Weihnachtsbeleuchtung: BUND weist hohe Gehalte illegaler Schadstoffe in Lichterketten nach
Dienstag 19. November 2019

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Kultur, TopNews 

Von BUND

Weihnachtszeit – Lichterzeit: Viele Menschen dekorieren gerade in der dunklen Jahreszeit ihre Wohnungen und Gärten mit Lichterketten. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat sich die Frage gestellt, ob der Einsatz von Lichterketten unbedenklich ist. Das schockierende Ergebnis: Weihnachtsbeleuchtung enthält große Mengen an gesundheits- und umweltschädlichen Chemikalien. Das ist das Resultat einer Testreihe, die der BUND im Herbst 2019 ...

Weiter lesen>>

Funklöcher sind Folge von Politikversagen
Montag 18. November 2019
Wirtschaft Wirtschaft, Politik, Kultur 

„Die Funklöcher in Deutschland sind eine Folge jahrelangen Markt- und Politikversagens“, erklärt Anke Domscheit-Berg, netzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Beirat der Bundesnetzagentur, mit Blick auf die Mobilfunkstrategie der Bundesregierung. Domscheit-Berg weiter:

„Das Thema wurde bislang sträflich vernachlässigt. Von einer Angleichung der Lebensverhältnisse von Stadt und Land, festgeschrieben in der Verfassung, kann angesichts der Funklöcher im ländlichen Raum ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Bildband
Sonntag 17. November 2019

Foto: pexels.com

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Andreas Krohberger/Peter D. Hartung: Unser Remstal. Schätze einer einzigartigen Region, Emons Verlag, Köln 2019, ISBN: 978-3-0585-2, 24,95 EURO (D)

Das Remstal ist ein ca. 78 Kilometer langes Flusstal östlich von Stuttgart in Baden-Württemberg und führt durch die Landkreise Ostalbkreis, Rems-Murr-Kreis und den Landkreis Ludwigsburg. Es erstreckt sich vom Ursprung der Rems in Essingen bis zu ihrer Mündung in den ...

Weiter lesen>>

Forum Information und Demokratie: Gemeinsam Antworten auf neue Bedrohungen der Medienfreiheit finden
Samstag 16. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Wie lässt sich verhindern, dass seriöse Nachrichten aus unabhängigen Quellen im Internet von einer Flut von Meinungsmache und Desinformation überdeckt werden? Wie lassen sich Internetplattformen wie Facebook, Google und Twitter überprüfbar darauf verpflichten, mit ihren Algorithmen den Grundsätzen von Pluralismus und Medienfreiheit Rechnung zu tragen? Wie lassen sich rechtsstaatliche Prinzipien im globalen Informationsraum durchsetzen? Antworten auf diese und ähnliche ...

Weiter lesen>>

Neuerscheinungen Geschichte
Samstag 16. November 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Buchtipps von Michael Lausberg

Buch 1

Basil H. Liddell Hart: Geschichte des Zweiten Weltkrieges. Ungekürzte Sonderausgabe in einem Band. Westend Verlag, Frankfurt/Main 2019, ISBN: 978-3-86489-257-8, 25 EURO (D)

Liddell Hart gilt als einer der besten Militärhistoriker des 20. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk „Geschichte des Zweiten Weltkrieges“, das fast 900 Seiten reinen Text umfasst, wird 80 Jahre nach dem Beginn des 2. Weltkrieges vom Westend Verlag neu ...

Weiter lesen>>

Aufruf zum Gegenprotest - Einschüchterung durch NPD nicht hinnehmen
Freitag 15. November 2019

Bildmontage: HF

Antifaschismus Antifaschismus, Kultur, Niedersachsen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen unterstützt den Aufruf zum Protest gegen eine Demonstration, mit der die rechtsextreme NPD am 23. November in Hannover gegen drei Journalisten mobilisieren will. Die NPD-Demonstration richtet sich gegen die freien Journalisten Julian Feldmann, David Janzen und André Aden, die seit Jahren über die rechtsextreme Szene recherchieren und berichten. Angesichts dieses ungekannten ...

Weiter lesen>>

Replik auf die mit Beate Iseltwald unterschriebene Rezension von Ecommony
Freitag 15. November 2019

Kultur Kultur, Debatte, TopNews 

Von Friederike Habermann

„Kennst Du Beate Iseltwald“, werde ich die letzten Tage gefragt. Nein, ich kenne sie nicht, und im Internet finden sich außer unschön formulierter Kritiken an linken Theoretiker*innen auch keine weiteren Informationen; tatsächlich war ich erst durch den auf einer Liste geäußerten Hinweis, dass es sich hierbei vermutlich um ein Pseudonym handelt, auf ihren vielfach im Netz platzierten Text über mein Buch Ecommony. UmCare zum Miteinander ...

Weiter lesen>>

Politische Obduktion? Soko SED am Tatort DDR
Donnerstag 14. November 2019

Bildmontage: HF

Kultur Kultur, TopNews 

Kalte-Krimi-Krieger bei ARD & ZDF feierten ihr Propagandafest zum Mauerfall mit Rachemorden

Noch eine politische Filmkritik von Hannes Sies

Zum Jubiläum des Mauerfalls warten ARD und ZDF mit Anti-DDR-Krimis auf, der TV-Krimi als probates Mittel der öffentlich-rechtlichen Agitprop.

Listige Geschichtsklitterung wird mit raffinierter Propaganda verbunden: Die DDR als korrupter Unrechtsstaat, regiert von Monstren und Verbrechern. ...

Weiter lesen>>

Bolivien: Medien fallen Chaos zum Opfer
Donnerstag 14. November 2019

Bildmontage: HF

Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Reporter ohne Grenzen ruft alle Konfliktparteien in Bolivien dazu auf, die Pressefreiheit zu respektieren und Berichterstattenden ihre Arbeit zu ermöglichen. In der extrem aufgeheizten, polarisierten Stimmung zwischen Anhängerinnen und Anhängern sowie Gegnerinnen und Gegnern des ins mexikanische Exil ausgereisten Ex-Präsidenten Evo Morales werden Medienschaffende zur Zielscheibe von Bedrohungen, Aggressionen und teilweise lebensgefährlicher Gewalt. Seit der ...

Weiter lesen>>

In der EKD-Friedenskundgebung ist Gewaltfreiheit wichtiges Signal - Mut fehlt bei Atomwaffenverbot
Donnerstag 14. November 2019
Kultur Kultur, Politik, News 

„Ich begrüße es, dass die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) das Primat der Gewaltfreiheit und Wege zur globalen Klimagerechtigkeit in den Mittelpunkt ihrer friedenspolitischen Arbeit rückt. Gleichzeitig braucht es mehr Mut bei der Forderung nach einem Atomwaffenverbot“, kommentiert Christine Buchholz, religionspolitische Sprecherin der Fraktion Die LINKE, die Kundgebung der zwölften Synode der EKD zur „Kirche auf dem Weg der Gerechtigkeit und des Friedens“. Buchholz weiter:

„In ihrer ...

Weiter lesen>>

Türkei: Ahmet Altan erneut in Haft
Mittwoch 13. November 2019
Internationales Internationales, Kultur, Bewegungen 

Von ROG

Nur eine Woche nach seiner Freilassung ist der türkische Journalist Ahmet Altan wieder verhaftet worden. Anfang letzter Woche hatte ein Gericht in Istanbul ihn und seine Kollegin Nazli Ilicak wegen Unterstützung einer Terrororganisation zu langen Haftstrafen verurteilt, allerdings ordneten die Richter ihre Freilassung unter Auflagen an. Die beiden saßen bereits seit mehr als drei Jahren im Gefängnis. Am Dienstagnachmittag erging dann ...

Weiter lesen>>

Ganztagsausbau geht nur mit Fachkräfteoffensive
Mittwoch 13. November 2019
Kultur Kultur, Soziales, Politik 

„Das Bundeskabinett hat heute erste Regelungen zur Ganztagsbetreuung beschlossen. Das wird auch höchste Zeit, denn angesichts der immer größer werdenden Nachfrage nach Ganztagsplätzen besteht dringender Handlungsbedarf“, erklärt Birke Bull-Bischoff anlässlich der aktuellen Beschlüsse der Bundesregierung. Die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE weiter:

„Das gemeinsame Lernen in der Ganztagsschule ist ein wesentlicher Schritt in Richtung mehr Bildungsgerechtigkeit, nicht nur für ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 8016

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz