Die Atom-Mafia lügt sich in die Klimabewegung
Donnerstag 21. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Ökologiedebatte, Bewegungen 

Von Walter Schumacher

Ein Versuch mit Fake-News die „FridaysForFuture“-Bewegung zu spalten

In Aachen kursieren aktuell im Netz panikartige Fragen, ob denn die Atomkraft WIRKLICH ein Mittel gegen den Klimawandel sein könnte?
Ein link auf eine Seite der Atom-Lobby-Gruppe „Nuklearia.de“ wird verschickt, auf dem mit Logos und Namen von KlimaktivistInnen operiert wird, ohne dass irgendeine ...

Weiter lesen>>

Erfolg: Johnson & Johnson beendet „Forced Swim Test“ nach Gesprächen mit PETA USA
Donnerstag 21. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von PETA

Unternehmen stellt grausamen Versuch ein, in denen Tiere fast ertrinken

Nach Gesprächen mit PETA USA gab Johnson & Johnson bekannt, den stark kritisierten „Forced Swim Test“ nicht mehr durchzuführen. Bei diesem Zwangsschwimmtest werden Mäuse, Ratten und teils auch andere Kleintiere in Wasserbehälter gesetzt. Um nicht zu ertrinken, müssen sie schwimmen. Das Unternehmen sagte zu, den Test in Zukunft weder in den unternehmenseigenen noch in ...

Weiter lesen>>

Meinungsfreiheit im Internet verteidigen!
Donnerstag 21. März 2019
Bewegungen Bewegungen, NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

DIE LINKE NRW ruft zur Teilnahme an den Bündnisdemonstrationen #saveyourinternet am Samstag auf. Dazu erklärt die Spitzenkandidatin zur Europawahl Özlem Alev Demirel: 

„Mit der geplanten Urheberrechtsrichtlinie der EU ist die Freiheit des Internets massiv bedroht. Durch die faktisch verpflichtende Einführung sogenannter Uploadfilter läge es in der Hand privater Unternehmen, welche Inhalte künftig auf den großen Plattformen zu sehen wären. ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an Circus Krone: Prominente und Organisationen fordern, Elefanten endlich in Rente zu schicken!
Mittwoch 20. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von Aktionsgruppe Tierrechte Bayern

In einem gemeinsamen Brief an die Direktion des Circus Krone fordern über 15 Organisationen, Vereine und Parteien sowie Journalisten und Prominente: Schicken Sie die Elefanten in Rente! Seit Jahrzehnten führt der Münchner Zirkusbetrieb die Dickhäuter vor. Dafür werden die Tiere mit Elefantenhaken dressiert, mehrere Stunden täglich an den Beinen fixiert und jedes Jahr rund 3000 Kilometer quer durch Deutschland gekarrt. Eine artgerechte ...

Weiter lesen>>

Verweise gegen Klimaaktivist*innen können nicht einschüchtern!
Mittwoch 20. März 2019
Bayern Bayern, Umwelt, Bewegungen 

Von DIE LINKE. Bayern

Die Landessprecherin der LINKEN. Bayern, Eva Bulling-Schröter reagiert auf die erneute Diskussion, um die Verweise für Schüler*innen der Fridays for Future-Proteste: „Es ist schon beinahe peinlich, wie stumpf die konservativen Parteien reagieren. Verweise und ähnliche Drohungen sind der Schnappreflex der Ignoranten und Ewiggestrigen.

Die Schüler*innen werden nicht aufhören. Wenn noch mehr Verweise kommen, werden sie die Stadt damit ...

Weiter lesen>>

Greta Thunberg und die Atomkraft
Mittwoch 20. März 2019
Umwelt Umwelt, Bewegungen, News 

Von .ausgestrahlt

Schwedische Klima-Aktivistin wendet sich gegen sinnentstellende Zitate

Die Bild-Zeitung behauptet, Greta Thunberg wolle „lieber Atomkraft als Kohlestrom“ und bezieht sich auf ein Facebook-Post der Klima-Aktivistin.

Doch deren Text wird sinnenstellend zitiert. Um dies zukünftig zu vermeiden, schreibt Greta Thunberg auf Facebook:

„I made a tiny change to this text since a few people - even newspapers - keep cherry picking the words I write ...

Weiter lesen>>

Attac will Gemeinnützigkeit vor Verfassungsgericht verteidigen
Dienstag 19. März 2019

Bewegungen Bewegungen, TopNews 

Urteil des Bundesfinanzhofs löst Dominoeffekt in kritischer Zivilgesellschaft aus

Von Attac

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac ist entschlossen, die Gemeinnützigkeit von selbstlosem politischem Engagement notfalls vor dem Bundesverfassungsgericht zu verteidigen.

"Bereits drei Wochen nach dem Urteil des Bundesfinanzhofs über die Gemeinnützigkeit von Attac zeigt sich, wie berechtigt unsere Warnungen vor einem Dominoeffekt für ...

Weiter lesen>>

Transparent gegen Urantransport halten verboten
Dienstag 19. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Landgericht Hamburg: 30 Tagessätze für Transparent bei Ankettaktion

Von nirgendwo.info

Am Montag den 18.3. endete ein Prozess gegen eine Atomkraftgegnerin am Landgericht Hamburg mit einer Verurteilung wegen Mittäterschaft zu Nötigung und Störung öffentlicher Betriebe. Ihr wurde vorgeworfen, bei einer Ankettaktion 2014 ein Transparent hochgehalten zu haben – dafür gab es 30 Tagessätze à 15 Euro, also eine Geldstrafe von 450 Euro.

Im August 2014 hatten sich ...

Weiter lesen>>

BBU lehnt Verordnung zur Subventionierung von LNG-Terminals ab
Dienstag 19. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) hat sich im Rahmen der Verbändeanhörung des Bundes-Wirtschaftsministeriums klar gegen die „Verordnung zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Aufbau der LNG-Infrastruktur* in Deutschland“ ausgesprochen. Der Umweltverband kritisiert dabei, dass die gesetzte Frist von nur wenigen Tagen zur Stellungnahme ein Affront gegenüber den beteiligten Kreisen ist. In inhaltlicher Hinsicht lehnt der BBU die ...

Weiter lesen>>

21. März – Internet Blackout Tag
Dienstag 19. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Kultur, TopNews 

Urheberrechtsreform: Piratenpartei ruft zur Teilnahme am Wikipedia Protest auf und stellt WordPress Plugin zur Verfügung

Von Piratenpartei

Die Piratenpartei Deutschland schließt sich dem Protest der Deutschen Wikipedia gegen die geplante Urheberrechtsreform an [1] und wird am 21. März, zwei Tage vor dem europaweiten Demonstrationstag [2], ihre Webseite für 24 Stunden abschalten. 

"Wir freuen uns über die Aktion von ...

Weiter lesen>>

Petition mit über 85.000 Unterschriften gegen Tiertransporte
Montag 18. März 2019

Foto: Deutsches Tierschutzbüro

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Deutsches Tierschutzbüro übergibt Petition mit über 85.000 Unterschriften gegen Tiertransporte an das Bundeslandwirtschaftsministerium

Vertreter des Deutschen Tierschutzbüros haben heute die von der Tierrechtsorganisation aufgesetzten und im Sommer letzten Jahres gestartete Petition gegen Tiertransporte an Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, überreicht. ...

Weiter lesen>>

Zum 18. März dem Kampftag für die Befreiung der politischen Gefangenen
Sonntag 17. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Verein für politische Flüchtlinge Münster

Der Tag für die Freiheit der politischen Gefangenen muss als Kampftag gegen den grenzüberschreitenden Staatsterrorismus etabliert werden.

Weltweit fliehen Menschen durch Wüsten und Meere um den imperialistischen Kriegsterror um Rohstoffe und Geostrategie zu entkommen. Auch die BRD ist integraler Bestandteil dieses massenmordenden Kriegsterrors.

Als sich medial das Massensterben im Mittelmeer dramatisiert und wunderbare Menschen ...

Weiter lesen>>

Nürnberg: 2000 Menschen demonstrieren für ein freies Netz
Sonntag 17. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Bayern, News 

Von Piratenpartei

Am vergangenen Samstag folgten über 2.000 Menschen dem gemeinsamen Aufruf von SaveTheInternet, der Piratenpartei, des StopACTA2-Bündnis sowie des Chaos-Computer-Club, des K4cg und des Kollektiv Union-Watch und demonstrierten in Nürnberg gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform. Die Demonstration in Nürnberg galt als internationaler Auftakt für den europaweiten Demonstrationstag am 23. März [1].

"Wenn selbst der ...

Weiter lesen>>

Über 1000 Menschen gegen radikale Abtreibungsgegner*innen auf der Straße
Samstag 16. März 2019

Voto: Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster

Bewegungen Bewegungen, NRW, TopNews 

Von Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Münster

Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung zeigt sich zufrieden mit dem Protesttag gegen den sogenannten „1000-Kreuze-Marsch“ in Münster. „Mit über 1000 Menschen haben wir heute deutlich gemacht, dass in Münster kein Platz für reaktionäre Frauenbilder ist“, so Eva Ehlers, Sprecherin des Bündnis für sexuellen Selbstbestimmung in Münster. „Wir bedanken uns bei den Teilnehmer*innen. Auf dem Prinzipalmarkt wurden die etwa 150 ...

Weiter lesen>>

Urteilsverkündung im Prozess wegen einer Urantransportblockade
Samstag 16. März 2019

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von nirgendwo.info

Am Montag, den 18. März 2019 beginnt um 10 Uhr vor dem Landgericht Hamburg der sechste und  voraussichtlich letzte Prozesstag gegen eine Aktivistin, der vorgeworfen wird, einer angeketteten Person Wasser gereicht zu haben.

Der Vorwurf ist denkbar absurd: Als sich im Sommer 2014 im Güterbahnhof Hamburg Süd (Veddeler Damm) mehrere Anti-Atom-Aktivist_innen an Gleise ketteten, um einen Gütertransport mit nachweisbar falsch geladenen Urancontainern zu ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 14781

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz