Bayerische LINKE feiert historisches Ergebnis – so viele Mandate wie noch nie

16.03.20
BayernBayern, Linksparteidebatte, News 

 

Von DIE LINKE. Bayern

Noch vor der finalen Auszählung der Stimmen steht für Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin der LINKEN in Bayern, fest: „Wir feiern ein historisches Ergebnis. Am 15. März sind so viele LINKE in die bayerischen Kommunalparlamente gewählt worden wie nie zuvor. Dafür gilt unser Dank den Wählerinnen und Wählern in Bayern. Sie haben sich heute für ein soziales Bayern entschieden. Wir werden diesen Wahlauftrag ernst nehmen und uns in den nächsten sechs Jahren vor allem in den Bereichen Mieten, Verkehr, Pflege und dem Kampf gegen Rechts für sie einsetzen. Des Weiteren gilt unser Dank den Kandidatinnen und Kandidaten, die sich dazu entschieden haben, vor Ort aktiv in der Politik mitzuwirken.“

Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN, fügt an: „DIE LINKE ist eine Partei, die durch ihre vielen engagierten Mitglieder und Unterstützer*innen lebt. Diesen Erfolg haben wir allen zu verdanken, die diesen großartigen Wahlkampf in ganz Bayern gestemmt haben. Sowohl in den Städten als auch in den Landkreisen waren sie über Monate unermüdlich unterwegs. Wir freuen uns ganz besonders auch über diejenigen, die sich nun entscheiden, bei uns in der Partei Mitglied zu werden.“







<< Zurck
Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz