PCK Tanklager Seefeld lahmgelegt - Menschen der Letzten Generation kleben sich an Öltransporter
Montag 23. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Letzte Generation

Heute morgen blockierten etwa 30 Menschen der Letzten Generation das PCK Mineralöl-Tanklager Seefeld, von dem aus Berlin ein Drittel seines Ölverbrauchs deckt. Dabei klebten sie sich an die Straße fest und kletterten auf die Öl-Laster, um diese möglichst lange aufzuhalten. Parallel gab es bundesweit in vier Städten Straßenblockaden der Letzten Generation; weitere sind im Tagesverlauf geplant.

Nach letztem Stand waren am Lager Seefeld ...

Weiter lesen>>

Blauer Brief aus Brüssel: Deutschlands Agrar-Plan muss nachgebessert werden
Montag 23. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Internationales 

BUND-Kommentar

Die EU-Kommission hat den nationalen Umsetzungsplan zur gemeinsamen EU-Agrarförderung (GAP) in Deutschland kritisiert. Beispielsweise fehlen ihr hinreichende Bezüge zur Farm-to-Fork- und zur EU-Biodiversitätsstrategie. Das fünfzig Seiten umfassende Dokument enthält Vorschläge, verweist auf Mängel und stellt deutliche Forderungen. Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), kommentiert:

„Die  ...

Weiter lesen>>

NABU zum Weltbienentag: Was wir tun müssen, damit es wieder summt und brummt
Montag 23. Mai 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Miller: Dramatischer Rückgang unserer Wildbienen steht exemplarisch für das voranschreitende Insektensterben in Deutschland und weltweit

Zum Weltbienentag (20.5.) macht der NABU auf den dramatischen Rückgang der Wildbienen und weiterer Insektenarten aufmerksam: Fast die Hälfte aller in der Roten Liste bewerteten Bienenarten sind bestandsgefährdet oder schon ausgestorben, nur etwa 37 Prozent gelten als ungefährdet. Ein Trend, der sich nicht nur ...

Weiter lesen>>

Welttag der Biologischen Vielfalt am 22. Mai: 45 Prozent der Arten in NRW sind bedroht
Montag 23. Mai 2022
NRW NRW, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. NRW

Vor 30 Jahren verabschiedete die internationale Staatengemeinschaft in Nairobi die Konvention zum Erhalt der Biologischen Vielfalt (CBD). Die unterzeichnenden Staaten verpflichten , die lebenswichtigen Ökosysteme zu bewahren und das Aussterben bedrohter Arten zu verhindern, sowie deren Schutzstatus zu verbessern. Seitdem schreitet die Artenkrise trotz allem dramatisch voran: Laut Living Planet Report 2020 ist seit 1970 die Anzahl der wildlebenden ...

Weiter lesen>>

20 Jahre Planfeststellungsbeschluss: Sternfahrt und Umzingelung von Schacht KONRAD
Sonntag 22. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt und der Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD

Demonstration für die Aufgabe des alten Atommüllprojektes

Um 11.30 Uhr ist heute in Braunschweig die Sternfahrt zu dem alten Eisenerzbergwerk Schacht KONRAD gestartet. Von verschiedenen Orten in der Region machen sich Menschen zu Fuß, per Fahrrad oder Auto auf, um gegen die Lagerung von Atommüll in Schacht KONRAD zu demonstrieren. Bereits heute Morgen begann die Anreise von ...

Weiter lesen>>

Tierversuche: Reduktionsstrategie als Einstieg in den Ausstieg nutzen
Sonntag 22. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

Menschen für Tierrechte legen Maßnahmenplan vor

Um die geplante Reduktionsstrategie der Bundesregierung so effektiv wie möglich auszugestalten, hat der Bundesverband Menschen für Tierrechte einen Maßnahmenplan erarbeitet und diesen an alle relevanten politischen Entscheidungsträger übermittelt. Die 10-seitige Broschüre enthält konkrete Vorschläge, die kurz- und langfristig einen ...

Weiter lesen>>

NABU zum 30-jährigen Natura-2000-Jubiläum: Ein Grund zum Feiern – und Nachbessern
Sonntag 22. Mai 2022
Umwelt Umwelt, TopNews 

Von NABU

Krüger: Deutschland hat Nachholbedarf / Konkrete Erhaltungs- und Entwicklungsziele definieren

Das Schutzgebietsnetzwerks Natura 2000 feiert Geburtstag: Am morgigen Natura-2000-Tag (21.5.) jährt sich der Beschluss der Richtlinie zum 30. Mal. Zu diesem Jubiläum hebt der NABU die Erfolge des Schutzgebietsnetzes im Kampf gegen die Naturkrise hervor. Der Umweltverband mahnt aber auch, endlich konkrete Erhaltungsmaßnahmen anzugehen, um vom Schutz auf ...

Weiter lesen>>

EU-Taxonomie: Europäischer Aktionstag gegen Greenwashing von Atomkraft und fossilem Gas
Samstag 21. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Internationales 

Von .ausgestrahlt

Proteste in mehreren deutschen und europäischen Städten / Europa-Abgeordnete müssen gegen „grünes“ Label für Atomkraft und Erdgas stimmen

Mit einem europaweiten Aktionstag am heutigen Samstag (21.05.) protestieren Klimaschützer*innen und Atomkraftgegner*innen gegen die Aufnahme von fossilem Gas und Atomkraft in die EU-Taxonomie. In Deutschland gibt es Proteste unter anderem vor den Büros der EU-Kommission in Berlin, Bonn und München. ...

Weiter lesen>>

30 Jahre Natura 2000: Bundesregierung muss Haushaltsverhandlungen für Naturschutz nutzen
Samstag 21. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Anlässlich des EU-weiten Natura 2000-Tags am Samstag und mit Blick auf den Endspurt der Haushaltsverhandlungen erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„30 Jahre Natura 2000 in diesem Jahr sind ein Grund zur Freude: Das europaweite Netzwerk an Schutzgebieten und klugen Regeln für den Artenschutz ist das Fundament für den Erhalt unserer Kulturlandschaft und zahlloser Arten. Wildkatze, ...

Weiter lesen>>

Erster Affenpockenfall in Deutschland
Samstag 21. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

PETA warnt vor Zoonosen durch den Handel mit exotischen Heimtieren und fordert Handelsverbot: „Fahren mit Vollgas in die nächste Pandemie“

Von PETA

In Deutschland wurde gestern der erste Fall von Affenpocken durch das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr nachgewiesen, nachdem bei einem Patienten zuvor charakteristische Hautveränderungen auftraten. Dies kommentiert Peter Höffken, Fachreferent bei PETA:

„Zoonosen wie die Affenpocken sind selbst ...

Weiter lesen>>

„Die Welt hat bisher vollkommen versagt“
Freitag 20. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

30 Jahre UN-Konvention für biologische Vielfalt: WWF zieht bittere Bilanz / Trendwende noch möglich

Vor 30 Jahren brachte die internationale Staatengemeinschaft in Nairobi die Konvention zum Erhalt der Biologischen Vielfalt (CBD) auf den Weg. Die unterzeichnenden Staaten – bis heute alle UN-Mitglieder mit Ausnahme der USA – verpflichten sich unter anderem dazu, die für uns Menschen lebenswichtigen Ökosysteme zu bewahren und das Aussterben bedrohter Arten zu ...

Weiter lesen>>

Fünf Jahre Atommüll-Lager-Suche: Undurchsichtig, unverständlich, unaufrichtig
Freitag 20. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von BUND

Methoden der Bundesgesellschaft für Endlagerung in der Kritik - BUND veröffentlicht Kritische Lesehilfe zum Suchverfahren 

Im Mai 2017 hat der Bundestag mit dem Standortauswahlgesetz (StandAG) das Verfahren für die bundesweite Suche nach einem dauerhaften Lager für Deutschlands Atommüll gesetzlich festgelegt. Fünf Jahre später scheint die Antwort auf die Frage nach dem Verbleib der hochradioaktiven Abfälle jedoch weit in die Ferne ...

Weiter lesen>>

Erfolgsnachricht zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt (22.5.): Nashorn-Wilderei in Indien erreicht Tiefstand seit über zwei Jahrzehnten
Freitag 20. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, TopNews 

Von NABU

NABU International sieht Vorbildfunktion für andere Länder

Die Nashorn-Wilderei in Indien hat im vergangenen Jahr einen neuen Tiefstand erreicht. Dies meldet die NABU International Naturschutzstiftung zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt (22.5.). „Die Gründe dafür sehen wir in einer klaren politischen Haltung seitens der indischen Regierung, strengen Schutzmaßnahmen und einer Null-Toleranz-Politik gegenüber Wildtierverbrechen“, so ...

Weiter lesen>>

Elternblockade am "Quartier Zukunft" der Deutschen Bank in Berlin
Donnerstag 19. Mai 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Berlin 

Von Letzte Generation

Anlässlich der heutigen Online-Hauptversammlung der Deutschen Bank blockieren derzeit Eltern mit einem Support-Team das "Quartier Zukunft" in der Friedrichstraße. Zur Untermauerung ihres Anliegens haben sich 5 Mütter an die Eingangstüren des Standorts geklebt. Unter dem Motto "Eltern fordern: Stoppt den fossilen Wahnsinn!" protestieren sie gegen fossile Investitionen der Bank, die im Widerspruch zur Nachhaltigkeitsdarstellung des „Quartier ...

Weiter lesen>>

LNG-Beschleunigungsgesetz: Drohende fossile Überkapazitäten gefährden deutsche Klimaziele
Donnerstag 19. Mai 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von NABU

BUND, NABU und WWF kündigen juristischen Widerspruch an

Das LNG-Beschleunigungsgesetz wird voraussichtlich am heutigen Donnerstagabend im Bundestag und anschließend am Freitag im Bundesrat ohne große Änderungen verabschiedet werden. BUND, NABU und WWF haben bereits zuvor vereinbart, juristisch gegen den Baustart von LNG-Terminals am Standort Wilhelmshaven vorzugehen und Widerspruch einzulegen. Vor diesem Hintergrund äußern sich Vertreter*innen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 573

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz