PAG beschneidet unsere Grundrechte
Mittwoch 10. April 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

"Unter dem PAG fühlt man sich in Kafkas ‚Prozess‘ versetzt", kommentiert der Landessprecher der LINKEN. Bayern, Ates Gürpinar, die heute veröffentlichten Antworten des Bündnisses noPAG auf die Fragen der von der Regierung eingesetzten Kommission: „Niemand weiß, ob, warum und in welchem Maße jemand beobachtet wird. Man wird belangt, ohne etwas getan zu haben oder zu wissen, was man verbrochen haben soll. Ein Beweis sind die gestellten Fragen der ...

Weiter lesen>>

Ankerzentren, Seehofer stiehlt sich aus der Verantwortung. Antwort auf schriftliche Anfrage
Freitag 05. April 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE Bayern

Ideengeber Seehofer stiehlt sich aus der Verantwortung: Ankerzentren sind menschenunwürdige Unterbringungen und gehören abgeschafft

Zu den jüngst bekannt gewordenen Zuständen in der „Anker-Dependance“ am Frankfurter Ring erklärt Nicole Gohlke, Bundestagsabgeordnete und Sprecherin der Landesgruppe Bayern der Fraktion DIE LINKE:

"Die Ignoranz des von Horst Seehofer (CSU) geführten Innenministeriums zu den Zuständen in der ...

Weiter lesen>>

Nach Brief an Direktion: Circus Krone schickt Elefanten in Rente
Donnerstag 28. März 2019

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von Aktionsgruppe Tierrechte Bayern

Circus Krone wird zwei seiner Elefanten in eine Seniorenresidenz nach Spanien bringen und in Rente schicken. Das geht aus einer aktuellen Meldung der dpa hervor. Die Aktionsgruppe Tierrechte Bayern hatte der Direktion vor wenigen Tagen einen Brief zukommen lassen und diese aufgefordert, die Elefanten endlich in Rente zu schicken. Das Schreiben unterzeichneten zahlreiche Parteien, Prominente und Organisationen (siehe Anhang). Mit dem ...

Weiter lesen>>

Keine Kriminalisierung von Menschenrechtsarbeit!
Donnerstag 28. März 2019
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der LINKEN. Bayern, unterstützt den Bayerischen Flüchtlingsrats in ihrer Kritik an der Regierung: „Die Kriminalisierung der so wichtigen Arbeit der Flüchtlingsräte muss aufhören. Die Flüchtlingsräte beraten Asylsuchende über ihre Rechte. Eigentlich wäre eine breite Unterstützung dieser so wichtigen Arbeit notwendig, falsche Behördenentscheidungen zu korrigieren. Diese Menschen gehören geehrt, nicht bestraft. Die geäußerten ...

Weiter lesen>>

Keine Patente auf Pflanzen oder Tiere!
Dienstag 26. März 2019
Umwelt Umwelt, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Zum wiederholten Mal wird unter dem Ausschluss der breiten Bevölkerung am Europäischen Patentamt darüber beschlossen, ob die Natur patentierbar sei. Das ist unerträglich. Dem Verwertungsgedanken der Industrie ist wirklich gar nichts heilig. Patente auf Pflanzen und Tiere müssen verboten werden!“, sagt Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin der LINKEN in Bayern.

Und fügt an: „Dass es überhaupt Patente auf die Natur gibt, ist schon ...

Weiter lesen>>

Rettung vor der Plastikflut: Live diskutieren
Montag 25. März 2019

Umwelt Umwelt, Bayern, TopNews 

Einladung zur bundesweiten VHS-Veranstaltungsreihe Smart Democracy am 27.März

Von WWF

„Plastik im Meer – wie stoppen wir die Plastikflut?“ Unter diesem Titel lädt am 27. März um 19 Uhr der Deutsche Volkshochschul-Verband zusammen mit dem WWF Deutschland in die VHS Bayreuth. Prof. Christian Laforsch von der Universität Bayreuth und Bernhard Bauske vom WWF Deutschland beschäftigen sich seit Jahren mit den Folgen von Plastik und Mikroplastik in unserer Umwelt. ...

Weiter lesen>>

Offener Brief an Circus Krone: Prominente und Organisationen fordern, Elefanten endlich in Rente zu schicken!
Mittwoch 20. März 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Bayern 

Von Aktionsgruppe Tierrechte Bayern

In einem gemeinsamen Brief an die Direktion des Circus Krone fordern über 15 Organisationen, Vereine und Parteien sowie Journalisten und Prominente: Schicken Sie die Elefanten in Rente! Seit Jahrzehnten führt der Münchner Zirkusbetrieb die Dickhäuter vor. Dafür werden die Tiere mit Elefantenhaken dressiert, mehrere Stunden täglich an den Beinen fixiert und jedes Jahr rund 3000 Kilometer quer durch Deutschland gekarrt. Eine artgerechte ...

Weiter lesen>>

Verweise gegen Klimaaktivist*innen können nicht einschüchtern!
Mittwoch 20. März 2019
Bayern Bayern, Umwelt, Bewegungen 

Von DIE LINKE. Bayern

Die Landessprecherin der LINKEN. Bayern, Eva Bulling-Schröter reagiert auf die erneute Diskussion, um die Verweise für Schüler*innen der Fridays for Future-Proteste: „Es ist schon beinahe peinlich, wie stumpf die konservativen Parteien reagieren. Verweise und ähnliche Drohungen sind der Schnappreflex der Ignoranten und Ewiggestrigen.

Die Schüler*innen werden nicht aufhören. Wenn noch mehr Verweise kommen, werden sie die Stadt damit ...

Weiter lesen>>

Nürnberg: 2000 Menschen demonstrieren für ein freies Netz
Sonntag 17. März 2019
Bewegungen Bewegungen, Bayern, News 

Von Piratenpartei

Am vergangenen Samstag folgten über 2.000 Menschen dem gemeinsamen Aufruf von SaveTheInternet, der Piratenpartei, des StopACTA2-Bündnis sowie des Chaos-Computer-Club, des K4cg und des Kollektiv Union-Watch und demonstrierten in Nürnberg gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform. Die Demonstration in Nürnberg galt als internationaler Auftakt für den europaweiten Demonstrationstag am 23. März [1].

"Wenn selbst der ...

Weiter lesen>>

Bayern verbietet Tiertransporte in 17 Länder
Mittwoch 13. März 2019

Langstreckentransporte bedeuten für Tiere großen Stress. / © PETA Deutschland e.V.

Bayern Bayern, Umwelt, Wirtschaft 

PETA applaudiert Umweltminister Glauber und fordert Bundesländer auf, Verbotsliste zu übernehmen

Von PETA

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) gab heute bekannt, Langstreckentiertransporte in 17 Nicht-EU-Länder zu verbieten, darunter die Türkei, Libanon, Usbekistan und Marokko. Grund dafür sind Zweifel an der Einhaltung EU-rechtlicher Tierschutzbestimmungen. PETA begrüßt die Maßnahme des bayerischen Umweltministers ...

Weiter lesen>>

Stromtrassen: Aiwanger knickt ein
Donnerstag 28. Februar 2019
Bayern Bayern, Umwelt, News 

Von DIE LINKE. Bayern

„Aiwangers Bekenntnis gegen die Stromtrassen im Wahlkampf - alles nur Schall und Rauch“, so Eva Bulling-Schröter, Landessprecherin der LINKEN Bayern.

Mit viel Getöse hatte Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger den GegenerInnen der Stromtrassen versprochen, sich für das Anliegen einzusetzen und damit für mehr regenerative, dezentrale Energien in Bayern zu sorgen. Der Vertrauensvorschuss war groß. Nun wurde er enttäuscht. ...

Weiter lesen>>

KandidatInnentrio für die Bayerische LINKE zur Europawahl
Mittwoch 27. Februar 2019
Bayern Bayern, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Am vergangenen Wochenende nominierte die VertreterInnenversammlung der Partei DIE LINKE in Bonn ihre KandidatInnen für die Liste zur Europawahl. Für Bayern wurden Kathrin Flach Gomez auf Platz 15, Anna-Maria Dürr auf Platz 17 und Éric Bourguignon auf Platz 22 gewählt.

Ein thematisch breit aufgestelltes und dynamisches KandidatInnentrio gibt dem bayerischen Europawahlkampf der Partei DIE LINKE ein Gesicht.

Die Kulturgeographin ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 25 bis 36 von 2115

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz