Die nächsten 4 Veranstaltungen im Café Buch-Oase
Freitag 30. September 2022
Hessen Hessen, News 

 

01.10.2022 - Finissage: KÜNSTLERISCHE ANTWORTEN AUF UNTERDRÜCKUNG. Graffitykunst auf Mauer in Bethlehem (Pal.)

Fotoausstellung und Bild-Vortrag mit Ursula Mindermann. 

- Finissage am Samstag den 1.10.2022 um 19 Uhr im KulturSaal des Café Buch-Oase in Kassel-West, Germaniastr. 14. Eintritt: Frei - Spenden willkommen. 

Die Mauer in Bethlehem (Palästina) gehört auch wegen der ...

Weiter lesen>>

50 Jahre Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen (VDJ): Tagung und Vorstellung des Buches „Streit ums Recht“ sowie Verleihung des Hans-Litten-Preises 2022
Montag 19. September 2022
Bewegungen Bewegungen, Hessen, TopNews 

im Literaturhaus Frankfurt a.M., Schöne Aussicht 2, am Samstag, 24. Sept. 2022, ab 16 Uhr (leider weitgehend ausgebucht, ggfls. noch Restplätze)

I. VDJ feiert 50jähriges Bestehen 1972-2022

Die kritische Jurist*innen-Vereinigung entstand 1972 aus einem Bedürfnis nach einer Vereinigung „demokratischer und gesellschaftskritischer Juristen“. Juristinnen und Juristen also, die ...

Weiter lesen>>

Drittes Mal Bundesliga gestört – damit der Ball auch in Zukunft noch rollt
Samstag 10. September 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Frankfurt am Main, 10.09.2022, 15:40 Uhr – Soeben unterbrachen vier Unterstützer:innen der Letzten Generation das Bundesliga-Spiel Eintracht Frankfurt gegen VfL Wolfsburg in der Commerzbank Arena in Frankfurt am Main, um die Aufmerksamkeit auf die existenzielle Bedrohung unserer Gesellschaft durch die Klimakatastrophe zu lenken. Kurz nach dem Anpfiff der ersten Halbzeit liefen sie auf das Spielfeld. Auf ihren T-Shirts stand ...

Weiter lesen>>

BfD übt scharfe Kritik an der Einführung des Hopper in Dreieich – Magistratsvorlage und Gesamtkonzept völlig unzureichend
Mittwoch 31. August 2022
Hessen Hessen, News 

Von BfD

„Mit großen Hoffnungen haben wir die aktuelle Magistratsvorlage zur Einführung des Hopper in Dreieich (Mitte 2023) erwartet, die in der Stadtverordnetenversammlung am 27. September mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einer Mehrheit der Abstimmungsberechtigten verabschiedet werden wird."

Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von der Fraktion Bürger für Dreieich erklären: „Die Vorlage bestätigt ein weiteres Mal unsere grundsätzliche Kritik ...

Weiter lesen>>

Frankfurter Jobcenter lässt Sexarbeiterin samt Baby verhungern
Dienstag 30. August 2022
Soziales Soziales, Hessen, TopNews 

Von Dona Carmen

Schlechte Erfahrungen mit dem Frankfurter Jobcenter West macht die aus Bulgarien stammende Sexarbeiterin Frau Y.

Corona bedingt erhielt sie 2021 sechs Monate lang ALG II. Allerdings: Der Folgeantrag wurde seinerzeit unter fadenscheinigen Vorwänden nicht bewilligt.
Hinzu kam: Frau Y. wurde zwischenzeitlich schwanger. Ein weiteres Schreiben an das Jobcenter führte zu keiner ...

Weiter lesen>>

Entwicklung auf dem Dreieicher Immobilienmarkt macht fassungslos – BfD fordert massives Gegensteuern der Politik
Donnerstag 11. August 2022
Hessen Hessen, News 

Von Bürger für Dreieich

"Wenn die Politik in Dreieich nicht aktiv gegensteuert, dann verfestigt sich in Dreieich ein tiefgreifender Strukturwandel auf dem Miet- und Kaufmarkt für Immobilien. Menschen aus unteren und mittleren Einkommensschichten werden sich das Wohnen in Dreieich absehbar nicht mehr leisten können, wenn die Spirale der Mietsteigerungen, der Wucher beim Verkauf von Objekten, gepaart mit einem Mangel an öffentlich geförderten Sozialwohnungen, ...

Weiter lesen>>

Die nächste Veranstaltung im Café Buch-Oase
Montag 18. Juli 2022
Hessen Hessen, News 

21.07.2022 - „Documenta fifteen: Der Antisemitismus-Vorwurf als Instrument“

Informationsveranstaltung mit Prof. em. Dr. Werner Ruf (Politikwissenschaftler). 

Donnerstag, 21.07.2022 um 19.00 Uhr 

im Kultursaal des Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West. 

Eintritt: Frei

Die diesjährige Documenta 15 hatte sich etwas Großes und längst Überfälliges vorgenommen: 

Die Kunst des globalen Südens ins ...

Weiter lesen>>

FDP will Protest niederhalten
Donnerstag 28. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Im heutigen Innenausschuss des Hessischen Landtags hat die FDP-Fraktion einen dringlichen Berichtsantrag über die Protestaktionen der Letzten Generation eingebracht. Sie verlangt darin eine “Unterbindung” und “konsequente Ahndung” der friedlichen Protestaktionen und bringt sogar den Verfassungsschutz ins Spiel. Kein Wort verliert sie dabei über die Gründe für diese Proteste, und die eigenen Verantwortung für die berechtigte Sorge eines Großteils der ...

Weiter lesen>>

Die nächsten 3 Veranstaltungen im Café Buch-Oase, Germaniastr. 14 in Kassel-West
Montag 25. April 2022
Hessen Hessen, News 

27.04.2022 - DER MACHTKAMPF GEGEN CHINA. 

DISKUSSIONSVERANSTALTUNG MIT JÖRG KRONAUER

am MITTWOCH, den 27. APRIL 2022 um 19 Uhr. im CAFÉ BUCH-OASE, GERMANIASTR. 14, in KASSEL-West. 

China ist das erste Land seit dem Ende des Kalten Kriegs, dass das Potenzial hat, mit den Mächten des alten Westens nicht nur ökonomisch, sondern auch machtpolitisch ...

Weiter lesen>>

BfD wünscht Prüfung der Ausweitung einer Sperre für den Durchgangsverkehr in der Dreieichenhainer Altstadt
Montag 25. April 2022
Hessen Hessen, News 

Von BfD

„Für die Dreieichenhainer Altstadt sollte mittelfristig eine verkehrstechnische Lösung angestrebt werden, die zu einer Ausweitung einer Sperre für Durchfahrten mit dem PKW führt. Davon ausgenommen werden sollten die Anwohner und die Gewerbetreibenden sowie Zulieferverkehr.“ Dies regt die Fraktion Bürger für Dreieich an. „Für das Vorhaben böte sich der Abschnitt zwischen Ober- und Untertor an.“

Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von der ...

Weiter lesen>>

SAP-Projektmanagerin für Klimaprotest in Gefangenschaft – Jesuiten in Zentraleuropa sprechen ihren Beistand aus
Samstag 23. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Viele von uns genießen gerade ihr wohlverdientes Wochenende. Anderes Melanie Guttmann. Sie sitzt gerade in einer Einzelzelle in Frankfurt, weil sie das tödliche Versagen der Bundesregierung nicht länger hinnehmen kann und als Teil der Letzten Generation Autobahnen blockiert hat. Warum sie sich hinter Schloss und Riegel trotzdem freier fühlt als draußen lesen sie hier:

Ihr Leben lang war Melanie davon überzeugt, dass es für ihre Zukunft ...

Weiter lesen>>

Wissenschaftler:innen blockieren Untermainbrücke in Solidarität mit Letzter Generation
Freitag 22. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Zehn Wissenschaftler:innen blockieren seit heute Morgen 7:30 Uhr die Untermainbrücke in Frankfurt. Sie leisten zivilen Widerstand gegen das todbringende Weiter-so der Bundesregierung und solidarisieren sich mit den Menschen der Letzten Generation.

Hinter der Forderung der Letzten Generation, jeglichen Aus- und Neubau fossiler Infrastruktur für Öl, Gas und Kohle sofort zu stoppen, stehen zahlreiche namhafte Wissenschaftler:innen. So zum ...

Weiter lesen>>

Listerien in Lebensmitteln: foodwatch übt Kritik an Hessens Verbraucherschutzministerin Priska Hinz und fordert Reform des Kontrollsystems
Freitag 22. April 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Bewegungen, Hessen 

Von foodwatch

Nach dem Listerienfall in einem hessischen Obst-und-Gemüsebetrieb hat die Verbraucherorganisation foodwatch Kritik an der hessischen Verbraucherschutzministerin Priska Hinz geübt. Zweieinhalb Jahre nach dem Skandal um die ebenfalls mit Listerien belastete Wilke-Wurst mit mindestens drei Toten seien grundlegende Schwachstellen der Lebensmittelüberwachung nicht behoben worden. Pflichtkontrollen fielen aus, die Überwachung auf kommunaler Ebene könne zu ...

Weiter lesen>>

Erneut tagelang Einzelzelle für Mutter und Tochter - weil sie friedlich für ihre Zukunft aufstehen
Donnerstag 21. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Zum zweiten Mal innerhalb der letzten Woche wurde Solvig Schinköthe (42) zusammen mit ihrer ältesten Tochter Lina Schinköthe (20) bei Autobahnblockaden gegen den “Fossilen Wahnsinn” der Bundesregierung festgenommen. Sie hatten erneut gegen die Entscheidung der Regierung Widerstand geleistet, weiter fossile Infrastruktur auszubauen. Die vierfache Mutter und ihre Tochter werden nun bis zu sechs Tage in Einzelzellen ...

Weiter lesen>>

Elfmal verlängerter Gewahrsam für Letzte Generation – junge Frau insgesamt 13 Tage Haft in zwei Wochen
Mittwoch 20. April 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hessen 

Von Letzte Generation

Nach erneuten Straßenblockaden für einen Ausbau-Stopp fossiler Infrastruktur wurde für elf Menschen der Letzten Generation ein verlängerter Polizeigewahrsam richterlich angeordnet – für acht davon bis Montagabend, d.h. insgesamt sechs Tage lang.

Nach den verlängerten Gewahrsamnahmen für ca. 30 Personen über Ostern war den engagierten Menschen der Letzten Generation bewusst, dass ihnen mehrere Tage in Einzelzellen drohen könnten, sollten ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 22

1

2

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz