Rechte Schmiererei im Wahlkampf


Bild: DIE LINKE.

30.08.17
Schleswig-HolsteinSchleswig-Holstein, Antifaschismus, News 

 

Von DIE LINKE. Schleswig-Holstein

Linke erstattet Anzeige: Lassen uns nicht einschüchtern

In Lübeck ist in der Nacht zu Mittwoch der Truck der Partei Die Linke mit einem Hakenkreuz und dem Schriftzug "AfD" beschmiert worden. Der Truck tourt momentan durch die Bundesrepublik und wird heute um 16 Uhr zum Wahlkampfauftakt der Landes-Linken mit Dietmar Bartsch auf dem Lübecker Marktplatz am Rathaus erwartet.

Lorenz Gösta Beutin, Landessprecher und Spitzenkandidat der Linken Schleswig-Holstein: "Wir lassen uns nicht einschüchtern. Wir treten dem rechten Hass entgegen, sei es in den Foren, den Talkshows oder auf der Straße."

Die Linke hat Strafanzeige gestellt, Mitglieder der Partei haben die rechten Schmierereien entfernt.







<< Zurck
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz