Kniefall vor der Agrar-Lobby
Montag 27. November 2017

Foto: Eric Neuling via NABU

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von NABU

Miller: Bundeslandwirtschaftsminister ignoriert Wunsch der Deutschen nach Glyphosat-Ausstieg und brüskiert Umweltministerin

Vor dem Hintergrund der heutigen Zustimmung Deutschlands zum Vorschlag der EU-Kommission, Glyphosat weiterhin zuzulassen, sagt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller:

„Dieser Kniefall von Landwirtschaftsminister Schmidt vor der Agrar-Lobby ist skandalös. Das Bundeslandwirtschaftsministerium, das Glyphosat heute im ...

Weiter lesen>>

Glyphosat-Zulassung: Abstimmungsverhalten Deutschlands beispielloses Foulspiel
Montag 27. November 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von BUND

Anlässlich der Wiederzulassung für Glyphosat und der deutschen Ja-Stimme für das Totalherbizid für fünf weitere Jahre sagte Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Das Abstimmungsverhalten Deutschlands ist skandalös. Die Union hat in Gestalt von Agrarminister Christian Schmidt, anscheinend mit Rückendeckung aus dem Kanzleramt, Umweltministerin Hendricks und die SPD bei der Glyphosat-Abstimmung in Brüssel ...

Weiter lesen>>

Wie Tiger-Schutz dem Klima hilft
Montag 27. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

„Save tigers, save so much more“ – WWF-Bericht: Tiger-Rettung hat gewaltige Zusatznutzen

Von WWF

Gelder, die für den Schutz der Tiger in Asien investiert werden, haben nicht nur positive Auswirkungen für die bedrohten Großkatzen, sondern auch für andere Tiere – und für Millionen von Menschen. Das ist das Ergebnis des WWF-Berichts „Beyond the Stripes: Save tigers, save so much more“, den die Naturschutzorganisation am Montag veröffentlicht hat.

Laut des ...

Weiter lesen>>

KASSELER FRIEDENSRATSCHLAG - Gesamtprogramm und Forum "Innere Militarisierung und Aufrüstung zum präventiven Sicherheitsstaat?"
Montag 27. November 2017

Bewegungen Bewegungen, Hessen 

Hinweis auf Veranstaltung während des 24. bundesweiten und internationalen Friedensratschlags in Kassel 2017 (vom 2. bis 3. Dezember 2017):

Rolf Gössner

(Rechtsanwalt/Publizist, Vorstandsmitglied der Internationalen Liga für Menschenrechte)

"Innere Militarisierung und Aufrüstung zum präventiven Sicherheitsstaat?" 
(Foren und Workshops B 8 mit Diskussion).

Termin: Am Samstag, 2. Dezember ...

Weiter lesen>>

Verrat an Umwelt und Verbrauchern
Montag 27. November 2017
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Politik 

Von WWF

Heute haben die EU-Länder den Einsatz von Glyphosat für weitere fünf Jahre gebilligt. Dazu Jörg-Andreas Krüger, Mitglied der Geschäftsleitung des WWF Deutschland:

„Jene EU-Länder, die für die Verlängerung gestimmt oder sich enthalten haben, verraten Umwelt und Verbraucher. Deutschland hat in diesem Trauerspiel eine unrühmliche Rolle eingenommen und sich der kurzfristigen Denke von Teilen der Agrarlobby gebeugt. Teile der Bundesregierung kuschen vor den ...

Weiter lesen>>

Aktuelles aus und über Kuba
Montag 27. November 2017
Internationales Internationales, Bewegungen, News 

Blockade gegen Kuba:
Die Welt verurteilt die Blockade gegen Kuba
191:2 für Kuba - UNO verurteilt US-Blockade + + Neue Absurditäten aus der Embargo-Küche + Neue US-Sanktionen gegen Kuba schränken den Tourismus weiter ein + Trump erschwert Geschäfte mit Kuba + Washington verschäft den Rückschritt in den Beziehungen.
mehr:  <link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Tierschützer enthüllen schwer verdauliche Wahrheit hinter Parmesan
Montag 27. November 2017
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

Von Albert Schweitzer Stiftung

Eine aktuelle Undercover-Recherche bringt die grausamen Zustände ans Licht, unter denen Milchkühe für die bekannten italienischen Käsesorten Parmesan und Grana Padano leiden. Die Tierschutzorganisation Compassion in World Farming (CIWF) zeigt erschreckende Aufnahmen aus den Milchkuhbetrieben der Käseunternehmen. Gemeinsam mit der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt startet CIWF in zahlreichen Ländern eine Kampagne gegen die ...

Weiter lesen>>

Partei Die Linke privatisiert Schulen – und zündet eine Nebelbombe
Sonntag 26. November 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Bewegungen, Berlin 

Von GiB

Die Debatten der Partei Die Linke auf ihrem Landesparteitag gestern sind aus Sicht von Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) ein weiterer Schritt in Richtung Schulprivatisierung. Dazu Carl Waßmuth von GiB:

„Die Mehrheit der Delegierten der Partei Die Linke hat sich gestern dafür entschieden, mit der Schulprivatisierung weiterzumachen. Innerparteiliche Kritiker wurden „erfolgreich“ überstimmt. Grundstücke, Schulgebäude und Bauaufträge im Wert von einigen Milliarden ...

Weiter lesen>>

Appell von JuristInnen: Für die Streichung des § 219a StGB - Für das Recht von Frauen, über legale Abtreibungsangebote von Ärzt*innen informiert zu werden
Sonntag 26. November 2017
Feminismus Feminismus, Bewegungen, News 

Am 24. November 2017 erfolgt die erste Verhandlung in dem Strafverfahren gegen eine Ärztin für Allgemeinmedizin vor dem Amtsgericht Gießen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr in der Anklage vor, sie habe gegen das Verbot
des § 219a StGB verstoßen, indem sie auf ihrer Webseite angibt, dass sie unter anderem Schwangerschaftsabbrüche durchführt. Gegen zwei weitere Gynäkologinnen ist kürzlich ein Ermittlungsverfahren aus demselben Grund eröffnet worden. Nach 219a StGB, dem zufolge sich ...

Weiter lesen>>

Demo gegen Schulprivatisierung vor Landesparteitag Die Linke in Berlin
Samstag 25. November 2017

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Bewegungen, Berlin 

Von GiB

In strömendem Regen demonstrierten heute ca. 25 Aktive von GiB vor dem Landesparteitag der Partei Die Linke in Berlin gegen die sogenannte Berliner Schulbauoffensive. Mit Transparenten und Sprechchören wiesen die PrivatisierungskritikerInnen die Delegierten und Gäste des Parteitags darauf hin, dass die geplante Schul-GmbH der erste Schritt einer umfassenden Privatisierungskaskade ist.Das kommentiert Carl Waßmuth, Sprecher von Gemeingut in ...

Weiter lesen>>

Nach PETA-Anzeige: DMK Group stoppt Milchannahme von Landwirt aus Papenburg
Samstag 25. November 2017

Aufnahme aus dem Februar 2017: Das tote Rind wurde auf dem Papenburger Hof inmitten von Unrat „entsorgt“. / © PETA Deutschland e.V.

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von PETA

Nachdem PETA Aufnahmen der dramatischen Zustände auf einem Milchbetrieb in Papenburg veröffentlichte, stoppt die Deutsches Milchkontor GmbH (DMK Group) nun die Milchannahme von diesem Betrieb. PETAs Frage, wie das Unternehmen künftig sicherstellen möchte, dass bei anderen Zulieferern nicht ähnliche Zustände herrschen, blieb bislang jedoch unbeantwortet. Die Tierrechtsorganisation weist darauf hin, dass die Herstellung von Milchprodukten selbst dann unweigerlich ...

Weiter lesen>>

RWE nutzt politisches Machtvakuum aus
Freitag 24. November 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Attac

Zivilgesellschaft fordert Aus für Rodung des Hambacher Waldes

Der Hambacher Wald droht weiterhin den Baggern von RWE zum Opfer zu fallen, denn heute wurde die Klage des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen den Tagebau Hambach abgewiesen. Allerdings ist das noch nicht die letzte Entscheidung in der Sache. Der Energiekonzern RWE hatte in der aktuellen Verhandlung ein Vergleichsangebot des Gerichts abgelehnt, welches den ...

Weiter lesen>>

BUND-Klage gegen Tagebau Hambach: Land NRW und RWE setzen ohne Not auf Zerstörung des Hambacher Waldes
Freitag 24. November 2017

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BUND

Das Verwaltungsgericht Köln hat heute die Klage des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Nordrhein-Westfalen gegen die Fortführung des Tagebaus Hambach abgewiesen. Damit konnte in dieser Instanz die Rodung des Hambacher Waldes noch nicht gestoppt werden. Der BUND NRW beantragt die Berufung. Es ist jedoch zugleich ein Eilverfahren beim Oberverwaltungsgericht Münster in der Sache anhängig, welches der BUND mit einem heute gestellten ...

Weiter lesen>>

Jede Frau zählt.
Freitag 24. November 2017

Bildmontage: HF

Feminismus Feminismus, Bewegungen, Soziales 

Von medica mondiale

25. November: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

"Diskriminierung, Übergriffe und Vergewaltigungen - die Debatten der letzten Wochen haben gezeigt: Sexualisierte Gewalt ist nicht etwa Ausdruck einer bestimmten Religion, Ethnie, Nationalität oder Klasse, sondern Symptom von tief verwurzelten frauenverachtenden Strukturen unserer patriarchalen Gesellschaften, weltweit."  erklärt Monika Hauser, Gründerin von ...

Weiter lesen>>

Warnung: Kaufhaus Breuninger verkauft Hundefelle - Tierrechtler lassen rechtliche Schritte prüfen
Freitag 24. November 2017

MArderhund; Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Nach Recherchen des Deutschen Tierschutzbüros e.V. verkauft Breuninger Pelze, die von Hunden stammen. Das Warenhaus betreibt Filialen in Stuttgart, Sindelfingen, Ludwigsburg, Karlsruhe, Freiburg, Reutlingen, Sulzbach, Düsseldorf, Erfurt, Leipzig und Nürnberg sowie einen großen Online-Shop im Internet. Bei den von Breuninger verkauften Pelzen mit der Bezeichnung "Raccoon" wird fälschlicherweise oft angenommen und entsprechend gekennzeichnet, ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 13272

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz