Gedenkkundgebung an Luke Holland am Dienstag, den 20. September 2022
Sonntag 18. September 2022
Antifaschismus Antifaschismus, Berlin, News 

Von Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektas

Um 18 Uhr in der Ringbahnstraße Ecke Walterstraße in Neukölln, wollen wir Blumen am Ort seiner Ermordung niederlegen.

Wir gedenken Luke Holland, der am 20. September 2015 in Berlin von einem Neonazi ermordet wurde.

Luke lebte in Berlin, wie aus dem Nichts wurde er von einem Neonazi ermordet. Der Mörder Rolf Zielezinski wurde wegen Mord verurteilt, aber das Gericht wollte kein ...

Weiter lesen>>

DFG muss attraktiver und familienfreundlicher werden
Donnerstag 15. September 2022
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saarbrücken

DIE LINKE. Saarbrücken, die Basisgruppe der Linksjugend Saarbrücken und die Stadtratsfraktion der Partei DIE LINKE fordern einen Masterplan für den Deutsch-Französischen Garten

Anlässlich des Sanierungsstaus im Deutsch-Französischen Garten äußert DIE LINKE Verständnis für die Verärgerung vieler Parkbesucher:innen: "Die Baustellen belegen zwar, dass sich etwas tut, aber die Bemühungen der Stadt bleiben Stückwerk", meint ...

Weiter lesen>>

Thomas Lutze (MdB): Das Saarland ist spitze
Donnerstag 15. September 2022
Saarland Saarland, News 

Von DIE LINKE. Saar

Anlässlich der Meldung, dass im Saarland pro 1000 Einwohner die meisten PKW zugelassen sind erklärt Thomas Lutze, saarländischer Bundestagsabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag:

„Es ist kein Zufall, dass unser Saarland die höchste PKW-Zulassungszahl für PKW hat. Schätzungsweise jeder zweite Autofahrer ist im Saarland auf sein PKW mehr oder weniger angewiesen. Ursache dafür ist ein wenig attraktiver, lückenhaft ...

Weiter lesen>>

Auch wer arbeitet, hat Anspruch auf Unterstützung durch das Jobcenter
Mittwoch 14. September 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. NRW

Die explodierenden Lebenshaltungskosten sind für viele Menschen nicht mehr tragbar. Besonders wer in Teilzeit arbeiten muss, in Vollzeit wenig verdient, alleinerziehend ist oder eine große Familie hat, kann bei Neben- oder Energiekostennachforderungen Anspruch auf Unterstützung gegen das Jobcenter haben. Das geht aus einer Anfrage unserer Partei im Sozialausschuss im Kreistag Rhein-Erft hervor. Dazu erklärt Rechtsanwalt Hans Decruppe, ...

Weiter lesen>>

Einladung zum Gedenken am 11.September 2022 am OdF in Dessau-Roßlau
Dienstag 06. September 2022
Antifaschismus Antifaschismus, Sachsen-Anhalt, News 

Von DIE LINKE. Dessau-Roßlau

Am 11. September, dem zweiten Sonntag dieses Monats ist es wieder soweit. So wie seit Jahren erinnern wir in Dessau-Roßlau und viele anderen Orten mit Demokratinnen und Demokraten und Antifaschistinnen und Antifaschisten verschiedener weltanschaulicher und politischer Positionen, sowie sozialer Herkunft, der Opfer des deutschen Faschismus, verbunden mit dem Gedenken an die Opfer rechtsradikaler Gewaltakte heute. So wird es auch am ...

Weiter lesen>>

501. Saarbrücker Montagsdemo am 05.09.2022
Dienstag 06. September 2022
Saarland Saarland, Bewegungen, News 

Von S. Fricker

Die heutige Montagsdemo in Saarbrücken entsprach leider nicht unserem Anliegen nach überzeugender und anziehender Demo-Kultur: Wenig los auf der Bahnhofstraße und auch wir MontagsdemonstriererInnen nicht in bester Form.

Freilich gab es richtig gute Redebeiträge, die das Entlastungspaket der Bundesregierung auf ihren Nutzen für die breite Masse der  ...

Weiter lesen>>

Katharina Blank verlässt die Fraktion Die LINKE. im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises
Montag 05. September 2022
Linksparteidebatte Linksparteidebatte, NRW, News 

Von Die Linke KV Rhein-Sieg

Kreistagsmitglied Katharina Blank verlässt die Fraktion Die LINKE. im Kreistag. Dem Entschluss war die seit Längerem angespannte Situation in der Partei im Rhein-Sieg-Kreis vorausgegangen, welche die politische Zusammenarbeit unmöglich macht. Blank erklärt dazu: "Politische Arbeit ist ohne gegenseitiges Vertrauen nicht möglich. Mein Wunsch, mittels einer Mediation zu versuchen, Differenzen beizulegen wurde ausgeschlagen. Nach reiflicher ...

Weiter lesen>>

SPD-Klimanetzwerk Klima.Gerecht fordert 9-Euro-Ticket ab Oktober
Samstag 03. September 2022
Umwelt Umwelt, Politik, Soziales 

Von SPD-Klimanetzwerk Klima.Gerecht

Im Sommer 2022 konnten sich viele Menschen, darunter Familien, Geringverdiener:innen, Rentner:innen und Studierende, das erste Mal ein paar Urlaubstage leisten. Das 9-Euro-Ticket hat in Freizeit, Beruf und Privatleben für maßgebliche Entlastungen gesorgt. "Das Angebot war ein voller Erfolg. Dass es nicht lückenlos verlängert wird, ist ein Skandal", sagt Daniel Wilkening vom Klimanetzwerk ...

Weiter lesen>>

Linksjugend und LINKE Rhein-Sieg besetzen Kriegerdenkmal in Siegburg
Samstag 03. September 2022
NRW NRW, News 

Von Linksjugend ['solid] Rhein-Sieg
 

Aktivist*innen von Linksjugend ['solid] Rhein-Sieg und DIE LINKE. Rhein-Sieg haben am 01.09.2022, dem Antikriegstag, das Kriegerdenkmal in Siegburg besetzt. Damit wollten sie ein Zeichen setzen gegen die absurde Aufrüstungspolitik der Bundesregierung, die mit dem 100.000.000.000 € schweren Sondervermögen tatsächlich eine Zeitenwende eingeleitet hat. War es zuvor Staatsräson zumindest in der Öffentlichkeit bürgerlicher ...

Weiter lesen>>

Bericht zur Schaffung eines queeren Jugendzentrums
Freitag 02. September 2022
NRW NRW, News 

Von DIE LINKE. Mönchengladbach

Seit Jahren beschäftigt sich der Jugendhilfeausschuss mit der Gründung eines queeren Jugendzentrums.

Die Diskussion darüber reicht so lange zurück, dass zur letzten Kommunalwahl alle Parteien, außer die CDU und die AFD, vollmundigste Versprechungen in ihren Wahlprogrammen verschriftlicht hatten. Durch einen  Antrag der Fraktion DIE LINKE. im Jahr 2018 wurde die Verwaltung beauftragt ...

Weiter lesen>>

Weltfriedenstag: Gegen Krieg, Aufrüstung und Rüstungsexporte
Mittwoch 31. August 2022
Politik Politik, Internationales, News 

Anlässlich des morgigen Weltfriedenstages erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:

„Am 1. September jährt sich der Jahrestag des Überfalls Nazideutschlands auf Polen. Dies war der Beginn des Zweiten Weltkrieges, der viele Jahre Krieg, Mord und unendliches Leid zur Folge hatte.

Der 1. September ist ein Tag der Mahnung und des Gedenkens an die zahlreichen Opfer des Krieges, aber auch den Kriegen, die noch folgen sollten. Die Verantwortung und der Auftrag, ...

Weiter lesen>>

BfD übt scharfe Kritik an der Einführung des Hopper in Dreieich – Magistratsvorlage und Gesamtkonzept völlig unzureichend
Mittwoch 31. August 2022
Hessen Hessen, News 

Von BfD

„Mit großen Hoffnungen haben wir die aktuelle Magistratsvorlage zur Einführung des Hopper in Dreieich (Mitte 2023) erwartet, die in der Stadtverordnetenversammlung am 27. September mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einer Mehrheit der Abstimmungsberechtigten verabschiedet werden wird."

Natascha Bingenheimer und Tino Schumann von der Fraktion Bürger für Dreieich erklären: „Die Vorlage bestätigt ein weiteres Mal unsere grundsätzliche Kritik ...

Weiter lesen>>

Vorhergehende

Treffer 13 bis 24 von 39895

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

Nchste


Diese Webseite verwendet keine Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz