Wertvoller Auwald gerettet: BUND-Auenzentrum leistet mit Projekt „Lebendige Auen für die Elbe“ wichtigen Beitrag zum Arten-, Klima- und Hochwasserschutz
Sonntag 02. Februar 2020

Umwelt Umwelt, Sachsen-Anhalt, TopNews 

Von BUND

Zwischen Magdeburg und Hamburg kann die Elbe jetzt wieder weite Teile eines alten Auwaldes überfluten. So bleibt dort dieser seltene und besonders artenreiche Lebensraum langfristig erhalten. Im Auftrag des BUND-Auenzentrums und gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt, hoben Bagger in den vergangenen Monaten alte Flutrinnen aus und öffneten an mehreren Stellen einen nicht mehr funktionstüchtigen Deich. Nun sind die praktischen Arbeiten im Rahmen des ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Tier und Ökologie
Sonntag 02. Februar 2020

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, Umwelt, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Michael Baumgartner / Petra Koch / Souris Reiter / Silvia Thielen: Spielekartei Hund. Für die tiergestützte pädagogische Praxis. Mit 165 farbigen Karteikarten (DIN A 6) und einer Kartenschutzhülle, 3. Auflage Ernst Reinhardt Verlag, 2018, ISBN: 978-3-497-02787-3, 46 EURO (D)

Die Spielekartei Hund ist eine Sammlung von 140 Spielen und Übungen für die hundegestützte Pädagogik und Therapie, die von zahlreichen ...

Weiter lesen>>

401. Sonntagsspaziergang an der Gronauer Urananreicherungsanlage
Samstag 01. Februar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von BBU 

Am Sonntag (2.2.) findet der 401. Sonntagsspaziergang an der Gronauer Urananreicherungsanlage statt. Wie immer am ersten Sonntag im Monat treffen sich dabei Mitglieder mehrerer Umwelt- und Friedensorganisationen aus dem Grenzgebiet der Bundesrepublik und der Niederlande um 14 Uhr beim Haupttor der Uranfabrik. Am 5. Januar wurde der 400. Sonntagsspaziergang an der Gronauer Urananreicherungsanlage durchgeführt.

An diesem Sonntag findet der Sonntagsspaziergang vor ...

Weiter lesen>>

Über 60 Organisationen fordern eine Schonzeit für Füchse
Samstag 01. Februar 2020

Bild: ger1axg via Wikimedia Commons

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Wildtierschutz Deutschland

Während in Dortmund auf der „Jagd & Hund“ neueste Fallensysteme, halbautomatische Jagdwaffen und exotische Trophäenreisen feilgeboten werden, verlieren im Wald und auf der Feldflur tausende von Füchsen ihr Leben im Rahmen von so genannten „Fuchswochen“.

Darunter befinden sich mit großer Wahrscheinlichkeit massenhaft Elterntiere, die für die Aufzucht von Jungtieren notwendig sind. Denn bereits bei Jagden, die ab Beginn der Paarungszeit der ...

Weiter lesen>>

Sonntag (2.2.2020) bundesweiter Aktionstag gegen Castor-Atommülltransporte
Freitag 31. Januar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von BBU

Am Sonntag (2.2.2020) werden in mehreren Bundesländern Protestaktionen gegen drohende Castor-Atommülltransporte durchgeführt. Darauf hat der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hingewiesen. Der Verband fordert grundlegend die sofortige Stilllegung aller Atomkraftwerke und sonstiger Atomanlagen und engagiert sich ebenfalls gegen Atomtransporte.

In einer Pressemitteilung des Bündnis‘ Castor-stoppen vom 29. Januar 2020 heißt es zum Aktionstag:

„Erstmals ...

Weiter lesen>>

Ausstieg aus dem Tierversuch – JETZT!
Freitag 31. Januar 2020

v.li.: Dr. Corina Gericka (ÄgT) und Christina Ledermann (Vorsitzende Bundesverband Menschen für Tierrechte); Foto: Ärzte gegen Tierversuche

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, TopNews 

Von Ärzte gegen Tierversuche

Startschuss einer neuen Kampagne vor dem BMEL in Berlin - Übergabe von 52.000 Unterschriften

Es ist eine Kampagne, die Öffentlichkeit und Politik in den nächsten Jahren beschäftigen wird: der Ausstieg aus dem Tierversuch. Mit einer medienwirksamen Aktion starteten 13 Tierschutz- und Tierversuchsgegnervereine vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) heute die Kampagne „Ausstieg aus dem Tierversuch! JETZT!“. ...

Weiter lesen>>

Online suchen und Umwelt schützen
Freitag 31. Januar 2020

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von WWF

WWF startet eigene Suchmaschine „Panda Search“

Der WWF startet eine eigene Suchmaschine: „Panda Search“ ist CO2-neutral und spendet die pro Suche erzeugten Einnahmen an Naturschutzprojekte. „Ob unterwegs, für die Arbeit oder privat, wir alle suchen täglich dutzend- bis hundertfach nach Antworten im Netz. Jetzt gibt es die Chance auch beim Surfen ganz einfach die Natur zu schützen und gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern“, ...

Weiter lesen>>

Scheuers nächstes Eigentor – Maßnahmengesetz rechtswidrig – BUND kündigt Beschwerde an
Freitag 31. Januar 2020

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Das heute im Bundestag verabschiedete Maßnahmengesetzvorbereitungsgesetz kommentiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„Das von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf den Weg gebrachte Maßnahmengesetzvorbereitungsgesetz ist aus Sicht des BUND rechtswidrig. Der Plan, einzelne große Verkehrsprojekte künftig per Gesetz zu erlassen, bedeutet eine ...

Weiter lesen>>

Chrombelastetes Grundwasser in Odenkirchen – Linke will Klarheit
Freitag 31. Januar 2020
NRW NRW, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Hinsichtlich des Falls der Grundwasserverunreinigung durch Chrom und Chromat in Odenkirchen, der Ende letzten Jahres bekannt wurde, beantragt DIE LINKE eine Berichterstattung über den neuesten Sachstand im kommenden Umweltausschuss am 12.02.2020. Dabei geht es vor allem um möglicherweise bereits erfolgte Sanierungsmaßnahmen und weitere diesbezügliche Planungen.

„Die Anwohner*innen der betroffenen Grundstücke machen sich große Sorgen um ihre ...

Weiter lesen>>

100 Jugendliche blockieren erneut Hamburger Siemenszentrale: Fordern Rückzug aus Kohleminenprojekt mit Adani-Konzern in Australien
Freitag 31. Januar 2020
Hamburg Hamburg, Umwelt, Bewegungen 

Von IL

Die Aktionsgruppe #BlockSiemens hat heute morgen zwischen 7:00 und 10:00 Uhr erneut die Hamburger Siemenszentrale blockiert. Die 100 Jugendlichen zwischen 12 bis 19 Jahren fordern das Unternehmen vor seiner Aktionärsversammlung dazu auf, sich vom Kohleminenprojekt des Adani-Konzerns in Australien zurückzuziehen.

„Siemens muss den Deal mit Adani absagen! Wir akzeptieren nicht, dass der Konzern unsere Zukunft für seinen Profit verkauft. Wir geben nicht auf!“, sagt Jan ...

Weiter lesen>>

Umweltorganisationen fordern beschleunigten naturverträglichen Ausbau der Windenergie
Donnerstag 30. Januar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

Von Deutscher Naturschutzring (DNR), Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutsche Umwelthilfe (DUH), Germanwatch, Greenpeace, NABU und WWF

Die Umweltorganisationen BUND, DUH, Germanwatch, Greenpeace, NABU, WWF und der Umweltdachverband DNR haben ein gemeinsames Thesenpapier zur Beschleunigung eines naturverträglichen Ausbaus der Windenergie vorgelegt. Anlässlich des heutigen Bund-Länder-Treffens im Kanzleramt zur stockenden Entwicklung der Energiewende ...

Weiter lesen>>

NABU: „Bauernmilliarde“ muss naturverträglichen Umbau der Landwirtschaft fördern, Tierbestände müssen sinken
Donnerstag 30. Januar 2020

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Politik 

Von NABU

Milliarden-Finanzspritze muss in naturverträglichen Umbau der Landwirtschaft fließen

Die geplante „Bauernmilliarde“ kommentiert NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger:

„25 Jahre hat die Bundesregierung das Nitratproblem ausgesessen. Nun sind wir jetzt an einem Punkt, an dem wir um eine drastische und teils schmerzhafte Schärfung des Ordnungsrechts nicht herumkommen. Es ist wichtig, dass die Bundesregierung endlich etwas unternimmt, um das Nitratproblem ...

Weiter lesen>>

Jugendliche kündigen Blockade der Hamburger Siemenszentrale an. Fordern Klimagerechtigkeit
Mittwoch 29. Januar 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Hamburg 

Von IL Hamburg

Rückzug aus Kohleminenprojekt mit Adani-Konzern in Australien

Treffpunkt: Freitag, 31.01.2020, 6:45 Uhr, Berliner Tor (Hamburg)

HAMBURG Die Aktionsgruppe #BlockSiemens kündigt an, am kommenden Freitagmorgen erneut die Hamburger Siemenszentrale zu blockieren. Damit fordern sie das Unternehmen dazu auf, sich vom Kohleminenprojekt des Adani-Konzerns in Australien zurückzuziehen. Bereits am 17. Januar hatten etwa 200 ...

Weiter lesen>>

Anti-Atom-Gruppen protestieren gegen erneute CASTOR-Transporte
Mittwoch 29. Januar 2020

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von Castor-stoppen

Erstmals nach vielen Jahren sollen wieder neue CASTOR-Transporte aus den Plutoniumfabriken La Hague (F) und Sellafield (GB) rollen. Nun nicht mehr nach Gorleben, sondern an die vier Zwischenlagerstandorte Biblis, Philippsburg, Isar und Brokdorf. CASTOR-Zwischenlager werden zu ungeeigneten Langzeitlagern. Atommüll soll wieder sinnlos von einem Ort zum anderen verschoben werden.

Das Bündnis ruft deshalb am Sonntag, dem 02.02.2020 zu einem Protest-Aktionstag ...

Weiter lesen>>

Ende Gelände kündigt Massenaktion im August an
Mittwoch 29. Januar 2020

Bildmontage: HF

Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Von Ende Gelände

Kohleausstiegsgesetz erfordert zivilen Ungehorsam - Aufruf zu Protesten am Kohlekraftwerk Datteln IV im Mai

Als Reaktion auf das Kohleausstiegsgesetz kündigt das Anti-Kohle-Bündnis Ende Gelände eine mehrtägige Massenaktion zivilen Ungehorsams rund um den 8. August 2020 im Rheinischen Braunkohlerevier an. Für Mai ruft das Bündnis zu Protesten am Kohlekraftwerk Datteln IV auf.

Johnny Parks von Ende Gelände: „Dieses Gesetz hilft den ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 61 bis 75 von 14724

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz