Gipfel der kleinen Schritte
Freitag 17. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales 

Von WWF

Weltklimakonferenz geht zu Ende/WWF: Fortschritte für das Paris-Abkommen

Nach zwei Wochen Verhandlungsmarathon geht heute die Weltklimakonferenz COP23 in Bonn zu Ende. Im Vordergrund stand die Ausgestaltung des Pariser Klimaschutzabkommens, daneben wurden aber auch einige spannende Initiativen vorgestellt. „Die Klimakonferenz in Bonn war kein Paukenschlag, aber sie hat das geliefert, was sie liefern musste“, sagt Michael Schäfer, ...

Weiter lesen>>

COP23: „Die Welt ist abhängig von fossilen Energien, sie muss auf Entzug“
Freitag 17. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Internationales 

Klarer Auftrag an alle Staaten bis zum nächsten Weltklimagipfel

Von BUND

Als eine „Konferenz der Trippelschritte beim Klimaschutz“ hat der Vorsitzende des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, die heute endende Weltklimakonferenz bewertet. „Die Regeln für die Überprüfung der nationalen Klimaschutzpläne sind sehr schwammig geworden. Noch vor der nächsten Klimakonferenz in Katowice müssen sich Vorreiterstaaten dazu bekennen, ihre ...

Weiter lesen>>

Leckage im AKW Lingen 2: Störfälle und Pannen häufen sich
Freitag 17. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Niedersachsen 

Von BBU

Der Weiterbetrieb des Atomkraftwerkes Lingen 2 ist aus Sicht des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) nicht hinnehmbar. Mitte der Woche hatte das Niedersächsische Umweltministerium die Öffentlichkeit erneut über ein besonderes Vorkommnis im AKW Lingen 2 informiert. Diesmal ging es um eine Leckage im Nebenkühlwassersystem. „Das Nebenkühlwassersystem ist ein kombiniertes System, das zur Wärmeabfuhr aus der Anlage sowohl im Normalbetrieb zum Beispiel von ...

Weiter lesen>>

Essen für alle!
Freitag 17. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Internationales 

Von ARGE Stadttauben Salzburg

Ich bin gerade an einem Imbiss in der Salzburger Innenstadt vorüber gegangen. Hinter der Glasscheibe saßen jede Menge Menschen mit ihren Imbissen, und haben genüsslich diesen gegessen. Sie hatten alle zufriedene Gesichter; vermutlich deshalb, weil der Hunger gestillt werden kann. Und draußen ist eine hungrige Taube mit ihren kleinen Füssen am Imbiss vorbei gegangen, auf der Suche nach etwas Essbarem. Die Taube hat auf dem kalten nackten ...

Weiter lesen>>

Bundesweite Anti-Pelz-Kampagne gegen das Warenhaus Breuninger
Freitag 17. November 2017

Foto: Deutsches Tierschutzbüro

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Splitterfasernackt demonstrieren heute Aktivisten vor Breuninger und starten damit eine bundesweite Anti-Pelz-Kampagne gegen das Warenhaus – bereits morgen findet die nächste Aktion in Stuttgart statt

Von Deutsches Tierschutzbüro

Heute haben 5 Aktivisten des Deutschen Tierschutzbüros komplett nackt in der Stuttgarter Innenstadt vor Breuninger demonstriert, um damit darauf aufmerksam zu machen, dass das Warenhaus noch immer Echtpelz im Sortiment führt. „Breuninger ist ...

Weiter lesen>>

Sondierungsgespräche: Bricht Merkel ihr Wahlversprechen beim Klimaschutz?
Freitag 17. November 2017
Umwelt Umwelt, Politik, News 

Von BUND

Zum Stand der Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen beim Klimaschutz, kommentiert Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND):

„Bleibt es bei dem jetzigen Angebot der Union zum Klimaschutz, bricht die Bundeskanzlerin ihr Wahlversprechen, das Klimaziel 2020 zu erreichen. Der Vorschlag der Kanzlerin, die Leistung von Kohlekraftwerken nur um 7 Gigawatt zu reduzieren, ist völlig ungenügend. Die Kanzlerin muss in ...

Weiter lesen>>

Deutschland vermasselt Weltklimagipfel
Freitag 17. November 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

„Deutschland stand als Gastgeber der diesjährigen UN-Klimakonferenz im Scheinwerferlicht der Weltöffentlichkeit. Das störrische Ausbremsen von Klimaschutz und Kohleausstieg durch CDU, CSU und FDP bei den Regierungssondierungen und der maue Gipfel-Auftritt von Kanzlerin Merkel vor der Staatenwelt hinterlassen einen schmutzigen Fleck auf dem Saubermann-Image Deutschlands, das trotz wichtiger Erfolge bei der Energiewende bis heute Braunkohleweltmeister ist", erklärt Lorenz Gösta Beutin, ...

Weiter lesen>>

Menschenkette für den Kohleausstieg – Rund 800 Demonstranten ziehen „rote Linie“ zum Ende der Jamaika-Sondierungsgespräche
Donnerstag 16. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Berlin 

Von BUND

Berlin: Mit einer Menschenkette als symbolische „Rote Linie“ haben am Donnerstagabend rund 800 Menschen am Berliner Spreeufer nahe der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft mit roten Lichtern und großen CO2-Ballons für einen schnellen Kohleausstieg demonstriert. Anlässlich der Schlussrunde der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen forderten sie von den verhandelnden Parteien höchste Priorität für den Schutz des Klimas und die ...

Weiter lesen>>

Gutachten: Uranfabriken können stillgelegt werden
Donnerstag 16. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Wirtschaft, Bewegungen 

Von Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) Internationale Ärzte zur Verhütung eines Atomkriegs/Ärzte in sozialer Verantwortung (IPPNW) Arbeitskreis Umwelt (AKU) Gronau Arbeitskreis Umwelt (AKU) Schüttorf Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU), die atomkritische Ärztevereinigung IPPNW sowie mehrere regionale Anti-Atomkraft-Initiativen begrüßen das neue ...

Weiter lesen>>

Gegen den Atomstrom: Abschalten sofort! Demo im Neckar gegen erneuten Castor-Transport
Donnerstag 16. November 2017

Bildmontage: HF

Umwelt Umwelt, Bewegungen, Baden-Württemberg 

Von Bündnis Neckar castorfrei, ROBIN WOOD und Anti-Atom-Initiative Karlsruhe

AtomkraftgegnerInnen demonstrieren heute Morgen schwimmend im Neckar mit Fässern und Anti-AKW-Enten gegen den vierten Schiffstransport von hochradioaktivem Atommüll nach Neckarwestheim. An der Aktion vor der Schleuse Horkheim in Heilbronn-Sontheim beteiligen sich Aktive von ROBIN WOOD, der Anti-Atom-Initiative Karlsruhe und dem Bündnis Neckar castorfrei. Gemeinsam fordern sie, dass die grün-schwarze ...

Weiter lesen>>

Bitte zum Faktencheck, Herr Pinkwart!
Donnerstag 16. November 2017
Umwelt Umwelt, Politik, NRW 

„Herr Pinkwart redet leider frei von Sachkenntnis, wenn er Zweifel an den Berechnungen der Klimaschutzlücke äußert und die Versorgungssicherheit durch Abschalten der dreckigsten Kohlekraftwerke in Frage stellt,“ so Hubertus Zdebel, DIE LINKE. im Bundestag und Abgeordneter aus Nordrhein-Westfalen, zu den jüngsten Äußerungen von NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart bezüglich des Beitrags der Energiewirtschaft zu den Klimazielen.

Hubertus Zdebel weiter: „Es ist besorgniserregend, dass der ...

Weiter lesen>>

Die Welt segelt im Richtung saubere Energien, und Deutschland tuckelt im Kohledampfer hinterher
Donnerstag 16. November 2017
Umwelt Umwelt, Internationales, Politik 

Anlässlich Deutschlands Nichtteilnahme an der internationalen Anti-Kohle-Allianz auf der UN-Klimakonferenz in Bonn erklärt Lorenz Gösta Beutin, Energie- und Klimapolitiker der Linken im Deutschen Bundestag:

"Die Welt segelt im Richtung saubere Energien, und Deutschland tuckelt im Kohledampfer hinterher. Es ist wichtig konkrete Ausstiegsdaten aus der Kohle zu nennen, damit die Energiewende schneller vorangeht und keine Strukturbrüche entstehen. Dass Deutschland als Gastgeber der Klimakonferenz ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 1 bis 12 von 11846

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz