Brandbrief an Bundesminister Lemke und Habeck: "Atomgeschäfte in Lingen mit Russland sofort beenden"
Donnerstag 22. September 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Bewegungen 

Russisches Uranschiff wieder auf dem Weg

Von BBU

Mehrere Anti-Atom-Initiativen aus Niedersachsen und NRW sowie der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) fordern in einem Brandbrief an Bundesumweltministerin Steffi Lemke und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ein sofortiges Ende der Atomgeschäfte zwischen der Brennelementefabrik Lingen und dem staatlichen russischen Atomkonzern Rosatom. Aktueller Anlass ist, dass das russische ...

Weiter lesen>>

AKW-Weiterbetrieb: Vorschlag der Union würde Energiekrise verlängern – Nichts aus Fehlern der Vergangenheit gelernt
Donnerstag 22. September 2022
Umwelt Umwelt, Politik, TopNews 

BUND-Kommentar

Zum heute von CDU und CSU vorgelegten Gesetzentwurf zur Verlängerung der Laufzeiten für die AKW Neckarwestheim 2, Isar 2 und Emsland bis mindestens Ende 2024 erklärt Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): 

„CDU und CSU haben Deutschland mit ihrer Energiepolitik geradewegs in die Krise gesteuert. Offensichtlich haben sie jedoch keinen Deut aus ihren Fehlern gelernt. Diese Krise ...

Weiter lesen>>

Empörend: Entlastung durch Kindergeld für Alleinerziehende erneut Nullsummenspiel
Donnerstag 22. September 2022
Soziales Soziales, Politik, TopNews 

Von VAMV

Alleinerziehende erleben derzeit eine böse Überraschung: Der Unterhaltsvorschuss sinkt ab Januar 2023 bei über 830.000 Kindern von Alleinerziehenden um den gleichen Betrag, um den das Kindergeld im Rahmen des dritten Entlastungspakets ansteigt! „Mit der Kindergelderhöhung will Bundesfamilienministerin Paus Familien entlasten. Spart der Staat jedoch die 18 Euro, die es ab Januar mehr gibt, beim Unterhaltsvorschuss direkt wieder ...

Weiter lesen>>

Dritter bevorstehender „Schweinestau“ wegen Gasknappheit – Statement von PETA: Sofort Besamungsstopp verhängen!
Donnerstag 22. September 2022
Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von PETA

Wegen der Energiekrise droht der Schweineindustrie im Winter die nächste Tierschutzkatastrophe. Besonders in der Fleischindustrie wird viel Erdgas benötigt. In der Schweinehaltung wird das knappe Gut vor allem zum Heizen der Ställe eingesetzt. Doch auch der durch die Gasknappheit ausgelöste CO2-Mangel führt zu Problemen. Mitunter wird Kohlendioxid als qualvolle Betäubungsmethode bei Schweinen eingesetzt. Die absehbaren Folgen der Gaskrise sind erneute ...

Weiter lesen>>

Horrorfund in Thüringen: 80 getötete Brieftauben am Dorfrand abgelegt
Donnerstag 22. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Thüringen 

Von Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V.

In einem Dorf in der Nähe von Jena wurden am Samstag die Überreste von über 80 geköpften Brieftauben und Taubenküken gefunden. Es gibt Hinweise darauf, dass die Tiere von einem Brieftaubenverein in der Nähe des Fundorts stammen. Mitglieder des Vereins Stadttaubenhilfe Weimar e.V. informierten die Polizei und erstatteten Anzeige. Zusammen mit dem Bundesverband Menschen für Tierrechte e.V. fordern ...

Weiter lesen>>

Klimawende jetzt!
Mittwoch 21. September 2022
Debatte Debatte, Umwelt, Ökologiedebatte 

Eine Intervention zum Klimastreik am 23.09.2022 von Jürgen Tallig

Energiekrise und Klimakrise erfordern eine radikale sozial-ökologische Transformation

Erst die Energiekrise hat den Herausforderungen der Klimakrise wirklichen Nachdruck verliehen und z.B. das Thema Energiesparen ernsthaft in den gesellschaftlichen Focus gerückt. Seit 30 Jahren wissen wir, dass wir uns in einer Klimakrise befinden, die außer Kontrolle zu geraten droht und dass wir weit ...

Weiter lesen>>

23.9.22: Mahnwache zum Schutz des Waldes in der Gronauer Innenstadt
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von GAL Gronau

Am Freitag, 23. September 2022, ist der nächste globale Klimaschutz-Aktionstag der Jugend-Umweltbewegung „Fridays for Future“. Im Rahmen dieses Aktionstages findet auch in Gronau wieder eine Aktion statt. Mit einer Mahnwache soll für den Schutz des innerstädischen Waldes demonstriert werden. Der knorrige Wald liegt relativ unbekannt zwischen der Pfarrer-Reukes-Straße, der Enscheder Straße, der Schiefen Straße und der Zollstraße. Ort der Mahnwache ist ...

Weiter lesen>>

Riss-Reaktor Neckarwestheim-2 im Dezember vor Gericht
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von .ausgestrahlt

Auch beim AKW Neckarwestheim-2 stehen die geplante „Einsatzreserve“ und ein eventueller Weiterbetrieb auf der Kippe / VGH Mannheim verhandelt am 14. Dezember über die Risse, die seit Jahren im Reaktor entstehen / Verlässliche Planung ist nur ohne AKW möglich

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim wird am 14. Dezember 2022 in Anwesenheit von Sachverständigen über die Betriebsgenehmigung des AKW Neckarwestheim-2 verhandeln. Hintergrund sind die ...

Weiter lesen>>

NABU aktualisiert EU-Beschwerde gegen Offshore-Windpark Butendiek
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Schleswig-Holstein, TopNews 

Von NABU

Miller: Windkraft am falschen Standort produziert Verlierer auf allen Seiten

Der NABU hat nach einem erfolgreichen Revisionsverfahren und einer erfolgreichen Nichtzulassungsbeschwerde am Bundesverwaltungsgericht seine 2019 bei der EU-Kommission eingereichte Beschwerde gegen den Offshore-Windpark Butendiek aktualisiert. Zudem kritisiert der NABU in einer heute abgegebenen Stellungnahme die völlig unzureichende Kohärenzsicherungsmaßnahme des ...

Weiter lesen>>

Mehr Geld für Artenschutz
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Von WWF

Deutschland erhöht internationale Finanzierung zum Erhalt der globalen Artenvielfalt

Bundeskanzler Olaf Scholz hat heute am Rande der UN-Generalversammlung in New York die Erhöhung der internationalen Biodiversitätsfinanzierung auf 1,5 Milliarden Euro pro Jahr bekanntgegeben. Bis zum Jahr 2025 will die Bundesregierung ihre Ausgaben auf diesen Betrag steigern. Damit konkretisiert sie unter anderem Versprechungen, ...

Weiter lesen>>

EuGH-Urteil: Deutsche Vorratsdatenspeicherung rechtswidrig
Mittwoch 21. September 2022
Internationales Internationales, Politik, TopNews 

Von RSF

Die deutsche Regelung zur Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen das EU-Recht. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag (20.09.) entschieden. Ohne Anlass dürfen Kommunikationsdaten nur unter strengen Voraussetzungen gespeichert werden. Damit bestätigt das Gericht seine bisherige Rechtsprechung, die auf eine Reihe von Urteilen zu den Regelungen anderer EU-Staaten zurückgreifen kann. 

„Die langjährigen Versuche der Bundesregierung, eine  ...

Weiter lesen>>

Fünf Jahre CETA: foodwatch fordert Stopp der Ratifizierung und neues Handelsabkommen mit Kanada
Mittwoch 21. September 2022
Wirtschaft Wirtschaft, Internationales, Bewegungen 

Von foodwatch

Anlässlich des fünften Jahrestages von CETA hat foodwatch gefordert, die Ratifizierung des Abkommens zu stoppen und stattdessen einen neuen Handelsvertrag mit Kanada zu verhandeln. Aktivist:innen protestierten daher heute vor dem Deutschen Bundestag. Dazu erklärt Rauna Bindewald von foodwatch:

"CETA ist überholt und muss gestoppt werden! Die EU und Kanada sollten nicht an einem Abkommen festhalten, das Konzernen die Macht gibt, ...

Weiter lesen>>

Kranke, verletzte und misshandelte Schweine: Tierquälerei bei sieben Westfleisch-Zuliefererbetrieben aufgedeckt – Videomaterial zeigt massive Gesetzesverstöße und Straftaten
Mittwoch 21. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, NRW 

Von Deutsches Tierschutzbüro

Dem Deutschen Tierschutzbüro liegt aus sieben Westfleisch-Zulieferbetrieben erschreckendes Video- und Fotomaterial vor. In allen dokumentierten Betrieben werden Schweine gequält, teilweise auch von den Mitarbeitenden misshandelt. Betroffen sind die Kreise Lippe, Höxter, Paderborn, Warendorf, Steinfurt, Borken (in NRW) und der Landkreis Hameln-Pyrmont (in Niedersachen). Bei Westfleisch handelt ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Kreativität und Kultur
Mittwoch 21. September 2022
Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Fabian Mamok: Oskar Holweck. Ein Oeufvre zwischen Informel und Zero, Gebr. Mann Verlag. Berlin 2022, ISBN: 978-3-7861-2882-3, 79 EURO (D)

Oskar Holweck kann zu den großen und stillen Akteuren der deutschen Nachkriegskunst im zeithistorischen Umfeld von ZERO und Informel gesehen werden. Sein Werk wurde bislang nur vordergründig behandelt.

Diese Arbeit will durch den Zugang zu bisher unzugänglichen Diskussionen aus ...

Weiter lesen>>

Globaler Klimastreik am 23.9.: Breites Bündnis fordert Kehrtwende in der Klimapolitik
Dienstag 20. September 2022
Umwelt Umwelt, Bewegungen, TopNews 

Von NABU

Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis fordert von der Bundesregierung anlässlich des Globalen Klimastreiks am 23. September einen konsequenten Ausstieg aus Kohle, Öl, Gas und Atomkraft, eine grundlegende Verkehrswende, gezielte Entlastungen für Menschen mit geringem Einkommen sowie eine stärkere finanzielle Unterstützung des globalen Südens zur Wiedergutmachung klimabedingter Schäden und für die Bewältigung der Klimakrise.

Die extremen ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 76 bis 90 von 37177

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz