Geheimer AfD-Parteitag nach Demoankündigung im Vorfeld geplatzt
Freitag 30. August 2019
Antifaschismus Antifaschismus, Niedersachsen, News 

Von Initiative Ethia

Ein geheim geplanter AfD-Kreisparteitag in Seevetal-Meckelfeld ist kurzfristig geplatzt. Die Menschen- und Tierrechtsinitiative ETHIA und Aufstehen gegen Rassismus - Buchholz Nordheide hatten aus Insiderkreisen von dem geheimen Treffen erfahren und eine kurzfristige Demonstration für Samstag angekündigt. Der interne Kreisparteitag der AfD hätte im griechischen Restaurant "POSEIDON" im Helbach-Haus Meckelfeld stattfinden sollen. Nach Bekanntwerden der ...

Weiter lesen>>

350 Menschen bei Fridays for Future am 30.08
Freitag 30. August 2019
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, Umwelt 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, den 30. August, nahmen 350 Menschen an der ersten Fridays for Future- Demonstration nach den Schulferien teil. 

Hannes Kramer vom Orga-Team berichtet: "Trotz Schulstress sind viele Menschen gekommen und haben erneut für ihre Zukunft demonstriert. Wir haben deutlich gezeigt, dass wir auch nach neun Monaten des Streikens motiviert sind, weiter auf die Straße zu gehen. Uns ist klar, dass wir bis zur Einhaltung der Pariser Klimaziele noch einen ...

Weiter lesen>>

Fridays for Future Göttingen: Klimastreik am Freitag den 30. August 2019
Dienstag 27. August 2019
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Fridays for Future Göttingen

Am Freitag, den 30. August 2019, findet erneut ein Klimastreik der Fridays for Future Ortsgruppe Göttingen statt.
Die Demonstration startet um 8:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Göttingen. Dann geht es mit dem Demozug in Richtung Innenstadt, und abschließend zum Neuen Rathaus. Die Abschlusskundgebung findet um 10:00 Uhr auf dem Hiroshimaplatz statt. Es stehen wieder viele interessante Redebeiträge, und eine tolle Stimmung auf dem Plan.<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Atommüll und dessen Verschiebung belastet weiterhin das Ems- und Münsterland
Freitag 23. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, NRW, Niedersachsen 

Von GAL Gronau

Anti-Atomkraft-Initiativen aus dem Emsland sowie Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt (AKU) Gronau und der Grün Alternativen Liste (GAL) Gronau haben jüngst in Lingen an einer Veranstaltung der „BGZ Gesellschaft für Zwischenlagerung mbH“ teilgenommen. Deutlich wurde bei der Veranstaltung, dass es nach wie vor keine Endlager für die enormen Atommüllmengen gibt, die bisher beim Betrieb von Atomkraftwerken und sonstigen Atomanlagen, inklusive der Uranfabriken in ...

Weiter lesen>>

Katja Kipping zum Regierungsbeginn in Bremen
Donnerstag 15. August 2019
Bremen Bremen, News 

Zum Arbeitsbeginn der  rot-grün-roten Koalition in Bremen sagt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

„In Bremen nimmt heute die neue Landesregierung ihre Arbeit auf. DIE LINKE Bremen hat sich hier für ein vielversprechendes Projekt stark gemacht, dem ich von ganzem Herzen die nötige Energie und Stärke wünsche, um ihren guten Koalitionsvertrag umzusetzen.

Denn natürlich wissen wir, der tolle Wahlkampf des Landesverbandes war nur die Vorbereitung. Die richtige Arbeit beginnt ...

Weiter lesen>>

Nach Bundesrechnungshof-Bericht: „Rückholung des ASSE-Atommülls muss oberste Priorität bleiben.“
Donnerstag 15. August 2019
Umwelt Umwelt, Politik, Niedersachsen 

"Die Rückholung des radioaktiven Atommülls in der ASSE II muss weiterhin höchste Priorität haben. Nur so können die massiven Umweltfolgen im Falle eines unkontrollierten Absaufens durch die bestehenden Wasserzugänge hoffentlich verhindert werden." So kommentiert Hubertus Zdebel, zuständiger Bundestagsabgeordneter für Atomausstieg der Fraktion DIE LINKE die Meldungen über den Bericht des Bundesrechnungshofes. "Wir werden uns den Bericht sehr genau ansehen", sagte Zdebel weiter und betonte: ...

Weiter lesen>>

Asse: Fünf Milliarden sind erst die halbe Miete
Donnerstag 15. August 2019
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

Von .ausgestrahlt

Kostenschätzung bezieht sich nur auf die Vorbereitung der Rückholung von 126.000 Fässern / Die Bergung selbst kostet weitere Milliarden / Statt der Abfallverursacher zahlt die Allgemeinheit.

Zur Meldung des Tagesspiegel, die Kosten für das marode Atommüll-Lager Asse könnten bis zu fünf Milliarden Euro betragen, erklärt Jochen Stay von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Die neusten ...

Weiter lesen>>

Blockade der zentralen Volkswagen-Fabrik durch Klimagerechtigkeitsbewegung
Dienstag 13. August 2019

Foto: https://oc2.links-tech.org/s/cbNgeXszEabe8lB

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von https://autofrei.noblogs.org

Heute am 13.08.2019 blockieren koordinierte Kleingruppen der Klimagerechtigkeitsbewegung einen mit fabrikneuen Fahrzeugen beladenen Autozug um auf die verfehlte Klimapolitik der Bundesregierung im Bezug auf Mobilität aufmerksam zu machen und eine sofortige Verkehrswende zu fordern. Zu diesem Zweck wird der Zug mittels einer beeindruckenden Kletteraktion sowie mehreren angeketten Menschen über viele Stunden festgesetzt.

Den Aktivist*innen ...

Weiter lesen>>

Nach EuGH-Urteil zu AKW Doel 1 und 2: Umweltministerin Schulze schweigt zu Brennelementelieferungen aus Lingen
Freitag 02. August 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Anti-Atomkraft-Initiativen und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) reagieren empört darauf, dass Bundesumweltministerin Schulze keine Konsequenzen zieht aus dem wegweisenden Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur unrechtmäßig erteilten Laufzeitverlängerung für die belgischen AKW Doel 1 und 2. Gemäß der aktuellen Transportliste des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) wurden noch am 4. und am 9. Juli frische Brennelemente mit ...

Weiter lesen>>

Hat Umweltminister Lies (NDS) Hitzefrei?
Samstag 27. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

BBU-Kritik am Weiterbetrieb des AKW Grohnde

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) kritisiert, dass das Atomkraftwerk Grohnde in Niedersachsen trotz der Ankündigungen seitens des Betreibers PreussenElektra und des Niedersächsischen Umweltministeriums vom Donnerstag (25.7.19) am Freitag (26. Juli 2019) trotz der sommerlichen Temperatur in der Weser nicht abgeschaltet wurde.

Der BBU hatte Freitag Mittag schriftlich bei dem ...

Weiter lesen>>

AKW Grohnde soll wegen Hitze befristet abgeschaltet werden.
Donnerstag 25. Juli 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

BBU fordert dauerhafte Stilllegung des AKW Grohnde und des AKW Lingen 2

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) begrüßt die Ankündigung, dass das Atomkraftwerk Grohnde in Niedersachsen am Freitag (26. Juli 2019) wegen der sommerlichen Temperatur in der Weser abgeschaltet werden soll. Der BBU fordert allerdings, dass das umstrittene AKW Grohnde nach der aktuellen Abschaltung nicht wieder in Betrieb gehen und stattdessen endgültig ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE als Arzt am Krankenbett des kapitalistischen Systems?
Mittwoch 24. Juli 2019

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Bremen, Debatte 

Zur ersten linken Regierungsbeteiligung im Westen der Republik

von Jürgen Aust *

Als die Mitglieder der Bremer LINKEN auf ihrem Sonder-Parteitag nach einer kurzen Debatte über den mit SPD und Grünen ausgehandelten Koalitionsvertrag abstimmten, kam aufgrund des Abstimmungsergebnisses eine nahezu euphorische Stimmung auf: die Delegierten hatten mit 71% dem Koalitionsvertrag zugestimmt und damit die Tür für eine erste "rot-grün-rote" Landesregierung im Westen ...

Weiter lesen>>

BBU legt umfangreiche Stellungnahme zum Entwurf des Rahmenbetriebsplan für die Kavernenanlage Etzel vor
Mittwoch 24. Juli 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) hat im Beteiligungsverfahren des niedersächsischen Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) zum Rahmenbetriebsplan der Storag Etzel GmbH für die Kavernenanlage Etzel eine umfangreiche Stellungnahme vorgelegt. Die Kavernenanlage Etzel ist ein in der ostfriesischen Gemeinde Friedeburg liegender Untergrundspeicher für Erdöl und Erdgas. In der am 19.7.2019 an das LBEG übermittelten Stellungnahme ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE: Mitgliederentscheid in Bremen
Dienstag 23. Juli 2019
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Bremen, News 

Zu den Ergebnissen des Mitgliederentscheids in Bremen erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Es freut mich, dass unsere Mitglieder in Bremen mit einer deutlichen Mehrheit einer Koalition mit der SPD und den Grünen zugestimmt haben. Erstmalig wird DIE LINKE in einem westdeutschen Bundesland in Regierungsverantwortung kommen. Ob Kohleausstieg bis 2023, sozialer Wohnungsbau oder die Prüfung eines Mietendeckels, der Koalitionsvertrag trägt eindeutig eine linke Handschrift. Es ...

Weiter lesen>>

500 Menschen bei Fridays for Future am 19.07. in Göttingen
Freitag 19. Juli 2019
Niedersachsen Niedersachsen, Bewegungen, Umwelt 

Von FFF Göttingen

Am Freitag, den 19.07. gingen weltweit erneut tausende Menschen auf die Straße, um für eine radikale und gerechtere Klimapolitik zu demonstrieren.

Auch in Göttingen haben sich viele Menschen dem Protest angeschlossen.

An der Fridays for Future- Demonstration in Göttingen nahmen 500 Menschen teil.

Dazu gab es aufschlussreiche Redebeiträge von den Demonstrierenden und von Extinction Rebellion Göttingen.

Lukas Schnermann vom Organisations-Team blickt ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 31 bis 45 von 2248

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz