Freiheit – Hackerethik – Piratige Werte?

05.07.14
BayernBayern, Piratendebatte, News 

 

Von Piratenpartei Bayern

Der Landesverband Bayern und die fränkischen Bezirksverbände der Piratenpartei Deutschland laden am 19. Juli ab 10:00 Uhr zum 7. Frankenplenum nach Bayreuth im Eventlokal "Sieben Raben" ein. Die Veranstaltung steht jedem interessierten Bürger offen.

Das diesjährige Frankenplenum will durch Vorträge und Debatten Denkanstöße geben, um den Diskurs innerhalb und außerhalb der Partei über piratige Werte und politische Kernthemen wieder aufleben lassen und die Diskussion um Werte und Kernthemen der Piraten auf einen aktuellen Stand zu bringen.
Dabei thematisieren die Referenten den Begriff Freiheit, die Entstehungsgeschichte der Piraten und das Wertegerüst, das sich aus den Beschlüssen der Piraten ableiten lässt.

Das Programm:

10:00 Uhr: Einlass
10:30 Uhr: Begrüßung durch Klaus Horn
10:45 Uhr: Prof. Dr. Martin Haase – Welche Ideologie haben die Piraten (+ Diskussion)
12:00 Uhr: Pause
13:00 Uhr: Happynator – Netz, Hacker und Piraten (+ Diskussion)
14:15 Uhr: Pause
14:45 Uhr: MdA Pavel Meyer – Freiheit (+ Diskussion)
16:00 Uhr: Pause
16:15 Uhr: Uwe Henkel – Die Servicegruppe "Innerparteiliche Bildung" stellt sich vor
16:30 Uhr: Offene Diskussion
17:00 Uhr: Ende

Die Referenten

  • Prof. Dr. Martin Haase, 51, Sprachwissenschaftler, Lehrstuhlinhaber an der Uni Bamberg, Mitglied im ChaosComputerClub (CCC)
  • Pavel Mayer, 48, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses (MdA), Internetunternehmer, Mitglied im ChaosComputerClub
  • Happynator -- On the Internet, nobody knows you're a dog, Netizen
  • Uwe Henkel, 48, Beauftragter der Servicegruppe "Innerparteiliche Bildung"






<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz