Digitalsteuer: Olaf Scholz hat sich vergoogelt
Mittwoch 05. September 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Finanzminister Olaf Scholz verabschiedet sich nach Steuertransparenz für Konzerne und einer echten Finanztransaktionsteuer nun womöglich auch von der Google-Steuer. Sozialdemokratische Finanzpolitik im 21. Jahrhundert geht anders. Die Behauptung, Google & Co hätten keine Wettbewerbsvorteile, die eine Ausgleichssteuer rechtfertigen, ist grotesk“, kommentiert Fabio De Masi, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, die ...

Weiter lesen>>

Teilzeitjobs steigen weiter an
Dienstag 04. September 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Soziales 

„Arbeit wird immer ungerechter verteilt. Während die einen Überstunden schieben müssen, haben die anderen zu wenig. Wir brauchen sichere, gut bezahlte Arbeitsverhältnisse für alle und die gibt es nur mit einer kürzeren Vollzeit bei vollem Lohnausgleich“, kommentiert Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, die heute vorgestellten Zahlen vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Ferschl weiter:

„Viele befinden sich unfreiwillig in ...

Weiter lesen>>

Verbesserung der Ausbildungsqualität dringend notwendig
Montag 03. September 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, News 

„Das Klagelied von Ausbildungsbetrieben in manchen Branchen, es gebe keine Azubis, ist oft hausgemacht. Azubis sind weder Billigarbeitskräfte noch lockt man sie mit einem schlechten Ruf der Ausbildungsbedingungen“, erklärt Birke Bull-Bischoff, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der Veröffentlichung des Ausbildungsreports 2018 des DGB. Bull-Bischoff weiter:

„Das Jammern über nicht besetzte Ausbildungsstellen ertönt besonders in solchen Branchen, ...

Weiter lesen>>

Massenhaft kranke Tiere in deutschen Ställen: VIER PFOTEN, Greenpeace und foodwatch fordern Maßnahmen für die Gesundheit von Nutztieren - Tiergesundheitsmonitoring nötig
Montag 03. September 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von foodwatch

VIER PFOTEN, Greenpeace und foodwatch haben von der Bundesregierung wirksame Maßnahmen für die Gesundheit von Nutztieren in Deutschland gefordert. Ein großer Teil der Nutztiere leide unter vermeidbaren Erkrankungen: Kühe etwa unter Euterentzündungen, Mastschweine unter schmerzhaft verdickten Gelenken, Legehennen unter Knochenbrüchen. Trotzdem gelangten ihre Produkte massenhaft in den Handel. Die Bundesregierung habe bisher keine Maßnahmen vorgelegt, die ...

Weiter lesen>>

Betriebliche Mitteilung
Sonntag 02. September 2018

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Kultur 

Von Deutscher Einheit(z)-Textdienst

Sehr geehrter Herr Windfelder,

Sie haben vor kurzem freundlicherweise bei der Firmenleitung nachgefragt, was eigentlich „Digitalisierung“ bedeutet.

Wir möchten zunächst um Verständnis bitten, daß wir Ihnen erst heute darauf antworten. Grund dafür ist eine betriebliche Umstellung, von der übrigens auch Ihre Abteilung betroffen ist.

Genau genommen bedeutet es eigentlich, daß auch Ihre Arbeit von einem Industrieroboter ...

Weiter lesen>>

Buchneuerscheinung: »Genial lokal«
Sonntag 02. September 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Kultur 

Von Oekom Verlag

»Essen ist politisch«

Vielerorts wird versucht, wieder ein lokales, umweltfreundliches und gerechtes Ernährungssystem aufzubauen – angetrieben von den Bürgerinnen und Bürgern. Ernährungsräte sollen hierbei zu einem wichtigen Instrument einer modernen Kommunalpolitik werden, denn: »Essen ist politisch.« Ein neues Buch zeigt die Energie dieser Vernetzung auf und will dazu beitragen, dass sich Städte wieder aus der Region ernähren. ...

Weiter lesen>>

BUND begrüßt EU-weiten Verkaufsstopp von Halogenlampen zum 1. September
Freitag 31. August 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Von BUND

Zum 1. September 2018 tritt die vorerst letzte Stufe der europäischen Verordnung zur umweltgerechten Gestaltung von Haushaltslampen in Kraft. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt den in der Vorordnung geregelten Verkaufstopp von Halogenlampen. „Umwelt und Verbraucher profitieren von dem Verkaufstopp“, sagte BUND-Expertin für Energieeffizienz, Irmela Colaço. „In den nächsten Monaten wird ein großer Teil der Halogenlampen vom Markt verschwinden ...

Weiter lesen>>

Erfolg gegen Botox-Tierversuche!
Donnerstag 30. August 2018

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Ipsen erhält Zulassung für tierversuchsfreien Zelltest

Der französische Pharmakonzern Ipsen hat bekannt gegeben, eine Zulassung für einen Zelltest zur Testung seiner Botox-Produkte in der EU und der Schweiz erhalten zu haben. Ipsen ist damit der dritte Hersteller, der zumindest teilweise tierversuchsfrei testet. Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche verbucht den Umstieg als „großartigen Erfolg seiner ...

Weiter lesen>>

Wassernotstand im Supermarkt
Mittwoch 29. August 2018

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft 

Von WWF

Der Lebensmitteleinzelhandel und sein Umgang mit einer knapper werdenden Ressource

Anlässlich der World Water Week in Stockholm hat der WWF untersucht, wie deutsche Supermärkte mit ihrer Verantwortung für Süßwasser umgehen. Fakt ist, dass die Branche vor allem durch ihre landwirtschaftlichen Produkte Wasserrisiken stärker ausgesetzt ist als jede andere. Deutsche Bauern erwarten aufgrund des diesjährigen Hitze-sommers massive Ernteeinbußen. Im ...

Weiter lesen>>

Einfluss der Pharmalobby bei der "Unabhängigen Patientenberatung" beenden
Mittwoch 29. August 2018
Wirtschaft Wirtschaft, NRW, Ruhrgebiet 

Von DIE LINKE. NRW

Wie die Berliner Tageszeitung junge Welt heute exklusiv berichtet, soll  die Duisburger Sanvartis GmbH und mit ihr die 'Unabhängige Patientenberatung Deutschland' (UPD) klammheimlich an den Pharmadienstleister Careforce mit Sitz in Köln verkauft worden sein. Die gemeinnützige UPD unterstützt in gesetzlichem Auftrag hilfesuchende Privat- und Kassenpatienten bei Konflikten mit Ärzten, Krankenversicherungen und Kliniken. Bis 2015 erledigte sie diese Aufgabe in gemeinsamer ...

Weiter lesen>>

Tierrechtler fordern Landwirtschaftsminister zu dringendem Ausbau von Kontrollen in Nutztierbetrieben auf - Bundesweit nur 14.600 Kontrolleure für über 640.000 Betriebe
Dienstag 28. August 2018
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, News 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Das Deutsche Tierschutzbüro fordert die Landwirtschaftsminister aller 16 Bundesländer zum dringend nötige Ausbau des Kontrollsystems in Nutztierbetrieben auf. Die Tierrechtler fordern vor allem eine Aufstockung des Kontrollpersonals, um Kontrollen in landwirtschaftlichen Betrieben mit Tierhaltung regelmäßiger und sorgfältiger durchführen zu können. Derzeitig gibt es für über 640.000 solcher Betriebe Bundesweit nur knapp 14.600 Kontrolleure. ...

Weiter lesen>>

Tochter-Gesellschaft MONSANTO verklagt NGO: BAYER muss den Prozess stoppen!
Dienstag 28. August 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Antifaschismus, Internationales 

Von CGB

Die BAYER-Tochter MONSANTO hat die Initiative AVAAZ verklagt. Die Gesellschaft verlangt von der Organisation die Herausgabe sämtlicher Dokumente zu dem umstrittenen Pestizid Glyphosat. Sie brauche die Unterlagen zu ihrer Verteidigung in dem Prozess, den die beiden Glyphosat-Geschädigten Ronald Peterson und Jeff Hall angestrengt haben, lautet die Begründung. „Die Anordnung bezieht sich auf die von Avaaz und den Anwälten der Kläger koordinierte Kampagne, die ...

Weiter lesen>>

Die Lage bleibt prekär
Montag 27. August 2018
Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Politik 

„Die Zahl prekärer Arbeitsverhältnisse bleibt stabil, Unsicherheit am Arbeitsmarkt wird zementiert. Die oft gepriesene ‚gute Entwicklung‘ entpuppt sich in der Realität für viele Menschen als schlecht bezahlter, befristeter und unsicherer Alptraum“, kommentiert Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, die heute vom Statistischen Bundesamt vorgestellten Zahlen des Mikrozensus. Ferschl weiter:

„Jeder fünfte Erwerbstätige ist dauerhaft von der ...

Weiter lesen>>

Indien – Im System des globalen Kapitalismus
Sonntag 26. August 2018

Wirtschaft Wirtschaft, Internationales 

Von isw

isw-report 114 erscheint am 1. September. 

Es gibt vielerlei Gründe, sich mit Indien zu beschäftigen, wird doch diesem flächenmäßig siebtgrößten und ab 2024 bevölkerungsreichsten Land der Erde eine glänzende Zukunft als wirtschaftliche Großmacht vorausgesagt.

Doch wie wahrscheinlich sind die optimistischen Prognosen? Im isw-Report 114 beleuchtet der Autor John P. Neelsen (s.u.) die politisch-ökonomischen Grundlagen und die ...

Weiter lesen>>

Die Wohnungsbranche für Profit und Dividende
Freitag 24. August 2018

Bildmontage: HF

Wirtschaft Wirtschaft, Soziales, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Berater der Bundesregierung empfehlen einen weitgehenden Verzicht auf den sozialen Wohnungsbau sowie die ersatzlose Streichung der Mietpreisbremse. So soll die Wohnungsknappheit bekämpft werden. –  Den Wissenschaftlichen Beirat bilden rund drei Dutzend Hochschullehrer aus Wirtschafts- und Rechtswissenschaften.« – Vgl. Spiegel-Online *

»<link&nbsp;...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 46 bis 60 von 13056

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz