Stellungnahme 9 Euro Ticket

31.05.22
NiedersachsenNiedersachsen, News 

 

Von DIE LINKE. Lüneburg

Das 9 Euro Ticket ist ein begrüßenswerter Schritt in Richtung soziale Teilhabe und Mobilitätswende. Damit aber dauerhaft mehr Menschen auf den ÖPNV umsteigen muss gerade auf dem Land das Angebot ausgeweitet werden und der ÖPNV auch über den August hinaus bezahlbar bleiben.

Die umweltpolitische Sprecherin Hannah Schuch der Gruppe Die PARTEI/DIE LINKE im Stadtrat sagt dazu: „Die Jahrzehntelang verschlafene Verkehrswende muss endlich Fahrt aufnehmen. Es ist enttäusschend zu sehen, dass sich die CDU immer noch gegen kleinste Veränderungen Richtung echte Verkehrswende sträubt und sich im Wahlkampf trotzdem die Bekämpfung der Klimakrise auf die Fahnen schreibt. Dabei sind sich Verkehrsexpert*innen seit Jahren einig, dass für ein Gelingen der Verkehrswende die Bevorzugung des Autos nicht mehr zeitgemäß und gleichzeitig unsozial ist.“

Die Gruppe Die LINKE/Die PARTEI steht für einen ausgebauten und kostengünstigen ÖPNV und eine Stärkung des Radverkehrs.







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz