LINKE unterstützt Forderungen der Beschäftigten in Bayern
Samstag 13. Mai 2017
Wirtschaft Wirtschaft, Bayern, Arbeiterbewegung 

„Beschäftigte wollen soziale Sicherheit und ein Recht auf geregelten Feierabend. Dass Ministerin Nahles im Rahmen eines Experiments die tägliche Arbeitszeit ausdehnen will, widerspricht den Bedürfnissen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, wie die aktuelle Umfrage der IG Metall zeigt“, erklärt Klaus Ernst, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. „Mit der Möglichkeit, über Tarifverträge Gesetze zu Ungunsten der Beschäftigten zu verschlechtern, stellt Andrea Nahles den ...

Weiter lesen>>

Hebammen gehören zur Grundversorgung der Bevölkerung
Donnerstag 11. Mai 2017
Bayern Bayern, Soziales, Wirtschaft 

MdB Harald Weinberg unterstützt Aktion der Hebammen in Bayern:

„Hebammen gehören zur Grundversorgung der Bevölkerung“

Forderung: Geburten nicht als Fallpauschalen abrechnen

„Die geplante Neuregelung der Vergütung von Hebammenleistungen durch den Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) bedeutet de facto für schwangere Frauen eine Einschränkung der freien Wahl des Geburtsortes. Das betrifft insbesondere den ländlichen Raum. Daher ist es richtig ...

Weiter lesen>>

Abschiebungen traumatisieren
Dienstag 09. Mai 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN, zeigt sich erschüttert über den jüngsten Abschiebeversuch der Ausländerbehörde Oberbayern. Bei dem Versuch, eine fünfköpfige Familie abzuschieben, wurde ein noch nicht mal zweijähriges Mädchen offenbar schwer traumatisiert.

„Ich bin zutiefst bestürzt über das offenbar regelwidrige und unmenschliche Verhalten der bayerischen Behörden, das erst in letzter Minute durch ärztliches Eingreifen gestoppt ...

Weiter lesen>>

Tierleid muss strengstens geahndet werden!
Dienstag 09. Mai 2017
Bayern Bayern, Wirtschaft, Umwelt 

Von DIE LINKE. Bayern

Zu den jüngsten Vorfällen in bayerischen Schlachthöfen erklärt Eva Bulling-Schröter, bayerische Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Landesvorstandes der LINKEN. Bayern:

„Immer wieder erfährt die Öffentlichkeit von Tieren, die nicht ordentlich betäubt werden oder anderen tierschutzwidrigen Vorfällen. Leider wird dies in der Regel höchstens mit einer kleinen „Geldbuße“ geahndet. Es kann nicht sein, dass derlei schlimmes Verhalten eher als ein ...

Weiter lesen>>

Das Rentenniveau ist im freien Fall - Linke fordern Mindestrente von 1050 Euro
Mittwoch 03. Mai 2017

Bildmontage: HF

Soziales Soziales, Bayern 

Von Erkan Dinar

Auf Initiative des Ortsverbandes der Linken fand im Vereinsheim des 1. FC Gunzenhausen eine Bildungs- und Informationsveranstaltung zum Rentensystem statt. Heinz Rettlinger, ehrenamtlicher Rentenberater und Ortssprecher der Linken, informierte die 15 BesucherInnen einerseits über die aktuelle Rentenpolitik der Bundesregierung und andererseits über die Positionen der LINKEN.

Bereits seit Jahren steige die Altersarmut in ...

Weiter lesen>>

Podiumsdiskussion „Mobil in München“
Montag 01. Mai 2017
Bayern Bayern, News 

Wann:             Mittwoch, 03. Mai 2017, 19 Uhr

Wo:                 Unionsbräu, (Weinstube), Einsteinstraße 42, 81675 München.

mit:

·         Sabine Leidig (MdB, Sprecherin für Verkehrspolitik, Fraktion DIE LINKE. im Bundestag),

·         ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Kreisverband Ansbach/Weißenburg-Gunzenhausen ruft am 1.Mai zur Teilnahme am DGB-Fest zum Tag der Arbeit in Treuchtlingen auf
Samstag 29. April 2017
Bayern Bayern, News 

Von Erkan Dinar

Treuchtlingen - Seit 130 Jahren machen Menschen am 1.Mai Druck für gute Arbeit und eine gerechte Gesellschaft. Der LINKEN-Kreisverband ruft auch in diesem Jahr zur Teilnahme an der 1- Mai - Feier des DGB ab 9 Uhr in Treuchtlingen auf. Die Kreissprecher der LINKEN, Erkan Dinar, erklärt hierzu:

"Millionen Menschen in Deutschland wünschen sich bessere Löhne, sichere Arbeitsplätze, weniger Stress und Arbeitszeiten, die mit dem Leben mit ...

Weiter lesen>>

DIE LINKE. Bayern ruft am 1.Mai zur Teilnahme an den Aktionen zum Tag der Arbeit auf - 34 000 Menschen in Bayern leben vom Mindestlohn
Samstag 29. April 2017
Bayern Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Seit 130 Jahren machen Menschen am 1.Mai Druck für gute Arbeit und eine gerechte Gesellschaft. DIE LINKE. Bayern ruft auch in diesem Jahr zur Teilnahme an den landesweiten Aktionen auf. Uschi Maxim, Landessprecherin der bayerischen LINKEN, erklärt hierzu: "Millionen Menschen in Deutschland wünschen sich bessere Löhne, sichere Arbeitsplätze, weniger Stress und Arbeitszeiten, die mit dem Leben mit Kindern, Familie und ...

Weiter lesen>>

Aufmucken gegen Rechts – Konzert im Jugendzentrum
Mittwoch 26. April 2017

Antifaschismus Antifaschismus, Bayern 

Von Linksjugend solid Weißenburg

Weißenburg - Bereits zum 9. Mal findet am 13. Mai, ab 18.30 Uhr auf Initiative der Linksjugend Weißenburg das “Aufmucken gegen Rechts”- Konzert im Weißenburger Jugendzentrum statt. Mit vier Bands und einem DJ möchen die Jugendlichen ein musikalisches Zeichen gegen Rassismus und Faschismus setzen.

Wie auch in den letzten Jahren hat das Thema leider nichts an seiner Aktualität eingebüßt. Die Aktivitäten der Rechtsradikalen im ...

Weiter lesen>>

Weg mit dem erneuten Infostand-Verbot gegen die MLPD zum 1. Mai 2017!
Sonntag 23. April 2017
Bayern Bayern, Arbeiterbewegung, News 

Von MLPD Nürnberg

Offener Brief an
die Vorstände der Einzelgewerkschaften in Nürnberg
die Vorstände demokratischer Parteien, Vereine und
Organisationen
die demokratische Öffentlichkeit
die regionalen Medien

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Über 4 Jahrzehnte ist die MLPD selbstverständlicher Bestandteil des 1. Mai und der Kundgebung des DGB in Nürnberg. Seit nunmehr 4 Jahren wird uns der Stand am Kornmarkt durch die DGB Spitze als ...

Weiter lesen>>

Konferenz „Kommunen und Freihandel“ am 29. April in Nürnberg
Samstag 22. April 2017
Bewegungen Bewegungen, Bayern, News 

Von Attac

Welche Auswirkungen haben Freihandelsabkommen wie CETA, TTIP oder TiSA auf die Kommunen? Dieser Frage geht eine von einem zivilgesellschaftlichen Bündnis organisierte Konferenz am 29. April in Nürnberg (Caritas-Pirckheimer-Haus Königstraße 64, Beginn 11 Uhr) nach.

Betroffen sind die Kommunen vor allem, wenn es um den Bereich der Daseinsvorsorge geht. Sind die Kommunen zukünftig noch diejenigen, die bei der Wasser- und Stromversorgung, der Müllentsorgung und dem ...

Weiter lesen>>

Verfassungsschutzbericht: Bedrohung von Rechts endlich ernst nehmen!
Mittwoch 19. April 2017
Antifaschismus Antifaschismus, Bayern, News 

Von DIE LINKE. Bayern

Zu dem heute veröffentlichten Bayerischen Verfassungsschutzbericht 2016 erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN: „Weiterhin verschwenden bayerische Verfassungsschützer ihre Zeit damit, zum Beispiel den Jugendverband sowie den Studierendenverband der bayerischen LINKEN zu beobachten. Während also die Gewalt von Rechts zunimmt und selbst ein CSU-Innenminister von einem hohen Niveau rechter Gewalttaten spricht, wird ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 49 bis 60 von 1926

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz