraktionsvorsitzende Bürger für Dreieich, fest.

„Die Fraktion ...

Weiter lesen>>

Bürger für Dreieich üben scharfe Kritik an Vorgängen um die Lettkaut – die Entwicklung wurde nicht transparent kommuniziert, Bürger und Vereine verprellt
Dienstag 04. Juli 2017
Hessen Hessen, News 

Dreieich, 04.07.2017. „Für die Lettkaut in Dreieich scheint es in Verbindung mit der Dreieich Sportstätten Betriebs- & Marketing GmbH große Zukunftspläne zu geben. So mussten die Bürger ja leider aus der Presse erfahren, dass der SC Hessen gemeinsam mit der Eintracht Frankfurt große Erweiterungspläne hegt und das Gelände des Hahn Air Sportpark sehr großzügig aufstocken möchte“, bemängelt Natascha Bingenheimer, Fraktionsvorsitzende Bürger für Dreieich. „Auf der Webseite der Frankfurter Eintracht ...

Weiter lesen>>

Entweder das schöne Leben oder nichts!
Montag 26. Juni 2017

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Hessen 

Von "unsere philfak"

Das Chaos des kapitalistischen Normalzustandes tritt immer gravierender zu Tage. Kriege, Umweltzerstörung, postkoloniale Ausbeutung und Flucht treten als Ergebnis dessen immer stärker auf. Der Kapitalismus befindet sich dabei in einem ihm inhärenten Krisenzustand, der seine Gewalt immer offener werden lässt. Viele sehnen sich in dieser Phase nach Sicherheit und Stabilität und suchen diese in reaktionären Lösungen wie Nationalismus, welcher in vielen ...

Weiter lesen>>

Vorträge mit Disskussion zur documenta 14 im Café Buch-Oase
Sonntag 25. Juni 2017
Hessen Hessen, Kultur, News 

01.07.2017 - documenta 14 - Vorträge mit Diskussion:

Am Samstag, 1. Juli 2017 von 11-17 Uhr (Einlass: 10.30 Uhr), sind Vorträge mit Diskussion vorgesehen. 

Sie finden statt im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West mit:  

- Prof. Reiner Diederich, Frankfurt/M., Vorsitzender der KunstGesellschaft Frankfurt, stellt seine „Erfahrungen mit der documenta“ (nicht nur der diesjährigen!) zur ...

Weiter lesen>>

6 Nachträge zu Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Mittwoch 14. Juni 2017
Hessen Hessen, News 

17.06.2017 - Lesung mit Daniela Böhm - Tierrechtsautorin

am Samstag, den 17.6.2017 um 18.30 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt: 3 Euro.

 - Schon immer habe ich gerne Geschichten über Tiere erfunden, die Welt der Fabeln und Tiergeschichten ist für mich eine ganz eigene und wundersame Zauberwelt. Auf heitere und spielerische Art und Weise findet man sich als Mensch in ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 3 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Dienstag 13. Juni 2017
Hessen Hessen, News 

18.06.2017 - Indigene Völker in Indien - Verfolgung und Selbstbehauptung.

Vortrag von Bineet Mundu am Sonntag, 18.06.2017 um 18 Uhr im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt: Frei - Spenden willkommen. 

- Englisch mit deutscher Übersetzung - 

Bineet Mundu ist Angehöriger der Munda-Gemeinschaft in Zentralindien (Bundesland Jharkhand bzw. Hochplateau Chotanagpur) und vereint in einer Person die ...

Weiter lesen>>

Auftritt von Grup Yorum in Fulda verboten
Freitag 09. Juni 2017
Kultur Kultur, Hessen, News 

Von DKP

DKP: CDU-Oberbürgermeister unterwirft sich Erdogan

Am 17. Juni veranstaltet der Deutsche Freidenker-Verband (DFV) auf dem Messegelände in Fulda ein Kulturfestival mit internationaler Beteiligung. Neben dem chilenischen Liedermacher Nicolás Miquea und dem Rapper Zynik sowie anderen Musikern ist auch die türkische Grup Yorum angekündigt.

Ende Mai erklärte die Stadt Fulda, den Auftritt der türkischen Gruppen verhindern zu wollen. Oberbürgermeister ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 7 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Freitag 09. Juni 2017
Hessen Hessen, News 

09.06.2017 - Florazul

- Martina Schäfer – Vivi Rekus – Heike Bollhorst – Kai Dumeier - Stefan Mennemeier vertonen spontan improvisierend Lyrik aus dem Publikum Die Gruppe FlorAzul besteht in verschiedenen Besetzungen seit 1994 und widmet sich der Vertonung internationaler Lyrik und eigener Gedichte. FlorAzul bietet im Café Buch-Oase seit Juni 2013 monatlich ein Konzert und vertonen improvisierend Gedichte, die aus dem Publikum ...

Weiter lesen>>

Der Zusammenhang von Klimawandel und Kapitalismus
Donnerstag 08. Juni 2017
Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Hessen 

Nach Trumps Austritt aus dem Pariser Klimaabkommen

Der Zusammenhang von Klimawandel und Kapitalismus

Referent: Klaus Meier, Frankfurt/Main

Termin: Montag 19.06.17, 19:30 Uhr

Club Voltaire, 2. Stock, Kleine Hochstr. 5, Frankfurt/M.

Durch den Klimawandel könnten bereits in wenigen Jahrzehnten große Teile der Erde unbewohnbar werden.

Für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens müssten die Industrieländer ...

Weiter lesen>>

Ein gut gemachter Imagefilm soll für die Stadt Dreieich werben: Bürger für Dreieich bringen Antrag ein
Montag 05. Juni 2017
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

„Ein gelungenes Stadtmarketing hat die Aufgabe, gute Werbung für einen Standort zu betreiben und das Image der Kommune zu pflegen. In Dreieich sind bereits vielfältige Bemühungen zielgerichtet umgesetzt worden, zuletzt die Neugestaltung der Homepage“, lobt Natascha Bingenheimer von der Fraktion Bürger für Dreieich in der Dreieicher Stadtverordnetenversammlung. „Ein kostengünstiges und sehr effektives Mittel, um für die schöne Stadt Dreieich zu ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 7 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Sonntag 28. Mai 2017
Hessen Hessen, News 

29.05.2017 - Menschenrechtsverletzungen und Bruch des Völkerrechts in Israel-Palästina:

Wie reagieren Parteien, Institutionen und Medien in Deutschland ? 

Informationsveranstaltung mit der Bundestagsabgeordneten und Menschenrechtsbeauftragten DER LINKEN Annette Groth. 

Moderation: Prof. Werner Ruf 

am Montag, den 29.05.2017 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in ...

Weiter lesen>>

Widerstand gegen das Regime Putin
Samstag 27. Mai 2017
Hessen Hessen, News 

Referent Ilya Budraitskis

(Sozialistische Bewegung Russlands)

Donnerstag, 1. Juni 2017, 19:00 Uhr
Bildungsraum Schönstraße 28

Frankfurt – Gutleut

10 Minuten vom Hauptbahnhof

In deutschen Medien wird Russland als Bedrohung für den Frieden und Putin als Autokrat dargestellt. Trotz der politischen und wirtschaftlichen Krisen scheint dieser zumindest in seinem Land weiterhin Popularität zu genießen. Bei ...

Weiter lesen>>

Schandfleck Sprendlinger Bahnhof: Bürger für Dreieich wünschen Aufwertung des Bahnhofsumfeldes
Donnerstag 25. Mai 2017

Fotos von Henry Schmidt am 19.5.2017, Bürger für Dreieich, aus dem Umfeld des Bahnhofs

Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

Eine Fotodokumentation zeigt das verwahrloste Bahnhofsareal

Dreieich, 25.05.2017. „Das Umfeld des Sprendlinger Bahnhofes ist in einem schlechten Zustand.

Wir, die Fraktion Bürger für Dreieich, haben uns kürzlich im Rahmen einer Ortsbegehung umgesehen und festgestellt, dass es dort nicht zum Besten bestellt ist. Die Kritik richtet sich ganz klar an die beteiligten Grundstückseigner, darunter die Deutsche ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 1762

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz