Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz: Papier- oder Praxistiger?
Mittwoch 31. August 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von WWF

WWF: Insbesondere beim Moorschutz und Waldumbau muss es schnell gehen  

Im Rahmen einer Veranstaltung in den Möllmer Seewiesen, Oranienburg, stellt Bundesumweltministerin Steffi Lemke heute den Ressortentwurf für das Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz vor. Die Umweltschutzorganisation WWF lobt die Grundlagen und Handlungsfelder des Programms, mahnt jedoch die zügige Umsetzung an. „Auf dem Papier liest sich ...

Weiter lesen>>

Natürlicher Klimaschutz: Endlich mehr Beachtung für bedrohte Lebensräume – Aktionsprogramm schnell mit Leben füllen
Mittwoch 31. August 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich des heute veröffentlichten Entwurfs des Aktionsprogramms für natürlichen Klimaschutz erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Das Umweltministerium setzt mit dem 'Aktionsprogramm für natürlichen Klimaschutz' endlich die Wiederherstellung von bedrohten Lebensräumen in Deutschland in Gang. Nur mit Mooren, Auen alten Wäldern, Seegraswiesen und den Böden an Land und im Meer ...

Weiter lesen>>

Breites Bündnis fordert massive Investitionen für eine Anschlusslösung zum 9-Euro-Ticket
Dienstag 30. August 2022
Umwelt Umwelt, Soziales, Politik 

Von BUND

Das zivilgesellschaftliche Bündnis Sozialverträgliche Mobilitätswendeein Zusammenschluss von DGB, IG Metall, ver.di, SoVD, VdK, AWO, NABU, BUND, VCD und der EKD fordert von Bund und Ländern eine umfassende Anschlusslösung für den Ausbau und die Finanzierung des ÖPNV sowie eine Weiterentwicklung des 9-Euro-Tickets. In dem jetzt vorgelegten gemeinsamen Positionspapier setzt sich das Bündnis deshalb für eine ...

Weiter lesen>>

Dürresommer: Ampel, bitte übernehmen Sie!
Dienstag 30. August 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von WWF

WWF zur Sommer-Bilanz des Deutschen Wetterdienstes

Laut Deutschem Wetterdienst ist der diesjährige Sommer der sonnenreichste und einer der trockensten und wärmsten seit Beginn der Wetter-Aufzeichnung. Es fielen mit rund 145 Litern pro Quadratmeter knapp 40 Prozent weniger Niederschlag als im Vergleichszeitraum 1961 bis 1990. Kein Zweifel: Deutschland befindet sich mitten in der Klimakrise. Der WWF Deutschland ...

Weiter lesen>>

NABU: Keine Zeit mehr für Arbeitsverweigerung
Dienstag 30. August 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Krüger: Bekämpfung von Naturzerstörung und Klimawandel erfordert mehr politische Verantwortung

Der NABU legt seinen Jahresbericht vor. Das Jahr 2021 wird in Erinnerung bleiben. Nicht nur wechselte nach 16 Jahren CDU-Regierung die politische Führung. Im Sommer bestätigte die Hochwasserkatastrophe an der Ahr mit über 180 Toten, dass sich unser Klima verändert. Auch dieses Jahr ist dramatisch. Es ist das vierte Dürrejahr der letzten fünf Jahre. Die ...

Weiter lesen>>

Gerichtsprozess: Gericht verschließt Augen vor Klimakatastrophe
Dienstag 30. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Wir blicken der Klimakatastrophe direkt in die Augen: Nachdem diesen Sommer weltweit die Wälder gebrannt haben und unsere Felder vertrocknet sind, flieht das Gericht im ersten Prozess gegen die Letzte Generation vor seiner Verantwortung in der Krise. Angeklagt wurde ein junger Mensch, der mutig und friedlich Widerstand gegen den zerstörerischen Kurs der Bundesregierung geleistet hat. Das Gericht entschied sich dazu, seinen Hilferuf zu ...

Weiter lesen>>

Über 45.000 Hunde auf Internetplattformen zum Verkauf angeboten, während deutsche Tierheime Aufnahmestopps verhängen
Dienstag 30. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von PETA

PETA fordert Steuerbefreiung für adoptierte Tiere und massive Steuererhöhung für gekaufte Tiere sowie Verbot von Online-Tierhandel

Deutschlands Tierheime sind am Limit: Das größte deutsche Tierheim in Berlin hat vor Kurzem einen Aufnahmestopp verhängt, genau wie viele weitere. Eine Vielzahl der Heime überall im Land ist völlig überfüllt. Trotz der großen Not, ...

Weiter lesen>>

Nächster Erfolg: Egypt Air stellt Affentransporte ein
Dienstag 30. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Nach Air France stoppt eine weitere Airline die Primatenbeförderung

Gut 2 Monate nach Bekanntwerden des geplanten Transportstopps durch Air France entscheidet sich die nächste Airline, qualvolle Affentransporte zu beenden: Egypt Air teilte PETA USA mit, keine Affen mehr aus Afrika und Asien in ihren Flugzeugen zu befördern. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche, der sich über Jahre mit Partnerorganisationen ...

Weiter lesen>>

Bis zu 4 Jahre Haft - Schweden klagt deutschen Familienvater an
Montag 29. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von Letzte Generation

Christian Bläul (40) und Kevin Hecht (30), Unterstützer der Letzten Generation, befinden sich zur Stunde noch immer in schwedischer Untersuchungshaft. Sie hatten sich an friedlichen Sitzblockaden von “Återställ Våtmarker” (“Sumpfgebiete Wiederherstellen”) beteiligt. Die Gruppe fordert von der schwedischen Regierung, den Torfabbau zu verbieten und die für das Klima so wichtigen Sumpfgebiete wiederherzustellen.

Vergangenen Freitag haben die ...

Weiter lesen>>

Umweltrat vertut Chance
Montag 29. August 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von WWF

Festhalten am Oder-Ausbau unverständlich - Perspektive zur Wiederbelebung des massiv geschädigten Flusses fehlt

Der WWF Deutschland hat die Ergebnisse des heutigen deutsch-polnischen Umweltrats zur Umweltkatastrophe in der Oder als höchst enttäuschend bezeichnet.
 
WWF-Gewässerexperte Tobias Schäfer sagte: „Der Umweltrat hat eine Chance vertan. Wir haben heute kaum etwas zu den Perspektiven für die ...

Weiter lesen>>

Geplante Tierhaltungskennzeichnung: Tierschutzverbände kritisieren Gesetzentwurf
Montag 29. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Wirtschaft 

Von Menschen für Tierrechte

 

Positive Lenkungswirkung zweifelhaft

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat Mitte August den Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer verbindlichen Tierhaltungskennzeichnung (TierhaltKennzG) veröffentlicht. In ihrem gemeinsamen Positionspapier üben der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V., der Bundesverband Tierschutz e.V. sowie Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e. V. Kritik an ...

Weiter lesen>>

NABU: Nur eine nachhaltige Landwirtschaft kann ergiebige Ernten auch in Zukunft sichern
Sonntag 28. August 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Umwelt, Politik 

Von NABU

Krüger: Gesunde Böden erhöhen die Anpassung an Extremwetterereignisse / Humusaufbau und Renaturierung vorantreiben

Landwirtschaftsminister Cem Özdemir stellt den Erntebericht 2022 vor. Bereits jetzt zeichnet sich ab: Durch die enorme Trockenheit und Hitze ist auch in diesem Jahr mit hohen Ernteausfällen zu rechnen. Laut Erntebericht des Deutschen Bauernverbands bleibt etwa die Getreideernte deutlich hinter dem Durchschnitt der Jahre 2014 bis 2021 ...

Weiter lesen>>

Klimagerechtigkeitsakteur:innen fordern Vergesellschaftung des Energiesektors
Samstag 27. August 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von RWE enteignen

1500 Menschen demonstrierten heute in Köln für die Vergesellschaftung des Energiesektors und soziale Lösungen auf die steigenden Energiepreise. Aufgerufen zur Großdemonstration „Enteignen statt Krise – eine klimagerechte Zukunft“ hatten Fridays For ...

Weiter lesen>>

Bundesliega-Topspiel unterbrochen
Samstag 27. August 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Bayern 

Von Letzte Generation

Das Bundesliga-Topspiel zwischen Bayern München und Borussia Mönchengladbach wurde heute von fünf Unterstützer:innen der Letzten Generation unterbrochen. Vor 75.000 Zuschauer:innen in der Allianz Arena liefen sie aufs Feld und ketteten sich an die Torpfosten, um zu verdeutlichen, dass der drohende Klimakollaps auch vor dem Lieblingssport der Deutschen keinen Halt machen wird.

Das Spiel der beiden Erstligisten wird als ...

Weiter lesen>>

NaturFreunde fordern Weiterführung des 9-Euro-Tickets in Berlin
Samstag 27. August 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von NaturFreunde Berlin

Zur aktuellen Debatte um die Weiterführung eines verbilligten Tickets in Berlin und Brandenburg erklärt das Mitglied im Landesvorstand der NaturFreunde Berlin, Uwe Hiksch: „Wenn Brandenburg nicht mitmachen will, muss Berlin allein Handeln“

Die NaturFreunde unterstützen den Vorschlag der Regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey und der SPD, ein verbilligtes Ticket als Weiterführung des 9-Euro-Tickes in Berlin ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 106 bis 120 von 634

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz