Parteivorsitzende Kipping und Riexinger im Amt bestätigt
Samstag 09. Juni 2018
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, News 

Zum 6. Parteitag, 1. Tagung der Partei DIE LINKE in Leipzig:

Die beiden Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, wurden mit 64,46 Prozent und 73,8 Prozent zum dritten Mal in ihren Ämter bestätigt.

Der Leitantrag "Partei in Bewegung" wurde von den Delegierten mehrheitlich angenommen.

Bernd Riexinger kommentiert: "Der Parteitag hat eine wichtige, inhaltliche Richtungsentscheidung gefällt und die klare Haltung der LINKEN bestätigt: Die Bekämpfung von Fluchtursachen, ...

Weiter lesen>>

Bürgerschaftliches Engagement und Kampf gegen rechts – DIE LINKE. Rheinland-Pfalz auf dem Leipziger Parteitag
Donnerstag 07. Juni 2018
Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz, Linksparteidebatte, News 

Von DIE LINKE. Rheinland-Pfalz

Von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni 2018, findet in Leipzig die 1. Tagung des 6. Parteitages der Partei DIE LINKE statt. Rheinland-Pfalz ist auf dem bundesweiten Treffen mit 14 ordentlichen Delegierten sowie zwei Landesausschussmitgliedern vertreten. Als Landesvorsitzende werden Jochen Bülow und Katrin Werner, MdB, am Bundesparteitag teilnehmen.

Aus dem umfangreichen Arbeitsplan ist als Tagesordnungspunkt von grundsätzlicher Bedeutung ...

Weiter lesen>>

Grenzdebatte mal andersrum!
Mittwoch 06. Juni 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Soziales 

Ein Diskussionsbeitrag von Lukas Hirtz, Sprecher DIE LINKE. Duisburg

Spätestens seit dem Auftreten von PEGIDA 2014 debattiert die Gesellschaft über Migration und deren Regulierung. Spätesten seit dem drohenden und nun erfolgten Einzug der AfD in den Bundestag wird auch in der LINKE darüber diskutiert, ob wir weiterhin offene Grenzen fordern, oder wie eine Zuwanderungs- und Asylregulierung nach LINKEn Vorstellungen aussehen sollte. Dabei ist tatsächlich allen Linken- ...

Weiter lesen>>

SPD-Altlinker Rudolf Dreßler unterstützt linke Sammlungsbewegung 2018
Mittwoch 23. Mai 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Von Reinhold Schramm

»Das Projekt von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine nimmt Konturen an: Mit Rudolf Dreßler spricht sich der erste prominente Sozialdemokrat für die Sammlungsbewegung aus. Seine Partei hält er für "todkrank". Von Kevin Hagen und Christian Teevs.« –

»Seit 49 Jahren ist Rudolf Dreßler Mitglied der SPD. In den Neunzigerjahren war er einer der wichtigsten Sozialpolitiker der Partei, von 1984 bis 2000 führte er die Arbeitsgemeinschaft für ...

Weiter lesen>>

An alle linken und progressiven Kräfte Europas: Einheit herstellen, um neoliberale Politik zu besiegen!
Mittwoch 23. Mai 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte 

Erklärung des Präsidenten der Europäischen Linken, Gregor Gysi:

Die linken und weiteren progressiven Kräfte Europas kennen die komplizierte, zum Teil zu begrüßende, zum Teil aber auch zu verurteilende eigene Geschichte. Da sie aus unterschiedlichen Ländern kommen, verschiedenen Nationalitäten angehören, unterscheidet sich auch ihre Geschichte. Schon das ist nicht einfach. Das gilt ebenso für unterschiedliche Herangehensweisen, Politikvorschläge und Vorstellungen, wie man ...

Weiter lesen>>

„VORWÄRTS IMMER, RÜCKWÄRTS NIMMER“
Dienstag 22. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Eine Stellungnahme von Thies Gleiss zu #fairLand

Köln 19. Mai 2018

1.

Jetzt ist das Ei also aus dem Nest gefallen und die Oologen und Embryologen machen sich darüber her, um zu mutmaßen, was für ein Vögelchen es wohl werden wird oder hätte werden können: Die „neue linke Sammlungsbewegung“ von Sahra Wagenknecht, Oskar Lafontaine und ihrem Umfeld.

#fairLand – ein Name wie er seit Wochen und Monaten aus den ...

Weiter lesen>>

Leserbrief von Bodo Rothe - 03-06-18 14:08
Kommentar: Kann eine ‚Klassengesellschaft‘ ein #fairLand sein? - 22-05-18 20:57
Kommentar: Kann eine ‚Klassengesellschaft‘ ein #fairLand sein?
Dienstag 22. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte 

Von SYSTEMCRASH

„The real catastrophe is the status quo.“Slavoj Žižek

Eigentlich ermüden mich politische Themen (in ihrer abstrakten 'Nichtbetroffenheit') nur noch; insbesondere organisationspolitische. Die Entwicklung auf meinem Blog [1] zeigt sicherlich auch, dass sich der Schwerpunkt meiner Interessengebiete stark verschoben hat. Aber dieses kolportierte #fairLand-Papier zeigt auf exemplarische Weise das ...

Weiter lesen>>

„VORWÄRTS IMMER, RÜCKWÄRTS NIMMER“ - 22-05-18 20:59
Verwirkte Relevanz
Sonntag 20. Mai 2018
Internationales Internationales, Debatte, Linksparteidebatte 

Von Projekt Kritische Aufklärung

Die Partei DIE LINKE ist mit der aktuellen Radikalisierung ihres Pro-Israel-Kurses endgültig im deutschen Nationalkonsens aufgegangen

Projekt Kritische Aufklärung sprach mit dem israelischen Marxisten Moshe Zuckermann über deutsche LINKE, die sich mit Rechten solidarisieren, Joachim Gauck für sich entdeckt haben, vom humanistischen Judentum nichts mehr wissen ...

Weiter lesen>>

Gründung der Landesgruppe Ost in der Linksfraktion im Bundestag
Mittwoch 16. Mai 2018
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, News 

„Die erste Aufgabe der Landesgruppe besteht darin, die Perspektiven der ostdeutschen Länder zu bündeln und ihnen innerhalb der Fraktion und darüber hinaus Gewicht zu verleihen. DIE LINKE war und ist die einzige Fraktion, für die die Interessen der Ostdeutschen zentrales Anliegen sind“, erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Dietmar Bartsch. Gestern Abend hat sich erstmals eine Landesgruppe Ost innerhalb der Linksfraktion konstituiert. Zum Sprecher wurde einmütig der ...

Weiter lesen>>

Kommentar (in der Rationalgalerie) zum Linken Bedingungslosen Grundeinkommen
Dienstag 08. Mai 2018

Bildmontage: HF

Debatte Debatte, Linksparteidebatte, Sozialstaatsdebatte 

Von Charlotte Ullmann

Zu "Abschied von Links" am 7.5.18 (1)

Lieber Uli, 

auch wenn Deine kritische Analyse zum augenblicklichen Zustand der Linkspartei vieles richtig trifft, so meine ich, dass Deine Auffassung zum bedingungslosen Grundeinkommen doch sehr undifferenziert daherkommt und einem "linken Grundeinkommen", um das es ja innerhalb (und auch außerhalb) der Linken gehen soll, in keiner Weise gerecht wird.

Du identifizierst Grundeinkommen ...

Weiter lesen>>

Die schwerste Niederlage der CSU: Der Sieg von Wackersdorf! - 12-05-18 20:54
Bedingungsloses Grundeinkommen: Frau Ullmanns Plädoyer und Herrn Schramms Nörgelei ...  - 12-05-18 20:52
Im realen Manchesterkapitalismus gibt es kein „Linkes“ und „Bedingungsloses Grundeinkommen“ - 09-05-18 20:49
DIE LINKE verliert einen großen Mitstreiter
Donnerstag 03. Mai 2018
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, News 

Zum Tod von Elmar Altvater erklären die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch:

Mit Elmar Altvater verliert die Linke in diesem Land einen ihrer engagiertesten und bekanntesten Köpfe. Elmar Altvater war sein Leben lang konsequent in der Kritik an der bestehenden Wirtschaftsordnung. Es war ihm wichtig, als Marxist einen hörbaren Kontrapunkt  zum Konservatismus der deutschen Universitäten zu setzen. Es gelang ihm, den Studierenden anderes ...

Weiter lesen>>

Quo vadis – DIE LINKE
Dienstag 24. April 2018

Bildmontage: HF

Linksparteidebatte Linksparteidebatte, Debatte 

Von René Lindenau

Beginnen wir ganz profan und fragen: Wozu sind Parteien da? Was treibt sie an? Sie vertreten Interessen und stehen für eine Programmatik, die die jeweiligen politische Mitbewerber nicht vertreten. Soweit so gut. Problematisch wird es nur, wenn eine Partei nur mit sich selbst beschäftigt, die Öffentlichkeit scheut und wenn sie Sitzungen von Parlamenten und Vorständen für das wahre Leben hält. Ein derartiges Politikverständnis mindert den Gebrauchswert ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 73 bis 84 von 2968

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz