Letztmaliges Wiederanfahren des AKW Emsland – überflüssig und riskant
Sonntag 05. Februar 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt

Versorgungssicherheit auch ohne AKW gewährleistet / Alle drei AKW laufen schon den ganzen Winter über nur für den Export / Erneut keine Risskontrollen

Nach einer 15-tägigen Pause, in der die Brennelemente im Reaktorkern umsortiert wurden, soll das AKW Emsland nach Informationen von .ausgestrahlt am heutigen Sonntagabend (5.2.) letztmalig wieder ans Netz gehen. Hierzu erklärt Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Das nochmalige ...

Weiter lesen>>

Ausbaupläne für Brennelementefabrik Lingen: BMUV plant "bundesaufsichtliche Prüfung"
Dienstag 31. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von BBU

Das Bundesumweltministerium (BMUV) plant eine "bundesaufsichtliche Prüfung" des Genehmigungsantrags des französischen Atomkonzerns Framatome zur Erweiterung der Brennelementefabrik in Lingen. Diese Prüfung finde vor einer Entscheidung des niedersächsischen Umweltministeriums (NMU) statt. Das teilte das BMUV dem Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen auf Anfrage mit. Zudem bestätigte das BMUV, dass der Antrag von Framatome nach § 7 Absatz 1 Atomgesetz eingereicht ...

Weiter lesen>>

Weitere Proteste gegen AKW und Uranfabriken
Montag 30. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von BBU

Nach den jüngsten Protesten beim Atomkraftwerk (AKW) Lingen 2 wird es auch wieder Proteste gegen den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke Neckarwestheim 2 und Isar 2 geben. Auch der Protest gegen die Uranfabriken in Gronau und Lingen wird nicht abreißen. Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU)
unterstreicht die Notwendigkeit weiterer Aktionen der Anti-Atomkraft-Bewegung. „Die Atommüll-Entsorgung ist nach wie vor völlig ungelöst und jederzeit ...

Weiter lesen>>

51 Jahre nach dem sog. Radikalenerlass: 17 Petitionen übergeben
Samstag 28. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote

Am Vortag des 51. Jahrestags des sog. Radikalenerlasses von 1972 hat die
Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote vor dem Landtag an dieses Unrecht erinnert. Der Vorsitzenden des Petitionsausschusses des Niedersächsischen Landtags, Claudia Schüßler (SPD), wurden 17 individuelle Petitionen von Betroffenen übergeben.

Ebenfalls anwesend bei der öffentlichen Übergabe vor dem Landtag waren die<br&nbsp;...

Weiter lesen>>

Verkehrsgerichtstag unterbrochen
Freitag 27. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von Letzte Generation

Rechtsbruch von Wissing und Regierung muss gestoppt werden

Unterstützer:innen der Letzten Generation unterbrachen heute die Abschlussveranstaltung des 61. Verkehrsgerichtstages in Goslar. Vor dem Schlusswort des Präsidenten, Prof. Dr. Ansgar Staudinger, stiegen sie mit Bannern auf die Bühne und forderten die anwesenden Expert:innen für Verkehrsrecht und Verkehrssicherheit auf, bei all ihren Gesprächen und Entscheidungen Klima- und ...

Weiter lesen>>

Zum 51. Jahrestag des sog. Radikalenerlasses – Betroffene wenden sich in einer öffentlichen Aktion mit sechzehn Petitionen an den Niedersächsischen Landtag
Montag 23. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Niedersachsen, TopNews 

Von Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote

Am 28. Januar 2023 jährt sich zum 51. Mal der von den Ministerpräsidenten der
Bundesländer unter Vorsitz von Bundeskanzler Willy Brandt verabschiedete sog.
Radikalenerlass, der vermeintliche „Verfassungsfeinde“ vom Öffentlichen Dienst
fernhalten sollte. Er führte zu einer jahrzehntelangen Verfolgung Andersdenkender, zu Berufsverboten fast ausschließlich für linke und systemkritische Oppositionelle und ...

Weiter lesen>>

AKW Emsland geht vom Netz – Weiterbetrieb ist überflüssig und riskant
Freitag 20. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von .ausgestrahlt

 

Abschaltung des AKW macht Platz für Windstrom im Netz / Angebliche Gründe für den Weiterbetrieb sind weggefallen / Politik schützt erneut die Interessen von RWE

Zum angekündigten Herunterfahren des AKW Emsland am Samstagabend (21.1.) erklärt Armin Simon von der Anti-Atom-Organisation .ausgestrahlt:

„Das AKW Emsland ist überflüssig wie ein Kropf und gefährlich dazu. Es verstopft die Leitungen, die für Windstrom benötigt werden. Selbst der Chef der  ...

Weiter lesen>>

Urteil nach NABU-Antrag: Niedersachsen muss Pestiziddaten trotz Beschwerde speichern
Freitag 20. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, TopNews 

Von NABU

Krüger: Beschwerde der Landwirtschaftskammer abgewiesen / Großer Erfolg für mehr Transparenz bei Pestizideinsatz

Das Land Niedersachsen muss vom NABU beantragte Einsatzdaten zu Pflanzenschutzmitteln nahe Kleingewässern sichern – so hat das Oberverwaltungsgericht Lüneburg entschieden. Hintergrund ist, dass sich Niedersachsen bislang als letztes Bundesland weigert, die Daten herauszugeben. Dagegen hat der NABU geklagt. Bis ...

Weiter lesen>>

Umweltminister Christian Meyer in Lingen: Anti-Atomkraft-Initiativen fordern sofortige Stilllegung des AKW Lingen 2 und der Lingener Brennelementefabrik
Mittwoch 11. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Am Montag hat der niedersächsische Umweltminister Christian Meyer in Lingen mehrere regionale Umweltorganisationen getroffen.

In dem persönlichen Gespräch forderten u. a. Vertreter*innen des Bündnis AgiEL – Atomkraftgegner:innen im Emsland (AgiEL), des Elternvereins Restrisiko Emsland und der russischen Umweltorganisation Ecodefense vom Minister, das AKW Lingen II (KKE) aus Sicherheitsgründen sofort abzuschalten und die Brennelementefabrik zu ...

Weiter lesen>>

Grüne Jugend Göttingen fordert Umkehr der Lützerath-Entscheidung und ruft zu Demo auf!
Dienstag 10. Januar 2023
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, NRW 

Von GJ Göttingen

Die Grüne Jugend Göttingen fordert, dass Lützerath nicht abgebaggert wird, die Bundesregierung sich an das Pariser-Klimaabkommen hält und somit eine 1,5 Grad kompatible Klimapolitik verfolgt. Für den notwendigen politischen Druck rufen wir alle Menschen aus Göttingen und Umgebung dazu auf, sich an der bundesweiten Demonstration am 14.01. um 12 Uhr bei Lützerath zu beteiligen.

Annika Görmar, Sprecher*in der Grünen Jugend Göttingen ...

Weiter lesen>>

Besetzt! Kein guter Rutsch für ANF Framatome ins neue Jahr!
Sonntag 01. Januar 2023
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von atomkraft.nirgendwo

„Shut down“ - „Stilllegen“ steht auf einem großen gelben Banner an der Uranfabrik im niedersächsischen Lingen.

Zur Stunde besetzen Antiatomaktivist*innen das Dach eines Gebäudes der Brennelementefrabrik von ANF/Framatome. Die Besetzung erfolgt symbolisch zu Silvester um Mitternacht: die Aktivist*innen wünschen der Atomindustrie keinen guten Rutsch ins neue Jahr und fordern die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen.

Sie kritisieren ...

Weiter lesen>>

Besetzung des Felix-Klein-Gymnasiums
Samstag 24. Dezember 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von End Fossil

Am Montag den 19.12 wurde das FKG trotz Schulausfall Grundes Glatteis und Kriminalisierungsversuche des Schulleiters von Schüler*innen der Bewegung End Fossil Occupy besetzt. Die Intention der Besetzung war es, die Klimakrise mehr in den gesellschaftlichen Diskurs zu rücken und mit anderen Schüler*innen über das Thema in den Dialog zu kommen.
Wenige Minuten nach dem Start der Besetzung rief der Schulleiter Brüggemann trotz Versuche der ...

Weiter lesen>>

Stadt Cuxhaven Teilerfolg für Region und die Stadt Cuxhaven: Keine Verklappung vor Scharhörn
Mittwoch 21. Dezember 2022
Umwelt Umwelt, Niedersachsen, News 

Von Stadt Cuxhaven

Die Pläne der Hansestadt Hamburg, einen Großteil der in den Hamburger Häfen anfallenden belasteten Baggermassen künftig am Rande des Elbfahrwassers vor der Vogelschutzinsel Scharhörn zu verklappen, sind vorerst vom Tisch: Im Konflikt um den bei der Elbvertiefung anfallenden Schlick haben Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und der Bund kurz vor Weihnachten eine Verständigung erzielt.

Gute Nachrichten für die Region und die Stadt Cuxhaven: Eine ...

Weiter lesen>>

Felix-Klein-Gymnasium von Schüler*innen besetzt!
Dienstag 20. Dezember 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, Niedersachsen 

Von End Fossil

Am Montagmittag den 19.12. gegen 12:30 Uhr besetzen Schüler*innen trotz Schulausfall durch Eisglätte und Kriminalisierungsversuche des Schulleiters die Aula des Felix-Klein-Gymnasiums Göttingen. Die Intention der Besetzung ist, die Klimakrise an oberste Stelle des gesellschaftlichen Diskurses zu rücken, was durch den Dialog mit den Jugendlichen geschehen soll. Die Aktion findet unter der Kampagne “EndFossil: Occupy!” statt, welche in den ...

Weiter lesen>>

 Ende Gelände kündigt massiven Widerstand gegen fossiles Rollback an
Samstag 17. Dezember 2022
Bewegungen Bewegungen, Umwelt, NRW 

Proteste bei Eröffnung von LNG-Terminal in Wilhelmshaven - Aktionen gegen die Räumung von Lützerath

Von Ende Gelände

Anlässlich der Eröffnung des ersten Flüssiggas-Terminals in Wilhelmshaven am heutigen Samstag hat das Aktionsbündnis Ende Gelände massiven Widerstand gegen ein Rollback bei der Nutzung fossiler Energien angekündigt. Es gab sowohl eine Protestaktion in Wilhelmshaven gegen den Ausbau von Infrastruktur für  ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 15 von 1971

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz