Linke und Grüne erstmals mit gemeinsamen Klimaschutz-Antrag im Bundestag
Dienstag 27. November 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Auf Initiative des Energie- und Klimapolitikers der Linken im Bundestag, Lorenz Gösta Beutin (Landessprecher DIE LINKE in Schleswig-Holstein) und in Zusammenarbeit mit der klimapolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Lisa Badum haben die Fraktionen von DIE LINKE und Bündnis90/Die Grünen erstmals einen umfangreichen gemeinsamen Antrag zu Klimaschutz in den Bundestag eingebracht. Anlass ist die UN-Klimakonferenz in Polen. Der Antrag wird am Donnerstag, den 29. ...

Weiter lesen>>

Politische Gewalt in Honduras und Vorgehen gegen MigrantInnen verurteilen
Montag 26. November 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Die Massenflucht meist honduranischer MigrantInnen zur US-mexikanischen Grenze ist auch eine Spätfolge der US-amerikanischen, europäischen und deutschen Unterstützung eines Putsches in dem mittelamerikanischen Land. Denn seit dem Sturz des demokratisch gewählten Präsidenten und heutigen Oppositionspolitikers Manuel Zelaya Mitte 2009 hat sich die Lage in Honduras stetig verschlechtert, Morde durch Kriminelle und gezielte Tötungen von Aktivisten sind an der Tagesordnung in einem der ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Schnelles und günstiges Internet in Stadt und Land
Montag 26. November 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

"Für DIE LINKE sind flächendeckende Mobilfunknetze Teil der Daseinsvorsorge. Wenn die Bundesnetzagentur keinen Rahmen schaffen kann, in dem sichergestellt ist, dass der Ausbau flächendeckend, ressourcenschonend und zügig erfolgt, muss darüber nachgedacht werden, die Netze wieder in öffentliches Eigentum zu überführen.", sagt Lorenz Gösta Beutin, Klima- und Energiepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, zu den heute vorgestellten Vergabekriterien der ...

Weiter lesen>>

Scholz` Pläne zur Grundsteuerreform treiben Mieten noch weiter in die Höhe
Montag 26. November 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Das Wichtigste bei der Reform der Grundsteuer ist einerseits, dass sie die Mieterinnen und Mieter nicht noch weiter belastet und dass zweitens den Kommunen keine Einnahmeausfälle entstehen. Die in Medienberichten genannten Pläne des Finanzministeriums bieten aber gerade für die Mieter wenig Grund zur Freude, denn je höher die Miete desto höher würde die Grundsteuer ausfallen. Da die Vermieter die Grundsteuer bislang als Betriebskosten auf die Miete aufschlagen dürfen, würden also ...

Weiter lesen>>

Tarifflucht bei Real ist eine Riesensauerei - gesetzliche Maßnahmen sind dringend notwendig
Montag 26. November 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Der Umgang mit den Real-Beschäftigten ist und bleibt eine Riesensauerei. Eine neu eingestellte Verkäuferin bei Real in Nordrhein-Westfalen muss durch die Tarifflucht auf fast 10.000 Euro im Jahr verzichten. Die Bundesregierung darf die Verkäuferinnen und Verkäufer nicht länger im Regen stehen lassen. Arbeitsminister Hubertus Heil muss endlich gesetzliche Maßnahmen gegen Tarifflucht ergreifen“, kommentiert Pascal Meiser, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die ...

Weiter lesen>>

Kriegsrecht ist falsche Antwort auf Zwischenfall im Asowschen Meer
Montag 26. November 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

"Die Ausrufung des Kriegsrechts und die Mobilmachung der ukrainischen Armee ist die falsche Antwort auf den Konflikt im Asowschen Meer", erklärt der europapolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Andrej Hunko.

"Die Umstände der Blockade der ukrainischen Schiffe, zu denen es widersprüchliche Darstellungen gibt, müssen aufgeklärt werden. Es ist dringend geboten, eine weitere Eskalation des Konfliktes, der auch Auswirkungen auf die anstehenden Präsidentschaftswahlen in der ...

Weiter lesen>>

Braune Geschichte der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) wird aufgearbeitet
Freitag 23. November 2018
Antifaschismus Antifaschismus, Politik, News 

„Es ist gut, wenn nun endlich die Aufarbeitung der braunen Geschichte der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) und ihrer Vorgängerorganisationen in Gang kommt“, erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel (Fraktion DIE LINKE). Auf seine Nachfrage hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie nun mitgeteilt, in Kürze eine entsprechende Forschungsarbeit vergeben zu wollen.

Zdebel weiter: „Die Aufarbeitung der Nazi-Geschichte der BGR ist überfällig. Unter den ...

Weiter lesen>>

Bundesratssitzung: Länder uneinig über Brennelemente-Exporte in grenznahe marode Atommeiler
Freitag 23. November 2018
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Die Landesregierung des Landes Baden-Württemberg hat den von ihr für die heutige Bundesratssitzung eingebrachten Antrag mit dem Titel „Entschließung des Bundesrates zur Reduktion des von grenznahen Kernkraftwerken ausgehenden Risikos für die Bevölkerung in Deutschland“ heute überraschend zurückgezogen. Es sei keine Mehrheit für den Antrag gesichert, heißt es. Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Hubertus Zdebel, Sprecher für den Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE:

„Die Rücknahme des ...

Weiter lesen>>

Arbeitgeberpräsident kritisiert die Forderungen nach Abschaffung von Hartz IV
Freitag 23. November 2018
Soziales Soziales, Wirtschaft, Politik 

Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, erklärt dazu:

Der Verein der Freunde und Unterstützer von Hartz IV ist durch die aktuelle Debatte aufgeschreckt. CDU, FDP und Wirtschaftslobbyisten verteidigen mit Zähnen und Klauen den einstigen sozialpolitischen Sündenfall von Rot-Grün.

Auch Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer kritisiert die Forderungen nach einer Abschaffung von Hartz IV aus ideologischer Verbohrtheit, knallharter Interessensvertretung und dramatischer Unkenntnis der ...

Weiter lesen>>

Enge Beziehungen mit Großbritannien sichern
Freitag 23. November 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Beim Brexit-Sondergipfel am Sonntag muss endlich Klarheit für Bürger und Wirtschaft geschaffen werden. Einen ungeordneten Austritt darf es nicht geben und die engen Wirtschaftsbeziehungen müssen auch für die Zukunft abgesichert werden“, sagt Alexander Ulrich, industriepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Ulrich weiter:

„Unter den beteiligten Akteuren sollte genügend Vernunft vorherrschen, um das Abkommen nicht an einem Felsen im Mittelmeer zerschellen zu lassen. Der ...

Weiter lesen>>

LINKE fordert Einführung eines umfassenden verpflichtenden Lobbyregisters
Freitag 23. November 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Ich begrüße den überraschenden Sinneswandel der Union und hoffe, dass nun endlich Bewegung in die Sache kommt. Es muss endlich nachvollziehbar sein, welche Interessenvertretung in wessen Auftrag und mit welchem Budget auf die Gesetzgebung oder andere politische Entscheidungen einwirkt oder einzuwirken versucht. Insofern bin auf den Vorschlag der Union gespannt und hoffe, dass das keine Mogelpackung wird. Unser Gesetzentwurf dazu liegt jedenfalls seit Anfang der Wahlperiode auf dem ...

Weiter lesen>>

Cum-Fake – Blamage für Olaf Scholz
Donnerstag 22. November 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Die Bundesregierung hat uns kürzlich noch Phantomschmerzen unterstellt, weil wir die Cum-Ex-Files im Bundestag skandalisiert haben. Die Enthüllungen rund um Cum-Fake-Deals mit American Depositary Receipts sind daher eine Blamage für den Finanzminister. Wieso müssen Journalisten die Arbeit des Ministers und der Steuerverwaltung machen?“,  kommentiert Fabio De Masi, stellvertretender Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die neuen Enthüllungen über ...

Weiter lesen>>

Friedensprozess in Kolumbien verteidigen
Donnerstag 22. November 2018
Internationales Internationales, Politik, News 

„Außenminister Heiko Maas muss beim Besuch seines kolumbianischen Amtskollegen Carlos Holmes Trujillo am heutigen Donnerstag in Berlin entschieden auf eine ernsthafte Umsetzung des Friedensabkommens drängen. Es ist absurd, dass in Berlin vom Frieden gesprochen wird, während die kolumbianische Regierung das historische Friedensabkommen mit der ehemaligen Farc-Guerilla demontiert“, sagt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. Die Außenpolitikerin ...

Weiter lesen>>

Fachkräftemangel: Arbeitgeber müssen gute Jobs liefern
Donnerstag 22. November 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Wer über Fachkräftemangel klagt und gleichzeitig über Erwerbslose schweigt, führt absichtlich eine falsche Debatte", erklärt Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, anlässlich des Deutschen Arbeitgebertages. Ferschl weiter:

„Wenn man bei zwei Millionen Erwerbslosen nicht einmal eine Million offene Stellen besetzt bekommt, hakt es bei der Qualität der Arbeit. Jobs mit miesen Löhnen und schlechten Arbeitsbedingungen sind auf Dauer ...

Weiter lesen>>

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr durch Tempolimits und Alkoholverbot
Donnerstag 22. November 2018
Politik Politik, News 

„Nicht jeder Unfall kann vermieden werden. Dass die Unfallzahlen in den ersten drei Quartalen 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wieder angestiegen sind, muss aber Konsequenzen haben. Die Fraktion DIE LINKE fordert, dass es endlich ein Tempolimit auf Autobahnen gibt“, erklärt Thomas Lutze, Berichterstatter der Fraktion DIE LINKE  zu Verkehrssicherheit, anlässlich der aktuellen Unfallzahlen im Straßenverkehr. Lutze weiter:

„Des Weiteren muss die Regelgeschwindigkeit ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 673

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz